Im vergangenen Jahr wurde ein Mann in Los Angeles gefeuert – durch das Computersystem des Unternehmens.

Dieses System hatte unabhängig von einer menschlichen Entscheidung beschlossen, dass der Mitarbeiter ab sofort nicht mehr arbeiten darf.

Entlassen durch einen Algorithmus? Stell Dir das mal vor!

Niemand wusste, warum dieser Mitarbeiter plötzlich vom System rausgeschmissen wurde. Erst drei Wochen später konnte ein Programmierer herausfinden, was der Fehler war.

Kurz nachdem der Mitarbeiter eingestellt wurde, wurde sein direkter Vorgesetzter entlassen. Dieser hatte schlicht und ergreifend vergessen, den Arbeitsvertrag des Mitarbeiters namens Diallos zu verlängern.

Das System übernahm also die komplette Kontrolle, sendete automatisch Aufträge, den Zugriff auf den Computer zu verweigern und das Benutzerkonto zu sperren.

Eine Befehlskette, die Diallos kurzzeitig ohne Job hat da stehen lassen.

Dieses leicht beängstigende, aber reale Szenario unterstreicht zwei folgende Fakten:

  1. Künstliche Intelligenz ist zwar logisch, aber nicht immer vernünftig und korrekt.
  2. Wenn künstliche Intelligenz wirklich so intelligent wäre, bräuchten wir keine Ökonomen – der Computer könnte alles ganz einfach herausfinden: Wirtschaftliches Gleichgewicht, Angebot und Nachfrage und die komparativen Vorteile, mit diesem oder jenem Land zu handeln.

Zum Glück verlangt niemand von Abiturienten im Bereich Wirtschaft, dass sie bereits ein außergewöhnliches Wissen über die Weltwirtschaft, die Makroökonomie oder die Mikroökonomie besitzen. Für alles andere gibt es bspw. Rechnungswesen Nachhilfe Hamburg.

Dennoch sollten sie genug über Wirtschaftssysteme wissen – und da hilft es mit Sicherheit, wenn sie wissen, was auf dem Lehrplan des Wirtschaftsabiturs steht!

Doch ist es genauso wichtig, dass man weiß, warum man überhaupt das Wirtschaftsabitur macht.

Erfahre also, warum es sich lohnt, das Abitur an einem Wirtschaftsgymnasium zu machen und später vielleicht auch einmal Wirtschaft zu studieren!

Die besten Lehrkräfte für Wirtschaft verfügbar
Rafael
5
5 (47 Bewertungen)
Rafael
38€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Michael
5
5 (11 Bewertungen)
Michael
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lukas
5
5 (8 Bewertungen)
Lukas
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stefanie
5
5 (13 Bewertungen)
Stefanie
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (11 Bewertungen)
Lucas
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christian
5
5 (8 Bewertungen)
Christian
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (104 Bewertungen)
Viktor
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ralf
5
5 (13 Bewertungen)
Ralf
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Rafael
5
5 (47 Bewertungen)
Rafael
38€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Michael
5
5 (11 Bewertungen)
Michael
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lukas
5
5 (8 Bewertungen)
Lukas
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stefanie
5
5 (13 Bewertungen)
Stefanie
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (11 Bewertungen)
Lucas
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christian
5
5 (8 Bewertungen)
Christian
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (104 Bewertungen)
Viktor
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ralf
5
5 (13 Bewertungen)
Ralf
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Wie eine gute Wirtschafts-Abitur Vorbereitung aussieht

Jeder kennt es: Eine Prüfung steht in wenigen Tagen an und man hat noch so gut wie gar nicht gelernt. Der einzige Weg führt einen dann in die Bibliothek, in der man in kürzester Zeit versucht, so viel wie möglich auswendig zu lernen.

Nicht umsonst bleibt in den Bibliotheken kurz vor Semesterende kaum ein Platz frei – die Tische werden meist schon morgens von den Studenten für den ganzen Tag reserviert, bis es dann irgendwann abends wieder nach Hause geht, um das Ganze am nächsten Tag zu wiederholen.

Man bezeichnet das im Übrigen auch als „Bulimielernen": Man lernt eine große Menge des Lehrstoffs innerhalb kürzester Zeit, sodass man das Gelernte maximal am Tag der Klausur abrufen kann und danach sofort wieder vergisst.

Die Bibliothek ist ein guter Ort, um Wirtschaft zu lernen.
Viele gehen kurz vor den Prüfungen zum Lernen in die Bibliothek. | Quelle: Patrick Robert Doyle via Unsplash

Die Art und Weise, wie einzelne Schüler oder Studierende die nötigen Informationen lernen und behalten, ist so vielfältig und komplex wie die wirtschaftlichen Konzepte selbst.

So wie eine gute Work-Life-Balance für einen gesunden Geist notwendig ist, so ist auch ein gut durchdachter Lernplan essentiell für gesundes Lernen.

Wenn Du Tag für Tag versuchst, so viele Informationen wie möglich in Dein Gehirn zu pressen, kann das kontraproduktiv für Deine Ziele und damit auch für Deine Wirtschafts-Abiturprüfungen sein.

Du findest dabei Parallelen zu dem Gesetz vom abnehmenden Ertragszuwachs: Je mehr Du rein bringst, desto weniger kommt raus.

Superprof empfiehlt, einen Lernplan zu erstellen, den Du ganz einfach jeden Tag überprüfen kannst. Deine persönliche BWR Nachhilfe!

Lege fest, wie viele Stunden Du am Tag lernen und wann Du lernen möchtest. Wenn Du zum Beispiel jeden Tag vier Stunden lernen willst, ist es etwas ganz anderes, von 10 bis 15 Uhr zu lernen und eine Stunde für die Mittagspause einzuplanen, als von 19 bis 23 Uhr ununterbrochen zu lernen.

Eine späte Uhrzeit ist weder für Dein Gehirn noch für die Motivation eine optimale Lösung – wer will schon die ganze Nacht wach bleiben, um für die Wirtschafts-Abiturprüfungen zu lernen?

Ein weiterer Tipp von uns: Bring Abwechslung rein, indem Du verschiedene Lernmittel einsetzt.

BWL Nachhilfe online gibt's natürlich auch..

Deine eigenen Notizen und Lehrbücher sind zwar eine sehr gute Informationsquelle, um Abitur Zusammenfassungen zu erstellen – doch auch Online-Hilfen und Quizlet-Lernsets können Dich beim Lernen enorm weiterbringen.

Quizlet ist eine Online-Lernplattform, die es Schülern so leicht wie möglich macht, ihre Lernmaterialien online zu erstellen und diese mit anderen zu teilen. Du kannst dementsprechend auch auf andere Lernsets zugreifen.

Du kannst es Dir ähnlich wie das Lernen mit Karteikarten vorstellen – nur virtuell und mit Spaßfaktor! Die Verwendung von Spielen und Quizfragen hilft Dir dabei, das Gelernte anzuwenden und damit besser zu verinnerlichen.

Vielleicht mag es sein, dass Du Dich lieber mit den Wirtschaftstheorien als der Mathematik und Statistik beschäftigst und daran ist wirklich nichts falsch!

Der sozialwissenschaftliche Aspekt ist schließlich ein relevantes Kriterium für ein Wirtschaftsabitur!

Dennoch solltest Du Dir Zeit dafür nehmen, die mathematischen Grundlagen zu verinnerlichen – denn diese sind ein integraler Bestandteil des Wirtschaftsabiturs.

Der Wechsel zwischen Mathematik und Wirtschaftstheorien ist am Wirtschaftsgymnasium sehr ausgeglichen – das macht auch die Themen, die einem eigentlich schwer im Magen liegen, etwas schmackhafter.

Wie kann ich online Wirtschaft lernen?
Heutzutage hast Du auch online die Möglichkeit, Dich auf Dein Wirtschaftsabitur vorzubereiten. | Quelle: Glenn Carstens-Peters via Unsplash

Die besten Online-Hilfen im Bereich Wirtschaft

Auch wenn die Art der künstlichen Intelligenz, die den Mitarbeiter damals in Los Angeles gefeuert hat, erschreckend wirkt, können die unendlichen Möglichkeiten, die wir heutzutage mit den Computern haben, auch für etwas Gutes genutzt werden.

Die riesige Sammlung von Informationen, die uns das Internet bietet, kannst Du zum effektiven Lernen nutzen.

Am Ende dieses Artikels findest Du eine Tabelle mit einer erweiterten Liste von Websites, die Dir dabei helfen können, die Abituraufgaben in Wirtschaft zu bewältigen.

Wir wollen Dir die besten Seiten genauer vorstellen, die Dir hoffentlich dabei helfen können, in Fächern wie BWL und VWL fit zu werden!

betriebswirtschaft-lernen.net

Die Seite betriebswirtschaft-lernen.net eignet sich besonders gut, wenn Du nach Zusammenfassungen suchst, die Dir verschiedene Begriffe aus dem Bereich Wirtschaft erklären.

Du kannst entweder über Kategorien nach den entsprechenden Themen und Begriffen suchen, solche sind zum Beispiel:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Finanzwirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre

Oder aber Du suchst ganz einfach über das Glossar nach dem Begriff, den Du erklärt haben möchtest. Dieser wird Dir dann in einem kurzen Text so gut wie möglich erläutert und mit Grafiken veranschaulicht (falls notwendig).

Am Ende des Artikels findest Du bei vielen Begriffen einen Info-Kasten, der Dir die wichtigsten Fakten nochmal stichwortartig zusammenfasst.

Wenn Du also schnell Definitionen von Wirtschaftsbegriffen nachschauen möchtest, ist Seite eine wirklich gute Online-Hilfe!

Wirtschaft – simpleclub

Der YouTube Kanal „simpleclub" fokussiert sich besonders auf Wirtschaftsabiturienten und behandelt somit die Grundlagen, die Dich an einem Wirtschaftsgymnasium im Bereich Wirtschaft erwarten.

Das Beste: In den Videos ist da nicht einfach jemand, der Dir stumpf ein Thema erklärt, sondern alle Videos werden mit Grafiken visuell veranschaulicht und die wichtigsten Stichpunkte eingeblendet. Wenn Du ein visueller Lerner bist, dann sollte Dir das Lernen mit den Videos der Jungs von simpleclub besonders viel Spaß machen!

Du kannst Dir auch einfach „simpleclub – die Lernapp" auf Dein Smartphone laden und von unterwegs aus lernen!

Egal, ob Du mehr über Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Inventur, Bonität oder Kapitalismus erfahren willst – „simpleclub" hat garantiert das passende Lernvideo für Dich!

Lernpläne erstellen ist ein guter Lerntipp.
Ein guter Lernplan ist das A und O für effektives Lernen. | Quelle: Cathryn Lavery via Unsplash

rechnungswesen-verstehen.de

Auf dieser Seite dreht sich alles um die Wirtschaftswissenschaften mit dem Fokus auf Rechnungswesen, BWL und VWL. Die Informationen und Übungen sind auf die Lehr- und Prüfungsinhalte der Wirtschaftsschulen abgestimmt – und das möglichst unterhaltsam und effizient!

Du kannst zwischen folgenden Kategorien wählen:

  • Rechnungswesen
  • BWL & VWL
  • Lexikon
  • Formeln
  • Videos
  • Übungen
  • Ebooks & Kurse

Fast alles auf der Seite ist kostenlos – bis auf die eBooks und speziellen Kurse natürlich. Die Preise setzen sich wie folgt zusammen:

  • Buchhaltungs Crashkurs für 12,99 Euro
  • Buchhaltungs Übungsheft für 7,99 Euro
  • Buchhaltungs Videokurs für 37 Euro
  • Kostenrechnung Videokurs für 37 Euro
  • Rechnungswesen – Fit in 7 Stunden für 27 Euro

Durch die Übungsaufgaben auf rechnungswesen-verstehen.de kannst Du das Gelernte unmittelbar überprüfen und so besser verinnerlichen!

Nicht umsonst hilft die Seite schon seit 2009 verzweifelten Schülern und Studenten durch unverständliche Begriffe und trockene Wirtschaftsthemen – Ausprobieren lohnt sich und kostet, wie gesagt, nichts!

Wirtschaftsabitur mit einem privaten Nachhilfelehrer meistern

Es ist nicht verkehrt neben des Lesens unseres Guides für Wirtschaftsabitur und Wirtschaftsstudium, sich von jemandem, der in seinem Fachgebiet versiert ist, wie zum Beispiel einem Online-Wirtschaftslehrer, oder einem fortgeschrittenem Wirtschaftsstudenten helfen zu lassen.

Du kannst Dir natürlich über Superprof einen Wirtschaftslehrer in Deiner Stadt suchen oder aber Du probierst, einen Studenten oder jemanden, der gerade sein Studium abgeschlossen hat, zu engagieren – einfach jemanden, der sich daran erinnert, was Prüfungsstress bedeutet.

Meistens findest Du Aushänge in der Universität in Deiner Stadt an einem der unzähligen schwarzen Bretter, oder aber Du hängst dort einfach selbst ein Gesuch auf – meist sind diese Bretter bei Schülern, die Nachhilfe suchen, sehr gefragt.

Ein ziemlich großer Vorteil bei einem Nachhilfelehrer, der vor kurzem noch selbst zur Schule ging, wäre, dass er vielleicht sogar noch alte Klausuren und Übungsaufgaben parat hat, die er mit Dir zusammen bearbeiten kann. Er kann Dir auch einen Überblick über das Wirtschaftsabitur der vergangenen Jahre geben, damit Du Dich gut darauf vorbereiten kannst.

Außerdem ist auch der Altersunterschied nicht allzu groß!

Und solltest Du nicht ganz so viel Budget für einen Nachhilfelehrer übrig haben, wird er Dir sicher einen schülergerechten Preis machen – er weiß schließlich selbst, wie es ist, wenn man ein wenig auf sein Geld achten muss.

Auf der anderen Seite bringt ein renommierter Wirtschaftslehrer jahrelange Erfahrung mit sich – und Erfahrung ist nicht das Einzige, was sich über die Jahre angesammelt hat. Er wird zudem eine Menge Materialien zur Verfügung haben und wissen, wie Du in Deinem Wirtschaftsabitur erfolgreich punkten kannst.

Wie bereits erwähnt, kannst Du auch bei Superprof einen geeigneten Nachhilfelehrer für Dich finden!

Hier hast Du eine stetig wachsende Auswahl an Wirtschaftslehrern in Deiner Nähe. Und durch den angebotenen Unterricht per Webcam sollte in absolut jeder Stadt der ideale Lehrer für Dich dabei sein!

Wie kann ich mich auf das Wirtschaftsabi vorbereiten?
Ein Nachhilfelehrer könnte Dir das Lernen erleichtern! | Quelle:
You X Ventures via Unsplash

Jeder Lehrer hat ein eigenes Profil, in dem er seinen Werdegang und seine Fähigkeiten beschreibt. Du kannst auch erste Erfahrungsberichte lesen und Dir so einen ersten Eindruck verschaffen!

Die erste Unterrichtseinheit ist bei Superprof kostenlos – jede weitere Stunde kostet Dich dann je nach Profil des Lehrers zwischen 15 und 50 Euro.

Denk immer daran, dass das Lernen mit einem privaten Lehrer einige Vorteile mit sich bringt.

Er kann Dir nicht nur dabei helfen, motiviert zu bleiben, sondern auch mit Dir gemeinsam an Deinen Schwächen arbeiten. Scheu Dich niemals davor, Fragen zu stellen, auch wenn Du die gleiche Frage nochmal stellen musst – denn genau dafür ist ein Nachhilfelehrer da!

Während Du Dich also online nach einem geeigneten Nachhilfelehrer umschaust, kannst Du auch bei folgenden Online-Hilfen zum Thema Wirtschaft vorbeischauen:

Bearbeiten
Website Name Web Adresse Inhalte Kosten
Lern-Online.net https://www.lern-online.net/wirtschaft/ BWL, VWL, Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsrecht kostenlos
Lecturio https://www.lecturio.de/themen/wirtschaft BWL, VWL, Mathematik & Statistik kostenpflichtig – ab 4,99 Euro monatlich
Wirtschaft lernen leicht gemacht https://www.youtube.com/channel/UCc7dRlhVV8X6604fRpBjIwg Buchführung und Kostenrechnung kostenlos
handelsakademie.at – Plattform für Unterrichtsmaterial http://www.handelsakademie.at/praxis/portale/handelsakademieat/bwl.html BWL kostenlos
>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Yeliz

Ich liebe das geschriebene Wort – es zu lesen, einfach selbst zu schreiben oder es als Gestaltungselement zu nutzen. Dazu gehört auch die Sprache: Reisen und andere Kulturen faszinieren mich.