Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Wie bereite ich mich optimal auf meinen Informatik Kurs vor?

Von Florence, veröffentlicht am 19/04/2019 Blog > Nachhilfe > Informatik > Wie bereite Ich mich optimal auf meinen Informatik Kurs vor?

„Wir lernen durch Irren und Fehlen, und werden Meister durch Übung, ohne zu merken wie es zugegangen ist.“  – Christoph Martin Wieland.

Du hast Dich jetzt dazu entschlossen jede Woche Informatikunterricht zu nehmen. Großartig! Aber Du kannst noch mehr tun.

Wie bringst Du all das, was Du mit Deinem/r Lehrer/in lernst, in Dein Langzeitgedächtnis:

  • Bürotechnik (Office, Open Office, Excel, PowerPoint, E-Mail-Fach in Stand halten…)
  • Programmieren,
  • Bildbearbeitung,
  • Internetsicherheit,
  • Kryptographie…

Die beste Lösung heißt: PRAXIS!

Wenn Du den positiven Effekt des Informatikunterrichts noch verstärken willst, rät Dir Superprof noch zusätzlich Videos zu Informatik Themen anzuschauen, mit Informatikern zu diskutieren oder Serien wie The Big Bang Theory anzuschauen!

Zwischen zwei Informatik-Unterrichtsstunden muss auch gelernt werden. Superprof hilft Dir dabei Deinen persönlichen Einsatz beim Lernen zu optimieren.

Übe für Deinen Informatikkurs mit YouTube Videos

Wenn Notizen nehmen nicht so Dein Ding ist, und Du Dich nicht daran erinnern kannst, wann Du das letzte Mal einen Stift in der Hand gehalten hast, solltest Du Deinen Computer anschalten und Dir Videos anschauen. Aber nicht irgendwelche Videos! Im Internet findest Du hunderte didaktische Videos, Tutorials und Vorlesungen zu den unterschiedlichsten Informatik Themen.

Und welche virtuelle Videothek ist besser als YouTube?

Es gibt hochwertige Informatik Kurse auf YouTube. So z.B. den „Lecture Programming Methodology“ Kurs der Universität Stanford. Die ersten 4 der 50 Vorlesungen sind kostenlos erhältlich!

Bist Du schon bei einem Informatik YouTube Channel abonniert? Auf YouTube kannst Du viel über Informatik lernen, auf jedem Niveau! | Quelle: Youtube

Ein anderes interessantes Video ist die CS50 Lecture mit Mark Zuckenberg, dem Facebook Gründer, der in 2005 (bevor er weltberühmt wurde) vor ein paar Studenten Einblicke in die Anwendungsmöglichkeiten verschiedener Programmiersprachen für die Funktionalitäten sozialer Netzwerke bietet.

Wenn Du eine Leidenschaft für Informatik, Technologie und interessante Persönlichkeiten hast, die man eher selten im Fernsehen oder in Interviews sieht, solltest Du Dich unbedingt beim YouTube Channel von TED abonnieren. Die TED (Technology, Entertainment and Design) Konferenzvideos zeigen die regelmäßigen inspirierenden TED Konferenzen, die auf der ganzen Welt stattfinden und von der amerikanischen gemeinnützigen Organisation The Sapling Foundation organisiert werden.

Dafür brauchst Du auch nicht viele Geräte oder Material. Ein Computer und eine Internetverbindung genügen!

Das ist für Dich die Gelegenheit, um große Künstler/innen, Wissenschaftler/innen, Politiker/innen oder Businessmenschen wie z.B. Bill Clinton, Elon Musk oder Timothy John Berners-Lee, den Begründer des World Wide Webs, zu entdecken.

Aber Achtung, diese Videos sind auf Englisch! Wenn Du den US-Akzent liebst, macht Dir das natürlich nichts aus. Im Gegenteil! … Welche bessere Art gibt es,  Informatik und Englisch gleichzeitig zu lernen?

Wenn Du Deine Videos doch eher auf Deutsch schauen willst, raten wir Dir dieses Vorlesungsvideo zu den Grundlagen der Informatik. Außerdem solltest Du Dich auch unbedingt beim YouTube Channel Informatik – Simpleclub abonnieren. Dort bringen Alex und Nicolai tausenden von Abonnenten jeden Monat alles zur Informatik (und anderen wissenschaftlichen Fächern) bei:

  • Computeralgorithmen,
  • Java Programmiersprache,
  • Lerntipps,
  • Informatik Abitur,
  • HTML, uvm.

Informatik Lehrbücher zum Verschlingen!

Es gibt tausende Informatik Lehrbücher, auf Deutsch, aber vor allem auch auf Englisch. Die ganze Welt interessiert sich für Informatik, da macht es Sinn eine anglophone Leserschaft anzusprechen.

Die Weltwirtschaft ist global geworden und das gilt auch für das Verlagswesen. Bücher auf Englisch erreichen mehr Menschen!

Hier einige Themen zu denen Du in Informatik Lehrbüchern mehr lernen kannst:

  • Wie man mit Powerpoint umgeht: Textverarbeitung, Tabellen, Präsentationstools,
  • Informationssicherheit,
  • Programmieren lernen (Java, Python, C, Visual Basic,…)
  • Wie die Informatik Dir in der Organisation und im Management helfen kann, Informatik Anfängerkurse,
  • Der Aufbau eines Computers,
  • Wie Du effektiv und sicher im Internet surfst,
  • Informationstechnologien,…

Hier findest Du einige Bücher und Unterrichtsmaterialien, die exzellente Noten und Feedback in allen Webstores erhalten haben:

PCs für Dummies von Dan Gookin

Wer kennt nicht die „…für Dummies“ Bücherserie? Diese gelb-schwarzen Bücher sind genau das was sie behaupten zu sein: Eine Einführung in die Informatik, die absolut jeder und jede verstehen kann, eine Einführung für absolute Anfänger also! Mit diesem Buch kannst Du alle Scham beiseite legen und endlich Antworten auf die Fragen finden, die Du Dich nie getraut hast zu stellen:

  • Wie Du Deinen Computer anschließt und anmachst,
  • Wie Du Die Tastatur und Maus benutzt,
  • Wie Du Dich mit dem Internet verbindest,
  • Wie Du Windows benutzt,
  • Wie Du Dein E-Mail Fach einrichtest,
  • Wie Du ein Textverarbeitungsprogramm benutzt.

Java Programmieren: für Einsteiger: Der leichte Weg zum Java-Experten von Michael Bonacina

Hier lernst Du die Java Grundlagen. Nach Durcharbeiten der Übungen und des gesamten Buchs kannst Du komplexere Java Anwendungen inklusive grafischer Oberfläche programmieren. 80% der Käufer (81 an der Zahl) auf Amazon haben diesem Buch 5/5 Sterne gegeben!

Hast Du schon einmal ein Lehrbuch auf Kindl gelesen? Viele Informatik Lehrbücher sind auch in Kindl Version verfügbar! | Quelle: Pixabay

Python Programming: Your Step by Step Guide to Easily Learn Python in 7 Days von iCodeAcademy

Mit Python Programmieren Lernen. 56 Käufer haben diesem Buch 4/5 Sterne gegeben.

C: Programmieren von Anfang an von Helmut Erlenkötter

2015 Käufer haben dieses Buch mit 4,4 von 5 Sternen (kein Durchschnitt, sondern maschinell gelerntes Modell, siehe Amazon Website) bewertet.

The Second Machine Age: Work, Progress and Prosperity in a Time of Brilliant Technologies von Erik Brynjolfsson und Andrew McAfee

Auf Amazon US haben mehr als 681 Käufer eine Rezension hinterlassen, und insgesamt punktet das Buch mit 4,3 von 5 Sternen (kein Durchschnitt, sondern maschinell gelerntes Modell, siehe Amazon Website). Das Buch zeigt Dir, wie Die digitale Technologie unser Leben und unsere Arbeit tiefgreifend verändert haben.

Cracking the coding interview : 189 Programming Questions von Gayle Laakmann McDowel

Dieser Best-Seller im Bereich Computersicherheit und Kryptographie hat 189 Fragen zusammengeführt, die in echten Jobinterviews für Informatiker gestellt worden sind. Der Autor erklärt wie Du die Fragen entschlüsseln und richtig beantworten kannst. Er hat selbst hunderte von hochqualifizierten Informatik-Fachkräften eingestellt und Bewerbungsgespräche geführt, er spricht also auch langjähriger professioneller Erfahrung.

Wenn Du Dir nicht gleich ein Buch kaufen willst, solltest Du in jedem Fall auch in Deiner nächsten Umgebung, also bei Deinem/r Informatiklehrer/in oder Deinen Freunden nachfragen, ob vielleicht nicht schon jemand ein solches Buch besitzt. Und viele Bibliotheken und Mediatheken haben ebenfalls einschlägige Fachliteratur. Das (kleine) Investment in den Bibliotheksausweis lohnt sich!

In jedem Fall bleiben die Kosten für ein Buch oder eine Bibliothekskarte geringer, als die für einen Informatikkurs. Und lernen tust Du trotzdem sehr viel!

So wirst Du besser im Informatikunterricht: Tauch in die Computernerd Kultur ein

Wenn Du ein Informatik Ass werden willst, von Informatik träumen und in Algorithmen denken willst, hilft nur eins: Werde Part einer Computernerd-Community! So wirst Du in kürzester Zeit so viel lernen, dass Du von jetzt an immer vorbereitet zu Deinem Informatik Kurs kommen wirst.

Und welche Serie ist besser als The Big Bang Theory, um ganz in die Computernerd Stimmung einzutauchen?

Entdecke die Geschichte von Sheldon, Leonard, Howard und Rajesh, die neben ihren Jobs als Informatiker und Forscher ein noch viel spannenderes Leben führen: Schau ihnen beim Computer Spielen zu, wie sie stundenlang über Comic Books diskutieren und all das natürlich zu Kosten eines ausgewogenen Gefühlslebens machen.

Nicht wenige Jugendliche träumen davon, am PC zum Profi Hacker zu werden Mit anderen Computernerds lernt es sich immer noch am besten. | Quelle: Pixabay

„Nerds“ wurden lange mit leichten negativen Stereotypen besetzt, das hat sich aber heute verändert:

  • Nerds gehen in ihrem intellektuellen Streben auf, wirken daher oft introvertiert und benutzen viel Fachjargon,
  • Nerds interessieren sich oft für Nischen, die früher meist belächelt wurden, aber heute Aufwind erfahren: Comics, Rollenspiele oder Technik-Themen,
  • Der Begriff wird heutzutage von vielen für sich eingenommen, die ihn als positive Identität und als Zeichen für ihre Gruppenzugehörigkeit verstehen.

Außerdem (Achtung Spoiler!): Kommt Leonard nicht letzlich mit Penny zusammen, der schönen blonden Nachbarin, die gegenüber der Nerd-WG wohnt? Wenn Du wissen willst, wie Leonard das angestellt hat, solltest Du Dir unbedingt einige Folgen der Serie anschauen!

Mach regelmäßig Programmier-Aufgaben

Wenn Du vor allem Programmiersprachen wie Java, Visual Basic, C++, Python oder MySQL (eins der weltweit verbreitetsten relationalen Datenbankverwaltungssysteme) lernen willst, solltest Du zwischen den Informatik Unterrichtsstunden vor allem eines tun: Programmier-Aufgaben lösen. So wie Musiker zwischen zwei Unterrichtsstunden noch einmal ihr Stück durchgehen und Fingerübungen machen, solltest Du Dich auch an Deine Tastatur schwingen!

Auf der Praxistipp Seite von Chip findest Du einige gute Adressentipps, um schnell Ressourcen für Deine Programmier-Anfänge zu finden. Kostenlose Sachbücher sowie Webseiten mit Aufgaben inklusive! Soll es HTML, C++ oder eher Visual Basic sein? Das ist ganz Dir überlassen…

Hast Du schon einmal kodiert? Programmieren macht Spaß! | Quelle: Pexels

Wusstest Du übrigens, dass es auf der MOOC Plattform Udemy einen Kurs gibt, bei dem Du alle Programmiersprachen lernen kannst? „Das gibt’s doch gar nicht..“ denkst du jetzt. Doch das gibt es, denn der Kurs heißt nicht umsonst „Alle Sprachen programmieren lernen“! Der Kurs kostet zwar 10,99€, dafür hat er aber 1108 eingeschriebene Teilnehmer und das Versprechen ist groß: Alle Programmiersprachen nutzen dieselbe Logik, und sobald Du diese gelernt und verstanden hast, kannst Du jede neue Sprache in nur wenigen Minuten lernen.

Auf Udemy gibt es aber auch noch viele andere Informatikkurse: „Die komplette Web-Entwickler Masterclass“, „My SQL – Vom Anfänger zum Experten“, „C Komplettkurs: Praxisnahe Programmierung für C Einsteiger“, uvm.!

Und wie wäre es, Du bittest Deine/n Informatiklehrer/in um zusätzliche Aufgaben? Du kannst ihm/ihr ganz einfach die Ergebnisse per Mail oder Skype zuschicken.

Komm mit professionellen Informatikern/innen ins Gespräch

Eine der besten Möglichkeiten, um die Welt der Informatik und potentielle Karriereoptionen besser kennenzulernen, bleibt immer noch sich mit einem/r Informatiker/in zu unterhalten!

Vielleicht kann Dir Dein/e Informatiklehrer/in in der Frage ja auch weiterhelfen?

Es gibt viele unterschiedliche Berufsbilder in der Informatikbranche:

  • IT-Security-Experten
  • IT-Berater,
  • SAP-Entwickler,
  • Projektleiter,
  • Softwareentwickler,
  • Experten für User Experience,
  • Netzwerk- und Systemadministratoren,
  • Mitarbeiter im Anwender-Support,
  • Web-Designer

Mit der Entwicklung der Smartphones, der Apps und der Big Data ist die Informatik zu einem zentralen wirtschaftlichen (aber auch wissenschaftlichen, menschlichen…) Anliegen des 21. Jahrhunderts geworden. Sei auch Du ein Teil dieser Entwicklung!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...
avatar