Yulia - Yogalehrerin - Witten

Yulia

Superprof - Botschafter

  • Stundensatz 80 €
  • Antwortzeit 1h
  • Anzahl von Schüler*innen 16
Unterricht buchen

1. Unterrichtseinheit gratis!

1. Unterrichtseinheit gratis!

RYT-200 Zertifikat, Yoga und Stressreduktion - individuell, lustig und wohltuend! Lass uns Kopf und Körper verbinden, das Unterricht zusammen genießen und Spaß haben!

Superprof - Botschafter

Diese Lehrkraft gehört zu unseren Besten - qualifiziert, erfahren und antwortet garantiert. Yulia freut sich auf die 1. Stunde Yoga mit Dir!

Über den Kurs

Mehr hier: (versteckte Information) Fruitpicker steht für das folgende: um was schönes zu ernten, kann man es vorher anbauen.
Jeder Körper ist einzigartig, wir werden die Asanas zu Deinem Körper anpassen, nicht umgekehrt - Dich in die Asanas quälen. Ich bringe die Übungen so bei, dass man am meisten davon profitiert. Ich baue individuelle Klassen sorgfältig mit meinem Wissen in Anatomie, Sport und Neurologie zusammen. Der Kern von meiner Yoga Philosophie ist Achtsamkeit: zueinander, zu sich selbst. Wenn man dem Körper vertraut und zuhört, wird man bestimmt vieles erreichen können und die physische Kraft schnell aufbauen!

Fächer

  • Yoga
  • Yoga Entspannungstechniken
  • Vinyasa-Yoga
  • +2

    Flow Yoga

    Kundalini Yoga

Sprachen

  • Englisch
  • Deutsch
  • Russisch

Niveaus

  • Alle Niveaus

Erfahre mehr über Yulia

Ich habe eine Yoga-Vinyasa Ausbildung in Deutschland abgeschlossen, dies beinhaltet auch neben Yoga und Meditation das Anatomiewissen, die Ernährungsmethoden. Ich übe Yoga seit 15 Jahren, wie auch die andere Sportarten: Basketball, Laufen, Reiten, Tango usw. Vorher hatte ich einen stressigen Job bei einer Investment Bank, so kam ich zu der Meditation und habe das Feld quer und durch erforscht und für mich eine passende Methodik gefunden. Das möchte ich gern weitergeben :)

Preise

Pakete

  • 5 Stunden: 400 €
  • 10 Stunden: 800 €

Anfahrtskosten

  • + 10 € €

Webcam

  • 80€/h

Gratis Einheiten

  • 30min

Mehr über Yulia erfahren

  • 01

    Wie alt warst Du, als Du mit dem Sport begonnen bzw. den Sport für Dich (wieder-)entdeckt hast?

    Ich war 15 als ich meine erste Yoga Klasse gemacht habe. Ich war im Studio und dachte, warum ist es so intensiv, ich mache doch Sport, tanzen, Basketball. Dann hat mir die Mutter von meiner besten Freundin ein kleines Buchlein mit den wichtigsten Asanas von Suria Namaskar gegeben. Das habe ich in die Routine das nächste Jahr eingebaut. Jeden morgen würde ich 15 Minuten vor dem Frühstück dieselbe Übungen wiederholen. Diese 2 Jahre hatte ich sehr starke Disziplin, weil ich mich für die Prüfungen vorbereitet habe, um die Prüfungen bei der Besten Universität des Landes zu bestehen. Alle haben mit 17 gefeiert und waren spazieren, meine beste Freundin war für ein Jahr weg in den USA und ich wollte das Studium später absolvieren. Diese Routine hat sehr gut su allem gepasst. Auch das Essenplan war mit meiner Mutter zusammen ausgearbeitet, die hat sehr viele nachgelesen und mir möglich nach Yoga den grünen Tee gekocht. Deshalb sage ich, dass Yoga ist das Zusammenspiele, dass ist sogar die Übersetzung, aber Körper ist der wichtige Anfang, der ist immer da.

  • 02

    Was sind Deine Lieblingssportarten? (ganz egal, ob Du sie bereits auf professionellem Niveau praktizierst oder nur als Hobby) Und welche Sportarten würdest Du liebend gerne einmal testen?

    Puf, ich mache alles. Pole Dancing, Basketball, Fahrrad fahren, ich war in dem Schwimmverein seit 10 Jahren vor Corona - mindestens 3 Mal die Woche 1-1.5 km zügig mit Kroll, Brass, Dolphin. Ich liebe es zu tanzen, und meine neue Leidenschaften sind Zouk und Tango. Das ist was ganz neues. Ich liebe Surfen, stattdessen habe ich das letzte Jahr Wakeboarden angefangen, da man nirgendwohin fliegen durfte. Ich würde wieder Tennis und Reiten aufnehmen. Testen… Ich mache das ständig, ich warte nicht darauf ;)

  • 03

    Mach uns Lust darauf, in unsere Sportklamotten zu schlüpfen, und erzähle uns, inwiefern uns Sport im Alltag gut tut!

    Man weist es im Voraus nicht, war einem gut tun wird. Das ist menschliche Natur, die Prozesse und Wahrnehmung sind natürlich ganz individuell, aber dabei lebt man im Kopf in eigenen Erfahrungen und Erwartungen. Manchmal ist es schwierig sich vorzustellen, dass nach dem Sport oder Yoga man sich noch stärker und ruhiger fühlen kann. Yoga ist für mich der beste Weg meinen Körper mit Einklang mit meinem Geist zu bringen, dabei Achtsam den Körper natürlich zu trainieren und zu dehnen. Das ist eine optimale Übung, um Kraft aufzubauen und dir richtige Muskeln zu aktivieren, die uns durch den Tag bringen und gesund halten. Das wichtigste und coolste ist die Aufmerksamkeit, mit der man das tut, das ist zusammen mit dem Atem entscheidend. Warum? Weil wenn man langsam durchtrainiert, dabei Ausdauer übt und lässt allen wichtigen Muskeln arbeiten. Der Atem hilft ruhig und konzentriert zu bleiben, das kann man sehr gut in die andere Sportarten und in den Alltag übernehmen. Das fühlt sich einfach sehr gut, wenn man einen tollen Lehrer(in) findet.

  • 04

    Welche sportliche Leistung hat Dich am meisten geprägt oder inspiriert bzw. bei welcher Gelegenheit bist Du an Deine absoluten Grenzen gegangen? Erzähle uns, wie Du diese Erfahrung erlebt hast!

    Die absolute Grenzen gibt es nicht, das möchte ich unterstreichen. Es gibt der Zustand, in dem man sich zur Zeit befindet. Der definiert den anderen aber nicht, ich bin immer und oft überfordert, aber ich atme tief und vertraue meinem Körper. Viel ist an das Nervensystem gebunden. Wenn man im Stress ist oder Angst hat, wird der Körper auch absagen. Deshalb liebe ich Yoga, dass die einem erlaubt das eigene Potential zu sehen und soweit zu gehen, wie es gerade passt und gut tut. Meine psychologische, soziale und körperliche Herausforderungen waren beim Surfen getestet. Man ist allein im Ozean, man muss auf die andere Menschen aufpassen, sich konzentrieren und es gibt keine Hilfe da draussen. Man entscheidet sofort, muss immer bereit sein und reagieren können. Das heisst auch entspannt :) Sonst verliert man zu viel Energie. Dabei ist es natürlich Extremist anstrengend, salziges Wasser, Arme sagen manchmal ab, Frustration - man kann gegen dem Element Wasser nicht vornehmen, Ozean ist Grösse und interessiert sich nicht für meine Wünsche und Entscheidungen. Es wird das passieren, was passieren wird. Das war den stärksten Eindruck über den Unterschied zwischen das ausser mir und in mir. Ich kann das besser während der Meditation Klasse erklären :)

  • 05

    Was war Dein bisher größter Erfolg als Sportler/in?

    Die Frage passt nicht ganz zur Yoga, mein grösster Erfolg ist, dass ich jeden auf die Matte komme und stabil für mich selbst da bin, in Kontakt mit mir selbst.

  • 06

    Mit welchem/r Profisportler/in würdest Du gerne mal ein paar Runden drehen? Und welche Fragen würdest Du ihm/ihr stellen wollen (vorausgesetzt, Du kommst überhaupt noch zum Atemholen)?

    Ich möchte meine nächste Ausbildung bei Patrick Broome, Dr. phil. im Fachbereich Pädagogische Psychologie und Empirische Pädagogik, in München abschließen. Ich mag, dass der viel Wert auf die heutige Lebensbedingungen legt, um die ehrlich zu interpretieren und sich mit der menschlichen Psychologie auskennt.

  • 07

    Wie motivierst Du eine/n Schüler/in dazu, auch bei größter körperlicher Anstrengung noch weiterzumachen und das Ziel im Auge zu behalten?

    Ich sage immer, geh so weit, wie du selbst für möglich hältst, du brauchst mich oder die anderen nichts. Ich helfe dir Vertrauen in dich selbst aufzubauen, dann weisst du genau, dass dein Körper es schafft, bleib dabei ruhig - dafür machen wir Atem und Mentale Übungen. Da gibt es kein Geheimnis. Die Surfers, die riesige Wellen reiten, haben kontinuierliche Übungen mit Psychologen, um die Erfolge zu ermöglichen. Körper ist soweit, wie der ist, heute auf morgen änderst der Zustand sich nicht. Aber wie man es wahrnimmt ist noch mal wichtiger, nicht weil ich das sage, weil mit jedem Gedanken äussert man das im Kopf wieder und wieder.

  • 08

    Kurz und knapp: Was macht aus Dir eine/n Supersportler/in… bzw. einen Superprof?

    Mich mach zu einem Superprof in Yoga mein Neugier an das Menschliche in mir, Neugier, andere Menschen und die einzigartige Denkweisen wie auch unterschiedliche körperliche Möglichkeiten kennenzulernen. Die glänzende Yoga Bilder sind nicht echt, wie auch die glänzende Menschen. Ich habe sehr viel erlebt und habe durch Yoga den weg zu Ruhe und Fitness gefunden, mental und körperlich, nichts mehr. Ich möchte diesen Weg den anderen beleuchten können, mehr kann ich auch nicht, ich kann den Weg von dem andren für Sie/Ihn nicht gehen.

Finde Deine Lehrkraft für Yoga –
496 verfügbare Lehrkräfte

  • Entspannender oder herausfordernder (gerne die Krähe) Yogaunterricht von Yoga- und Präventionstrainerin, VHS Dozentin und Fitnessstudiotrainerin

    Daniela

    Kirchroth

    5 (17 Bewertungen)
    • 38 €/h
    • 30min gratis
  • Yoga Kurse in Aachen von Yoga Lehrerin (+800 Stunden Ausbildung: Hatha Yoga, Yin Yoga, Bhakti Vinyasa Yoga, Pranayama, Mindfulness und Meditation)

    Natalia

    Aachen

    5 (11 Bewertungen)
    • 35 €/h
  • Yoga auf deutsch, spanisch oder englisch,Yogatherapie und individuelles Yogacoaching, Hatha Yoga für Anfänger oder Fortgeschrittene, Schwangerenyoga, Rückbildung und Hormonyoga, Beckenbodentraining

    Ute Ekharati

    Hohendubrau

    5 (9 Bewertungen)
    • 45 €/h
    • 1h gratis
  • Erfahrene Yogalehrerin verhilft dir zu mehr Leichtigkeit, Gelassenheit und Fülle im Leben.

    Kristin

    Berlin

    5 (7 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 1h gratis
  • Du möchtest das echte, pure Yoga lernen, wie es in Indien unterrichtet wird? Dann bist du hier gold richtig!

    Anja

    Dießen am Ammersee

    5 (6 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 1h gratis
  • Ausgebildete Hatha/ Vinyassa/ Ashtanga Yoga Lehrerin, mit langjähriger Erfahrung in Coaching und Meditation

    Linda -

    Berlin

    5 (6 Bewertungen)
    • 45 €/h
  • Finde Deinen Wohlfühl Flow – Ich helfe Dir als erfahrene Yogi in Dein individuelles Programm: ● Stretches ● Kräftigung ● Geschmeidigkeit – live bei Dir oder per Webcam!

    Anne

    Hamburg

    5 (6 Bewertungen)
    • 60 €/h
  • Intuitives Flow Yoga für Fortgeschrittene Yogis von ausgebildeter Yoga Lehrerin mit 5 Jahren Erfahrung

    Paulina

    Sindelfingen

    5 (5 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 30min gratis
  • Ausgebildete Yogalehrerin bietet Power Yoga Privat online (Skype) an. Für Einsteiger, sowie für Fortgeschrittene.

    Susanne

    Eisenberg

    5 (5 Bewertungen)
    • 35 €/h
    • 1h gratis
  • Yoga Personal Training in Esslingen oder online, qualifzierter Unterricht und lange Berufserfahrung

    Heidrun

    Esslingen am Neckar

    5 (4 Bewertungen)
    • 80 €/h
    • 1h gratis
  • Afrikan Yoga / Smai Tawi -Kemetisches (altägyptisches) Yoga Postures of the Gods and Goddesses.

    Olusegun

    Berlin

    5 (3 Bewertungen)
    • 50 €/h
    • 30min gratis
  • Yoga-Unterricht in deinem Rhythmus - für innere Stärke und zur Überwindung von Ängsten

    Lisa

    Herten

    5 (3 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 1h gratis
  • I have more than 6 years teaching experience in yoga. YAI and YA certified advanced yoga master.

    Aishwarya

    München

    5 (3 Bewertungen)
    • 50 €/h
    • 30min gratis
  • Hatha Yoga, ( Anusara) Yin Yoga, Fünf Tibeter, in Bietigheim Bissingen oder Ludwigsburg

    Carmela

    Bietigheim-Bissingen

    5 (3 Bewertungen)
    • 80 €/h
    • 1h gratis
  • PRIVATE YOGA mit ANAÏS // ALL LEVEL // R&B MUSIC // ONLINE ODER LIVE

    Anais

    München

    5 (2 Bewertungen)
    • 60 €/h
    • 1h gratis
  • Yoga ist Energie, innere Freiheit und Heilung - Für mehr Selbstliebe und Körperstärke

    Nici

    Berlin

    5 (2 Bewertungen)
    • 40 €/h
    • 1h gratis
  • Rise Rooted - Slow Down Yoga für Jugendliche und Erwachsene (individuell und in Gruppe)

    Katharina

    Offenburg

    5 (1 Bewertungen)
    • 35 €/h
    • 45min gratis
  • YOGA, COACHING & BERATUNG mit ganzheitlichem Ansatz für Betroffene sowie Angehörige - Essstörungen, Angst, Glaubenssätze, Selbstliebe

    Cecilia

    München

    5 (1 Bewertungen)
    • 100 €/h
    • 45min gratis
  • Hatha Yoga | Berlin Mitte   - Mehr Entspannung und Kraft im Alltag.  - Ganzheitlicher Yoga-Unterricht mit Fokus auf persönliche Schwerpunkte & Tiefenentspannung (Yoga Nidra)

    Nina

    Berlin

    5 (1 Bewertungen)
    • 89 €/h
    • 1h gratis
  • Individuelle Yogastunden für deinen Alltag - Yoga für Schichtarbeiter - Psychologie trifft dabei auf Yoga - Online auch im 15-30 Minuten Takt - Online, Zuhause oder im Studio

    Stiliani

    5 (1 Bewertungen)
    • 20 €/h
    • 1h gratis
  • Mehr Lehrkräfte anzeigen