Köln ist Standort für viele nationale und internationale Unternehmen. Ohne Webcoding und Programmieren geht es heutzutage kaum noch – und selbst, wenn du nicht selber coden wirst, hilft dir ein Programmierkurs in der Kommunikation mit Webentwicklern und Programmieren.

Bleib also am Ball und such dir noch heute den passenden Programmierkurs in Köln! Die folgende Übersicht kann dir bei deiner Auswahl behilflich sein.

Finde auch in anderen deutschen Großstädten wie Hamburg oder Berlin Programmierkurse!

Die besten verfügbaren Lehrkräfte
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katinka
5
5 (27 Bewertungen)
Katinka
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
60€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
5
5 (2 Bewertungen)
Irina
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (30 Bewertungen)
Matthias
90€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
4,9
4,9 (5 Bewertungen)
Bami
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (25 Bewertungen)
Lucas
70€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (133 Bewertungen)
Viktor
70€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (16 Bewertungen)
Julia
45€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
5
5 (7 Bewertungen)
Olga
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
5
5 (7 Bewertungen)
Eleonora
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Peter
34€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (50 Bewertungen)
Fernando
23€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katinka
5
5 (27 Bewertungen)
Katinka
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
60€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
5
5 (2 Bewertungen)
Irina
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (30 Bewertungen)
Matthias
90€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
4,9
4,9 (5 Bewertungen)
Bami
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (25 Bewertungen)
Lucas
70€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (133 Bewertungen)
Viktor
70€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (16 Bewertungen)
Julia
45€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
5
5 (7 Bewertungen)
Olga
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
5
5 (7 Bewertungen)
Eleonora
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Peter
34€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (50 Bewertungen)
Fernando
23€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Warum es sich lohnt, mit dem Programmieren anzufangen

Programmieren lernen ist für alle sinnvoll – ganz gleich, ob für Studierende, Projektmanager, Arbeitnehmer, Informatiker, Führungskräfte… Grundkenntnisse oder gar fortgeschrittenes Wissen im Coding und der Webentwicklung zu haben, steigert nicht nur deine Attraktivität am Arbeitsmarkt, sondern hilft dir auch zu mehr Verständnis für die moderne Technologie. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ein neues Hobby oder gar ein neues Berufsfeld?

Ohnehin kommst du bereits täglich mit der Welt des Programmierens in Berührung, nur eben aus der Perspektive des Nutzers. Deine Lieblingsapp konnte nur deshalb zu dieser werden, weil irgendjemand eine innovative Idee hatte und sie mit der Kunst der Programmierung in die Tat umgesetzt hat.

Es heißt, dass Programmieren die wichtigste Fähigkeit des digitalen Zeitalters ist. Unsere heutige Welt basiert bereits in weiten Teilen auf digitalen Anwendungen, die Tendenz steigend. Eine Umkehr des Digitalisierungstrends ist nicht in Sicht, immerhin überwiegen die Benefits der smarten Lösungen für alltägliche wie nicht-alltägliche Probleme.

Werd selbst zum Problemlöser oder zur Problemlöserin und lerne, wie du von deinem Bildschirm aus die Welt verändern kannst!

Warum sollte ich programmieren lernen?
Werde vom bloßen Beobachter zum Gestalter der digitalen Welt! | Bildquelle: Unsplash

Vielfältige Möglichkeiten für deine Fortbildung

Bevor du dich ins Programmieren hineinschmeißt, mach dir Gedanken darüber, was genau du möchtest. Möchtest du einen allgemeinen Einstieg finden und Grundlagen erlernen? Möchtest du dich auf die Webentwicklung oder Appentwicklung spezialisieren? Oder dich ganz konkret auf eine Programmiersprache spezialisieren und diese in der Tiefe lernen?

Aktuell beliebte Programmiersprachen sind:

  • Python
  • Java
  • JavaScript
  • Swift
  • C
  • C++
  • HTML
  • CSS

Jede Programmiersprache hat eigene bevorzugte Anwendungsgebiete. Außerdem wird Swift zum Beispiel ausschließlich für das iOS-Betriebssystem von Apple verwendet, während für Android oder Microsoft andere Programmiersprachen zum Einsatz kommen.

Neben dem Inhalt deiner Fortbildung spielt auch die Art und Weise, wie du lernen möchtest, eine Rolle. Abends nach Feierabend? Am Wochenende? Im Rahmen eines Intensivkurses?

Welcher Programmierkurs passt zu mir?
Finde den Programmierkurs, der zu dir und deinen Vorstellungen passt! | Bildquelle: Unsplash

Die Antwort hängt wohl von deiner aktuellen Lebens- und Arbeitssituation ab – je nachdem, ob du zurzeit berufstätig bist, studierst oder dich in einer Übergangsphase befindest.

Das Gute ist: Für jede Situation und jedes Bedürfnis wirst du einen passenden Programmierkurs in Köln oder online finden. In nur wenigen Wochen oder Monaten wirst du zum Programmierprofi und erstellst schon bald deine eigenen Anwendungen oder Websites. Das bringt dich entweder eine Stufe höher auf der Karriereleiter oder öffnet dir die Tür zu einem ganz neuen Berufsfeld.

Was auch immer du nach deiner Weiterbildung im Programmieren machst – du wirst nicht nur für den Job, sondern auch fürs Leben dazu gelernt haben!

Die besten Programmierkurse in Köln

Die pulsierende Großstadt am Rhein kann mehr als Karneval – sie ist auch Sitz zahlreicher Unternehmen, Start-Ups und Hochschulen. Das Thema digitale Bildung steht also ebenfalls hoch im Kurs, weshalb du in Köln problemlos einen passenden Programmierkurs finden solltest! Vielleicht ist ja bei unseren folgenden Vorschlägen das Richtige dabei.

Lerne Web-Entwicklung in 9 Wochen bei Le Wagon

Le Wagon ist einer der renommiertesten und am besten bewerteten Anbieter für Programmier- und Webentwicklungskurse. In einem Vollzeit-Intensivkurs in Köln lernst du innerhalb von 9 Wochen alle wichtigen theoretischen Grundlagen und übst, eigene Anwendungen zu entwickeln. In einer Kleingruppe arbeitest du an einem Praxisprojekt, das ihr zum Abschluss des Kurses präsentieren werdet!

Die Fortbildung findet also in einer guten Mischung aus Theorie und Praxis statt. Die Tage sind dementsprechend abwechslungsreich: Am Morgen gibt es eine theoretische Vorlesung. Auf dieser baut die anschließende Praxisübung auf, die du in Gruppenarbeit absolvierst. Am Nachmittag bleibt genügend Zeit, um die Übung mit den Dozenten zu besprechen. Und damit zwischendurch nicht das Energielevel einbricht, gibt es mittags eine gemeinsame Yogastunde.

Sind Programmierkurse bei Le Wagon in Köln empfehlenswert?
Bei Le Wagon triffst du auf Gleichgesinnte und hast Zugang zu einem umfassenden Netzwerk aus Alumni, Kollegen, Auftraggebern etc.! | Bildquelle: Unsplash

Wer sich bei Le Wagon erfolgreich bewirbt, freut sich über den Zugang zur Le Wagon Community. Diese besteht nicht nur aus anderen Absolventen, sondern auch aus wertvollen Kontakten zur IT- und Arbeitswelt. Du kannst dir so schnell ein Netzwerk aufbauen, mit dem dir der Einstieg in den Beruf nach Abschluss der Fortbildung nicht schwerfallen wird.

Was Absolventen außerdem positiv betonen, ist der Gruppenzusammenhalt bei Le Wagon. Du lernst nicht alleine zuhause, sondern befindest dich in einem motivierenden Lernumfeld. Fragen und Unklarheiten besprecht ihr gemeinsam und findet so schnelle Lösungen, ohne dass du stundenlang und womöglich erfolgreich grübeln musst.

Zur Finanzierung des Kurses stehen dir gewisse Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Informier dich am besten auf der Website von Le Wagon und nutz die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs.

Die Codingschule: Programmier-Schulungen in Köln oder online

Als die Codingschule 2016 gegründet wurde, hat sie in erster Linie Kindern und Jugendlichen das Programmieren beibringen wollen. Mittlerweile wurde dieses Angebot um die Erwachsenenbildung erweitert. Das Besondere an der Codingschule ist, dass es sich um eine gemeinnützige Organisation handelt. Sie möchte mit ihrem Wirken allen Menschen – unabhängig von Alter, Herkunft, Religion, sozialem Status oder Geschlecht – Zugang zur heute so wichtigen digitalen Bildung ermöglichen.

Dazu versucht sie, ein möglichst angenehmes Lernumfeld zu kreieren, indem alle Teilnehmenden sich frei entfalten können. Du wirst beim Lernen von qualifizierten Trainern und Trainerinnen unterstützt, die dir mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung helfend zur Seite stehen.

Seit der Corona-Pandemie finden alle Kurse der Codingschule ausschließlich online statt. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass es in Zukunft auch wieder Präsenzkurse in Köln oder anderen Städten NRWs geben wird.

Die Kursgebühr liegt je nach Kurs zwischen 149 und 199 Euro. Mit etwas Glück kannst du ein Stipendium für einen Kurs erhalten oder du bemühst dich um einen Bildungsgutschein, durch den dir die Hälfte der Teilnahmegebühr erstattet wird.

Aktuell umfasst das Kursangebot der Codingschule die folgenden Programmierkurse:

  • Python Basics
  • Web Basics
  • Data Science Basics

Ein Kurs umfasst dabei 4 oder 5 Lerneinheiten á 2 Stunden.

Qualifizierte Weiterbildung bei alfatraining

Lerne Programmieren bei einem bekannten Bildungsunternehmen für die berufliche Weiterbildung! Seit 2005 bietet alfatraining Fortbildungen in den verschiedensten Berufsfeldern. Die Teilnehmenden werden für ihre zukünftige berufliche Laufbahn vorbereitet und weitergebildet, um ihre Chancen auf dem modernen Arbeitsmarkt zu verbessern.

Da darf natürlich das Programmieren nicht fehlen – schließlich gewinnt diese Fähigkeit Jahr für Jahr an Bedeutung. Alfatraining hat dazu zum Beispiel die folgenden Weiterbildungskurse im Angebot:

  • Programmierung mit Python
  • Machine Learning
  • Jave-Entwickler/-in
  • Big Data Analytics
  • Programmierung mit Python und C#-Entwickler/-in
  • Frontend-Entwickler/-in
  • Backend-Entwickler/-in
  • Big Data Engineer
  • Data Scientist

Je nach Kurs dauert eine Weiterbildung bei alfatraining zwischen 4 und 24 Wochen. Du erlangst fundiertes Wissen im von dir gewählten Themenbereich und schließt die Fortbildung mit einem alfatraining-Zertifikat ab. Dafür ist in der Regel eine Praxisbezogene Projektarbeit als Abschlussprüfung vorgesehen.

Die Kurse bei alfatraining sind von der Agentur für Arbeit gefördert, so dass du dich für einen Bildungsgutschein oder andere Fördermöglichkeiten qualifizieren kannst.

Programmieren und Webentwicklung lernen an der VHS Köln

Auch an der Kölner Volkhshochschule (VHS) sind Programmieren und Webentwicklung Teil des Kursprogramms.

Mögliche Kursinhalte sind unter anderem die folgenden:

  • Einführung in JavaScript
  • Einführung in die objektorientierte Programmierung mit C++
  • Fortgeschrittenes Programmieren in modernem C++
  • Einführung in die objektorientierte Programmierung mit Java
  • VBA-Programmierung in Excel
  • Android-Apps programmieren
  • PHP-Aufbaukurs

An der VHS findest du zudem unterschiedliche Kursformate, die verschiedene Bedürfnisse abdecken sollen. So gibt es sowohl Ein- oder Zweitagesseminare am Wochenende, Abendveranstaltungen oder mehrwöchige Intensivkurse.

Seit der Corona-Pandemie findet ein großer Teil der Weiterbildungen und Seminare online statt. Ansonsten gibt es in Köln verschiedene Standorte in den einzelnen Stadtteilen sowie der Innenstadt.

Finde Programmierkurse in München oder Frankfurt!

Programmieren lernen bei Superprof 

Eine weitere Möglichkeit zum Programmieren lernen ist Superprof! Superprof ist eine Plattform, auf der sich Schüler und Lehrer treffen und verbinden können. In Köln gibt es aktuell 19 Lehrkräfte für das Programmieren oder die Webentwicklung. Eine Unterrichtsstunde kostet im Durchschnitt 28 Euro, wobei die meisten Lehrkräfte die erste Stunde kostenlos anbieten!

Möchtest du online programmieren lernen?
Finde deinen eigenen Tutor und lern das Programmieren nach deinen Bedürfnissen und Wünschen! | Bildquelle: Unsplash

Mit einem Superprof zu lernen bietet dir dabei ein hohes Maß an Flexibilität. Wenn ihr euch für keinen Ort in Köln entscheiden könnt oder wollt, kann der Unterricht ebenso gut online stattfinden. Dazu brauchst du lediglich einen Computer mit Webcam und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung. Du übst dann ortsunabhängig und sparst dir die An- und Abreisewege.

Außerdem kannst du auch ein paar Freunde zusammentrommeln und mit ihnen gemeinsam einen Kurs absolvieren. So teilt ihr euch nicht nur die Kosten für euren Programmiertrainer, sondern profitiert auch von den Fragen, Erkenntnissen und Erfahrungen der anderen. Außerdem macht das Lernen in der Gruppe doch noch viel mehr Spaß!

Schau dich in Ruhe um und stöbere durch die Profile der Lehrer auf Superprof. Du findest dort ihre Qualifizierungen sowie Bewertungen früherer Schüler.

Wir sind uns sicher, dass du bald deine perfekte Lösung zum Programmieren lernen findest – vielleicht nutzen wir demnächst ja eine von dir programmierte Smartphone App!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für ?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Miriam

Miriam arbeitet als freie Autorin & Yogalehrerin. Getrieben von großer Neugier liebt sie es, Neues zu entdecken und zu erlernen; sich selbst weiterzuentwickeln und anderen dabei zu helfen.