Ward Ihr in einem Risikogebiet oder hat sich jemand in Eurer Klasse oder Kita mit Corona infiziert? Dann wisst Ihr, was das bedeutet: zehn Tage Quarantäne. Zehn Tage, in denen Ihr nicht das Haus verlassen dürft, zehn Tage, in denen man aufeinander hockt und sich bestimmt auch mal auf die Nerven gehen wird.

Ein jeder wird sich bei dem Gedanken an den Kopf fassen und sich fragen, wie er die Zeit herumkriegen soll. Der Alltag wird komplett umgewälzt, es herrscht Ausnahmezustand.

Wie wäre es mit einer Kissenschlacht?
Zu Hause kann man auch Spaß haben! | Quelle: unsplash

Familien, die in einem Haus mit Garten wohnen, haben es dabei um einiges leichter, denn hier bekommen die Kinder wenigstens ein bisschen „Auslauf“. Das ist in einer Wohnung schon schwieriger. Doch auch ein Balkon kann schon Abhilfe schaffen.

Die folgenden Ideen lassen sich nicht nur in der Quarantäne realisieren sondern auch, wenn Schulen und Kitas wegen Corona geschlossen sind und die Kinder (und Erwachsenen) Abwechslung zum Arbeits- und Homeschooling-Alltag brauchen!

Die besten verfügbaren Lehrkräfte
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katinka
5
5 (27 Bewertungen)
Katinka
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
60€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
5
5 (2 Bewertungen)
Irina
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (30 Bewertungen)
Matthias
90€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
4,9
4,9 (5 Bewertungen)
Bami
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (25 Bewertungen)
Lucas
70€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (133 Bewertungen)
Viktor
70€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (16 Bewertungen)
Julia
45€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
5
5 (7 Bewertungen)
Olga
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
5
5 (7 Bewertungen)
Eleonora
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Peter
34€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (49 Bewertungen)
Fernando
23€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katinka
5
5 (27 Bewertungen)
Katinka
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
60€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
5
5 (2 Bewertungen)
Irina
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (30 Bewertungen)
Matthias
90€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
4,9
4,9 (5 Bewertungen)
Bami
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (25 Bewertungen)
Lucas
70€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (133 Bewertungen)
Viktor
70€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (16 Bewertungen)
Julia
45€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
5
5 (7 Bewertungen)
Olga
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
5
5 (7 Bewertungen)
Eleonora
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Peter
34€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (49 Bewertungen)
Fernando
23€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Backpulver-Rakete

Neben den mittlerweile zahlreichen Online-Angeboten für Kinder zum Lernen zu Hause, gibt es auch viele "sinnvolle" Freizeitaktivitäten, um die Zeit zu Hause mit Kindern spielerisch zu gestalten. Beginnen wir mit der spektakulärsten Idee: der Backpulver-Rakete.

Nicht nur Kita- und Grundschulkinder haben dabei ihren Spaß, auch Eltern staunen beim Abheben des Fluggeräts nicht schlecht!

Dafür braucht Ihr:

eine leere Plastikröhre mit Deckel (zum Beispiel von Vitamin-Brausetabletten)

Tonpapier in zwei Farben

ein Maßband

Klebstoff

eine Schere

einen Zirkel oder ein nicht zu schmales Trinkglas

2 TL Backpulver

10 ml Essig

Zunächst misst Ihr die Länge und den Umfang der Plastikröhre aus. Dann übertragt Ihr die Maße auf ein Stück Tonpapier (fügt beim Umfang 0,5cm hinzu) und schneidet das entstandene Rechteck aus. Das wird nun einmal um die Plastikröhre geklebt.

Nehmt nun den Zirkel oder das Trinkglas und zeichnet auf ein andersfarbiges Tonpapier einen ca. 5 cm großen Kreis. Der wird ebenfalls ausgeschnitten. Schneidet ihn bis zum Mittelpunkt ein und klebt die beiden entstandenen Enden ineinander, so dass ein spitzes Hütchen entsteht: die Raketenspitze. Die wird nun auf das geschlossene Ende der Röhre geklebt, also nicht dort, wo der Deckel steckt.

Mit demselben Tonpapier könnt ihr noch zwei weitere Kreise à 1,5 cm Durchmesser ausschneiden und sie als Fenster auf die Rakete kleben sowie drei gleichseitige Dreiecke (2 cm pro Seite), die die Raketenflügel bilden. Dafür knickt Ihr jedes Dreieck an einer Seite um drei Millimeter ein und klebt sie an der Deckelseite auf die Plastikröhre.

Die Deckelseite befindet sich also unten, das Papierhütchen oben.

Möchtest Du eine Rakete bauen?
Welche Rakete fliegt am höchsten? | Quelle: unsplash

Kleinere Kinder können sich hier im Linienziehen und Ausschneiden üben, während Grundschulkinder ihre Geometriefähigkeiten anwenden und mit Spaß lernen können.

Nun habt Ihr eine Rakete gebaut, die nur noch zum Fliegen gebracht werden muss!

Dafür geht Ihr am besten auf den Balkon oder in den Garten. Andernfalls geht auch die Küche oder das Badezimmer, also ein Ort ohne Teppich.

Schüttet das Backpulver und dann das Essig in Eure Rakete, steckt schnell den Deckel hinein und stellt das Fluggerät auf den Boden: 5,4,3,2,1... und „zisch“ fliegt die Rakete in die Luft und bringt Groß und Klein zum Staunen!

Hier ein Video, um Euch einen ersten Eindruck zu geben: https://www.youtube.com/watch?v=dt9HGVcqDA0

Basteln mit Eierschalen

Eine der originellsten Ideen, und das nicht nur zu Ostern!

Dazu werden zuerst die Eier gefärbt, entweder mit Eierfarbe, die im Handel erhältlich sind, oder aber auf natürliche Weise mit anderen Lebensmitteln. Diese sind nicht umweltschädlich und kosten nicht viel. Wie das funktioniert, kannst Du hier nachlesen.

Habt Ihr nun einige bunte Eier zusammen, geht es ans Schälen. Dabei können ruhig große und kleine Schalenstücke entstehen. Diese sortiert Ihr dann je nach Farbe.

Mit der bunten Eierschale könnt Ihr nun Mosaike kreieren, indem Ihr die Schalenstücke mit Klebstoff bepinselt und auf Papier oder Pappe klebt. Muster, Motive, Mandalas, alles ist erlaubt. Oder Ihr klebt sie auf eine Vase oder einen Bilderrahmen. So entstehen schöne Erinnerungsstücke und Geschenke an Freunde und Großeltern, die man während Corona so vermisst!

Lust auf basteln mit Eiern?
Mit Eierschalen lassen sich eine Menge toller Sachen basteln! | Quelle: unsplash

Malen

Diese kreative Idee für Kleinkinder, bei der nichts dreckig wird, wird bei Euch bestimmt auf großen Anklang stoßen!

Dafür braucht Ihr eine Leinwand zum Malen (so eine, die auch Künstler verwenden, mit Holzrahmen), Fingerfarbe, Klebeband sowie Frischhaltefolie oder einen Gefrierbeutel, in den die Leinwand hineinpasst.

Verteilt über die Leinwand hinweg bunte Häufchen Fingerfarbe und schiebt sie in den Gefrierbeutel oder zieht die Frischhaltefolie über sie. Achtet dabei darauf, dass dabei keine Öffnungen entstehen und die Farbe nirgendwo herausquellen kann (Klebeband!).

Nun kann Dein Kind loslegen und mit der Farbe herummatschen, ohne das etwas dreckig wird! Dabei entstehen außerdem tolle, abstrakte Kreationen.

Für altere Kinder eignet sich das Schatten Malen: Stellt auf ein Blatt Papier Figuren, die genug Konturen haben, um tolle Schatten zu werden, wie zum Beispiel Badetiere, kleine Kuscheltiere, Plastikfiguren wie aus dem Ü-Ei oder Playmobil-Figuren. Nun legt das Blatt mit den Figuren so hin, dass die Figuren einen Schatten werfen. Falls die Sonne oder das Licht nicht ausreichen, stellt eine Schreibtischlampe daneben.

Nun können Eure Kinder die Konturen auf dem Blatt nachziehen und hinterher ausmalen. Auch eine der einfachsten und abwechslungsreichsten Ideen für zu Hause!

Die besten verfügbaren Lehrkräfte
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katinka
5
5 (27 Bewertungen)
Katinka
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
60€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
5
5 (2 Bewertungen)
Irina
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (30 Bewertungen)
Matthias
90€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
4,9
4,9 (5 Bewertungen)
Bami
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (25 Bewertungen)
Lucas
70€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (133 Bewertungen)
Viktor
70€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (16 Bewertungen)
Julia
45€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
5
5 (7 Bewertungen)
Olga
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
5
5 (7 Bewertungen)
Eleonora
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Peter
34€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (49 Bewertungen)
Fernando
23€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katinka
5
5 (27 Bewertungen)
Katinka
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
60€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
5
5 (2 Bewertungen)
Irina
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (30 Bewertungen)
Matthias
90€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
4,9
4,9 (5 Bewertungen)
Bami
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (25 Bewertungen)
Lucas
70€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (133 Bewertungen)
Viktor
70€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (16 Bewertungen)
Julia
45€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
5
5 (7 Bewertungen)
Olga
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
5
5 (7 Bewertungen)
Eleonora
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Peter
34€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (49 Bewertungen)
Fernando
23€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Joghurtmuffins backen

Wenn man sich einmal anders beschäftigen und nicht nur basteln möchte, eignet sich das Backen. Backen in Corona Zeiten ist eine sinnvolle Aktivität für Eltern und Kinder, die gemeinsam zu Hause etwas Schönes tun, und hinterher haben alle etwas davon!

Hier also ein Rezept für leckere Joghurtmuffins, die nach Belieben mit Schokolade oder Fruchtstückchen gefüllt und dekoriert werden können!

Als Messbecher dient dabei der Joghurtbecher.

Die Zutaten für das Grundrezept:

3 Eier

1 Becher Joghurt oder Quark

2 Becher Zucker

3 Becher Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 Becher Sonnenblumen- oder Rapsöl

Zutaten in der angegebenen Reihenfolge miteinander vermischen. Den Teig könnt Ihr nach Belieben verfeinern, zum Beispiel mit Apfelstücken und Zimt, gehackter Schokolade oder gemalenen Nüssen. Wenn Schokolade in den Teig kommt, kann die Zuckermenge auch um die Hälfte reduziert werden.

Füllt den Teig in Muffinformen und backt ihn bei 180 Grad 15 bis 20 Minuten, bis er goldbraun gebacken ist. Stäbchenprobe nicht vergessen!

Wie wäre es mit Muffins?
Da läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen. | Quelle: unsplash

Wer Lust kann, kann die Muffins noch mit geschmolzener Schokolade und Nüssen, Smarties oder Gummibärchen verzieren.

So wird Euch die Quarantäne mit Kindern garantiert versüßt!

Samen pflanzen

Ob im Frühling oder im Spätwinter, bestimmte Samen können zu jeder Jahreszeit eingepflanzt werden. Wenn es draußen noch zu kalt ist, können die Keime auch erst in der Wohnung/im Hause gezüchtet werden.

Geht dafür in den Garten oder auf den Balkon, bewaffnet mit Erde, Schaufel, Blumentöpfchen, Samen und Gießkanne. Nun werden die Töpfe mit Erde gefüllt, die Samen hineingedrückt und ein wenig bewässert. Je nach Samen kommt dann nach ein bis zwei Wochen der erste Keim herausgewachsen.

Wer sich gar nicht schmutzig machen möchte, kann auch Kresse auf Küchenpapier zum Wachsen bringen. Die wächst schnell, und hinterher könnt Ihr sie auf Brot oder im Quark verzehren.

Schatzsuche

Wie wäre es mit einer Schatzsuche? Ob im Garten oder in der Wohnung/im Haus, eine Schatzsuche ist eine abwechslungsreiche Aktivität, um sich gemeinsam zu Hause zu beschäftigen. Dabei versteckt Ihr in den Regalen, Schubladen, Büchern, Schuhen, Kisten, Betten und so weiter kleine Zettel mit Hinweisen, dem Alter entsprechend.

Für kleine Kinder eignen sich zum Beispiel kleine Zeichnungen des nächsten Versteckes, für ältere Kinder könnt Ihr die nächsten Verstecke als Wörter aufschreiben oder selbst in kleinen Rätseln erraten lassen („Wo ist es immer Winter?“ - „Im Kühlschrank!“).

Am Ende der Schatzsuche finden Eure Kinder ein kleines Pixi-Buch, Gummibärchen, Kekse oder was auch immer ihr auf Vorrat habt.

Oder wollt Ihr vielleicht eine Höhle bauen?
Und wie wäre es mit einem Snack in einer selbstgebauten Höhle? | Quelle: unsplash

Parcours

Eine sportliche Beschäftigung bildet der Parcours. Bewegung darf während der Quarantäne nicht zu kurz kommen!

Dafür nehmt Ihr Euch alles zur Hilfe, was Ihr nur zu Hause findet, so auch Stühle, Tische, Hocker, Sofas, Kissen, Matratzen, Schnüre und Spielzeug.

Nun erstellt Ihr einen Sport Parcours. Vom Sofa darf gesprungen, über Kissen gehüpft, unter Matratzen gekrochen, unter Schnüren Limbo getanzt und um Spielzeug herum Slalom gelaufen  werden.

Um den Spaßfaktor zu erhöhen, könnt Ihr dabei auch die Zeit stoppen! Bei mehreren Kindern gewinnt der Schnellste, oder jedes Kind versucht, seinen eigenen Rekord zu knacken!

Und wie wäre es mit...

Je nach Alter der Kinder wären auch Aktivitäten wie gemeinsam Fotos sortieren oder Kleiderschrank ausmisten denkbar. Dinge, die man sonst nie tut, die man für gewöhnlich nach hinten schiebt.

Wie wäre es außerdem mit ein wenig Zeit für Euch selbst, während die Kinder/das Kind schläft oder sich eine (pädagogisch wertvolle) Sendung anschaut?

Wie lange ist es her, dass Ihr Euch ein wohltuendes Schaumbad gegönnt habt? Oder ein gutes Buch gelesen habt? Oder selbst ferngesehen habt?

Klar ist es nicht einfach, sich Zeit für solche Dinge zu nehmen, denn man denkt zu oft an seine haushaltlichen Pflichten. Aber das eigene Wohl in der Quarantäne ist schließlich auch nicht zu vernachlässigen! Also pfeift auf den Haushalt und tut euch etwas Gutes :-)

Schon gewusst dass du bei Superprof deine Lehrkraft für Nachhilfe Mainz finden kannst?

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für ?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Christiane

Kinder und Bücher - was braucht man mehr zum Glücklichsein?