Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Die legendärsten Schlagzeug Filme aller Zeiten

Von Yeliz, veröffentlicht am 18/04/2019 Blog > Musik > Schlagzeug > Die legendärsten Schlagzeug Filme aller Zeiten

Wusstest Du, dass der am meisten gebrauchte Schlagzeug Beat tatsächlich in einer Vielzahl von klassischen Hits verwendet wird?

Ob Du es glaubst oder nicht – Billie Jean, Eye of the Tiger, Stayin’ Alive, September und auch Baby One More Time und Rolling in the Deep haben alle die gleiche Art von Beat vorzuweisen.

Wenn Du mit populärer Musik vertraut bist, dann wirst Du die oben genannten Songs mit Sicherheit kennen und weißt ganz genau, welche unvergesslichen Beats durch die Songs strömen.

Aber fällt Dir auch auf Anhieb ein Film ein, bei dem das Schlagzeug eine wichtige Rolle spielt?

Nein?

Von Actionfilmen und Thrillern über Comedy-Dramen bis hin zu Dokus – das Schlagzeug ist eigentlich in fast jedem Film ein fester und wichtiger Bestandteil des Filmsoundtracks.

Musik ist essentiell für Filme – selbst die meisten Trailer werden mit Musik untermalt, in der das Schlagzeug auch vorkommt.

Tarantino, Hitchcock, Werke von Almodóvar – diese Filme sind so großartig wegen ihrer Soundtracks, die so passend und immer unverkennbar sind.

Aber Filme, die sich auf die Musikinstrumente fokussieren, sind viel weniger verbreitet.

Das gilt insbesondere für das Schlagzeug, welches ein so wichtiger Teil der Filmmusik ist, aber doch meist im Hintergrund als stiller Bewahrer des Rhythmus bleibt.

Fällt Dir ein Soundtrack ein, bei dem das Schlagzeug sehr dominant ist? Los geht’s! Wir zeigen Dir die besten Schlagzeug Filme aller Zeiten! | Quelle: Pexels

Schlagzeug Film Nummer 1: Birdman

Regisseur: Alejandro González Iñárritu

Erscheinungsjahr: 2015 in Deutschland

Hauptdarsteller: Michael Keaton, Edward Norton, Emma Stone, Zach Galifianakis, Naomi Watts

Übersicht:

Wie macht man einen Film, der auf der Welt ein absoluter Hit wird? Indem beim Soundtrack des Films ausschließlich das Schlagzeug eingesetzt wurde!

Ein Oscar für das beste Bild sagt lange nicht alles über den Film aus – es ist eine Komposition aus Bild, Bewegung und Rhythmus, begleitet von der unglaublichen Magie der Trommelkunst.

Auch wenn Birdman in Bezug auf die Story vielleicht nichts mit dem Schlagzeug Spielen zu tun hat, ist es der Einsatz der Instrumente, der die Spannung aufbaut und hilft, Intrigen zu erkennen.

Der Drummer Antonio Sanchez sollte zu Szenen im Film improvisieren – so erschafft er eine einprägsame Filmmusik in Form von 16 Schlagzeugsoli, die das aufgewühlte Innenleben des Protagonisten hervorragend zur Geltung bringen.

Man kann das Schlagzeug zwar nicht sehen, aber es steht eindeutig im Mittelpunkt des Films, der ohne die rhythmischen Beats der Basstrommel, das Klingeln der Becken und die musikalischen Wellen der Snare Drum nicht so erfolgreich geworden wäre.

Filme über Schlagzeuger: Wayne’s World

Regisseur: Penelope Spheeris

Erscheinungsjahr: 1992

Genre: Komödie

Übersicht:

Wayne’s World ist ein guter Film, wenn Du geschafft zu Hause auf dem Sofa liegst und Dich nur noch von Humor berieseln lassen willst.

Garth und Wayne haben ihre eigene Fernsehsendung mit diesen zentralen Themen: Schöne Frauen, das Spielen der Gitarre und des Schlagzeugs sowie Interviews mit lokalen Prominenten.

Diese Show wird irgendwann von einem Produzenten entdeckt, der die beiden unter Vertrag nimmt. Gleichzeitig verliebt sich Wayne in Cassandra, einer Bassgitarristin, und ist gezwungen, um diese Liebe zu kämpfen.

Garth dagegen ist eher schüchtern – er setzt das Schlagzeug ein, um seine Gefühle zum Ausdruck zu bringen und genau diese Schlagzeug Musik sorgt für den Soundtrack des Films, der die Zuschauer beeindruckt.

Der Film ist weit davon entfernt, ein wirklich großartiger und klassischer amerikanischer Blockbuster zu sein, doch seine Leichtigkeit und ein wenig Rock Musik lassen ihn mit auf unsere Liste kommen!

Filme über das Schlagzeug Spielen: Der Mann mit dem goldenen Arm

Regisseur: Otto Preminger

Erscheinungsjahr: 1956 in Deutschland

Hauptdarsteller: Frank Sinatra, Kim Novak, Eleanor Parker, Darren McGavin

Übersicht:

Basierend auf dem gleichnamigen Buch The Man with the Golden Arm von Nelson Algren ist der Film vor allem für seine von Saul Bass geschriebene Eigenkomposition und der Filmmusik von Elmer Bernstein bekannt.

Der Mann mit dem goldenen Arm war wegweisend mit der Art und Weise, wie er Jazz-Musik und Jazz beim Schlagzeug im Kino einsetzte.

Frankie Machine, gespielt von Frank Sinatra, kehrt nach seiner Reha wieder nach Chicago zurück. Um dort nicht von seinen altem Dämonen verfolgt zu werden und wieder durch Drogen auf der Straße zu sitzen, fängt er an, Jazz auf dem Schlagzeug zu spielen.

Seine guten Vorsätze halten nicht lange und ein Vorspiel, zu dem er geht, wird zum Desaster.

Die Szene seines gescheiterten Auftritts ist überaus legendär: Noch nie erschienen einem Zuschauer die innere Qual und das Chaos des jungen Schlagzeugers so erlebbar.

Die falschen Töne, die Arrhythmie zusammen mit der Ungeschicklichkeit von Frankie Machine führen uns tief in seine Abgründe.

Der Jazz-Schlagzeuger Shelly Manne spielt Sinatras Double im Film.

Wenn Du Dich für den Film interessierst, solltest Du auch wissen, das dies der allererste Hollywood-Film war, der sich offen mit dem Thema Drogen und den damit verbundenen Auswirkungen beschäftigt.

Kennst Du auch die alten Schlagzeug Filme? „Der Mann mit dem goldenen Arm“ ist der erste Hollywood-Film, der offen Drogen thematisiert. | Quelle: Pexels

Fiktiver Schlagzeug Film: This Is Spinal Tap

Regisseur: Rob Reiner

Erscheinungsjahr: 1984

Genre: Komödie / Pseudo-Dokumentation

Hauptdarsteller: Rob Reiner, Michael McKean, Christopher Guest

Übersicht:

This Is Spinal Tap ist eine Art Pseudo-Dokumentation über eine fiktive Heavy Metal-Rockband auf Tournee.

Dabei werden alle üblichen Klischees einer Rockband berücksichtigt – aber dennoch erscheinen einem die Ereignissen plausibel!

Alles wird mit so einer Ernsthaftigkeit dargestellt, dass einem die Fakten kaum übertrieben vorkommen. Jede Szene ist so amüsant und lustig, weil sie einem so real erscheint und einem irgendwie bekannt vorkommt – als hätte man so eine Szene schon zehnmal zuvor gesehen!

Zum Beispiel beschreibt einer der Schlagzeuger von Spinal Tap ein Unglück, das er einmal erlebt hat: Während einer Show kletterte er im Eifer des Gefechts auf sein Schlagzeug – das einfach unter ihm zusammenbrach!

Die Anekdote unterstreicht die Sehnsucht und den Hang zur Dramatik, die die Rockstars so lieben und die so oft vorkommt… und die leider auch oft die Musikqualität beeinträchtigt.

Kennst Du den Schlagzeug Film The Spinal Tap? Eine Heavy-Metal Rockband auf Tournee – das ist Spinal Tap! | Quelle: Pexels

Old School Schlagzeug Film: The Gene Krupa Story

Regisseur: Don Weis

Erscheinungsjahr: 1959

Genre: Drama / Komödie

Hauptdarsteller: Sal Mineo, Yvonne Craig, James Darren, Susan Kohner

Übersicht:

Der Jazz-Schlagzeuger Gene Krupa gehört zu den bedeutendsten Musikern in der Dixieland- und Swing-Ära des Jazz.

Der Film The Gene Krupa Story erzählt in idealisierender Weise einen Teil der Lebensgeschichte von Gene Krupa. Dieser Film verkörpert nahezu alles – Komödie, Romantik und Drama.

Trotz seines offensichtlichen Talents wollte Gene Krupas Vater nicht, dass sein Sohn Schlagzeug spielt. Natürlich widersetzt er sich diesem Wunsch seines Vaters und lernt im Laufe seiner Karriere seine zukünftige Frau in einer Bar kennen.

Nach dem Tod seines Vaters entscheidet er sich dann doch dazu, den Weg, den sein Vater für ihn vorgesehen hatte, einzuschlagen, und stürzt sich kurzerhand in das Theologiestudium. Seine Leidenschaft für Musik würde ihn aber schon bald einholen.

Schließlich ist Gene Krupa ein Teil der Schlagzeug-Geschichte!

Hin- und hergerissen zwischen seinem Studium und dem Wunsch, Schlagzeuger zu werden, wird ihm letztendlich dazu geraten, auf sein Herz und seine eigenen Wünsche zu hören – und nicht den gewünschten Weg seines verstorbenen Vaters zu gehen.

Je mehr seine Schlagzeug-Karriere voranschreitet, desto mehr Erfolg erlangt er – desto mehr suchen ihn allerdings auch die Tücken des Erfolgs heim: Alkoholismus und Untreue führen dazu, dass seine Ehe scheitert.

Trotz seiner Fehler und den Schwierigkeiten in seinem Leben endet der Film recht positiv! Und auch seine Ehe bekommt nochmal eine Chance: Im wirklichen Leben heiratet Gene Krupa seine Frau einige Jahre später nochmal.

Top Schlagzeug Film: Whiplash

Regisseur: Damien Chazelle

Erscheinungsjahr: 2015 in Deutschland

Genre: Drama

Hauptdarsteller: J.K Simmons, Miles Teller, Melissa Benoist, Paul Reiser

Übersicht:

Wenn es einen Film gibt, der für Schlagzeuger bestimmt ist, dann Whiplash!

So intensiv wie ein atemberaubendes Schlagzeug-Solo ist, ist auch dieser Film ein wahres, filmisches Juwel! 

Im Mittelpunkt der Handlung: Der 19-jähriger Schlagzeuger Andrew Neiman, Student an einem renommierten Musikkonservatorium in Manhatten.

Er pflegt eine schwierige Beziehung zu seinem Schlagzeuglehrer und die beiden geraten immer und immer wieder aneinander – Fehler werden im Unterricht nicht toleriert.

Um das unglaubliche Potential des Jungen auszuschöpfen, lässt ihm sein Schlagzeuglehrer nicht einmal die kleinste Ungenauigkeit durchgehen.

Andrew erträgt Erniedrigungen, psychologische Manipulation und sogar physische Gewalt (Becken, die nach ihm geworfen werden) – alles, um nicht in der Mittelmäßigkeit zu enden.

Was auch immer Dein musikalischer Traum ist – ob Du ein Rockmusiker, ein moderner Schlagzeuger, ein Jazz Schlagzeuger oder Teil eines Orchesters sein möchtest: Wenn Du siehst, wie dieser junge Schlagzeuger solche melodischen Sounds hervorbringt, wird das ausreichen, um Dich von der Musik für Dein Leben inspirieren zu lassen!

Der destruktive Schlagzeuglehrer und die psychologische Gewalt im Film stehen im Widerspruch zu der eigentlichen Welt des Schlagzeugs, die normalerweise als entspannt empfunden wird.

Einige Szenen, in denen der Schlagzeuger bis an seine Grenzen getrieben wird, sind nur schwer zu ertragen – besonders, wenn er so intensiv übt bis ihm wirklich seine Finger bluten.

Das entspricht natürlich nur sehr unwahrscheinlich der Realität!

Natürlich kannst Du Blasen an den Händen bekommen und manchen Rockstars passiert es auch mal, dass ihnen nach einem Konzert die Hände bluten  – doch in der Regel gewöhnen sich Deine Hände an das Material und werden rauer, genau wie beispielsweise die Fingerkuppen bei der Gitarre.

Haben sich Deine Hände bereits an das Schlagzeug Spielen gewöhnt? Üben bis an die Grenzen – genau das tut der Schlagzeuger in „Whiplash“! | Quelle: Pexels

Klassischer Schlagzeug Film: Ein Fräulein in Nöten

Regisseur: George Stevens

Erscheinungsjahr: 1937

Genre: Romantische Komödie

Hauptdarsteller: Fred Astaire, Joan Fontaine, George Burns, Gracie Allen

Übersicht:

Es ist der erste Film mit Fred Astaire ohne seine bisherige Partnerin Ginger Rogers, da es das Duo langsam leid wurde, immer zusammen in der Öffentlichkeit zu erscheinen.

Seine neue Partnerin hat bei den Tanzeinlagen nicht ganz das Talent von Ginger Rogers und Fred muss die Stepptanz Einlagen allein absolvieren. Das tut er tatsächlich sogar in Verwendung von Drumsticks, mit denen er eine hervorragende Choreographie hinlegt!

Der Film ist größtenteils eine Romanze, in der das Trommeln eher im Hintergrund bleibt – im Vordergrund steht die Liebelei zwischen den Charakteren von Fred Astaire und Joan Fontaine – die einige Hindernisse überwinden muss.

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...
avatar