Startseite Hilfe & FAQs
Hilfe & FAQs Unterricht anbieten

Nachhilfe Latein - Latein Nachhilfe Online

Du brauchst in Latein Hilfe? 698 Lehrer helfen Dir bei der Latein Klausur oder Latein Abitur

Unsere Auswahl an Lehrern für
Latein

Bad Soden-Salmünster
15 €/h
Stefanie

Stefanie - Bad Soden-Salmünster - Deutsch

!ACHTUNG: BIETE AUCH FERIENNACHHILFE! Einzeln, zu zweit oder in Kleingruppen. Ich bin ausgebildete Übersetzerin und Lehrerin und gebe schon seit vielen Jahren erfolgreich Nachhilfe - sowohl direkt beim Schüler als auch über Internet. Gerne unterrichte ich in Englisch, Spanisch, Deutsch, Latein und Geschichte.

Mittelstetten
10 €/h
Lukas

Lukas - Mittelstetten - Latein

Ich bin Schüler am Gymnasium und bin jetzt in der 11. Klasse. Latein habe ich schon seit der 6.Klasse und habe bisher immer sehr gute Leistungen erzielt. Deswegen werde ich auch Latein als Abiturfach wählen und habe am diesjährigen Landeswettbewerb für Alte Sprachen teilgenommen.

Zeuthen
10 €/h
Lisa-maria
1. Unterrichtseinheit gratis!

Schülerin der 10. Klasse mit Spaß am Latein bietet Nachhilfe für Schüler

Ich werde versuchen die lateinische Sprache, sie einigen doch eher trocken und langweilig erscheint, anschaulich und logisch zu erklären. Latein ist Grundlage für viele andere Sprachen, die dann wahrscheinlich leichter fallen werden. Ich selbst mag Latein sehr gern und hoffe, dass ich das auch rüberbringen kann.

Oberhaching
12 €/h
Romy

Romy - Oberhaching - Deutsch

Meine ruhige und ausgeglichene Art hilft dem Schüler sich die fachliche Qualifikation mit mir zusammen selbständig mit Hinterfragen der Inhalte zu erarbeiten.

Gütersloh
6 €/h
Julia

Julia - Gütersloh - Latein

Guten Tag, ich heiße Julia Keiter und biete Nachhilfe im Fach Latein an. Ich gehe auf ein Gymnasium in Gütersloh und bin in der 10. Klasse. Ich habe bisher schon einmal erfolgreich Nachhilfe in Latein gegeben (die Note 4-, einer meiner Schülerin, hat sich auf eine 2 verbessert). Ich würde mich freuen, wenn sie mich kontaktieren. Mit freundlichen Grüßen Julia K.

München
30 €/h
Jens
1. Unterrichtseinheit gratis!

Latein-Nachhilfeunterricht in München in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof oder online für Sekundarstufe I u. II

Mein Unterricht richtet sich an die individuellen Bedürfnisse der Schüler und wird entsprechend flexibel gestaltet. Feedback von Schülern wird ernst genommen und fließt bei der weiteren Gestaltung des Unterrichts mit ein. Schwerpunkte werden bei individuellen Schwachpunkten gesetzt und Lernschwierigkeiten gezielt angegangen und überwunden.

Lahnstein
18 €/h
Miriam
1. Unterrichtseinheit gratis!

Nachhilfe: Latein, Altgriechisch, Deutsch 5-13 Klasse, Koblenz, Lehramtsstudentin kurz vor Ende des Studienabschlusses (Latein bereits abgeschlossen), seit vielen Jahren erfolgreich im Nachhilfeunterr

Ich biete Einzelnachhilfe in Lahnstein (bei Koblenz) an und kann durch mein Studium auf eine große didaktische Vielfalt zurückgreifen. Je nach Schüler können zusammen Grammatikschwächen, Übersetzungsprobleme oder auch Probleme beim Wortschatz aufgearbeitet werden. Dafür analysiere ich zunächst die Hauptschwächen, damit wir gezielt an diesen arbeiten können.

Meschede
20 €/h
Simon
1. Unterrichtseinheit gratis!

Angehender Lehrer (Lehramtsstudent an der Ruhr-Universtität) und Erfahrener Nachhilfelehrer in Englisch, Deutsch & Latein

Seit über zehn Jahren gebe ich Nachhilfe. Ich studiere an der Ruhr-Universität Latein und katholische Theologie. In meinem Unterricht liegt der Fokus zumeist auf dem Aufholen von Grammatikwissen, das bisweilen bei Schülerinnen und Schülern auf der Strecke bleibt und deshalb für viele Probleme verantwortlich ist.

Hamburg
20 €/h
Anna lena
1. Unterrichtseinheit gratis!

Motivierte und erfahrene Lateinnachhilfe gesucht? Hier bist du genau richtig! Ich bin 20, habe gerade mit dem Studium angefangen und gebe seit 5 Jahren Nachhilfe in allen Fächern, insbesondere Latein,

Du kämpft etwas mit Latein oder suchst gerade einfach etwas Unterstützung in der Abiturvorbereitung? Ich kann bestimmt helfen! Ich gebe seit Jahren Nachhilfe und achte dabei besonders auf eine gute und vertrauensvolle Beziehung zu meinen Schülern, um ein möglichst entspanntes Lernen zu ermöglichen.

Wardenburg
10 €/h
Luca

Luca - Wardenburg - Latein

Mein Name ist Luca R. und ich besuche derzeit die 10. Klasse des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Ahlhorn. Ich würde gerne Nachhilfe in den angegeben Fächern geben, weil ich mich sehr für die jenen Themenbereiche interesse und ich gerne mit Menschen zusammenarbeite. In allen Fächern habe seit längerer Zeit immer ein sehr gut oder gut erhalten.

Freiburg im Breisgau
20 €/h
Massimiliano
1. Unterrichtseinheit gratis!

In latein, altgriechisch, deutsch, italienisch, philosophie, erkunde, geschichte biete ich nachhilfe

Bereitschaftserklärung zu einem Lehrerauftrag Fächer: Philosophie, Latein, Altgriechisch, Italienisch, Erdkunde, Geschichte auf/oder und Deutsch Hallo! Meine Motivation, mich für eine Lehrtätigkeit bei Ihnen allen zu bewerben, lässt sich auf den Wunsch zurückführen die Deutsche Sprache als eines meiner beliebtesten Fächer zu unterrichten.

Viersen
15 €/h
Laske
1. Unterrichtseinheit gratis!

Hallo! Ich biete Nachhilfe in Latein für Grundschule, Unterstufe und Mittelstufe in Kreis Viersen an. Bin selber Oberstufenschülerin und stehe in diesen Fächern eins.

Als erstes gucke ich, wie das aktuelle Thema lautet und werde gucken, wie gut der Schüler/in* n diesem Thema ist. Vokabeln werden auch einmal durchgeguckt und wie gut die Grammatik sitzt. Alles was noch nicht so gut läuft wird aufgearbeitet.

Essen
12 €/h
Jüli
(1 Bewertung)
1. Unterrichtseinheit gratis!

Lateinnachhilfe bis zum Latinum - Für 11 Euro pro 45 Minuten im Raum Hagen bis Aachen -Schreiben Sie mich an (habe momentan fast jeden tag Zeit)

Sehr geehrte Damen und Herren Mein Name ist Jülide Kihri, ich bin 22 Jahre alt und studiere Latein und Philosophie auf Lehramt an der Universität zu Köln.

Oldenburg (Oldenburg)
30 €/h
Maren

Maren - Oldenburg (Oldenburg) - Deutsch

In einem ausgiebigen Beratungsgespräch, welches selbstverständlich völlig unverbindlich und kostenlos ist, suchen wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kind intensiv nach den Ursachen für die bestehenden Lernschwierigkeiten. Auf diesem Weg finden wir die richtigen Lösungsansätze und mit Sicherheit das passende Nachhilfekonzept für Ihr Kind.

Hamburg Jenfeld
20 €/h
Rose

Rose - Hamburg Jenfeld - Latein

Hallo! Mein Name ist Rose G.-M. und ich habe dieses Jahr ein Abitur am Matthias-Claudius-Gymnasium mit einem Schnitt von 1,0 absolviert. Momentan fülle ich meine freien Monate, bevor mein Medizinstudium beginnt, mit dem Geben von Nachhilfestunden. Ich biete Nachhilfeunterricht in Latein, Chemie, Bio, Mathe und Philosophie an.

Bad Soden-Salmünster
20 €/h
Stefanie

Stefanie - Bad Soden-Salmünster - Deutsch

Ich bin ausgebildete Übersetzerin und Lehrerin und gebe schon seit vielen Jahren erfolgreich Nachhilfe - sowohl direkt beim Schüler als auch über Skype. Gerne unterrichte ich in Englisch, Spanisch, Deutsch, Latein und Geschichte.

Bad Vilbel
12 €/h
Miriam

Miriam - Bad Vilbel - Deutsch

Hallo! Ich habe im Herbst 2016 mein 1.Staatsexamen in Deutsch und Latein für Gymnasium in Marburg erfolgreich absolviert und studiere nun noch als 3. Fach Sport und Darstellendes Spiel, bevor ich in einem Jahr ins Refrendariat gehe. Ich habe während meines Studiums schon mehrfach Nachhilfe gegeben, müsste dies aber letztes Jahr aufgrund der Prüfungen leider aufgeben.

Landsberg am Lech
15 €/h
Manuela

Manuela - Landsberg am Lech - Deutsch

Seit vielen Jahren gebe ich im Raum Landsberg qualif. Einzelnachhilfe in folgenden Fächern: Deutsch für alle Schularten und Jahrgangsstufen (Leseförderung, Rechtschreibung, Aufsatztraining, auch bei Legasthenie/AD(H)S); Deutsch als Fremdsprache; Englisch, Latein. Im Mittelpunkt meines Konzeptes steht vor allem der ganzheitliche Blick auf die individuellen Probleme der Schülerin/des Schülers.

Freiberg am Neckar
15 €/h
Gianguido

Gianguido - Freiberg am Neckar - Latein

Seit 2008 Nätig als Nachhilfelehrer in Zusammenarbeit mit Tutoria und Schulerhilfe

Hamburg Bergstedt
8 €/h
Lena

Lena - Hamburg Bergstedt - Deutsch

Momentan besuche ich das Gymnasium Oberalster in Hamburg. Nach meinem Abitur dieses Jahr, möchte ich eventuell Deutsch und Latein auf Lehramt studieren, weil beide Fächer mir sehr liegen und außerdem gefallen. Ich gebe einem 8.Klässler schon seit einigen Monaten Latein-Nachhilfe und kann Wissen, das mir Spaß bringt, gut vermitteln, ich helfe z.B.

Oberhausen
11 €/h
Michelle

Michelle - Oberhausen - Deutsch

Hallo ihr Lieben, Ich biete euch meine Hilfe und Unterstützung an. Erfahrung im Bereich Nachhilfe habe ich bereits seit 6 Jahren und ich studiere auf Lehramt, mein Hauptfach ist dort Englisch, es andere Fächer aber keineswegs ausschließt. Ich würde mich sehr über Anfragen freuen.

Berlin
9 €/h
Verena sigrid

Verena Sigrid - Berlin - Deutsch

Ich habe Lehramt Französisch/Spanisch und Geschichte in Berlin und in Frankreich studiert. Ich bin Fachübersetzer- und Dolmetscher für Französisch, Spanisch und Englisch und gebe seit vielen, vielen Jahren Nachhilfeunterricht. Ich habe auch an Privatschulen/Nachhilfeschulen und an einer staatlichen Schule gearbeitet sowie im Ausland.

Landsberg am Lech
10 €/h
Lena

Lena - Landsberg am Lech - Latein

Ich bin sehr intelligent , und sehr gut , in den Fächern , die ich angegeben habe . Ich bin sehr sozial und kinderfreundlich - Ich habe unter anderem einen benimmkurs abgelegt . Ich hoffe , ich konnte Sie für mich begeistern . Mit freundlichem Gruß , Ihre Lena-Maria S.

Köln
14 €/h
Hannah

Hannah - Köln - Deutsch

Hallo, während meiner eigenen Zeit als Schüler habe ich viel Nachhilfeunterricht gegeben, vor allem in Englisch und Deutsch. Dabei hatte ich sowohl Realschüler wie Gymnasiasten und alle Altersgruppen. Ich bevorzuge Einzelstunden, da man sich so viel besser und konzentrierter Problemen zuwenden kann und schneller eine gute Basis für die Nachhilfestunden entsteht.

München
25 €/h
Kiki
1. Unterrichtseinheit gratis!

Kiki - München - Latein

Hallo, ich bin eine professionelle Lehrerin und unterrichte in folgenden Fachbereichen: Latein, Altgriechisch und Neugriechisch. Ich unterrichte die Fächer Latein, Altgriechisch und Neugriechisch für Schüler, Studenten und Erwachsene. Außerdem unterrichte ich auch Schüler die das Gymnasium besuchen. In diesem Bereich bin ich seit über 10 Jahren tätig.

Büdingen
8 €/h
Ronja lena

Ronja Lena - Büdingen - Deutsch

Hallo, ich biete Nachhilfe für Grundschüler und Schüler der 5. und 6. Klasse an. Ich gehe in die 10. Klasse des Gymnasiums. Ich würde mich freuen, Ihrem Kind im schulischen Bereich zu helfen und den Lernstoff verständlicher zu machen! Liebe Grüße Ronja Lena K.-H.

Berlin
7 €/h
Sera

Sera - Berlin - Latein

Hallo, mein Name ist Sera und ich bin Schülerin der 13. Klasse eines Gymnasiums. Ich biete für Schüler der Sek I und II Nachhilfe in den Fächern Geschichte, Latein, Englisch, Französisch und Politik an.

Berlin
15 €/h
Alexandra

Alexandra - Berlin - Deutsch

Mir macht es Spaß mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, und mein Wissen an sie weiterzugeben! Außerdem möchte ich den Schülern, auch durch verschiedenste Lehrmittel, Spaß am Lernen bereiten um so langfristige Erfolge erzielen zu können.

Hildesheim
8 €/h
Miriam

Miriam - Hildesheim - Deutsch

Ich kann zum Schüler kommen, gerne können die Nachhilfestunden aber auch bei mir stattfinden. Ich habe bereits während meiner Schulzeit Nachhilfeunterricht in Latein gegeben. Meinen jüngeren Geschwistern habe ich ebenso bei diversen Problemen, Hausaufgaben oder Referaten unterstützt.

Berlin
15 €/h
Giulia

Giulia - Berlin - Latein

Ich biete Nachhilfe in Latein, Italienisch, Alt Griechisch und Mathe. Ich komme aus Italien und habe ein humanistisches Gymnasium besucht. Ich studiere jetzt an der Freien Universität.

Effizient,
Flink, Ökonomisch

Lerne ohne jeden Stress

1
Finde
das Juwel in unserer Liste sorgfältig ausgewählter, ausgebildeter und verfügbarer Lehrer in Deiner Nähe.
2
Reserviere
Deine erste Unterrichtseinheit noch heute. Die Lehrer kontaktieren Dich so schnell wie möglich.
Bleibe unabhängig
Die erste Einheit ist gratis. Arbeitet direkt miteinander, zum besten Preis und ohne Umwege.

Unsere ehemaligen Schüler
bewerten ihre Lehrer für Latein

Um die Qualität unserer Lehrerinnen und Lehrer und ihrer Lehrweise gewährleisten zu können, bitten wir ehemalige Schüler regelmäßig um Feedback.
Die Authentizität dieser Bewertungen wird von Superprof dank unseres standardisierten Vermittlungsprozesses garantiert.

Perfekt! Heike ist eine super Lehrerin! Unser 12jähriger Sohn kommt prima mit ihr zurecht.

A
Anja, Schüler/in
Vor 2 Monaten
Heike
(5 Bewertungen)

Perfekt! Meine Tochter hatte bei Jessica Nachhilfe in Latein und ich schätze Jessica als sehr freundliche, zuverlässige, engagierte und äußerst kompetente Lehrerin. Es war stets zu spüren, dass sie sehr am Erfolg des Unterrichts interessiert ist und...

M
Margit , Schüler/in
Vor 2 Monaten
Jessica
(7 Bewertungen)

Perfekt! Jessica ist eine sehr kompetente und geduldige Nachhilfelehrerin. Meiner Tochter hat sie bisher schon toll geholfen , ich bin ihr sehr dankbar und super zufrieden !!!

S
Susanne, Schüler/in
Vor 3 Monaten
Jessica
(7 Bewertungen)

Perfekt! Wir sind äußerst zufrieden mit der Nachhilfe in Latein, unsere Tochter versteht Grammatikregeln nun deutlich besser, nimmt viel Motivation aus den Nachhilfestunden mit, profitiert sehr von dem Austausch, hat wieder Freude an Latein gewonnen und...

J
Jelena, Schüler/in
Vor 3 Monaten
Jessica
(7 Bewertungen)

Perfekt! Herzlichen Dank an Wolfgang, er hat meinen Sohn sehr gut auf die Schularbeit vorbereitet!!

B
Bettina, Schüler/in
Vor 5 Monaten
Wolfgang
(5 Bewertungen)

Perfekt! Der Unterricht mit Heike ist perfekt. Sie ist ein Profi. Mein Sohn (12) liebt den Unterricht mit ihr und er lernt nicht nur Latein sondern gleichzeitig auch noch super Deutsch Grammatik. Die Lektionen sind sehr interessant, da Sie auch die...

S
Susan, Schüler/in
Vor 5 Monaten
Heike
(5 Bewertungen)

Stöbere in der Vielzahl an Unterrichtsangeboten für Latein

Unzählige Lehrerinnen und Lehrer können Dir Unterricht in Latein geben.
Finde hier alle verfügbaren Angebote in Deiner Nähe.

Je Stadt

Je Niveau

Je Land

Warum Latein lernen?

Latein lernen - Wofür braucht man ein Latinum?

Ja, ja, ja, Latein ist das A und O für Eure Bildung. Es wächst Euch aus den Ohren heraus, was Eure Eltern und Eure Lehrer Euch einflößen wollen? Eigentlich habt Ihr so gar keine Lust auf Latein? Eure wahre Leidenschaft brennt für slawische Sprachen?

Neben der Tatsache, dass Latein trotz allen Vorurteilen sehr spannend sein kann, besonders, wenn man sich für Sprachen interessiert, hat das Lernen von Latein noch weitere Vorteile. Welche das sind, fragt Ihr Euch? Beispielsweise schult Latein das logische Denken. Außerdem, Ihr ahnt es schon, kann ein Latinum sehr sinnvoll sein, je nachdem, für welchen Berufszweig Ihr Euch entscheidet, da Ihr für einige Studiengänge oder Berufe Lateinkenntnisse benötigt.

Aber wofür braucht man Latein jetzt wirklich? Latein brauchst Du doch nur, wenn Du Jura oder Medizin oder Literatur studieren willst. Diese Aussage habt Ihr doch sicher schon das ein oder andere Mal gehört, oder? Falsch. Latein werdet Ihr in so ziemlich jedem Geistes- und Kulturwissenschaftlichem Studium brauchen. Ob Ihr also Jura, Medizin, Germanistik oder Kunstgeschichte studieren wollt, völlig egal, Die Latein-Ergänzungsprüfung wird Euch nicht ausbleiben. Zwar müsst Ihr sie in einigen Studiengängen nicht zur Aufnahme, dafür aber im Laufe des Studiums absolvieren. Darüber hinaus werdet Ihr unter Umständen Euer Latinum brauchen, wenn Ihr in bestimmten Fächern promovieren wollt.

Welche Vorteile haben Latein-Kenntnisse?

Latein lernen kann Euch dabei helfen, Sprachen besser zu verstehen - und zwar auf die analytische und logische Art und Weise. Mit Sprachen meinen wir an dieser Stelle nicht nur Fremdsprachen, sondern auch Eure eigene Muttersprache, wahrscheinlich Deutsch. Latein hilft Euch auch dabei, allgemein Fremdsprachen besser und schneller zu erlernen, insbesondere allerdings romanische Sprachen wie Französisch oder Italienisch. Wer eine dieser Sprachen in der Schule gelernt hat, und sich dann später an einer anderen versucht hat, kennt es wahrscheinlich. Man erkennt Worte, grammatische Strukturen, die Bildung von Zeiten, und einiges mehr, wieder. Nicht anders verhält es sich mit Latein. Als Mutter all dieser Sprachen kann es Euch nicht nur helfen, diese leichter zu lernen, sondern sie auch besser zu verstehen.

Umgekehrt funktioniert das natürlich auch. Wer schon Italienisch, Spanisch oder Französisch spricht, wird beim Latein lernen bald merken, dass man hier keineswegs bei Null anfängt. Schon beim Latein Stammformen lernen erkennt man vieles wieder, und prägt es sich dadurch natürlich um einiges leichter ein. Auch beim Latein Vokabel lernen merkt man schnell, dass man einen enormen Vorteil hat. Habt Ihr wiederum bereits Latein gelernt, und beginnt jetzt mit Italienisch oder Französisch, dann zeigt sich schnell, dass eine Vielzahl an Vokabeln nicht nur ähnlich, sondern identisch oder beinahe identisch sind. So kommt etwa das italienische Fenster „finestra“ vom lateinischen „fenestra“ oder italienisch Schreiben „scrivere“ und französisch „ecríre“ vom lateinischen „scribere“.

Doch nicht nur beim Vokabellernen ist Latein sinnvoll. Auch bei den Artikeln sind sich diese Sprachen sehr ähnlich. So kann man in der Regel davon ausgehen, dass der Großteil der Nomen die im Lateinischen Maskulin sind, dies auch auf Italienisch sind: Lateinisch „Corpus“, der Körper lautet auf Italienisch „il corpo“

Selbst das Erlernen von Englisch wird durch Lateinkenntnisse vereinfacht: Etwa 60 % der Wörter im Englischen lassen sich aus dem Lateinischen ableiten. Gleiches gilt allgemein für Fremdwörter oder Fachbegriffe, die zu etwa 80 % aus dem Lateinischen stammen.

An dieser Stelle ist es hilfreich, wenn man in der Schule Latein gelernt hat, denn so kann man sich die Bedeutung von Fachbegriffen und Fremdwörtern stets aus dem Lateinischen ableiten. Insofern lässt sich durchaus sagen, dass das Beherrschen von Latein dabei hilft, seine Deutschkenntnisse zu verbessern, und zwar aus zwei Gründen: Wenn Ihr Latein lernt, verbessert sich Eure Gedankenstruktur in Bezug auf die allgemeine Grammatik von Sprachen. Habt Ihr einmal Latein von der Pieke auf gelernt, wird es Euch viel einfacher fallen, etwa die russische Grammatik, spanische Grammatik oder auch die deutsche Grammatik zu lernen und ausnahmslos zu beherrschen. Auf der anderen Seite bildet Latein ein solides Wortschatzgerüst, auf dem Ihr Euer Leben lang aufbauen könnt. Unzählig werden die Momente sein, an denen Ihr sämtliche Worte und Fachbegriffe aus dem Lateinischen ableiten und somit vielleicht den einen oder anderen peinlichen Moment vermeidet.

Doch neben dem Verständnis der Muttersprache und dem erleichterten Erlernen von Fremdsprachen bringt es auch andere Vorteile diese antike Sprache wirklich zu beherrschen. Wenn ihr vor einer alten Kirche steht und mühelos eine alte lateinische Inschrift übersetzen könnt, merkt Ihr, dass man auch ganz gut damit angeben kann. Wer kann bei diesem Argument noch behaupten, dass Latein lernen sinnlos sei?

Ist ein Online Latein Übersetzer wirklich die Lösung?

So so, ihr sitzt an Euren wöchentlichen Latein-Hausaufgaben oder an einer Latein-Hausarbeit und würdet gerne den kurzen, schnellen und bequemen Weg wählen: den Online Latein Übersetzer?

Klar, kann man machen. Allerdings solltet Ihr Euch in Erinnerung rufen, wofür Ihr eigentlich lernt, für wen Ihr arbeitet und was Euer Ziel ist. Klar ist es wichtig, dass Ihr Euren Lateinkurs, ob in der Schule oder an der Uni, besteht. Wenn Ihr jedoch schon dazu gezwungen seid, mehr oder weniger still zu sitzen und dem Lateinlehrer während des Unterrichts, des Seminars oder der Vorlesung zu lauschen, könntet Ihr doch auch etwas aus der investierten Zeit machen – auch, wenn Ihr Euch auch „durchmogeln“ KÖNNTET, mit online-Übersetzer und co.

Wir verstehen Euch, die Versuchung ist groß, vor allem wenn das Latein online Lernen kostenlos als verführerische Alternative für teure Kurse gesehen wird. Wir möchten lediglich Eure Aufmerksamkeit darauf richten, dass nur die intensive Beschäftigung mit der lateinischen Sprache dazu führen kann, dass Ihr auch ein entsprechendes Verständnis erreicht.

Wer sich also ein gutes Verständnis für die Sprache aneignen will und Latein richtig lernen will, sollte darauf verzichten, sich ausschließlich mit kostenlosen Apps zu begnügen. Natürlich können diese eine gute Ergänzung für den Unterricht sein. Aber Latein ausschließlich auf diese Art zu lernen, wird nicht nur in den meisten Fällen keinen bleibenden Eindruck von der Sprache hinterlassen, sondern auch am Verständnis scheitern. Denn wenn Ihr in der Übersetzungsprüfung sitzt, und einen Originaltext von Cicero übersetzen müsst, merkt Ihr schnell, dass Euch Vokabeln und Wörterbücher allein nicht weiterhelfen. Doch die komplexe lateinische Grammatik mit ihren sechs Fällen und ihren Konjugationen ist nicht nur da, um Euch zu verwirren, nein, sie ist ein fein gesponnenes Netz aus weit durchdachten Sprachstrukturen, die Euch dabei helfen können, moderne Sprachen besser zu verstehen.

Wie kann ich Latein lernen?

Eine Variante ist natürlich, das Fach bereits in der Schule zu belegen. Viele von Euch denken sich wahrscheinlich, dass es Zeitverschwendung ist, in der Schule Latein zu lernen, wenn man sich stattdessen für lebende Fremdsprachen entscheiden kann, bei denen man direktere Resultate erzeugen kann. Wenn ich Spanisch lerne, kann ich meinen Kaffee in Spanien auf Spanisch bestellen. Wo soll ich meinen Kaffee bitte auf Lateinisch bestellen? Doch wer sich grundsätzlich für Sprachen interessiert, und auch mehrere davon in seinem Leben lernen will, macht sicher keinen Fehler damit, sich zuerst mit der Mutter unserer Sprachen bekannt zu machen.

Doch auch wenn die Versuchung, eine lebende Fremdsprache zu lernen größer ist, heißt das nicht, dass Ihr eure Chance verpasst habt. Ihr habt immer noch einige Optionen, Latein zu lernen. Eine Variante wären Kurse auf der Uni. Die meisten Universitäten, bei denen Latein-Ergänzungsprüfungen gefordert sind, bieten dementsprechend natürlich auch Unterricht dafür an. Dabei gibt es etwa die Option, wie zum Beispiel auf der Uni Wien, in einem Semester alles über die lateinische Grammatik zu lernen, und dann im zweiten, das Übersetzen von lateinischen Originaltexten. Solche müsst Ihr dann höchstwahrscheinlich auf bei den Ergänzungsprüfungen für Euer Studium übersetzen.

Wer sich nicht mehrere Semester lang durch Lateinvorlesungen quälen will kann stattdessen einen Latein Kurs besuchen. Diese gibt es von vielen verschiedenen Anbietern und sie dauern in der Regel nur einige Wochen. Bei solchen Latein Intensivkursen wird man in kleinen Gruppen auf die Latein Prüfung vorbereitet. Wer also lieber etwas Geld, statt Zeit investieren möchte, oder im Sommer noch nichts zu tun hat, ist hier bestens aufgehoben. Einige von Euch wollen vielleicht sogar den Versuch wagen, sich Latein selbst beizubringen. Also ab zur Buchhandlung, Lehrbuch kaufen, und fertig. So einfach ist es leider nicht. Das Selbststudium erfordert nicht nur viel Selbstdisziplin, sondern kann auch so richtig kompliziert werden. Vielleicht reicht es für die Prüfung, aber ob dann auch langfristig etwas hängenbleibt?

Vielleicht wäre es also doch nicht schlecht, auf etwas zusätzliche Hilfe zurückzugreifen. Ihr könnt zum Beispiel privaten Latein Nachhilfeunterricht versuchen. Der Vorteil hier ist natürlich der Latein Einzelunterricht. Dein Latein Lehrer kann gezielt auf deine Bedürfnisse und Schwächen eingehen. Außerdem kannst Du hier bestimmen, wie viel Hilfe Du brauchst. Wenn Du dir also keinen Latein Kurs um mehrere Hundert Euro leisten kannst, Dir der Zeitaufwand der Lateinvorlesungen zu groß ist, Du Dich aber trotzdem nicht rein auf das Selbststudium verlassen willst, dann könntest Du Dir einfach die ein oder andere Nachhilfestunde nehmen, wenn Du einmal nicht weiterweißt.

Ihr seht also, es gibt einige verschiedene Varianten, sich mit dieser Sprache vertraut zu machen. Aber egal, welche man wählt, im Endeffekt wird es sich immer lohnen, Latein zu lernen. Ob für Schule, Uni, Berufsleben, oder einfach aus Interesse, schaden wird es auf jeden Fall niemandem, denn: „Non scholae, sed vitae discimus.“ – „Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir.“ Auch wenn der Philosoph und Naturforscher Seneca die Phrase im Original zugegebenermaßen umgekehrt gesagt hat.