Latein ist neben Altgriechisch eine der alten Sprachen. Doch auch wenn es nicht mehr als eine der lebenden Sprachen angesehen wird (es wird nicht mehr gesprochen), ist Latein heute noch von großer Bedeutung.

Die etymologischen Wurzeln unserer heutigen deutschen Wörter sind nämlich häufig mit lateinischen Ursprüngen verbunden. Deutsch ist eine sehr komplizierte Sprache. Wenn wir dabei die Bildung von Wörtern oder Konjugationen genauer ansehen, können wir die ein oder andere obskure Rechtschreib- oder Grammatikregel besser verstehen. Übrigens gleicht auch lateinische Alphabet dem deutschen - wusstest Du das? - es fehlen nur 3 Buchstaben.

Und wie könnte man Lateinvokabeln besser lernen als mit einem Wörterbuch?

Superprof listet Dir die besten Bücher auf, um Dein Wortverständnis in Deutsch und Latein zu erweitern ist außerdem jederzeit parat, alle häufig gestellten Fragen rund um das Thema Latein zu beantworten.

Gebundene Wörterbücher

Du bist ein Freund von „echten" Büchern und blätterst gerne in robusten Wörterbüchern, wenn Dir gerade mal wieder die Bedeutung eines bestimmten Wortes nicht einfällt? Dann möchten wir Dir hier die bekanntesten und beliebtesten gebundenen Wörterbücher für Lateinisch - Deutsch vorstellen.

1. Stowasser: Das Wörterbuch für deutsch-lateinische Übersetzungen

Der Stowasser bewährt sich bereits seit Jahrzehnten an deutschen Schulen. Er gilt im Lateinunterricht bis heute als "Klassiker"! Dieses an den Lehrplan angepasste Wörterbuch beinhaltet:

  • den Wortschatz Deiner aktuellen Schullektüre
  • mehr als 80.000 Stichwörter und Bedeutungen
  • 37.000 Textbelege
  • die 1000 wichtigsten Eigennamen 
  • eine klare Gliederung der Artikel
  • eine Ordnung nach Frequenz und Wichtigkeit der Einträge
  • die Anpassung an den heutigen Sprachgebrauch

Für ungefähr 25 Euro kannst Du Dir die neueste, gebundene Version des Stowasser-Wörterbuchs entweder im Internet oder in der Buchhandlung in deiner Nähe kaufen.

Ein Wörterbuch beinhaltet Tausende lateinische Stichwörter!
Latein Vokabeln lernen ist mit Wörterbüchern ein Kinderspiel! Quelle: Chris Liu on Unsplash

2. PONS Wörterbuch für Schule und Studium Latein

Ein weiteres Wörterbuch, das sich inhaltlich an Schüler und Studenten richtet, die Latein lernen, ist das PONS Wörterbuch. Dort findest Du auf circa 1000 Seiten:

  • etwa 90.000 Stichwörter und Wendungen
  • einen speziell gekennzeichneten Grund- und Aufbauwortschatz
  • den Wortschatz klassischer und spät- und mittellateinischer Autoren
  • weiterführende Informationen für eine gelungene Übersetzung

Als kleines Extra findest Du im PONS Wörterbuch für Schule und Studium Latein auch ein Online-Wörterbuch. Außerdem beinhaltet das Buch auch ein herausnehmbares Extraheft mit Landkarten und Kurzgrammatik sowie einer Übersicht über wichtige Persönlichkeiten der römischen Antike. Auch für diesen Übersetzer bezahlst Du neu etwa 25 Euro. 

3. Schülerduden: Lateinisch - Deutsch

Der Schülerduden ist ebenfalls ein Wörterbuch, das sich für Schüler und Studenten hervorragend eignet.

Ein Wörterbuch für Schule und Studium. Der Wortschatz von der ersten Lateinstunde bis zum Abitur.

Im Schülerduden findest Du:

  • den Wortschatz, der sich von der ersten Lateinstunde bis zur Abiturprüfung ergibt
  • rund 30.000 Stichwörter mit besonderer Relevanz für Schule und Studium
  • Angaben zur Grammatik, Wortbedeutung und Wortverwendung
  • eine übersichtliche Gliederung der Einträge
  • ergänzende Sonderseiten zu lateinischen Autoren und literarischen Werken

Etwas günstiger als die beiden oberen Wörterbücher, erhältst Du die gebundene Version des Schülerdudens für Lateinisch - Deutsch bereits ab circa 16 Euro. 

4. Langenscheidt: Großes Schulwörterbuch Lateinisch-Deutsch Klausurausgabe

Dieses Wörterbuch richtet sich speziell an Schüler der Oberstufe. Als Klausurausgabe beschrieben ist der Inhalt des Buches vor allem super für die Klausurvorbereitung geeignet. Es beinhaltet auf ungefähr 900 Seiten:

  • mehr als 80.000 Stichwörter und Wendungen
  • alle Inhalte, die für die Abiturprüfung zugelassen sind
  • einzelne Übersetzungen für jede lateinische Wendung
  • Deklinationstabellen im Anhang
  • Verben in der Infinitivform
  • den Wortschatz aller relevanten Schriftsteller
  • extra markierten lateinischen Grundwortschatz.
  • ein Online-Wörterbuch
Viele alte Wörterbücher haben sich bis heute bewährt.
Es gibt viele alte Wörterbücher, die sich bis heute im Lateinunterricht bewähren. Quelle: Debby Hudson on Unsplash

Das Langenscheidt Schulwörterbuch ist ab etwa 23 Euro erhältlich.

5. Dorminger Wörterbuch Latein - Deutsch

Auch das Dorminger Wörterbuch für Latein - Deutsch gehört zu den absoluten Bestsellern für Schüler und Studenten, die Latein lernen und für alle die, die sich auch in ihrer Freizeit gerne mit der Sprache der alten Römer befassen. Es beinhaltet:

  • über 20.000 Stichwörter 
  • einen umfassenden Wortschatz der für die Schule und das Studium relevanten Autoren
  • Hinweise zu Satz- und Formenlehre 
  • ein systematisches Verzeichnis lateinischer Fremdwörter und Redewendungen mit den jeweiligen Stammwörtern

Online-Wörterbücher für Lateinisch - Deutsch

Um einen lateinischen Text ins Deutsche zu übersetzen, einen lateinischen Satz zu verstehen oder zu wissen, woher ein Wort kommt, ist es nützlich, ein Referenzwörterbuch zu haben. Du musst hierfür aber kein Vermögen ausgeben, denn einige Online-Wörterbücher erledigen die Arbeit kostenlos und in Sekundenschnelle, wenn es um lateinische Übersetzungen oder Themen geht.

Online-Wörterbücher sind vor allem dann für Dich geeignet, wenn Du viel unterwegs bist - das einzige, was Du benötigst, ist eine funktionierende Internetverbindung! Mit einem Smartphone oder Tablet kannst Du auf Reisen, in den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch ganz bequem von zu Hause aus auf eine Menge lateinischer Übersetzungen zugreifen.

1. Navigium.de

Wenn Du auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, um schnellen Zugriff auf lateinisch-deutsche Übersetzungen bist, ist Navigium.de eine super Sache! Auf dieser Seite findest Du:

  • ein umfangreiches Wörterbuch mit mehr als 21.000 Einträge zu lateinischen Grundbegriffen und den jeweiligen deutschen Übersetzungen
  • Deklinations- und Konjugationstabellen lateinischer Wörter
  • viele lateinische Redewendungen
  • zusätzlich englische, französische, italienische und spanische Merkhilfen

Dieses Basisangebot auf der Website ist völlig kostenlos! Das Wörterbuch von Navigium kannst Du Dir auch als App auf dein Smartphone oder Tablet herunterladen.

Als erweiterte Option bietet Navigium übrigens auch eine kostenpflichtige Latein-Lernsoftware für Schüler an. Mithilfe der Software Navigium-Online kannst Du:

  • Dein Latein Vokabular nach Lektionen trainieren
  • mit einem Karteikartensystem den Latein Wortschatz verinnerlichen
  • lateinische Grammatikübungen absolvieren, um Deine Übersetzungen zu perfektionieren
  • Deine Noten in Latein langfristig verbessern und effizienter Latein lernen

Je nach Umfang der gewählten Lernsoftware zahlst Du zwischen 20 und 40 Euro pro Jahr. 

2. Die Online Wörterbücher von PONS und Langenscheidt

Auch im Online-Bereich gehören sowohl die PONS als auch die Langenscheidt Wörterbucher zu den beliebtesten Hilfsmitteln bei Lateinschülern und Sprachbegeisterten. Mit ein paar Mausklicks erhältst du in den Online-Wörterbuchern zuverlässig die richtige deutsche Übersetzung für Deine lateinischen Suchbegriffe. Und das auch noch kostenlos!

Im Langenscheidt Online-Wörterbuch für Latein-Deutsch findest Du:

  • eine Vielzahl an Stichwörtern und Redewendungen und ihre jeweiligen Übersetzungen
  • eine praktische Suchoption, bei der Du nach Auswahl eines Anfangsbuchstaben durch die angezeigten Wörter blättern kannst
Online-Wörterbücher sind eine tolle Alternative zu gebundenen Büchern.
Wiederhole Deine Latein Vokabeln und klicke Dich durch ein Online-Wörterbuch! Quelle: NeONBRAND on Unsplash

Das PONS Online-Wörterbuch für Latein-Deutsch umfasst:

  • zuverlässige Übersetzungen von lateinischen Wörtern und Redewendungen
  • als kleines Extra gibt es bei vielen Wörtern die Rubrik "Wissenswertes" mit weiterführenden Informationen rundum den lateinischen Suchbegriff.

Wie kannst Du Deinen Latein Wortschatz ausbauen?

Das Erlernen einer toten oder lebenden Sprache bedeutet unter anderem, ihr Vokabular zu lernen, um die verschiedenen Facetten der Sprache im Rahmen eines Textes besser zu verstehen. Natürlich kann Dir ein Wörterbuch oder ein lateinisches Sprichwort dabei helfen, die Bedeutung des Wortes zu verstehen und Dich auch noch später daran zu erinnern.

Aber das Lernen von genau definierten Vokabellisten kann Dir dabei helfen, schneller den lateinischen Wortschatz und die Kompetenzen zu erwerben, die Du bei der Übersetzung eines Textes benötigst.

Wir von Superprof möchten Dir ein paar Hilfsmittel vorstellen, mit denen Du Dir wichtige lateinische Wörter schnell und effektiv einprägen kannst, damit Du bei Deiner nächsten Übersetzung glänzen wirst!

1. Kaputt ist der Kopf: Mit Wortbildern hundert und mehr Lateinvokabeln pro Stunde lernen

Dieses Buch ist perfekt geeignet für die Wiederholung und Übung von lateinischen Vokabeln. Wenn Du den Wortschatz, den Du in der Schule gelernt hast, nochmal überarbeiten und vertiefen möchtest, ist dieser Bestseller eine gute Wahl.

Um etwa die deutsche Bedeutung "liegen" des lateinischen Wortes "cubare" leichter zu lernen, stellt man sich eine Kuh vor, die auf einer Bahre liegt.

Durch die humorvoll gestaltete Visualisierung von lateinischen Wörtern und ihren Übersetzungen fällt es Dir mit Sicherheit leichter, Dir die Begriffe einzuprägen. Durch die bunte und teilweise kuriose Darstellung erscheint Dir der Lernstoff nicht mehr so trocken und es wird Dir leichter fallen, Dir die korrekten Übersetzungen einzuprägen.

Latein lernen geht auch anders!
Eine humorvolle und bunte Buchgestaltung kann das Latein lernen erleichtern. Quelle: Mahdiar Mahmoodi on Unsplash

Ziel des Buches ist es, durch die humorvolle, bildliche Darstellung nicht nur das Erlernen von mehr als 100 Vokabeln pro Stunde zu ermöglichen, sondern auch den Spaß am Latein lernen zu wecken.

Dieses Buch ist bereits ab etwa 11 Euro online oder in den Geschäften erhältlich.

2. Kostenlose Arbeitsblätter von uebungskoenig.de

Eine andere tolle Alternative für das Training Deines lateinischen Wortschatzes sind die kostenlosen Arbeitsblätter und Übungsaufgaben von Übungskönig. Auf dieser Website finden Schüler der Unterstufe und Mittelstufe des Gymnasiums, der Gesamtschule und der Realschule ein umfangreiches Angebot an Übungsaufgaben für Latein.

Hier kannst Du nicht nur Dein Latein Vokabular üben und ausbauen, sondern zusätzlich Grammatik- und Übersetzungsaufgaben lösen.

Die Website von Übungskönig ist sehr übersichtlich aufgebaut und die Lernunterlagen sind nach Alters- bzw. Klassenniveau sortiert. Die Arbeitsblätter und Übungen stehen Dir zum kostenlosen Download zur Verfügung. Um Dich anschließend entweder selbst oder von einem Mitschüler oder Freund korrigieren zu lassen, sind auch die jeweiligen Lösungen zum Download bereitgestellt.

Die Arbeitsblätter von Übungskönig sind eine tolle Möglichkeit, um die Inhalte des Lateinunterrichts zu Hause zu wiederholen und das Vokabular zu verinnerlichen.

3. Cartoons auf Latein

Nicht jedes Lateinbuch muss staubtrocken sein.

Wenn Du kein Fan von Arbeitsblättern und Übungsaufgaben bist und lieber auf die humorvolle Art und Weise Latein lernst, sind Cartoons auf Latein wahrscheinlich die bessere Alternative für Dich.

Mittlerweile gibt es ein großes Angebot an Cartoons und Comics, die auf lateinischer Sprache verfasst sind. Durch die bildliche Darstellung des Geschehenen kannst Du Dir die Bedeutung von bisher unbekannten Wörtern erschließen und Dir bereits bekannte Vokabeln noch besser einprägen.

Hier ein paar Cartoons auf Latein, die von Lesern empfohlen werden:

  • Asterix Gladiator: Eine tolle Alternative für Schüler, die keine Lust auf trockene Latein Lektüren haben. Jedem Asterix-Buch sind die wichtigsten Begriffe und Übersetzungen beigefügt, sodass Ihr
  • Tote Sprache (Cartoons auf Latein): Mit humorvollen Zeichnungen bringen die Autoren und Zeichner dieses Cartoons Abwechslung in Deinen Lernalltag. Latein lernen kann auch witzig sein!

Und falls Du zusätzlich zu Wörterbüchern ein wenig Unterstützung beim Lateinlernen benötigst, kannst Du auf Nachhilfe Latein zurückgreifen. Viel Erfolg!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Latein?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Julia

lebt in Hamburg, hat eine Leidenschaft für Reisen in nahe und ferne Länder und liebt gutes Essen mit guten Freunden!