Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport
Teilen

Mit einem professionellen Fitnesstrainer risikofrei Gewicht verlieren

Von Lea, veröffentlicht am 22/03/2018 Blog > Sport > Personal Trainer > Erfolgreich Abnehmen mit Personal Trainer

Personal Trainer werden immer gefragter – und das auf der ganzen Welt!

In den USA gibt es diesen Beruf bereits seit den 50er Jahren, aber auch bei uns boomt der Bereich der Fitnesstrainer seit einiger Zeit.

Immer mehr Menschen sehen die Notwendigkeit, mit Personal Training für ihre Gesundheit und ihren Körper zu sorgen und ihre sportlichen Leistungen zu verbessern.

Ein persönlicher Coach unterstützt und begleitet Euch in der Entwicklung Eurer Leistungen, sowohl körperlich als auch mental, und sorgt für bessere Ergebnisse auf lange Sicht.

Mit einem Personal Trainer sind natürlich nicht sofort automatisch alle Probleme gelöst, die der Sport für manche mit sich bringt.

Aber wenn Ihr Euch von einem Coach begleiten lasst, ist es um einiges einfacher, regelmäßig und effektiv zu trainieren.

Wenn Ihr also sicher und mit nachhaltig konstanten Ergebnissen abnehmen wollt, ist ein Personal Fitness Trainer womöglich eine tolle Lösung für Euch.

Was spricht für einen Personal Fitnesstrainer?

Mit einem Personal Trainer erhaltet Ihr auf Euch persönlich zugeschnittene Unterstützung rund um das Wohl Eures Körpers.

Wenn Geld keine allzu große Rolle spielt, könnt Ihr Euren Fitness-Trainer sogar zu Euch nach Hause kommen lassen!

Und hier habt Ihr schon einmal den ersten Vorteil eines Privat Trainers: Anders als im Gruppentraining im Fitnessstudio passt sich der Personal Trainer an Eure Bedürfnisse und an Euren sportlichen Hintergrund an.

Außerdem könnt Ihr Zeit gewinnen: Ihr spart Euch schließlich den Weg ins Fitness-Studio und die mögliche Schlange in der Dusche nach dem Sport.

Verschiebt einfach ein paar Möbel und schon verwandelt sich Euer Wohnzimmer in einen Fitnessraum.

Euer Coach kümmert sich darum, die nötigen Geräte mitzubringen.

Ein weiterer wichtiger Punkt: Ihr könnt Euch auf ein sicheres Training verlassen.

Schließlich hat Euer Trainer eine spezielle Ausbildung abgeschlossen.

Die erste Voraussetzung für den Beruf des Personal Trainers ist ein grundlegendes Fachwissen im Bereich Fitness und Ernährung.

So könnt Ihr beim Essen abnehmen Ein Personal Trainer hilft Euch nicht nur beim Sport, sondern auch bei gesunder Ernährung. | Quelle: Pixabay

Viele Fitnesstrainer haben zusätzlich eine Ausbildung zum Ernährungsberater.

Die Ausbildung zum Personal-Trainer bereitet einen Coach in Theorie und Praxis auf die verschiedenen Aspekte des Berufs vor.

Es geht also nicht nur um Sport, sondern auch um Faktoren wie Kundenpsychologie.

So ist Euer Trainer perfekt darauf vorbereitet, Euer Training angenehm und erfolgreich zu gestalten.

Als persönlicher Coach macht man entweder eine weltweit anerkannte A- oder B-Lizenz.

Die B-Lizenz dient zum Berufseinstieg und der Trainer wird besonders auf die Trainingsplanung und die Arbeit mit Kunden vorbereitet.

Die A-Lizenz ist die Erweiterung der B-Lizenz und das höchstmögliche Niveau im Bereich Fitness.

Mit einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung erhält jeder Personal Trainer ein Zertifikat vom Bundesverband Deutscher Personal Trainer e.V.

Ein Personal Trainer wird also auch im Bereich Gesundheit ausgebildet.

Er kann Euch daher ziemlich gute Ratschläge rund um das Wohlbefinden Eures Körpers geben, und sagt Euch, was Ihr tun und was Ihr lieber lassen solltet:

  • Wenn Euer Training Bauchübungen beinhaltet, dann solltet Ihr Eure Füße zur Stabilisierung nicht mit gestreckten Beinen unter ein Möbelstück klemmen: Auf diese Weise sind Euch Rückenschmerzen nach dem Sport garantiert. Ein Personal Trainer sorgt dafür, dass Ihr Eure Bauchmuskeln sicher trainieren könnt.
  • Bei Cardio und Ausdauer Übungen solltet Ihr darauf achten, ruhig mehr Proteine zu essen, damit Ihr beim Abnehmen gleichzeitig an Muskelmasse zunehmt. Euer persönlicher Coach hilft Euch dabei, ohne Risiko Muskeln aufzubauen.

Die Ratschläge Eures Personal Trainers solltet Ihr unbedingt befolgen, denn sie basieren auf seiner spezialisierten Ausbildung und machen einen wichtigen Unterschied für Euer Training.

Ihr seht, es bringt viele Vorteile mit sich, einen persönlichen Fitnesscoach zu engagieren.

Zusätzlich hat Euer Fitnesstrainer noch eine unglaublich wichtige Rolle, und zwar die, Euch zu motivieren!

Indem er sich nur auf Euch konzentriert, kann er Euch auf Euch zugeschnittene Tipps geben und hilft Euch dabei, nicht vom Weg abzuweichen und Eure Ziele zu erreichen.

Euer Trainer setzt auch neue Ziele fest, wenn Ihr und Eure Bedürfnisse sich verändern, und kann sie mit Eurem Fortschritt erweitern:

  • Bestimmte Partien Eures Körpers intensiv zu trainieren, zum Beispiel Rücken, Arme, Po, Beine…
  • Nach dem Gewichtsverlust damit anzufangen, Muskeln aufzubauen und zu definieren…

So findet Ihr Euren privaten Fitness Coach

Diese erste Etappe ist die allerwichtigste!

Ihr müsst einen guten Trainer finden, mit dem Ihr Euch gut versteht und dem Ihr gleichzeitig vertraut, sicher und effektiv trainieren könnt.

  • Überlegt Euch zunächst, welche Art von Trainer Ihr Euch wünschst: Personal Trainer im Fitness-Studio, Fitness Coach zuhause, Trainer für Teamsport, Online Fitness Trainer…
  • Überprüft, ob Euer Trainer eine Ausbildung abgeschlossen Wenn er Euch zum Beispiel bei Euch zu Hause trainieren soll, dann sollte er einen Nachweis für eine freiberufliche Tätigkeit vorzeigen können.
  • Schlagt ihm ein erstes Probe-Training So könnt Ihr überprüfen, ob er Euch professionell genug ist und Euch mit Eurem Training wirklich helfen kann.
  • Sobald Ihr Eure Entscheidung getroffen habt, könnt Ihr loslegen. Besonders am Anfang solltet Ihr nach dem Sport mit Eurem Coach besprechen, wie Ihr die Übungen an Eure Bedürfnisse anpassen könnt.

Euer Trainer und Ihr solltet gut zueinander passen Ihr solltet Euch mit Eurem Personal Coach wohl fühlen. | Quelle: Unsplash

Ein guter Fitnesstrainer muss ein guter Lehrer sein, verständnisvoll, geduldig und ein guter Zuhörer.

Er ist dazu da, um Euch besonders in schwierigen Zeiten zu motivieren und Euch dabei zu helfen, Eure persönlichen Ziele zu erreichen.

Er kann Euch zum Beispiel auch dabei unterstützen, Euch auf einen wichtigen Wettkampf vorzubereiten!

Wenn Ihr einen Coach mit diesen Eigenschaften gefunden habt, dann könnt Ihr Euch glücklich schätzen!

Die Ziele für das Training mit Eurem persönlichen Fitnesstrainer

Das Ziel Eures Trainings mit einem Personal Trainer sollte nicht einfach nur Abnehmen sein, sondern eher ein vollständiges körperliches Wohlbefunden.

Dazu gehört auch, dass Euer Coach Euch einen Ernährungsplan empfiehlt.

Diese Ziele gibt es für personalisiertes Fitness-Training:

  • Bessere gesunde Ernährung
  • Langfristiger Gewichtsverlust
  • Emotions- und Stressabbau
  • Für Körper und Geist gesundes Abnehmen

Euer Trainer interessiert sich also auch dafür, wie Ihr Euch ernährt und wann ihr was esst.

Es ist seine Aufgabe, Euch beizubringen wie Ihr Euren Körper mit der richtigen Ernährung und regelmäßigem Work Out respektiert und pflegt.

Wollt Ihr abnehmen, fit werden oder Muskeln aufbauen? Je nach Euren Zielen sucht Euer Trainer die richtigen Übungen für Euch aus. | Quelle: Unsplash

Euer Trainer gibt Euch Tipps zu gesunder Ernährung, die in Euren Trainingsplan passt und Spannungen und Schmerzen vorbeugt.

Die Kombination aus Ratschlägen zu Sport und Ernährung ist ideal.

Der Ablauf einer Trainingseinheit mit Personal Trainer

Bei Eurem ersten Treffen wird Euer Trainer Euch und Eure Bedürfnisse analysieren und Euch einige Fragen zu verschiedenen Themen stellen:

  • Sportarten, die Ihr bereits praktiziert habt,
  • Eure aktuellen sportlichen Aktivitäten,
  • Sport, der Euch Spaß macht,
  • Sportarten, die Ihr überhaupt nicht mögt,
  • Euren medizinischen Hintergrund,
  • Eure Art zu leben,
  • Eure Ernährungsgewohnheiten.

Es ist absolut wichtig, dass Ihr diese erste Analyse ernst nehmt und alle Fragen ehrlich beantwortet, denn dies wird einen großen Einfluss auf Euer zukünftiges Trainings- und Ernährungsprogramm haben.

Am Anfang und Ende jeder Stunde sollte Euer Coach dazu imstande sein, das Training an Euch und Euren aktuellen körperlichen Zustand und Eure Gesundheit anzupassen.

Das kann besonders nützlich sein, wenn Ihr mal erkältet oder müder als sonst seid.

Euer Coach analysiert Eure Fitness, um Euch beim Fortschritt zu helfen. Mit Eurem Trainer kommt Ihr Euren Zielen näher. | Quelle: Unsplash

Wenn Ihr außerdem schneller Fortschritte macht als erwartet, dann kann Euer Trainer Euch neue Ziele setzen.

Eine Trainingseinheit hat also starken Einfluss auf die Gestaltung der nächsten.

Euer Coach kümmert sich um Eure körperliche Entwicklung.

Er zeigt Euch die richtigen Positionen und Stellungen für Übungen, damit Ihr Euch beim Sport nicht verletzt.

Er sollte sich regelmäßig nach Eurem Gesundheitszustand und Eurer körperlichen Form erkundigen.

So behaltet Ihr nach dem Ende des Trainings einen sportlichen Rhythmus bei

Solltet Ihr Euer Training mit dem Personal Trainer beendet haben, ist das keine Ausrede, jetzt wieder mit dem Sport aufzuhören!

Eines der Hauptziele Eures Personal Trainings ist es schließlich, Euch einen langfristig gesunden sportlichen Rhythmus anzutrainieren.

Mit dem Sport- und Ernährungsprogramm, das Ihr mit Eurem Personal Trainer von Superprof durchgeführt habt, habt Ihr einen Großteil dieses Ziels erreicht.

Allerdings müsst Ihr die Tipps Eures Trainers jetzt auch noch weiterhin ohne ihn im Alltag anwenden können.

So behaltet Ihr einen sportlichen Rhythmus bei Bleibt auch ohne Euren Trainer fit! | Quelle: Pixabay

Macht Euch einen realistischen Trainingsplan, den Ihr selbstständig einhalten könnt.

Das Wichtigste ist es, dass all Eure Mühen (und Investitionen…) nicht umsonst waren!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar