Viele Schauspieler und Schauspielerinnen träumen davon, in Hollywood durchzustarten. Und nur wenigen ist es vergönnt. Wenn man nicht aus den USA kommt und also fließend Englisch spricht, das Geschäft kennt und Kontakte hat, schwinden die Chancen nochmals erheblich. Dann gibt es eigentlich nur noch drei Möglichkeiten, die zu einem Erfolg führen können: Man hat unwahrscheinliches Glück, passt haargenau auf eine Rolle oder man ist in seinem Heimatland bereits ein Star.

Eine der berühmtesten deutschen Schauspielerinnen in Hollywood war Marlene Dietrich. Nach ihrem Filmerfolg der blaue Engel wurde sie Mitte der dreissiger Jahre von Paramount Pictures unter Vertrag genommen. Um sich der Propaganda in Deutschland zu verweigern, nahm sie im zweiten Weltkrieg die amerikanische Staatsbürgerschaft an und engagierte sich auf verschiedenen Ebenen im Kampf gegen den Nationalsozialismus. Sie gilt als eine der Stilikonen Hollywoods der dreissiger und vierziger Jahre.

Lange wurden deutsche Filmschauspieler fast ausschließlich in stereotypen Rollen besetzt. Gerne im Zusammenhang mit Filmen über den zweiten Weltkrieg oder generell als Bösewichte. Die berühmteste und zugleich genialste Verkörperung eines deutschen Bösewichts gelang Christoph Waltz in Inglorious Basterds von Quentin Tarantino. Noch heute kriege ich Gänsehaut beim Gedanken an gewisse Szenen. Um keine Verwirrung zu stiften: Waltz ist Deutsch-Österreicher. Auch Daniel Brühl, Til Schweiger und August Diehl standen in Inglorious Basterds erfolgreich vor der Kamera.

Ziemlich zeitverzögert kommt der Wunsch nach Diversität und wahrheitsgetreuer Darstellung langsam auch in Hollywood an. Und eine neue Generation von deutschen Schauspielerinnen und Schauspieler schaffte es in den letzten Jahren ein neues Genre zu erobern: Science-Fiction und Superhelden-Filme.

Weißt du, welche Schauspieler die meisten Oscars gewonnen haben?

Es muss nicht gleich Hollywood sein! Hast du Lust deine Schauspieltalent auf die Probe zu stellen? Dann schau dich nach einem Schauspiellehrer in deiner Gegend um.

Wie diese drei Männer in weißer Hose und weißen Schuhen möchten viele auf dem roten Teppich in Hollywood stehen können.
Für eine Rolle in einem Film über den roten Teppich gehen zu dürfen... dafür arbeiten viele Schauspieler sehr hart! / Quelle: Matt Benson_unsplash
Die besten Lehrkräfte für Schauspiel verfügbar
Ophelie
5
5 (4 Bewertungen)
Ophelie
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lynn
5
5 (12 Bewertungen)
Lynn
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (7 Bewertungen)
Annika
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Carolin
5
5 (4 Bewertungen)
Carolin
130€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
A'ida
5
5 (18 Bewertungen)
A'ida
65€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Svenja
Svenja
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Rick
5
5 (6 Bewertungen)
Rick
49€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Gerd
5
5 (6 Bewertungen)
Gerd
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ophelie
5
5 (4 Bewertungen)
Ophelie
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lynn
5
5 (12 Bewertungen)
Lynn
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (7 Bewertungen)
Annika
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Carolin
5
5 (4 Bewertungen)
Carolin
130€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
A'ida
5
5 (18 Bewertungen)
A'ida
65€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Svenja
Svenja
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Rick
5
5 (6 Bewertungen)
Rick
49€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Gerd
5
5 (6 Bewertungen)
Gerd
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Deutsche Schauspielerinnen in Hollywood

Neben Alexandra Maria Lara, Diane Kruger und Sibel Kekilli haben es einige weitere Schauspielerinnen in den letzten Jahren geschafft, sich international einen Namen zu machen. Ein paar von ihnen möchte ich dir hier näher vorstellen. 

Die 1961 geborene Nastassja Kinski, Tochter von Klaus Kinski, sollte allerdings in der Liste nicht fehlen, auch wenn sie der alten Riege der Stars angehört. Sie begann bereits mit 13 Jahren in internationalen Filmen zu spielen. Ihre Schauspielausbildung genoss sie bei Lee Strasberg am Actor’s Studio in New York. Sie ist also eine Vertreterin des Method Actings. Neben der Schauspielerei arbeitete Natassja Kinski vor allem als Model. Sie war eine Muse von Wim Wenders, in dessen berühmtem Film Paris Texas sie die weibliche Hauptrolle spielte. Mit Roman Polanski und Francis Ford Coppola verband sie ebenfalls eine berufliche Beziehung.

Aber nun werfen wir mal einen Blick auf die jüngere Generation:

Zazie Beetz

Zazie ist eine deutsch-amerikanische Schauspielerin und verbrachte ihre Kindheit in Berlin und New York. Dort besuchte sie eine Kunst-High-School und begann schon früh mit der Schauspielerei. Bekannt wurde sie 2016 einem größeren Publikum durch ihre Hauptrolle in der Serie "Atlanta", später bekam sie eine Rolle in der Netflix-Serie "Easy" und in "Deadpool 2" verkörperte sie die Figur der Superheldin Domino.

Im Juni 2020 wurde sie in die Academy of Motion Picture Arts and Sciences aufgenommen, welche jedes Jahr die Oscars an Schauspieler und andere an Filmen beteiligte Kunstschaffende verleiht.

Antje Traue

Die Schauspielerin, die vor allem viel in Deutschland dreht, war als Superheldin bereits in einem Hollywood-Film zu sehen. Und zwar als Zack Snyders in der Comic-Verfilmung Man of Steel (2013). In den Folgejahren spielte sie in zwei weiteren internationalen Produktionen: In "Seventh Son" (2015) neben den Hollywood-Stars Jeff Bridges und Juliane Moore und in "Jericho Projekt" (2016) mit Kevin Costner.

Aufgewachsen ist Antje Traue in München. Sie hat früh mit Turnen angefangen, spielte dann in dem Musical West End-Opera die Hauptrolle, mit dem sie bis nach New York tourte.

Im Jahr 2022 kommt ein neuer US-amerikanischer mit ihr in die Kinos: Der Science-Fiction Film "The Flash", in dem sie in der Rolle der Faora zu sehen sein wird.

Florence Kasumba

Florence Kasumba überzeugte 2018 auf der Kinoleinwand im Marvel-Blockbuster "Black Panther". Wer den Film noch nicht gesehen hat, könnte sie auch aus dem deutschen Tatort kennen. Seit 2019 ist sie im Göttinger Team als Kommissarin Anais Schmitz am ermitteln. Florence Kasumba wuchs in Essen auf und lebt heute in Berlin.

Kirsten Dunst

Die Schauspielerin wird gerne als Deutsch-Amerikanisch betitelt, was aber nur bedingt stimmt. Sie gehört wie Michael Fassbender und Sandra Bullock zu den Stars mit deutschen Wurzeln. Geboren und aufgewachsen ist Kirsten Dunst in Jew Jersey. Ihr Vater ist Deutscher, ihre Mutter Schwedisch-Amerikanerin. Bekannt wurde Kirsten als das kleine Mädchen in Interview with a Vampire. Sie überzeugt immer wieder durch ihr vielschichtiges Spiel, wie zum Beispiel in dem ausgesprochen schönen wie auch traurigen Film "Melancholia".

Auch wenn es in Hollywood sehr viele ausgezeichnete Schauspielerinnen gibt, gewinnt nicht jede einen Oscar als beste Hauptdarstellerin. Amy Adams, Anette Benning, Michelle Wiliams und Glenn Close zum Beispiel sind arrivierte Hollywood-Schauspielerinnen, die noch nie einen Oscar nach Hause nehmen durften.

An vielen Kinos steht wie auch an diesem draußen in großen Lettern Cinema geschrieben und lädt ein zu Film und Popcorn.
Marlene Dietrich, Diane Kruger und einige andere deutsche Schauspielerinnen haben es im internationalen Filmbusiness geschafft! / Quelle: Samuel Regan_unsplash

Deutsche Schauspieler in Hollywood

Wir kennen viele amerikanische Schauspieler, die mit dem Oscar als besten männlichen Hauptdarsteller ausgezeichnet wurden. Die Liste deutscher Schauspieler, die es in Hollywood geschafft haben, ist gar nicht so lang wie man erwarten könnte. Vielleicht kennst du Armin Mueller-Stahl? Er spielte viele Rollen in anspruchsvollen Autorenfilmen und wurde 1997 für seine Darstellung in "Shine - der Weg ins Licht" für den Oscar nominiert.

Auch Sebastian Koch ist immer wieder in internationalen Produktionen zu sehen.

Ich möchte dir hier drei deutsche Schauspieler noch etwas genauer vorstellen. Sie gehören der jüngeren Generation an und machen gerade eine bemerkenswerte internationale Karriere:

Thomas Kreschmann

Der deutsche Schauspieler ist in vielen Hollywood-Produktionen in (auch großen) Nebenrollen zu sehen. Er spielte einerseits in historischen Filmen wie „der Pianist“ von Roman Polansky, „Der Untergang“ von Oliver Hirschbiegel oder in „Operation Walküre“. Andererseits sieht man ihn auch in Science-Fiction- und Superhelden-Filmen wie Blade II, Resident Evil: Apocapypse und in den Avengers-Filmen  in der Figur des Baron Wolfgang von Strucker. Übrigens: Eigentlich wäre Thomas Kreschmann für den Film "Operation Walküre" für die Hauptrolle vorgesehen gewesen. Kurz vor der Vertragsunterzeichnung ging die Rolle an Tom Cruise. Das ist bitter, aber so ist das Business. Er spielte schließlich den Major Otto Ernst Remer.

Tom Wlaschiha

Neben Film-, Fernseh- und Theaterrollen in Deutschland, spielt er seit seinem Erfolg als Jaquen H’ghar in "Game of Thrones" öfter in internationalen Produktionen, meistens in Serien. Zum Beispiel in „Crossing Lines“, wo er dem Ermittler-Team aus Den Haag angehört. Auch ist Tom Wlaschiha als Gefängniswärter in der vierten Staffel der Erfolgsserie „Stranger Things“ zu sehen. Solltest du die Serie noch nicht gesehen haben, unbedingt nachholen! Sie hat Suchtpotential.

August Diehl

Wie viele Schauspieler und Schauspielerinnen stammt August Diehl aus einer Künstlerfamilie. Er genoss eine solide Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und machte danach parallel Karriere im Theater und vor der Kamera. Vielleicht war es genau diese Mischung aus Film und Theater, die ihn zu einem solch interessanten Schauspieler machte. 

Einen ersten großen Filmerfolg hatte er mit „nichts ist so wie es scheint“ (1998), in dem er einen Computerhacker spielt. Für diese Rolle erhielt er den deutschen Filmpreis. 

August Diehl reiht sich auch in die deutsche Riege im Kultfilm Inglorious Basterds von Quentin Tarantino ein. Der Film machte gleich mehrere deutsche Schauspieler international bekannt. Es folgte der Film "Salt", in dem er den Ehemann von Angelina Jolie spielt. Neben Film- und Fernsehproduktionen ist er immer wieder auf deutschen Bühnen zu sehen. Sein letzter Film „München - im Angesicht des Krieges“ war eine britische Produktion und kam 2021 in Deutschland in die Kinos.

Nur wenige deutsche Schauspieler erhalten einen Vertrag bei einem der berühmten Filmstudios in Hollywood. / Quelle: Emanuel Eckstrom_unsplash

Es gibt unzählige großartige Schauspieler, die nie die Chance bekommen in Hollywood zu spielen. Und noch weniger von ihnen werden jemals den Oscar für den besten Hauptdarsteller erhalten. Aber man sollte sich nie der Preise wegen für den Schauspielerberuf entscheiden. Das wäre die falsche Motivation und ein sicherer Weg in die Unzufriedenheit. 

Viel mehr sollte es die Leidenschaft für die Verkörperung von Rollen und für das Schauspiel generell sein. Möchtest du selber Schauspielerfahrung sammeln, empfehle ich dir, dich nach einem Schauspielunterricht in deiner Nähe umzuschauen.

Deutsche Künstler und Künstlerinnen in Hollywood

Übrigens gibt es auch einige Deutsche, die in anderen Sparten erfolgreich in Hollywood arbeiten. Einige von ihnen haben sogar den Oscar gewonnen.

Hans Zimmer zum Beispiel ist einer der berühmtesten Hollywood-Musiker und der Komponist von „König der Löwen“. Für die Filmmusik gab es einen Oscar. Ramin Jamadi, ein Schüler von Hans Zimmer, ist ebenfalls sehr erfolgreich als Filmmusiker und hat den Soundtrack für „Game of Thrones“ geschrieben.

Robert Schwentke ist ein deutscher Regisseur, der unter anderem die Regie für „R.E.D.“ gemacht hat.

Und Lexi Alexander steht ebenfalls auf der Regieseite und hat an der Serie „Supergirl“ mitgearbeitet.

Gerd Nefzer konnte 2018 den Oscar für die besten visuellen Effekte für "Blade Runner 2049" nach Hause mitnehmen.

Außerdem ist dir sicher Roland Emmerich ein Begriff. Der deutsche Produzent und Regisseur ist für Katastrophenfilme wie "Independence Day" bekannt.

Wenn du jetzt richtig Lust auf Schauspiel gekriegt hast, zögere nicht lange und beginne bald mit Schauspielunterricht! Denn nur mit dem richtigen Handwerk kann man in dem Business richtig durchstarten!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

4,00 (2 Note(n))
Loading...

Vera

aus der Pädagogik komme ich, in Kunst und Kultur bin ich zu Hause, Europäerin bin ich, Sprache(n) liebe ich, Neugierde und Offenheit möchte ich immer behalten.