Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport
Teilen

So findet Ihr den idealen Gitarrenlehrer in Frankfurt am Main

Superprof Blog DE > Musik > Gitarre > Gitarre Lernen in Frankfurt am Main

Die Gitarre ist neben dem Klavier und der Geige zweifelsohne eines der beliebtesten Instrumente der Deutschen.

Kein Wunder, denn sie hat so viele Vorteile:

  • Die Gitarre ist handlich und man kann sie überall hin mitnehmen
  • Sie ist im Vergleich zu anderen Instrumenten relativ günstig zu bekommen
  • Sie ist so vielseitig wie kaum ein anderes Instrument, auf Ihr kann man die verschiedensten Musikrichtungen Spielen (Rock, Heavy Metal, Klassik…)
  • Für einen gemeinsamen Abend mit Freunden ist die Gitarre das non-plus-ultra!

Ihr seht schon, Gitarre Spielen ist wirklich attraktiv. Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen in Deutschland lernen wollen, wie man richtig auf ihr spielt.

Und fürs Gitarre Spielen Lernen gibt es viele Möglichkeiten, gerade in so großen Städten wie Frankfurt am Main.

Wir zeigen Euch, wie Ihr in FFM den idealen Lehrer für Eure Bedürfnisse finden könnt!

Gitarre Lernen am Konservatorium und an Musikschulen

Wir steigen gleich voll ein: Ein Gitarrenstudium ist sicher nicht jedermanns Sache, für die absoluten Freaks unter Euch aber sicherlich eine gute Option!

Dabei reicht es aber nicht aus, wenn Ihr hin und wieder ein wenig „klampft“ und Eure Lieblings-Songs auf der Gitarre übt. Hier geht es richtig zur Sache!

In den meisten Fällen müsst Ihr neben der Gitarre auch noch ein zweites Instrument sehr gut beherrschen und auch die Musiktheorie wirklich verinnerlicht haben.

An Dr. Hochs Konservatorium müsst Ihr beim staatlichen anerkannten Bachelor-of-Music-Studiengang „Instrument und Gesang“ beispielsweise als Nebenfach Laute wählen (in begründeten Fällen kann auch Klavier zugelassen werden). Sicher nicht für alle die perfekte Wahl!

Ihr könnt Euch auch im Rahmen eines Musikstudiums in Richtung Musikpädagogik oder sogar Kirchenmusik orientieren.

An der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst findet Ihr ein umfangreiches Studienangebot. Da ist für jeden was dabei!

Die Gitarre ist ein sehr flexibles Instrument Gitarre Spielen geht überall! | Quelle: Unsplash

Für alle, die zwar gerne Gitarre spielen, das Instrument aber nicht unbedingt gleich zu ihrem Lebensmittelpunkt machen möchten, gibt es die Möglichkeit, Unterricht an einer Musikschule zu nehmen.

Dort findet Ihr ausgebildete Gitarrenlehrer, die Ihren Unterricht an Euch individuell anpassen.

Eine gute, wenn auch nicht ganz kostengünstige Möglichkeit, Euer Gitarrenspiel zu verbessern.

Gerade für Kinder sind Musikschulen attraktiv, denn hier ist man nie allein und das Angebot ist immer kindergerecht.

In Frankfurt findet Ihr in nahezu jedem Stadtteil eine professionelle Musikschule, die privaten Gitarrenunterricht anbietet.

Wir haben Euch eine kleine Auswahl zusammengestellt:

  • Best Guitar School in Frankfurt Westend
    Hier lernt Ihr Gitarre bei Matthias Löffler, einem voll ausgebildeten Gitarrenlehrer mit über 30 Jahren Erfahrung! Für Anfänger bietet sich die Möglichkeit, zunächst eine Gitarre zu leihen. Preise auf Anfrage!
  • Music Academy am Hauptbahnhof
    Alle Arten von Gitarren und jeder denkbare Stil werden Euch hier von Experten beigebracht. Hier lernt Ihr wichtige Grundlagen wie Körperhaltung, Anschlagtechniken, Timing, Tonbildung, Fingertechnik, Interpretation und Phrasierung. Die Preise erhöhen und senken sich mit Laufzeit des Abonnements. Die erste Stunde ist immer kostenlos!
  • Cream-Music-School in Nordend-Ost
    Privater Unterricht für die klassische oder elektrische Gitarre in allen Stilrichtungen und von vier erfahrenen Lehrern. Spezielles Angebot für Kinder und Jugendliche. Ab 59€ pro Monat für wöchentlichen Gitarren-Unterricht.
  • Musikschule Schwarz in Nordend-West
    Gitarrenunterricht für jedermann – auf Wunsch auch bei Euch zuhause! Der Unterricht kann entweder als Einzelunterricht oder in Kleingruppen von zwei bis vier Schülern erfolgen.

Der große Vorteil an diesen privaten Musikschulen ist, dass Ihr als zahlender Kunde hier wirklich König seid.

Ihr könnt also entscheiden, wann, wie oft, mit wem und wo Ihr unterrichtet werden wollt.

Außerdem könnt Ihr Euch auch dazu entscheiden, Euch auf eine bestimmte Musikrichtung festzulegen.

Vereine & öffentliche Einrichtungen für Gitarrenkurse in Frankfurt

Logisch, privaten Musikunterricht kann sich nicht jeder leisten, denn der ist teuer.

Das liegt meist an der individuellen Ausrichtung auf Euch und Euer Spiel: Der Lehrer muss sich die Zeit nehmen, sich auf den Unterricht vorzubereiten, um ihn möglichst gut auf Eure Wünsche anzupassen.

Anders ist das bei Gitarrenunterricht in öffentlichen Einrichtungen.

Hier richtet sich der Schüler nach dem Unterricht – und spart dadurch viel Geld!

In Deutschland ist das Angebot an öffentlichen Einrichtungen für Musikunterricht zum Glück recht groß.

Ob man nun in Stuttgart nach einem Gitarrenlehrer sucht oder eben in Frankfurt am Main einen Gitarrenkurs belegen möchte: Volkshochschulen sind immer eine gute Adresse.

Wer Unterricht in Gruppen und öffentlichen Einrichtungen nimmt, der kann viel Geld sparen Wenn Ihr Euch entscheidet, in öffentlichen Einrichtungen Unterricht zu nehmen, dann spart Ihr ordentlich Geld! | Quelle: Pixabay

Da gibt es zum Beispiel die VHS Frankfurt.

Hier könnt Ihr Euch zum Beispiel für den Kurs „Gitarre für Einsteiger“ einschreiben, bei dem Ihr in 8 Terminen Eure Gitarrenkenntnisse vertiefen könnt.

Das Ganze für nur 64 Euro!

Aufgrund des attraktiven Preises sind die Kurse meist recht schnell ausgebucht, also haltet Euch ran mit der Online-Einschreibung.

Für Kinder gibt es immer auch die Möglichkeit, auf ein musisches Gymnasium zu wechseln und das Instrument dort in den Alltag einzubauen.

Allerdings ist dann immer auch ein gewisser Leistungsdruck dahinter… Gerade im jugendlichen Alter kann das die Lust auf ein Instrument gründlich vermiesen.

Hört Euch einfach mal in Eurem Freundeskreis um, vielleicht könnt Ihr auch gemeinsam mit Euren Freunden üben! Denn generell gilt: Unterricht in Gruppen ist günstiger als Einzelunterricht.

Gitarrenunterricht mit einem Privatlehrer – so werdet Ihr fündig

Der Beruf des Gitarrenlehrers ist nicht geschützt und somit kann sich jeder so nennen, der das möchte – auch nicht ausgebildete Personen.

Das heißt, dass Ihr auch außerhalb privater Musikschulen in Frankfurt nach gutem Unterricht fündig werden könnt.

Früher war das ein langwieriges Prozedere. Schüler und Lehrer fanden sich über Zeitungsannoncen oder Aushänge in Lokalen und Geschäften.

Man konnte sich der Qualität des Lehrers aber vorher nie sicher sein, man kaufte gewissermaßen „die Katze im Sack“.

Ihr wollt mit dem Internet Gitarre lernen? Mit einer Webcam und einem Mikrofon könnt Ihr ganz einfach online Gitarre üben | Quelle: Unsplash

Heute ist das anders, denn das Internet hat auch die Lehrersuche komplett revolutioniert. Mit dem Aufkommen der sogenannten Plattform-Modelle werden Schüler und Lehrer ganz einfach vermittelt.

Eine dieser Plattformen ist Superprof.

Aktuell findet hier zwar noch weniger als 10 Gitarrenlehrer im Raum Frankfurt, die Seite wächst aber kontinuierlich und damit wird auch das Angebot an Lehrern schnell größer!

Die günstigsten Unterrichtsstunden gibt es schon ab 10€/h!

Ein unschlagbarer Preis, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Lehrer zu Euch nach Hause kommen!

Häufig handelt es sich um Studenten oder Rentner, die sich einfach ein wenig Taschengeld nebenher hinzuverdienen möchten.

Praktisch ist, dass Ihr Euch die Profile der Lehrer genau ansehen könnt, also schon vor dem ersten Unterricht einen guten Überblick über die Dienstleistung habt.

Außerdem verfügt die Seite über ein Bewertungssystem: Ihr könnt also direkt sehen, wie ehemalige Schüler den Lehrer bewertet haben.

Und es kommt noch besser: Dank des Internets könnt Ihr auch Gitarren-Unterricht per Skype und Webcam nehmen!

Das ist meistens günstiger als Unterricht bei Euch zuhause, da sich die Lehrer den Anfahrtsweg sparen.

Außerdem steigt die Anzahl der verfügbaren Lehrer für Euch drastisch!

Warum nicht demnächst als Frankfurter Gitarrenunterricht bei einem Hamburger Lehrer nehmen oder mit einem Gitarrenlehrer aus Berlin Akkorde üben?

Kindgerechten Unterricht findet man fast an jeder Musikschule So gut wie alle Schulen haben ein an Kinder angepasstes Unterrichtsangebot | Quelle: Pixabay

Neben Superprof gibt es aber noch andere Seiten, auf denen Ihr private Gitarre Nachhilfelehrer finden könnt, das möchten wir Euch gar nicht verheimlichen!

Auf Mein-Musik-Lehrer.de gibt es in Frankfurt a. Main aktuell 15 Gitarrenlehrer, die hier Ihre Dienste anbieten.

Andersherum läuft es auf Jobruf, wo Ihr als Schüler eine Suchannonce aufgebt mit Infos zu Eurem Wohnort, aktuellem Niveau, Preisvorstellung etc.

Die größte Auswahl hat aber wohl eBay-Kleinanzeigen. Rund 40 private Gitarrenlehrer sind hier im Großraum FFM gelistet.

Je nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung können die Preise teilweise stark variieren.

Wir empfehlen Euch, einfach ein mal ein wenig im Angebot herumzustöbern, um eine grobe Vorstellung zu bekommen. Nehmt nicht gleich den erstbesten/billigsten Lehrer!

Falls der von Euch ausgesuchte Lehrer dann doch nicht Euren Vorstellungen entspricht, ist das meist nicht schlimm, denn die erste Unterrichts-Einheit ist fast immer kostenlos.

Generell gilt: Erkundigt Euch zunächst bei Euren Freunden und Verwandten nach guten Tipps.

Damit seid Ihr meist auf der sicheren Seite!

Falls Euch noch gute Adressen in Frankfurt einfallen, um Gitarre zu lernen, dann schreibt sie gerne in die Kommentare!

Vielleicht wollt Ihr ja auch Eure Erfahrungen aus dem Gitarrenunterricht in Köln mit anderen teilen oder einen besonders guten Gitarrenlehrer aus München weiterempfehlen?

In jedem Fall: Wir wünschen Euch viel Spaß beim Üben!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar