Christoph - Klavierlehrer - Berlin

Christoph

Superprof - Botschafter

  • Stundensatz 32 €
  • Antwortzeit 2h
  • Anzahl von Schüler*innen 50+
Unterricht buchen

1. Unterrichtseinheit gratis!

1. Unterrichtseinheit gratis!

Gesangs, Klavier, Theorieunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene / vocal, piano, theorie lessons for beginners and advanced

Superprof - Botschafter

Diese Lehrkraft gehört zu unseren Besten - qualifiziert, erfahren und antwortet garantiert. Christoph freut sich auf die 1. Stunde Klavier mit Dir!

Über den Kurs

Ziel meines Unterrichts ist, durch achtsame Förderung und Begleitung individueller Fähigkeiten, dem Schüler einen eigenen musikalischen Ausdruck zu ermöglichen. Mit Hilfe gezielter Übungen für die Selbstwahrnehmung von körperlichen und geistig emotionalen Abläufen, werden wir gemeinsam eine gesunde und belastbare Stimme entwickeln. Gleiches gilt für den Klavierunterricht. Langfristig zielt der Unterricht darauf ab Wissen zum selbstständigen Üben zu vermitteln, die Bedürfnisse des Schülers mit einzubeziehen, sich aber auch mit neuer Literatur auseinander zu setzen und an Herausforderungen zu wachsen. Unabhängig vom Alter, Geschlecht, Herkunft und Vorerfahrung lade ich jeden dazu ein in einem geschützten Rahmen sich auszuprobieren, zu experimentieren und den eigenen tragfähigen Klang zu finden.

The goal behind my tuition is to carefully support and accompany individual abilities so that the student can develop their own ability to express themselves musically or vocally. Using exercises to enhance the students' self-awareness to increase awareness of bodily and mental processes, we will develop a healthy and resilient voice together. I take the same approach to my piano classes. In the long term, my classes focus on building up knowledge to support independent practice that takes into account each student's individual needs. But it also aims to broaden horizons by looking at new literature and growing with new challenges. I would like to invite everyone to practice, experiment and develop their own sound, independently of age, gender, origin or previous experience.

Fächer

  • Klavier
  • Gesang
  • Voice & Vocal Coaching
  • +3

    Musiktheorie

    Operngesang

    Chorgesang

Sprachen

  • Englisch
  • Deutsch

Niveaus

  • Alle Niveaus

Erfahre mehr über Christoph

1993 – 2005 Unterricht in: Gitarre, Gesang, Saxophon und Klavier

2008 – 2015 „Studienvorbereitung“ für klassischen Gesang als Countertenor und Bariton
Unterricht in: Klavier, Blockflöte, Chor/Ensemble, Theorie, Komposition, Gehörbildung

seit 2015
Studium für Instrumental und Gesangspädagogik an der BTU in Cottbus
Hauptfach klassischer Gesang, Nebenfach Klavier
Mein Studium an der BTU umfasst eine grundlegende Ausbildung für Gesang und Klavier, und ermöglicht es mir aktuelle psychologische und pädagogische Erkenntnisse in die Unterrichtsgestaltung mit einfließen zu lassen. So konnte ich diese Erkenntnisse und Einstellungen auch in der Arbeit mit SchülerInnen, die besondere Bedürfnisse, beispielsweise durch Autismus oder körperliche Einschränkungen, haben, einfließen lassen.

Seit 2022 Ausbildung zum Atemtherapeut
---------------------------------------

1993 – 2005 Classes in guitar, singing, saxophone and piano

2008 – 2015 „Study preparation“ for classical canto at the Music School Marzahn Hellersdorf as counter tenor and baritone
Classes in: Singing, Piano, recorder, choir/ensemble, musical theory, composition, aural skills

since 2015 Bachelor of Instrumental and Vocal Pedagogy at Btu Cottbus Major: Classical canto, Minor: piano
My education at the BTU includes an extensive training for singing and piano, and allows me to draw upon current knowledge on education and musical pedagogy.

since 2022 studying breathing therapy

Preise

Pakete

  • 5 Stunden: 200 €
  • 10 Stunden: 400 €

Anfahrtskosten

  • + 10 € €

Webcam

  • 32€/h

Gratis Einheiten

  • 30min

Nähere Details

Einzelstunde ohne Vertrag
45€

Kosten bei Vertrag
Kosten: 100€/Pro Monat

Eine Unterrichtsstunde dauert 60 min.

Ich biete einen reduzierten Tarif an, wenn mehrere Unterrichtseinheiten auf einmal gebucht werden. Der Preis orientiert sich dabei am Preis einer Einzelstunde. (bei 10 Einzelstunden wird eine geschenkt)

Für 5 Unterrichtseinheiten (Paket)200€

Für 10 Unterrichtseinheiten (Paket)400€
------------------------------------------
Bei Vertragsabschluss (Verdi Mustervetrag Privatunterricht)

Allgemeine Unterrichtsbedingungen (AGB) für den Privatunterricht

1. Allgemeines
Für den Unterricht gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen. Mündliche Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen des Unterrichtsvertrages bedürfen der Schriftform. Diese Schriftformklausel kann ebenfalls nur schriftlich geändert oder aufgehoben werden. Rechtliche Unwirksamkeit einzelner Vertragsteile berührt die Gültigkeit der übrigen Vertragsteile nicht.

2. Ferien
An gesetzlichen Feiertagen und in den Schulferien des Bundeslandes Berlin für allgemeinbildende Schulen fällt der Unterricht aus, ohne dass dies Einfluss auf das vereinbarte Honorar hat. (Krankheitsbedingter Unterricht kann hier jedoch nachgeholt werden)

3. Unterrichtsausfall/Krankheit
Terminabsprachen sind grundsätzlich mit der Lehrkraft persönlich zu regeln. Eine Absage der Unterrichtsstunde durch die Schülerin / den Schüler soll 48 Stunden vor dem Termin bei der Lehrkraft erfolgen. Durch die Schuld des Schülers versäumte Stunden werden nicht nachgegeben oder erstattet. Die Schülerin / der Schüler verpflichtet sich, nicht zum Unterricht zu erscheinen, wenn sie/er so krank ist, dass für die Lehrkraft eine unmittelbare Ansteckungsgefahr besteht. Das Unterrichtshonorar bleibt hiervon unberührt. Bei längerer Erkrankung der Schülerin / des Schülers oder der Lehrkraft entfällt das anteilige Honorar nach Ablauf von sechs Wochen. Durch die Schuld der Lehrkraft versäumte Stunden werden nach- bzw. vorgegeben, die Lehrkraft bietet hierzu bis zu drei Ausweichtermine zur Auswahl an. Sollte der Lehrkraft das Nach- bzw. Vorgeben nicht möglich sein, werden die Stunden finanziell erstattet.

4. Honoraranhebung
Eine Erhöhung des Unterrichtshonorars durch die Lehrkraft ist zulässig; doch hat sie nach billigem Ermessen zu erfolgen und muss mindestens 6 Wochen vorher schriftlich angekündigt werden.

5. Kündigung

Die Kündigung ist mit einer Frist von 6 Wochen zum Quartalsende / zum 31. März und 31. September / zum Jahresende* zulässig. Zu ihrer Wirksamkeit ist die Schriftform erforderlich. Während der Probezeit ist eine Kündigung mit Wochenfrist möglich. Bei Anhebung des Unterrichtshonorars ist eine außerordentliche
Kündigung zum Termin der Honoraranhebung möglich.

6. Die ersten 4 tatsächlich durchgeführten Unterrichtseinheiten gelten als Probezeit. Der Unterricht ist in dieser Zeit fristlos, in Schriftform, kündbar.

Mehr über Christoph erfahren

  • 01

    Seit wann besitzt Du schon diese Leidenschaft für die Musik und, ganz besonders, für Dein Lieblingsinstrument?

    Ich habe bereits im Kindergarten mit 3 die Leidenschaft gehabt mich mit meiner Stimme auszudrücken und mit meinem Gesang andere zu erreichen. Damals war es "Heintje" und "die Prinzen". Heute sind es eher Bach, Mozart, Händel, Schumann, Ravel oder Schubert und noch viele mehr. Die Möglichkeit mit anderen die Zeit zum "Jetzt" werden zu lassen, indem wir zusammen musizieren oder ich Singe oder Gitarre spiele war schon immer ein unglaublich bereicherndes Geschenk. Später kamen noch das Saxophon, Flöte und das Klavier dazu. Mein Lieblingsinstrument bleibt aber die Stimme. Mein Ziel als Lehrer ist es diese Faszination an meine SchülerInnen weiter zu geben, und jene auf dem Weg zum eigenen Lehrer und Beobachter zu begleiten.

  • 02

    Welche Art von Musik könntest Du ständig und mit Freude hören, ohne dass Du ihrer jemals überdrüssig wirst?

    Generell ist es neue Musik, die jedoch auch als bereits bekannte einfach neu Interpretiert werden kann. Musik die berührt und ganzheitlich stimuliert. Sei es die Gänsehaut, die intellektuelle Bereicherung, der körperliche oder emotionale Ausdruck. Musik sollte immer wieder neu erfunden werden und ist wie jeder Moment und Musiziernde individuell. In den letzten Jahren habe ich mich vor Allem mit klassischer Musik, alter Musik aber auch zeitgenössicher - moderner Musik beschäftigt. Dabei ist die Popularmusik, wenn auch gleich nicht großer Teil meines musikalischen Ausdrucks, doch noch guter Begleiter im Alltag geblieben. Insbesondere der Jazz, oder Metall hat doch immer wieder erstaunlich große Berührungspunkte mit der Klassik.

  • 03

    Erzähle uns von Deinem bisher herausforderndsten oder auch erstaunlichsten Unterricht, den Du geben musstest!

    Als Lehrer habe ich seit 4 Jahren vielseitige Erfahrungen mit sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten kennen lernen können. Mir gefällt die Frage nach Herausforderung, da sie im wertfreien Spektrum bleibt. Genauso versuche ich die Atmosphäre auch im Unterricht zu gestalten. Mir ist es wichtig eine Vertrauensebene auf beiden Seiten zu spüren und zu gestalten. Unter diesem Aspekt gibt es bei mir nicht den "erstaunlichsten Unterricht", da in fast jeder Unterrichtseinheit etwas passiert, dass für mich sowohl erstaunlich als auch herausfordernd ist. Deshalb liebe ich diesen Beruf, da ich für jede Stunde individuell angepasste Inhalte suchen und vermitteln will und kann. Das bedeutet, dass viel Energie in Stundenvorbereitung und Nachbearbeitung fließt, um diesen Ansprüchen auch gerecht werden zu können.
    Es macht für mich keinen Unterschied ob meine SchülerInnen aus dem autistischen Spektrum kommen, Demenz, einen gebrochenen Arm oder durch Brustkrebs ein eingeschränktes Lungenvolumen haben. Jeder beginnt da wo er gerade steht.

  • 04

    Welches ist Deiner Meinung nach das am schwierigsten zu lernende Instrument und warum?

    Das schwierigste Instrument gibt es nicht. Ich habe als Vater von einem Kind und auch an mir selber erfahren, dass Begabungen für ein spezifisches Instrument nicht bei allen gleich sind, und manchmal ein anderes Instrument einfacher ist. Dennoch ist eine Begleitung und Vermittlung vom Lernen und Üben an sich ein viel größerer Schatz, der uns auch in den unterschiedlichen Lebensbereichen weiterhin begleiten wird. Persönlich für mich finde ich zur Zeit die Geige, Oboe und Posaune als faszinierende Instrumente, da sie sehr schwer sind zum "schönen Klang" zu bringen. Da ich selber seit 1992 Schüler war und immer noch bin, weiß ich aber auch, dass Meister nur sehr selten geboren werden und Übung zum Ziel führt. Daher habe ich Vertrauen in meine SchülerInnen und in mich selbst, da jede Entwicklung Förderung aber auch Forderung braucht. Genau diese Balance ist ein weiterer Aspekt meines Unterrichtens.

  • 05

    Welche sind für Dich die Schlüssel zum Erfolg, um ein Instrument wirklich zu beherrschen?

    1. Schlüssel "Faszination"
    2. Schlüssel "gemeinsames Musizieren"
    3. Schlüssel "gezieltes, variantenhaftes, regelmäßiges und konzentriertes Üben"
    4. Schlüssel "Offenheit sein Wachstumspotenzial zu sehen und Fehler, sich im Moment zu erkennen, anzunehmen
    5. Schlüssel "Improvisation auf dem Instrument"

  • 06

    Nenne 3 MusikerInnen, mit denen Du Dich liebend gerne einmal nachts um 2h in einer Bar treffen und unterhalten würdest, und erzähle uns, warum!

    1. Musiker wäre natürlich Johan Sebastian Bach
    2. Robert Schumann
    3. John Dowland

    Zunächst sind dies Komponisten als auch Musiker, mit denen ich mich zur Zeit viel beschäftige. Generell reizt es mich zu sehen wer hinter der Musik steht. So wie ich auch versuche die Persönlichkeit meiner SchülerInnen zu verstehen, hilft es mir mit dem nötigen Hintergrundwissen der Musik gerecht zu werden.

  • 07

    Gibt es eine Anekdote aus Deinem Berufsleben, Deiner Schulzeit oder Deiner Zeit am Konservatorium, von der Du uns erzählen möchtest?

    Ich schätze mich als einen offenen Lehrer und Menschen ein. Leider fällt mir momentan keine Anekdote ein, die speziell genug ist, um sie hier zu teilen.
    Wenn es Momente im Unterricht gibt, bei denen ich mich selber daran darin erinnert sehe wie es als Schüler war, und mir dann einige liebe LehrerInnen in den Kopf kommen die mir gute Tipps gegeben haben, teile ich sie meist aber auch gerne im Unterricht.

  • 08

    Kurz und knapp: Was macht aus Dir einen Superprof, der von seinen SchülerInnen geliebt wird?

    Von meinen SchülerInnen bekomme ich Feedback für sehr unterschiedliche Bereiche. Dies bestärkt mich darin, dass Musik und die Vermittlung davon meine Berufung ist. Durch einer vertieften Auseinandersetzung mit "gewaltfreier Kombination" habe ich genau diesen Versuch, möglichst wertfreie Feedbacks zu empfangen oder zu geben, schätzen gelernt. Kommunikation ist für mich ein großer Bereich im Unterricht. Daher ist mir Transparenz vom Unterricht, weshalb ich was mache, Offenheit für Kritik, zu Kritisieren aber auch die Offenheit Stille zu zulassen ein hohes Gut.

    Ein weiteres Standbein in meinem Unterricht ist ein individualisierter und hoch organisierter, methodenreicher Unterricht. Dabei bediene ich mich von Erkenntnissen aus der Neurowissenschaft, Leistungssport aber auch Musikgeschichte und Musiktherorie. In der Regel arbeite ich mit jedem Schüler aus einer Vielzahl von Heften, um genau diese Bereiche besser vermitteln zu können.
    Mein Studium in der Sozialpädagogik hat mir auch weitere Ebenen erschlossen, die mir ein besseres Verständnis von Methodik/Didaktik geben. Ich bin vielseitig Interessiert, offenherzig und versuche "nahe am Menschen" zu Unterrichten. Jeder ist irgendwann mit dem ersten Schritt auf einem neuen Weg. Dabei habe ich auch schon Schüler übernommen und versuche mich auf Vorkenntnisse einzustellen und sie mit einfließen zu lassen.

    Darüber hinaus weiß ich aber auch was es bedeutet ein Schüler zu sein, 10 000 Stunden an einem Stück zu arbeiten und immer wieder neue Ebenen kennen zu lernen. In der Hinsicht war Musik an sich immer wieder Lehrmeisterin.

    Da ich ich meine SchülerInnen selber als SuperSchülerInnen versuche zu sehen haben wir einen Unterricht auf Augenhöhe der nachhaltig bleibt.

Finde Deine Lehrkraft für Klavier –
1558 verfügbare Lehrkräfte

  • Gesangsunterricht für Anfänger vorort auch webcam  mit Zany Soul (All you can Sing) .

    Zany

    Berlin

    5 (44 Bewertungen)
    • 40 €/h
  • Gesangsunterricht in Berlin Tempelhof von Professioneller Sängerin , Klassik/Musical/Jazz. Anfänger willkommen!

    Georgia

    Berlin

    5 (37 Bewertungen)
    • 35 €/h
  • Gesangunterricht und Lebenscoaching.  Ich verbinde dein Singen mit Lebensberatung und Problemlösung. Ich bin Sängerin (klassisch) und ausgebildet als Coach.

    Jane

    Berlin

    5 (10 Bewertungen)
    • 50 €/h
    • 1h gratis
  • Klavier/Synthesizer/elektronische Musikproduktion von diplomiertem Jazz-Pianisten-Individuell angepasster Unterricht. Unterricht in professioneller Atmosphäre

    Bernhard

    Berlin

    5 (9 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 1h gratis
  • Pop-Jazz-Soul Gesangsunterricht in Berlin Mitte/ Pop-Jazz-Soul singing lessons in Berlin Mitte

    Catalina Sophie

    Berlin

    5 (9 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 1h gratis
  • Professional Singer/ Songwriter teaches vocal training, singing & songwriting in German Pop or English music

    Linda -

    Berlin

    5 (7 Bewertungen)
    • 38 €/h
  • Vocalcoaching  (Rock/Pop) - Performance - Songwriting - Recording - Liedbegleitung auf der Gitarre oder am Klavier

    Helen

    Berlin

    5 (3 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 1h gratis
  • Funktionaler Gesangsunterricht in Berlin Mitte und online für Sänger:innen aller Levels! Musical / Pop / Klassik.

    Andreas

    Berlin

    5 (3 Bewertungen)
    • 60 €/h
    • 1h gratis
  • Gesangsunterricht in Berlin aber auch Online, ausgebildete Sängerin und Schauspielerin, für alle Altersgruppen.

    Marie

    Berlin

    5 (3 Bewertungen)
    • 35 €/h
    • 1h gratis
  • Professioneller Musiker bietet Gesangsunterricht bzw. Gesangstechnik-Training an (für Anfänger und Fortgeschrittene), sowie Musiktheorie oder Klavier (für Anfänger und Fortgeschrittene).

    Marc

    Berlin

    5 (2 Bewertungen)
    • 35 €/h
    • 1h gratis
  • Lessons with professional pianist in Berlin. 8 years of experience adapting to all ages and skill levels.

    Francisco

    Berlin

    5 (2 Bewertungen)
    • 25 €/h
    • 1h gratis
  • Studierter Jazzpianist mit langjähriger Konzert- und Unterrichtserfahrung gibt Klavier- und Theorieunterricht in Jazz/Pop/Klassik

    Peter

    Berlin

    5 (2 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 1h gratis
  • Professioneller Gesangsunterricht. Singen ohne Angst und Mühe:) Finde deine persönliche Stimme!

    Max

    Berlin

    5 (2 Bewertungen)
    • 30 €/h
    • 1h gratis
  • Liebe zum Klavier entdecken! Klavierunterricht bei Absolventin der Universität der Künste Berlin

    Katharina

    Berlin

    5 (2 Bewertungen)
    • 30 €/h
    • 1h gratis
  • Klavierunterricht von Klassik bis Jazz. Professioneller und individueller Unterricht für jedes Niveau.

    Michael

    5 (1 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 1h gratis
  • Professional Piano lessons including music theory at your home, anywhere in Berlin

    Kristóf

    Berlin

    5 (1 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 1h gratis
  • Stunden in Klavier und/ oder Musiktheorie/Kompositionsunterricht von studiertem Musiker. Einführung in elektronische Musik bei Bedarf auch möglich.

    Ben

    Berlin

    5 (1 Bewertungen)
    • 35 €/h
    • 1h gratis
  • Klavier  Lehrerin, erwachsene und Kinder ab 5 Jahren . Einzelne oder Gruppen unterricht. Auf Deutsch oder Englisch.

    Mahtab

    Berlin

    5 (1 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 1h gratis
  • Mehr Lehrkräfte anzeigen