Julia - Klavierlehrerin - Hamburg

Julia

Superprof - Botschafter

  • Stundensatz 60 €
  • Antwortzeit 1h
  • Anzahl von Schüler*innen 37
Unterricht buchen

1. Unterrichtseinheit gratis!

1. Unterrichtseinheit gratis!

Online Klavierunterricht über Zoom, für jedes Alter und jedes Level von studierter und langjähriger Klavierlehrerin. Spaß und Freude am Musizieren im Vordergrund!

Superprof - Botschafter

Diese Lehrkraft gehört zu unseren Besten - qualifiziert, erfahren und antwortet garantiert. Julia freut sich auf die 1. Stunde Klavier mit Dir!

Über den Kurs

Ein Grund, warum ich mich schon früh selbstständig gemacht habe, ist dass ich gerne absolut individuell auf meine SchülerInnen eingehe. Ich arbeite ohne Lehrplan, weil ich finde dass jeder Mensch zu einem anderen Zeitpunkt eine andere Aufgabenstellung benötigt. Zusätzlich lernt jeder in einem anderen Tempo und auf verschiedene Arten und Weisen, und das versuche ich zu jeder Zeit zu unterstützen. Ich bin mit meinen SchülerInnen gerne per "Du" und mag eine freundliche Kommunikation auf Augenhöhe. Meine Erfahrung zeigt mir, dass dies auch für Kinder oft den positiven Nebeneffekt hat, dass sich sich aufgefangen und erst genommen fühlen, und dadurch ihre Aufgaben mit mehr Selbstverantwortung erledigen. Ich unterrichte nicht nur neue Lieder und Stücke auf dem Klavier, sondern auch ein gewisses Maß an Gehörbildung, Musiktheorie und Musikgeschichte. Dies kommt individuell auf den Schüler und seine Ziele und sein Können an. Grundsätzlich versuche ich mich am Musikgeschmack meiner Schüler zu orientieren, gebe aber auch genügend Empfehlungen für jeden Abschnitt und jede neue Fähigkeit. Ich freue mich wenn wir in der ersten Stunde gemeinsam ein ungefähres Ziel evaluieren und uns daran orientieren können, bin aber auch für viel "nur zum Spaß spielen" zu haben. Alles hat Berechtigung :-)

Fächer

  • Klavier

Sprachen

  • Deutsch

Niveaus

  • Alle Niveaus

Erfahre mehr über Julia

Hallo! Mein Name ist Julia. Ich habe ein klassisches Klavierstudium absolviert und bin seit über 10 Jahren als Klavierlehrerin tätig, 6 Jahre davon selbstständig. Ich liebe Musik und die Interaktion mit Menschen, und finde dass jeder Mensch, egal welchen Alters, die Möglichkeit bekommen sollte seine Träume zu verwirklichen. Für viele ist es ein Traum, Klavierspielen zu lernen. Und auch wenn das persönlich vielleicht etwas einfacher ist, stellt die Technik heutzutage uns vor große Chancen. Ich freue mich darauf, dich auf deinem Weg ein Stück zu begleiten!

Preise

Pakete

  • 5 Stunden: 270 €
  • 10 Stunden: 550 €

Webcam

  • 60€/h

Gratis Einheiten

  • 45min

Nähere Details

Dies sind die Preise für 50 minütige wöchentliche Einheiten. Auf Wunsch oder nach Absprache können eigene Pakete für kürzere, sporadische oder 14tägige Einheiten angeboten werden

Mehr über Julia erfahren

  • 01

    Seit wann besitzt Du schon diese Leidenschaft für die Musik und, ganz besonders, für Dein Lieblingsinstrument?

    Ich kann mich noch genau daran erinnern, als meine Mutter mit mir in den Ballett Unterricht ging, da war ich 4 Jahre alt. Ich wollte Ballerina werden, doch die erste Stunde in diesem Tanzsaal war schrecklich. Die Lehrerin war streng und hat uns jedes Mal angebrüllt wenn etwas nicht richtig war, zumindest habe ich es so in Erinnerung. Ich habe geweint, mich zu meiner Mutter umgedreht und gesagt "Lass uns lieber singen gehen". Diese Geschichte erzählt sie häufig, weil das für sie der Moment war an dem sie sich entschied mich in die musikalische Früherziehung zu geben. Dort war es toll. Ich hatte Freunde mit denen ich gemeinsam spielen, singen und tanzen konnte, und merkte überhaupt nicht dass ich gleichzeitig viel über Rhythmus, meine Stimme und ganz spielerisch Musik gelernt habe. Mein Lehrer, Herr Hartmann, ich kann mich noch lebhaft an ihn erinnern, war ein toller Mensch. Er hat geliebt was er tat, und wenn ich ihm heute begegnen würde, ich würde mich bei ihm bedanken. 1,5 Jahre später, als ich noch nicht ganz 6 Jahre alt war, hat er mich am Konservatorium für Klavierunterricht vorgeschlagen. "Das Kind muss ans Klavier" - Was für eine Ehre. Also habe ich die Aufnahmeprüfung gemacht, und seitdem saß ich am Klavier. Danke, Herr Hartmann!

  • 02

    Welche Art von Musik könntest Du ständig und mit Freude hören, ohne dass Du ihrer jemals überdrüssig wirst?

    Man würde meinen ich würde jetzt sagen, dass ich Beethoven und Bach bis zur Besinnungslosigkeit hören würde. Ich liebe klassische Musik, keine Frage. Ich persönlich muss aber gestehen dass ich lieber Musik konsumiere die ich selbst nicht praktiziere, in meinem Fall lateinamerikanische, klassische "Salsa Musik". Wenn hier noch ein guter Beat dazukommt, kann mich nichts mehr im Sessel halten! Ich weiß nicht, ob es jedem so geht wie mir, aber ich habe so viel über Musiktheorie gelernt, dass es mir oft schwer fällt mich als Rezipient klassischer Musik fallen zu lassen. Ich analysiere einfach ständig mit!

  • 03

    Erzähle uns von Deinem bisher herausforderndsten oder auch erstaunlichsten Unterricht, den Du geben musstest!

    Ich habe fast 1 Jahr lang ein behindertes Kind unterrichtet. Seine Muskeln waren athrophiert und er konnte seine Finger und Hände nur mühsam bewegen. Das war eine tolle Herausforderung, da sich dein Fokus als Lehrer komplett zu verschieben beginnt. Klavierspielen als Physiotherapie war wunderschön und sehr fordernd. Da ich es aber liebe "outside the box" zu denken, eine willkommene Herausforderung, und dem Jungen hat es sehr geholfen.

  • 04

    Welches ist Deiner Meinung nach das am schwierigsten zu lernende Instrument und warum?

    Keine unspannende Frage! Aber ich sehe das so: Jeder Mensch ist anders, jedes Instrument ist anders. Wenn jeder Mensch verschiedene Stärken und Schwächen hat, und jedes Instrument andere Herausforderungen, wäre es dann nicht anmaßend darüber zu urteilen was leichter und was schwieriger zu erlernen ist? Es gibt sicher einen Grund dafür, warum man in der Grundschule eher zu einer Blockflöte greift als zu einem Cello, so viel ist klar. Interessant wäre zu beobachten, welche Stärken zu welchem Instrument passen, so wie es wohl bei mir erkannt wurde ;-)

  • 05

    Welche sind für Dich die Schlüssel zum Erfolg, um ein Instrument wirklich zu beherrschen?

    Viele würden jetzt wahrscheinlich sagen "Üben Üben Üben". Und ja, üben ist wichtig. Was ich vor allem bemerkt habe ist, dass sich die Selbstdisziplin, die man während eines Instrumentalunterrichts erlangt, sich auch auf andere Lebensbereiche auswirkt. Die Disziplin die ich mir jahrelang hart erarbeitet habe zahlt sich im Sport, in der Persönlichkeitsentwicklung, im Haushalt oder in Beziehungen ebenso aus wie im Klavierspiel, und das sollte man nicht außer Acht lassen. Ich glaube dass die Liebe zur Musik, das, was man fühlt wenn man ein Stück richtig gut kann, dazu führt diese Disziplin auch auf Dauer aufbringen zu können.Schnelle Finger alleine beherrschen vielleicht ein Instrument, aber weder dein eigenes Herz noch das deines Zuhörers. Es braucht einen guten Mix aus Technik, Freude, Gelassenheit, Wissen, Konzentration und Liebe, um voll auszuschöpfen was in jedem vorhanden ist.

  • 06

    Nenne 3 MusikerInnen, mit denen Du Dich liebend gerne einmal nachts um 2h in einer Bar treffen und unterhalten würdest, und erzähle uns, warum!

    Elton John, Paul Badura Skoda, Clara Schumann

    Elton John ist ein derartiges musikalisches Genie, und ich liebe seine Musik so sehr, dass ich unbedingt wissen wollen würde woran er glaubt, was ihn antreibt, und was er fühlt wenn er Musik komponiert.

    Paul Badura Skoda war ein brillanter Pianist, bei dem ich die Ehre hatte eine einzige Stunde zu absolvieren, als ich 17 Jahre alt war. Er war der einzige Pianist jemals, der mich während eines Konzerts (Er hat Brahms gespielt, was genau weiß ich nicht mehr) zum weinen und schluchzen gebracht hat, weil es so schön war. Ich kam leider nie dazu viele persönliche Worte mit ihm zu wechseln, und hätte gerne mehr über ihn gewusst. Leider ist er vor einigen Jahren verstorben, aber ich behalte ihn in wundervoller Erinnerung.

    Clara Schumann würde ich gerne treffen um zu erfahren, ob an den Gerüchten etwas dran ist, sie hätte die Stücke für ihren Mann komponiert ;-)

  • 07

    Gibt es eine Anekdote aus Deinem Berufsleben, Deiner Schulzeit oder Deiner Zeit am Konservatorium, von der Du uns erzählen möchtest?

    Ich liebe ja den Unterricht mit Kindern und Erwachsenen, aber Kindermund ist einfach oft so herrlich ehrlich und unüberlegt, dass ich schon oft Tränen gelacht habe. Eine bestimmte Situation fällt mir ein, ich hatte einer 7-jährigen Schülerin in der letzten Stunde erklärt was ein Akzent über einem Ton bedeutet (nämlich dass sie ihn etwas lauter betonen sollte). 1 Woche drauf eben in dieser Situation deutete ich also mit einem Stift auf ihr Notenblatt und fragte sie "Schau, diese Note hat einen Akzent. Was bedeutet das?" und sie erklärte mir strahlend: "Normalerweise heißt das, dass sie von wo anders stammt!" -

    und das werde ich nie nicht lustig finden:-)

  • 08

    Kurz und knapp: Was macht aus Dir einen Superprof, der von seinen SchülerInnen geliebt wird?

    Ich liebe meine Schüler und meine Arbeit, und ich glaube das spüren sie. Ich unterrichte nun seit ich 16 bin Klavier, und viele meiner Schüler habe ich nun schon seit über 10 Jahren. Ich habe große Talente auf Aufnahmeprüfungen vorbereitet und kleine Talente spielerisch gefördert, mit Rentnern Lieder aus der Jugend erarbeitet und lang ersehnte Träume verwirklicht. Ich glaube der Fakt, dass mir immer die Freude an der Musik und die generelle Ermutigung des Menschen wichtiger war als die höchste technische Leistung oder Schüler auf die Bühne zu drängen, hat dazu geführt dass sich viele Menschen zutrauen Klavier spielen, die es sonst eventuell nicht getan hätten, und das finde ich über alle Maßen schön!

Finde Deine Lehrkraft für Klavier –
1586 verfügbare Lehrkräfte

  • Italiener, ausgebildeter Opern und Popsänger und Songwriter bietet Gesangs- und Klavierunterricht für jedes Alter!

    Francesco

    Hamburg

    5 (8 Bewertungen)
    • 50 €/h
    • 1h gratis
  • Professioneller Gesangsunterricht und Klavierunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene , Erwachsene und Kinder in Hamburg

    Nadine

    Hamburg

    5 (3 Bewertungen)
    • 40 €/h
  • Freischaffender Keyboarder, Gitarrist, Songwriter, Produzent, Komponist, Live-und Studiomusiker, Lehrer aus Hamburg

    Jacob

    Hamburg

    5 (2 Bewertungen)
    • 50 €/h
    • 1h gratis
  • Erfahrener Pianist mit 10 Jahren Unterrichtserfahrung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Ich lege dir alle Tools in die Hand, die du brauchst, um das Klavierspielen zu meistern.

    David

    Hamburg

    5 (2 Bewertungen)
    • 35 €/h
    • 1h gratis
  • Diplomierte Konzertpianistin, 14 + Jahren Erfahrung bietet Klavierunterricht in HH-Horn für Kinder und Erwachsene

    Maria

    Hamburg

    5 (2 Bewertungen)
    • 50 €/h
    • 30min gratis
  • Klavier Unterricht für Anfänger(Kinder ab 5 Jahre) ,Jungendlichen und Erwachsene in alle Stufe. Einzelunterricht, Hamburg

    Yutong

    Hamburg

    5 (1 Bewertungen)
    • 35 €/h
    • 30min gratis
  • Klavierunterricht von Profi-Pianist (25J Erfahrung) in Hamburg, Pop-Rock bis Klassik, online möglich

    Ricardo

    Hamburg

    5 (1 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 30min gratis
  • Klavier- und Gesangsunterricht in Hamburg (online und/oder präsent) für Anfänger und Fortgeschrittene (DEU/SPA/RUS)

    Katerina

    Hamburg

    • 50 €/h
    • 30min gratis
  • Klavier-und-Keyboardunterricht in Hamburg, bei Lehrkraft oder bei Ihnen zu Hause, auch Online per Skype, Google duo

    Ingrida

    Hamburg

    • 25 €/h
    • 1h gratis
  • Klavierstunde online oder vor Ort (vor Ort nur Hamburg -Eimsbüttel, Eppendorf, Winterhude und Barmbek)

    Ayako

    Hamburg

    • 25 €/h
    • 1h gratis
  • Klavierunterricht/ Piano lessons in Hamburg for children and adults. All levels are welcome!

    Víctor

    Hamburg

    • 35 €/h
    • 1h gratis
  • 19 - Jähriger Pianist bietet Klavierunterricht für Kinder oder Anfänger in Hamburg für Taschengeld

    Edgar

    Hamburg

    • 20 €/h
    • 1h gratis
  • Private Piano Lessons in Hamburg for beginner and advanced students (kids and adults)

    Maiko

    Hamburg

    • 40 €/h
    • 30min gratis
  • Gesang und Klavierunterricht

    Violetta

    Hamburg

    • 40 €/h
  • Eine Musiklehrerin mit viel Erfahrung mit Musikhochschulabschluss bietet Klavier-Keyboardunterricht. Ein qualitatives und preiswertes Lernen

    Milana

    Hamburg

    • 29 €/h
    • 1h gratis
  • Wir, 2 Klavierlehrerinnen  mit langjähriger Erfahrung, sowie Konzertpianistinnen, geben wöchentlich Klavierunterricht in unserem Studio in Hamburg  Lokstedt. Klassik, Pop, Neuheiten und und und

    Maria

    • 35 €/h
    • 1h gratis
  • Qualifizierter Klavierunterricht mit Spaß in Hamburg, alle Niveaus und Altersstufen, 15 Jahre Berufserfahrung.

    Aleksandra

    Hamburg

    • 40 €/h
    • 30min gratis
  • Gesangsunterricht und Musiknachhilfe, Hamburg, Pop- und Opernsänger, Diplomen: Lehramt, Bachelor Gesang, Master Gesang und Konzertexamen. Online verfügbar aber auch Privat- und Gruppenunterricht

    Joël

    Hamburg

    • 45 €/h
    • 1h gratis
  • Pianistin mit viel Wettbewerbs- und Lehrerfahrung bietet individuell gestalteten Klavierunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters in Hamburg und Seevetal!

    Rahel

    Hamburg

    • 35 €/h
    • 1h gratis
  • Wurde im Alter von zehn Jahren als Hochbegabter fürs Musikstudium in Kolumbien aufgenommen ;-) Mittlerweile bin ich ein Bach-Spezialist, beherrsche außerdem alle komplizierte lateinamerikanischen Rhyt

    Daniel

    Hamburg

    • 35 €/h
    • 1h gratis
  • Mehr Lehrkräfte anzeigen