Viel zu oft ist es so, dass sich die meisten Schülerinnen und Schüler vor Physik fürchten. Sie vergleichen es oftmals mit Mathematik oder den anderen Naturwissenschaften Biologie und Chemie. Natürlich hängt es immer auch ein wenig vom jeweiligen Lehrer ab, wie schmackhaft er die Physik seinen Schülern machen kann.

Denn tatsächlich finden wir Physik auch in ganz alltäglichen Dingen – und wenn wir ganz ehrlich sind, dann kann die Physik und das Wissen über Phänomene auch ziemlich faszinierend und cool sein.

Wie sagte einst William Arthur Ward?

„Ein mittelmäßiger Lehrer erzählt. Ein guter Lehrer erklärt. Ein besserer Lehrer zeigt. Der beste Lehrer inspiriert."

Natürlich spielen beim Lernen immer zwei Seiten eine Rolle und somit auch die des Schülers: Ein wenig Motivation und Neugierde dürfen bei der Physik nicht fehlen, damit das Wissen auch Früchte trägt.

Physik lohnt sich übrigens nicht nur, um zu verstehen, wie Gesetze und Phänomene unser Universum bestimmen, sondern auch, weil Du mit einem Studium der Physik besonders in der Lehre gute Berufschancen hast.

Bevor wir Dir die besten Adressen in Hamburg zum Physik Lernen nennen, wollen wir Dir zunächst zeigen, warum es sich überhaupt lohnt, mehr über die Physik zu erfahren.

Gute Gründe, um Physik zu lernen

Was die wenigsten wissen: Auch über die Schule hinaus können physikalische Grundkenntnisse von Vorteil sein!

Nahezu jede Bewegung, die wir machen, ist Physik!

Viele Schülerinnen und Schüler schenken der Physik kaum Beachtung, was nicht zuletzt dem Lehrplan verschuldet ist. Schließlich bekommen Fächer wie Deutsch, Englisch und Mathematik einen größeren Platz im Lehrplan und somit eine höhere Bedeutung zugemessen.

Doch tatsächlich kann Dir die Physik auch im Studium begegnen, selbst wenn Du gar nicht primär Physik studierst.

In diesen Studiengängen können trotzdem Bestandteile der Physik vorkommen:

  • Ingenieurwissenschaften
  • Informationstechnologie
  • Biowissenschaften
  • Medizin

Wenn Du also einen dieser Studiengänge anstrebst, dann können ein paar physikalische Grundlagen nicht schaden!

Hast Du vor, Physik zu studieren?
Selbst wenn Du kein Physik-Studium anstrebst, können physikalische Grundlagen von Vorteil sein! | Quelle: Pixabay

Die Physik gibt nicht nur Antworten auf viele faszinierende Fragen über die Welt und ihre Beschaffenheit, sondern auch auf viele Fragen des Alltags, wie zum Beispiel:

  • Was erzeugt das Pling beim tropfenden Wasserhahn?
  • Wann klebt Schnee am besten zusammen?
  • Warum steigen einige Teigwaren beim Kochen nach oben?
  • Wie funktioniert ein Dynamo?

Du kannst bei Deinen Freunden mit Sicherheit ordentlich punkten, wenn Du hinter den ganz gewöhnlichen Dingen des Alltags eine Erklärung hervorzauberst.

Natürlich sollte für die Physik ein allgemeines Interesse der Mathematik sowie an analytischem und logischem Denken vorhanden sein, sodass auch der Spaß beim Lernen nicht zu kurz kommt und Du motiviert bleibst.

Natürlich lässt es sich mit jemandem, der weiß, wie er das Feuer seiner Leidenschaft auf andere überträgt, viel besser lernen. Und das geht auch außerhalb der Schule! Superprof möchte Dir zeigen, wo Du in Deutschland mehr über Physik erfahren kannst.

Bist Du wissbegierig und möchtest Deine physikalischen Kenntnisse endlich auffrischen?
Du hast einige Möglichkeiten, Dein Wissen in Hamburg zu erweitern! | Quelle: Unsplash

MINTFIT Hamburg

MINTFIT Hamburg ist ein Verbundprojekt mehrerer Hamburger Hochschulen und wird gefördert von der Hamburger Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke. Das Projekt hat unter anderem zum Ziel, den Übergang von Schülerinnen und Schüler zur Hochschule zu fördern und ihnen ein erfolgreiches Studium zu ermöglichen.

Die Test- und E-Learning-Sparte von MINTFIT bietet Dir webbasierte Tests in Physik, mit denen Du Deinen Wissensstand in der Physik kostenlos und anonym überprüfen kannst. Die dazugehörigen Online- und Präsenzkurse helfen Dir dabei, Inhalte aus der Schule wieder aufzufrischen und bereiten Dich entsprechend auf ein Physik-Studium vor.

Im MINTFIT Physik-Kurs kriegst Du einen Einblick in Themen aus Mechanik, Elektrizitätslehre, Energie und Optik. Interaktive Bilder und Tests helfen Dir dabei, Dich genauer mit dem Thema auseinanderzusetzen und Dein gelerntes Wissen anzuwenden.

Das MINTFIT Hamburg bietet zudem ein sogenanntes Physik-Camp an.

Aufgrund der derzeitigen Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 sind zwar bis auf Weiteres erstmal keine Präsenztermine geplant doch für gewöhnlich ist das MINT Physik-Camp ein Intensivkurs zur Wiederholung der Physikkenntnisse, der jeden Sommer stattfindet.

Du willst Physik in Berlin lernen? Dann geht's hier entlang!

Universität Hamburg

An der Universität Hamburg gibt es Ferienkurse, die sich "Ferienkurse FORSCHUNG" nennen. Normalerweise finden jährlich drei Ferienkurse statt, die ihren Schwerpunkt in der Laserphysik und Photonik, der Festkörperphysik und Astronomie und Astrophysik haben.

Die Ferienkurse FORSCHUNG sind so gestaltet, dass man in Kleingruppen eigene Versuche durchführen kann. Durch Physik-Vorlesungen oder einfach durch das Beisammensein mit Studierenden, Doktoranden und Professoren bekommt ihr auf dem Gebiet der Physik noch mehr Input.

Interessierst Du Dich für die Astrologie?
Erfahre durch einen Physikkurs, welche Phänomene unser Universum bestimmen! | Quelle: Unsplash

DESY Schülerlabore und Science Café DESY

Die DESY-Schülerlabore bieten in Hamburg Experimentiertage für Schülerinnen und Schüler zu ganz verschiedenen Themen. Das Forschungszentrum bietet auch Praktikumstage an – diese sind aber eben meist nur für Schulklassen oder andere Gruppen möglich.

Alternativ dazu bietet das Forschungszentrum noch Sonderveranstaltungen an, wie zum Beispiel das Oberstufen-Ferienseminar oder eben das Science Café DESY!

Jeden vierten Mittwoch gibt es um 18 Uhr im DESY-Bistro einen spannenden Vortrag aus der DESY-Wissenschaft oder DESY-Technik, der ca. 20  bis 40 Minuten andauert (außer in den Schulferien). Danach hast Du dann zusammen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, mit den Vortragenden zu den Themen zu diskutieren.

Jetzt hast Du mit MINTFIT Hamburg, der Universität Hamburg und dem eben vorgestellten Forschungszentrum schon mal einen groben Überblick bekommen, wo Du in Hamburg alles mehr zum Thema Physik lernen kannst.

Doch wir wollen Dir noch eine weitere Möglichkeit vorstellen und zwar: Superprof!

Privater Nachhilfeunterricht auf Superprof in Hamburg

Vielleicht suchst Du ja private Nachhilfe für Dein Physik-Studium oder möchtest einfach Deine Physik-Grundlagen etwas auffrischen? Du kannst Dir aber nicht vorstellen, einen Kurs zu besuchen?

Superprof bietet Dir eine stetig wachsende Auswahl an Nachhilfelehrern in Hamburg! Aber auch überall sonst in Deutschland findest Du über Superprof einen Lehrer, der zu Dir passt, sei es nun Physik-Nachhilfe in München oder einen Tanzlehrer in Köln!

Der private Nachhilfeunterricht bietet Dir vor allem den Vorteil des Einzelunterrichts. Dein Lehrer kann den Unterricht individuell auf Deine Bedürfnisse zuschneiden und sich voll und ganz auf Dich konzentrieren. Er kann Dich zusätzlich motivieren und direkt auf Deine Fehler eingehen.

Und was Deinen Zeitplan angeht, könnt Ihr diesen viel flexibler gestalten. Das heißt, wenn Deine Arbeitszeiten jede Woche unterschiedlich sind, wirst Du nicht an ein gewisses Zeitfenster gebunden sein. Und wenn Du mal absagen musst, verpasst Du nicht den Unterrichtsstoff, sondern Ihr holt ihn ganz einfach nach.

Wenn Du einen Kurs über ein Institut besuchen willst, dann ist es oft so, dass Du Dich an vorgegebene Zeitfenster halten musst. Diese stimmen aber nicht immer mit Deinen anderen Verpflichtungen, wie Arbeit und Schule, oder mit Deinen Hobbys überein.

Außerdem werden diese Kurse oft in Gruppen absolviert, in denen man sich nicht immer traut, nochmal nachzufragen, wenn man etwas nicht genau verstanden hat, und es unangenehm ist, sich Fehler einzugestehen.

Bei privater Nachhilfe hast Du die Möglichkeit, Deinen Unterricht von zu Hause aus zu absolvieren. Das sorgt direkt schon für eine Wohlfühlatmosphäre!

Fühlst Du Dich beim Lernen zu Hause wohler?
Nachhilfe kannst Du auch von zu Hause aus absolvieren! | Quelle: Unsplash

Jeder Lehrer auf Superprof hat ein eigenes Profil, in dem er seinen Werdegang und seine Fähigkeiten beschreibt. Du kannst auch erste Erfahrungsberichte lesen und Dir so einen ersten Eindruck verschaffen!

Du kannst aus einem wirklich breiten Spektrum erfahrener Lehrer auswählen und dir die Bewertungen von Schülern in Ruhe ansehen.

Du kannst Deinen Unterricht sogar theoretisch online absolvieren. So kannst Du Dir auch eine Physik-Nachhilfe in Frankfurt oder einen Physikprofi in Köln suchen und bist nicht an die Auswahl in Hamburg gebunden.

Wenn Du dann die passende Nachhilfe gefunden hast, kannst Du die erste Stunde bei Superprof kostenlos absolvieren! So kannst Du ganz in Ruhe schauen, ob Du und Dein zukünftiger Nachhilfelehrer harmoniert, ohne direkt verbindlich zu werden.

Nach der ersten Unterrichtseinheit könnt ihr dann gemeinsam alle weiteren Details besprechen und vereinbaren, wie oft und wann ihr euch trefft und welche Ziele der Unterricht erreichen soll.

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Physik?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Yeliz

Ich liebe das geschriebene Wort – es zu lesen, einfach selbst zu schreiben oder es als Gestaltungselement zu nutzen. Dazu gehört auch die Sprache: Reisen und andere Kulturen faszinieren mich.