Hilfe & FAQs
Hilfe & FAQs Unterricht anbieten

Hilfe & FAQs

Die häufigsten Fragen von Schülern & Lehrern

Funktionsweise

  • 1
    Finde phänomenale Lehrer

    Wähle das Juwel aus unserer Liste von Lehrern in Deiner Nähe, die von uns höchstpersönlich überprüft und von ihren ehemaligen Schülern bewertet wurden.

  • 2
    Buche ganz einfach einen Kurs

    Kontaktiere die Lehrer persönlich: Stell Dich kurz vor, beschreibe Deine Erwartungen und reserviere Deine erste Unterrichtseinheit. Die Lehrer melden sich dann direkt bei Dir, um den Unterricht zu bestätigen und alles Weitere gemeinsam mit Dir zu planen.

  • 3
    Lerne ohne jeden Stress

    Ganz einfach: Unser Service ist komplett kostenlos! Und wenn Du Fragen hast, sind wir jederzeit für Dich da.

Schüler

  • Wie komme ich an die Kontaktdaten der von mir ausgewählten Lehrer?

    Die Suche nach Lehrern erfolgt mithilfe der Suchfelder oben auf unserer Webseite. Sobald Du den/die geeigneten/r Lehrer/in gefunden hast, kannst Du ihn/sie kontaktieren, indem Du auf den Button "Buche eine Unterrichtseinheit" klickst, der sich unterhalb des Profilfotos des/der jeweiligen Lehrers/in befindet. Sobald die Nachricht an den/die Lehrer/in versandt wurde, musst Du nur noch warten, bis er/sie Deine Anfrage akzeptiert - erst dann werden Dir seine/ihre persönlichen Kontaktdaten mitgeteilt.

  • Wie kann ich sichergehen, dass die Lehrer, die ich ausgewählt habe, auch wirklich kompetent sind?

    Klarheit und Transparenz der Profile

    Wir bitten unsere Lehrerinnen und Lehrer darum, beim Verfassen ihrer Anzeige/n so transparent wie möglich zu sein. Dabei können sie ihr Profil mithilfe von drei verschiedenen Kategorien ausführlich beschreiben: Berufliche Erfahrung, Lehrerfahrung/-methode und Lebenslauf.

    Verifizierung der persönlichen Daten und der angegebenen Kenntnisse

    Die Lehrerinnen und Lehrer schicken uns ihre Zertifikate und/oder Zeugnisse, die wir innerhalb von 24 Stunden überprüfen. Wir kontrollieren ebenfalls die von ihnen angegebenen Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Foto), die dazu dienen, den ersten Kontakt zwischen Schülern und Lehrern zu vereinfachen.

    Gemessene Kommunikationsrate mit den Schülern

    In jeder Anzeige eines Lehrers/einer Lehrerin sind seine/ihre Antwortrate (z.B. 100%) und die durchschnittliche Antwortzeit (z.B. 3 Stunden) angegeben, die laufend aktualisiert werden. Du kannst als Schüler/in außerdem sehen, wann der/die Lehrer/in zum letzten Mal auf Superprof eingeloggt war, was ebenfalls ein verlässliches Zeichen für seine/ihre Reaktivität ist.

    Bewertungen ehemaliger Schüler und (Lehrer-)Kollegen

    Die Erfahrungsberichte ehemaliger Schülerinnen & Schüler und die Empfehlungen von (Lehrer-)Kollegen sind ebenfalls wichtige Indikatoren für die Qualität und den Unterrichtsstil eines Lehrers/einer Lehrerin. Du findest diese Elemente direkt in der Anzeige, im Anschluss an die Informationen zum Unterricht selbst.

  • Wie kann ich sichergehen, dass die angebotenen Lehrer auch wirklich verfügbar sind?

    Superprof hat ein System entwickelt, mit dem die Reaktivität von Lehrern in Echtzeit gemessen werden kann. Ebenso können wir so die durchschnittliche Antwortzeit der Lehrer an andere Schülerinnen & Schüler analysieren. Generell sind die Lehrer dazu angehalten, auf sämtliche Schüleranfragen zeitnah (max. innerhalb von 48 Stunden) zu antworten, damit Du als Schüler so schnell wie möglich Sicherheit hast, ob der Unterricht mit deinem/r ausgewählten Lehrer/in stattfinden kann.

  • Wie viel kostet der Service von Superprof?

    Die Vermittlungsleistung ist kostenlos

    Für die Vermittlung mit einem/r Lehrer/in auf Superprof zahlst Du nichts. Generell kannst Du so viele Lehrer in so vielen Themengebieten/Fächern gleichzeitig kontaktieren, wie Du möchtest, um ihre Kontaktdaten zu erhalten. So kannst Du Dich mit ihnen persönlich über den gewünschten Unterricht austauschen, um am Ende den- oder diejenige/n auszuwählen, der/die am besten zu Dir und Deinen Anforderungen passt. Gut zu wissen: Oft bieten die Lehrerinnen und Lehrer ihre erste Unterrichtseinheit auch gratis an! 

  • Warum haben andere Lehrer, die ich nicht einmal kontaktiert hatte, meine Anfrage erhalten?

    Wenn die ursprüngliche Suche eines Schülers/einer Schülerin nicht innerhalb von 48 Stunden erfolgreich war, suchen wir gemäß der gleichen Kriterien (Fach, Ort, Preis, 1. Unterrichtseinheit gratis) nach weiteren Lehrerprofilen, die wir dem/r Schüler/in anschließend vorschlagen.

    Unser Ziel ist es, unseren Schülerinnen und Schülern - oder deren Eltern - dabei zu helfen, ihre Chancen zu erhöhen, in unserer Datenbank eine/n zu ihnen passende/n Lehrer/in zu finden.

  • Preise & Bezahlung für den Unterricht

    Wie viel kostet eine Unterrichtseinheit?

    Jede/r Privatlehrer/in kann seinen/ihren Preis je Unterrichtseinheit eigenständig festlegen und gibt diesen in seiner/ihrer Anzeige an. Manche Lehrer bieten auch einen Preisnachlass an, wenn man gleich mehrere Unterrichtseinheiten auf einmal bucht - checke dazu einfach die "Praktischen Informationen" in der Anzeige oder frage beim Lehrer/der Lehrerin persönlich nach.

    Wer bezahlt die Lehrer?

    Superprof ist eine Online-Plattform zur Kontaktvermittlung zwischen Privatlehrern und Schülern - die Lehrer sind also keine Angestellten von Superprof. Sobald der Unterricht startet, bezahlst Du als Schüler/in den/die Lehrer/in direkt, ohne unsere Webseite als zwischengeschaltete Stelle. Superprof greift in keinem Fall in die Geschäfte zwischen Schülern und Lehrern ein.

Lehrer

  • Welchen Sinn & Zweck hat das Business-Angebot für die Lehrer?

    Das Business-Abonnement erlaubt es Dir als Lehrer/in, dass Deine Anzeige/n in den Suchergebnissen besser referenziert sind (und damit schneller gefunden werden können). Außerdem tragen Deine Anzeigen auf der Webseite von Superprof dann das Kennzeichen "Antwort garantiert".

  • Wann wird mein Zeugnis oder Zertifikat validiert?

    Die Zeugnisse und Zertifikate unserer Lehrer werden vom Superprof-Team innerhalb eines Werktages überprüft.

  • Wie kann ich Online-Unterricht per Webcam geben?

    Superprof ermöglicht es allen seinen Lehrerinnen und Lehrern, in ihren Anzeigen anzugeben, ob sie auch Online-Unterricht per Webcam anbieten wollen. Unser Team empfiehlt hierbei die Nutzung des Programms Skype für Videokonferenzen sowie die Dienste von Paypal für einen sicheren Zahlungsverkehr.

  • Wie kann ich auch im Ausland Unterricht anbieten?

    Superprof existiert sei August 2013 und ist mittlerweile in 13 Ländern vertreten: Neben dem Ursprungsland Frankreich und unserer nagelneuen deutschen Plattform (seit November 2016) bieten wir unsere Services auch in Belgien, Brasilien, Italien, Kanada, Luxemburg, Mexiko, Portugal, Schweiz, Spanien, UK sowie in den USA an. 

    Um auch in anderen Ländern Unterricht anbieten zu können, gibt es extra eine Funktion, die es erlaubt, eine Anzeige in die jeweilige Landessprache zu übersetzen, damit sie auf der jeweils länderspezifischen Plattform gelistet wird und so für noch mehr Schülerinnen und Schülern zu sehen ist.

    So kannst Du auf diese Funktion zugreifen: Meine Anzeigen > Anzeige verwalten >  Preis / Mobilität > Online-Unterricht per Webcam. Anschließend kannst Du hier angeben, in welchen weiteren Sprachen Du Unterricht anbieten kannst. Es wird daraufhin eine automatische Übersetzung Deiner Anzeige generiert, die Du aber unbedingt nochmals selbst überprüfen und ggfs. anpassen solltest. Du findest diese Übersetzungen in der Übersicht Deiner Anzeigen, wo jeweils unterhalb der Anzeige die jeweiligen weiteren Sprachen angezeigt werden.

  • Wie kann ich meine Anzeige/n bearbeiten bzw. pausieren?

    Superprof ermöglicht es Dir, Deine Anzeige/n jederzeit und völlig unkompliziert zu bearbeiten. Gehe dazu einfach in Deinem Dashboard in den Reiter: Meine Anzeigen verwalten > Meine Anzeigen. Hier findest Du sowohl die Möglichkeit, Deine Anzeige direkt zu bearbeiten, als auch einen Schieberegler, mit dem Du Deine Anzeige mit einem Klick pausieren ("deaktivieren") kannst. Sie ist dann so lange nicht mehr auf unserer Seite auffindbar, bis Du sie selbstständig wieder aktivierst.

  • Kostet es mich etwas, Anzeigen zu schalten?

    Eine Anzeige auf Superprof zu schalten ist komplett kostenlos. Einzige Bedingung: Du musst dafür ein Benutzerkonto auf unserer Webseite einrichten.

  • Wie lege ich meine Preise fest und wer bezahlt mich?

    Du legst als Lehrer/in den Preis für den von Dir angebotenen Unterricht völlig selbstständig fest. Generell hängt es ab von Deiner Ausbildung, Deiner bisherigen Erfahrung (beruflich + im Lehrbereich), von der Konkurrenz und damit von Angebot und Nachfrage in Deiner Branche, wie viel Du für eine Unterrichtseinheit im Durchschnitt verlangen kannst. 

    Alles, was die Durchführung und Bezahlung Deines Unterrichts betrifft, regelst Du direkt mit Deinen Schülern.

  • Organisation meines Unterrichts

    Wer legt die Anzahl bzw. den Rhythmus der Unterrichtseinheiten fest?

    Du legst als Lehrer/in direkt mit dem Schüler/der Schülerin fest, nach welcher Agenda ihr vorgehen wollt. Superprof greift in keinem Fall in die Unterrichtsorganisation oder die Zusammenarbeit zwischen Schülern und Lehrern ein. 

    Muss ein Schüler ein Minimum an Unterrichtseinheiten buchen?

    Es gibt keinerlei Einschränkung, was die Anzahl an Unterrichtseinheiten angeht, die Lehrer ihren Schülern geben.

    Wie organisiere ich meinen Unterricht?

    Es liegt an Dir als Lehrer/in, den Unterricht gemäß der Erwartungen bzw. Anforderungen des Schülers/der Schülerin und Deinen eigenen Fähigkeiten und Kenntnissen zu strukturieren und ggfs. anzupassen.

  • Wie kann ich die Positionierung meiner Anzeige in den Suchergebnissen verbessern?

    Die Positionierung einer Anzeige in den Suchergebnissen auf unserer Webseite folgt einem speziellen Algorithmus. Finde hier einige Tipps, um Dein persönliches "Ranking" zu verbessern:

    • Erstelle eine Anzeige und fülle jede Kategorie mit präzisen Informationen aus (Erfahrung, Lebenslauf und Profil)
    • Füge ein ordentliches Foto von Dir hinzu: Ein freundliches Lächeln und (Tages-)Licht sind Deine Freunde ;)
    • Bestätige von Deinem Dashboard aus Deine Kontaktinformationen (Telefonnummer & E-Mail-Adresse)
    • Füge ein Zeugnis/Zertifikat hinzu, um den grünen Haken hinter "Zeugnis verifiziert" auf Deinem Profil freizuschalten
    • Reagiere zeitnah auf Schüleranfragen - Deine durchschnittliche Antwortzeit wird erfasst und laufend aktualisiert!
    • Bitte ehemalige Schüler/innen, Kolleg/innen oder Freunde & Bekannte um Empfehlungen
    • Hinterlasse einen Kommentarzu Deinem Unterricht bei ehemaligen Schülern, um sie dazu anzuregen, selbst eine Bewertung zu verfassen
    • Ebenso kannst Du unser Business-Abonnement abschließen, welches Dich in den Ergebnissen schnurstracks nach oben wandern lässt!
  • Wie komme ich an die Sterne für meine Anzeige?

    Die (max. 5) Sterne, die Du für Deine Anzeige erhalten kannst, können Schüler darin bestärken, Dich für Ihre Unterrichtsanfragen auszuwählen.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, an die begehrten Sterne in Deiner Anzeige zu kommen:

    • Indem Du von ehemaligen Schüler/innen, Kolleg/innen oder Freunden & Bekannten Empfehlungen erhältst: Du kannst auf dieser Seite Anfragen für Empfehlungen versenden
    • Indem Du eine Bewertung von Deinen Superprof-Schülern erhältst: Du kannst Deine (ehemaligen) Schüler z.B. dadurch anregen, eine Bewertung zu Deiner Anzeige abzugeben, indem Du Ihnen im Anschluss an Eure ersten gemeinsamen Unterrichtseinheiten einen Kommentar hinterlässt