Wusstest Du, dass der Bereich Nachhilfe in Deutschland ein Milliardenmarkt ist? 1,2 Mio. Kinder bekommen hierzulande Zusatzunterricht und in Deutschland wohnhafte Eltern geben jährlich mehr als 1 Mrd. Euro für Nachhilfe aus!

Wenn man sich dazu entschließt, Nachhilfeunterricht zu nehmen (oder für das Kind zu organisieren), hat man zwar den ersten Schritt geschafft, doch dann geht die Nachhilfe Suche meistens erst richtig los! Denn bei so vielen Anbietern und Optionen kann man leicht mal den Überblick verlieren …

Superprof ist die Nummer 1 Anlaufstelle für Nachhilfe in Europa und Nachhilfe-Lehrer*innen sowie -Schüler*innen profitieren von einem maßgeschneiderten Angebot.

Wer nach Nachhilfeangeboten googelt, bekommt extrem viele Ergebnisse angezeigt und oft locken weniger seriöse Anbieter mit kostenlosen Angeboten, bei denen nicht ersichtlich ist, welche Qualifikationen und Verfügbarkeiten der/die entsprechende Nachhilfelehrer bzw. Nachhilfelehrerin hat.

Agenturen, die Privatunterricht (z.B. Sprachunterricht) vermitteln, sind für manche sicherlich eine gute Wahl, aber der Nachteil ist, dass die Schüler*innen nicht selbst auswählen können, welche*r Lehrer*in am besten zu ihren Bedürfnissen passt.

Die Gründer von Superprof haben diese Marktlücke für qualitativ hochwertigen Privatunterricht mit der Option der freien Lehrerwahl erkannt und sich entschieden, sie mit ihrem Angebot zu schließen.

Sie haben ein kompetentes Team zusammengestellt und die individuellen Stärken und Schwächen sowie Bedürfnisse von Schülern ins Zentrum ihrer Bemühungen gestellt. So entstand Superprof!

Die ursprünglich in Frankreich gegründete Plattform war innerhalb kürzester Zeit so erfolgreich, dass sie schnell den internationalen Markt erobern konnte. Inzwischen wird in 27 Ländern weltweit Nachhilfe- und Privatunterricht über Superprof gegeben bzw. genommen!

Wir möchten rund 6 Jahre nach der Gründung (und knapp 4 Jahre nach der Lancierung in Deutschland 2016) einen Blick zurück werfen und uns die Geschichte von Superprof mit seinem Fokus auf individuellen Unterrichtsformen, seinen verschiedenen Dienstleistungen und seiner wertvollen Erfahrung auf dem Markt für "Face-to-Face"- sowie Online-Nachhilfe etwas genauer ansehen.

Katinka
Katinka
Lehrerkraft für Französisch - Leseverständnis
5.00 5.00 (17) 29€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
Lehrerkraft für Klavier
50€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
Irina
Lehrerkraft für Personal Trainer
5.00 5.00 (2) 35€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
Matthias
Lehrerkraft für Programmierung
5.00 5.00 (30) 90€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
Bami
Lehrerkraft für DaF Deutsch als Fremdsprache
4.83 4.83 (4) 20€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
Lucas
Lehrerkraft für Schwimmen
5.00 5.00 (23) 70€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
Caro
Lehrerkraft für Spanisch
4.92 4.92 (38) 25€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
Peter
Lehrerkraft für DaF Deutsch als Fremdsprache
4.88 4.88 (8) 34€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
Julia
Lehrerkraft für Professionelles Coaching
5.00 5.00 (16) 45€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
Raphaël
Lehrerkraft für Gitarre
5.00 5.00 (16) 50€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
Olga
Lehrerkraft für Gesang
5.00 5.00 (3) 70€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
Lehrerkraft für Fitness
60€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
Eleonora
Lehrerkraft für Solfeggio
5.00 5.00 (3) 30€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
Viktor
Lehrerkraft für Mathematik
4.91 4.91 (58) 50€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
Alexandra
Lehrerkraft für Spanisch - Hörverständnis
5.00 5.00 (41) 35€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
Fernando
Lehrerkraft für Mathematik
4.97 4.97 (32) 17€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!

Superprof: Eine Revolution im Bereich Privatunterricht zu Hause

Wir alle kennen lokale Nachhilfelehrer*innen, die ihre Flyer in der Nachbarschaft verteilen oder Aushänge an Schulen und Unis sowie in Geschäften machen. Solche Kleinanzeigen (auch in Zeitungen und online) gibt es eigentlich fast so lange, wie es Privatunterricht und Nachhilfestunden gibt.

Doch woher weiß man, dass diese Nachhilfelehrer*innen seriösen Unterricht bieten und auch wirklich qualifiziert sind? Und woher weiß man, ob die Verfügbarkeiten, Qualifikationen und die Lehrmethodik zu einem passen und einem zum gewünschten Ziel führen?

Wie wurde Superprof gegründet?
Superprof begann als kleines Start-up in Frankreich und ist heute in 27 Ländern aktiv! | Quelle: Pixabay

Genau auf diese Fragen wollten Wilfried Grannier und Yann Leguillon im August 2013 eine Antwort finden – sie gründeten Superprof, eine revolutionäre Plattform zur Wissensvermittlung.

Die Ziele der beiden Ingenieure waren klar definiert:

  • Eine einfache Lösung zur Kontaktaufnahme zwischen Schülern und Lehrern bieten
  • Transparenz und Freiheiten für die Nutzer der Plattform (Kundenzufriedenheit ist eine Top-Priorität bei Superprof) herstellen
  • Den Markt für Privatunterricht ins 21. Jahrhundert führen, indem man neue Herausforderungen annimmt und neue Technologien für ein verbessertes Nutzer-Erlebnis (Customer Experience) einsetzt
  • Aktiv den Austausch von Wissen fördern

Rund 6 Jahre später können die beiden Gründer stolz zurückblicken und feststellen, dass die Zielsetzungen zum Großteil erfüllt und in manchen Bereichen sogar übertroffen wurden.

Dem jungen und dynamischen Team des Pariser Start-ups ist es gelungen,
Europas größte Lehrer-Community aufzubauen.

Heutzutage (Stand Dezember 2019) ist Superprof stolz auf:

  • Rund 10 Mio. Privatlehrer*innen weltweit (54.085 davon allein in Deutschland; zB. Nachhilfe Berlin)
  • Rund 90 Mio. Nutzerinnen und Nutzer auf der ganzen Welt
  • Präsenz in 27 Ländern und 12 Sprachen rund um den Globus
  • Nachhilfe- und Privatunterricht in mehr als 1.500 Fächern und Disziplinen

In den letzten 6 Jahren ist es Superprof gelungen, ein Vertrauensverhältnis zu seinen Nutzerinnen und Nutzern aufzubauen. Dies war nicht zuletzt dank eines geprüften Bewertungssystems möglich, über das Schüler*innen Bewertungen und Kommentare zu den Lehrer*innen abgeben können.

So können interessierte Personen (Schülerinnen und Schüler oder deren Eltern) Informationen und Meinungen über ihre potenziellen Lehrerinnen und Lehrer einholen und ihre Entscheidung für oder gegen eine bestimmte Person aufgrund von konkreten Anhaltspunkten treffen ("Passt die Lehrkraft zu meinen Bedürfnissen?").

Außerdem überprüfen und validieren wir die Qualifikationen (Diplome, Zertifikate usw.) all unserer Superlehrpersonen! So kannst Du sicher sein, dass die Angaben auch wirklich stimmen!

Dieses intuitive und zuverlässige System ermöglicht es unseren Kundinnen und Kunden, praktisch im Schlaf die passende Lehrkraft auszuwählen.

Über die einfach zu bedienende Oberfläche kann man sich ganz leicht alle verfügbaren Lehrerinnen und Lehrer in der Region anzeigen lassen (nach Unterrichtsort > Radius, Preis, Niveau, Antwortzeit usw. filterbar).

Wenn man eingibt, dass man nur Lehrer angezeigt bekommen möchte, die innerhalb eines Tages antworten, kann man bei Bedarf und Verfügbarkeit sogar gleich am nächsten Tag mit dem Unterricht starten!

Von Nachhilfe über Gitarrenunterricht bis hin zu Yoga und Coaching

Privatunterricht kann so viel mehr sein als nur schulische Nachhilfe!

Schon seit einigen Jahrzehnten ist es normal, für seine Kinder Nachhilfestunden zu organisieren, wenn diese in der Schule nicht ganz die gewünschten Leistungen bringen oder in bestimmte Fächern Probleme haben. Wer von uns kennt nicht jemanden, der schon mal Physik- oder Mathe-Nachhilfe genommen hat oder Unterstützung in Französisch, Deutsch oder Englisch braucht(e)? Oder bist Du selbst auf der Suche nach Nachhilfe?

Vielleicht kennst Du Nachhilfeunterricht aber auch von der anderen Seite, nämlich als Nachhilfelehrer*in? Ich selbst habe einige Jahre Deutsch-, Englisch- und Französisch-Nachhilfe als Nebenjob gegeben und hatte immer viel Spaß dabei!

Doch abgesehen von dieser klassischen Art der Zusatzförderung gibt es auch immer mehr Privatunterricht in Bereichen, die früher traditionell an Musikschulen unterrichtet wurden (Klavier, Gitarre, Flöte usw.) und natürlich auch Kurse und Privatunterricht in allen möglichen Disziplinen für Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene (Yoga, Tanzen, Nähen, Kochen, Computerkurse usw.)

Auf Superprof findest Du wie bereits erwähnt über 700 Fächer und Disziplinen, aus denen Du wählen kannst. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt – es is lediglich eine Frage von Angebot und Nachfrage!

Was bringt Nachhilfe?
Dank Nachhilfe zum erfolgreichen Studienabschluss! | Quelle: Pexels

Beliebte klassische Nachhilfefächer sind unter anderem:

  • Mathematik
  • Französisch, Englisch, Deutsch
  • Geschichte, Erdkunde
  • Physik, Chemie, Biologie
  • Wirtschaft und Recht
  • uvm.

Auf der Superprof-Plattform findest Du Privatunterricht für alle Niveaus und jeden Geldbeutel!

Abgesehen von regelmäßiger Nachhilfe in bestimmten Fächern sind auch Prüfungsvorbereitungskurse beliebt, z.B. Nachhilfe vor dem Abitur, vor einem Studium mit Aufnahmeprüfung usw.

Und natürlich findest Du auch zahlreiche Angebote, um Dich einem neuen Hobby zu widmen oder Deine Skills in einem bestimmten Bereich aufzupolieren:

  • Yoga, Pilates
  • Fotografie
  • Malen und Zeichnen
  • Kochen
  • Nähen
  • uvm.

Du willst Dich wieder mehr bewegen? Dann interessiert Dich vielleicht:

  • Tanzen (Ballett, Standard usw.)
  • Boxen
  • Personal Trainer
  • Selbstverteidigung
  • uvm.

Und wie wäre es mit einer (weiteren) Fremdsprache? Lerne jetzt:

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Mandarin (Chinesisch)
  • Japanisch
  • Arabisch
  • Hindi
  • uvm.
In welchen Bereichen gibt es Privatunterricht?
Privaten Unterricht kann man in allen möglichen Bereichen nehmen, z.B. auch Yoga & Pilates. | Quelle: Pixabay

Bei Superprof kann alles angeboten werden, auch ausgefallenere Skills wie Origami oder Poker! Teile jetzt Dein Wissen oder lerne selbst etwas Neues!

Weltweiter Privatunterricht

Wie bereits erwähnt begann alles in Frankreich. Doch schnell war klar, dass das Superprof-Team wachsen und international das Teilen von Wissen fördern wollte.

Dabei wollte sich das Superteam natürlich auch die technischen Entwicklungen und vor allem die Macht des Internets zunutze machen. Dank des Internets konnte sich Superprof so auch in anderen Ländern etablieren, ohne die Kosten für die Nutzer zu erhöhen.

Nach Frankfreich folgten 2015 zunächst:

  • Superprof Belgien
  • Superprof Schweiz (eher in der französischsprachigen Schweiz)
  • Superprof Luxemburg
  • Superprof Spanien

Im Jahr 2016 wurde es dann noch internationaler und globaler – mit den USA, Mexiko, Brasilien, aber auch Italien und Deutschland. Zu diesem Zeitpunkt war man bei 10 Ländern und 6 Sprachen angelangt!

Du denkst, das war es schon? Weit verfehlt, denn Jahr für Jahr kamen mehr Länder rund um den Globus hinzu: Australien, Niederlande, Kolumbien, Indonesien, Japan, Polen, Nigeria, Norwegen, Südkorea, Österreich und weitere.

So kommt es, dass Superprof heutzutage (Dezember 2019) in 27 Ländern und auf 12 Sprachen verfügbar ist!

Dank Online-Nachhilfe und -Unterricht kannst Du nicht nur vom Angebot von Superprof Deutschland profitieren, sondern via Webcam z.B. Sprachen von Muttersprachlern rund um den Erdball lernen!

Du hast z.B. vor, eine Zeit lang in Indien zu leben? Dann lerne jetzt Hindi mit einer Superprof-Lehrerin aus Indien!

Wenn Du Privatunterricht nimmst, wird Dir Dein Lehrer sagen, dass es wichtig ist, Ambitionen zu haben und seine Ziele zu verfolgen. So geht es auch uns! Eines unserer nächsten Ziele ist China!

Noch ist es nicht so weit, doch mehr über China lernen und Chinesischunterricht nehmen kannst Du mit Superprof auch schon jetzt!

Mithilfe eines Algorithmus den perfekten Privatlehrer finden

Die Fähigkeiten der 16 ursprünglichen Teammitglieder des französischen Start-ups sind immer noch tagtäglich im Einsatz, sodass Kundinnen und Kunden auf der ganzen Welt effizient die besten Privatlehrerinnen und -lehrer finden können.

Was macht Superprof so erfolgreich?
Dank unserem Superalgorithmus profitieren Schüler*innen weltweit von maßgeschneiderten Angeboten. | Quelle: Pixabay

Ein wichtiger Teil dabei ist ein besonderer Algorithmus, der jedem Schüler und jeder Schülerin ein personalisiertes Erlebnis auf der Superprof-Webseite bietet.

Zunächst einmal analysiert der Algorithmus die Unterrichtsqualität einer jeden Privatlehrkraft, die sich auf der Webseite registriert hat.

Der Vorteil von Superprof ist, dass Du nicht mehr verschiedene Kleinanzeigen und Aushänge sammeln und vergleichen musst. Auf unserer Plattform findest Du alle Informationen zu Location, Qualifikationen, Preis usw. in wenigen Klicks. Die Qualifikationen der Lehrer werden außerdem geprüft – es gibt also eine Qualitätsgarantie!

Das macht das Ganze nicht nur sicherer, sondern auch stressfreier – unter anderem auch deshalb, weil der Großteil der Lehrer auf Superprof die erste Stunde gratis anbietet. Du kannst also nicht nur schnell viele geeignete Lehrkräfte finden, sondern auch ganz unverbindlich erstmal reinschnuppern und vergleichen!

Abgesehen von der Überprüfung der Qualifikationen kann der Superalgorithmus Folgendes:

  • Die Identität der Lehrkräfte überprüfen, was noch mehr Sicherheit für Dich bedeutet
  • Telefonnummern überprüfen
  • Die Antwortzeiten der einzelnen Lehrkräfte messen (und daraus einen Durchschnitt erstellen, der Dir einen Anhaltspunkt gibt, wie lange die Antwort ca. dauern wird)
  • Die Antwortraten messen

So geht die Suche nach Nachhilfe noch schneller und effizienter! Und: Du brauchst keinen extra Termin, um Dich auf der Plattform anzumelden. Registriere Dich einfach, wann es Dir passt und leg sofort los!

Dabei ist die Plattform genauso flexibel wie die Superprof-Lehrer: Egal, ob Du auf der Suche nach regelmäßiger Nachhilfe, punktueller Unterstützung vor Prüfungen oder Intensivkursen und -workshops bist – besprich Deine Bedürfnisse einfach mit den Lehrerinnen und Lehrern, die für Dich infrage kommen, und ihr macht individuell aus, was für euch beide passt.

Nimm jetzt Deinen Lernprozess selbst in die Hand und profitiere von maßgeschneidertem Privat- oder Nachhilfeunterricht! Worauf wartest Du noch? Klick Dich durch und verbessere Deine Noten, erweitere Deinen Horizont oder bring Deinen Body in Form!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für ?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5, 1 votes
Loading...

Anna

Man lernt nie aus ...