„Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten“ – Gustav Mahler

Du bist auf der Suche nach einem neuen Hobby? Wie wäre es mit etwas Künstlerischem, z.B. einem Musikinstrument? Es gibt viele Möglichkeiten und viele verschiedene Instrumentengruppen: Blasinstrumente, Zupfinstrumente und natürlich jene, ohne die kein vollständiges Orchester funktioniert – Streichinstrumente!

Am prominentesten darunter ist natürlich die Geige – auch Violine genannt – aber auch Bratsche, Cello oder Viola haben ihren Reiz. Doch bleiben wir doch mal bei der Geige. Sie ist ein Saiteninstrument, genauer Streichinstrument, das zur Gruppe der Kastenhalslaute gezählt wird. Erste Vorläufer der Violine gehen aufs 8. Jahrhundert zurück und sind im spanisch-maurischen Raum zu verorten.

Von damals bis heute hat die Violine nichts an Popularität eingebüßt und begeistert Menschen heute genauso wie zu Zeiten Paganinis. Galt die Violine lange als altmodisch, haben moderne Geigenkünstler wie David Garrett dazu beigetragen, dass auch wieder jüngere Menschen Lust haben, Geige spielen zu lernen.

Du auch? Hier erfährst Du, wie Du in Hamburg am besten Geige lernen kannst.

Geigenunterricht Hamburg: Violine spielen lernen an einer Musikschule

Eine der bekanntesten und einfachsten Möglichkeiten, ein Musikinstrument zu lernen, ist natürlich Unterricht an einer Musikschule. Gerade in Deutschland, wo das Schulsystem traditionell nicht darauf ausgelegt ist, dass man den ganzen Tag in der Schule verbringt, ist Musikunterricht am Nachmittag ein beliebtes Hobby vieler Kinder. In Flötenkreisen, Kleingruppenkursen oder in Form von Einzelunterricht kann hier alles Mögliche gelernt werden: von Klarinette und Saxofon über Schlagzeug, Gesang und eben auch Violine.

Wie lerne ich Geige spielen an einer Musikschule?
Musikschulen bieten Angebote für jedes Alter und jedes Niveau. | Quelle: Pixabay

Hier einige Musikschulen in Hamburg (zufällig ausgewählt):

  • Staatliche Jugendmusikschule Hamburg
  • Musikschule Hamburg - Musikstudio Wandsbek
  • CMS Musikschule
  • Music Lounge Musikschule Hamburg
  • [MA] Music Academy Hamburg
  • Musikschule Pianoforte für Kinder
  • Hamburger Mozarteum
  • Hamburger Konservatorium, Abteilung Musikschule

Die aufgelisteten Musikschulen sind nur eine kleine Auswahl, das Angebot ist riesig! Hier findest Du noch mehr Treffer zum Stichwort „Musikschule Hamburg“.

Verbindest auch Du den Begriff Musikschule eher mit Kindern, eben weil es eher eine Nachmittagsbeschäftigung für nach der regulären Schule ist? Das ist vielleicht die erste Assoziation, aber die meisten Musikschulen richten sich auch an Erwachsene und haben entweder spezielle Kurse und Programme oder Einzelunterricht mit qualifizierten Lehrkräften, die wissen, welche didaktischen Ansätze für Erwachsene geeignet sind. Probier es in Form einer Probestunde aus und überzeug Dich selbst!

Katinka
Katinka
Lehrer für Französisch - Leseverständnis
5.00 5.00 (17) 29€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
Lehrer für Klavier
50€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
Irina
Lehrer für Personal Trainer
5.00 5.00 (2) 35€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
Matthias
Lehrer für Programmierung
5.00 5.00 (24) 90€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
Bami
Lehrer für DaF Deutsch als Fremdsprache
4.83 4.83 (4) 20€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
Lucas
Lehrer für Schwimmen
5.00 5.00 (23) 70€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
Caro
Lehrer für Spanisch
4.92 4.92 (38) 25€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
Peter
Lehrer für DaF Deutsch als Fremdsprache
4.88 4.88 (8) 34€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
Julia
Lehrer für Professionelles Coaching
5.00 5.00 (16) 45€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
Raphaël
Lehrer für Gitarre
5.00 5.00 (16) 40€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
Olga
Lehrer für Gesang
5.00 5.00 (3) 70€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
Lehrer für Fitness
60€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
Eleonora
Lehrer für Solfeggio
5.00 5.00 (3) 30€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
Viktor
Lehrer für Mathematik
4.90 4.90 (56) 50€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
Alexandra
Lehrer für Spanisch - Hörverständnis
5.00 5.00 (41) 35€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
Fernando
Lehrer für Mathematik
4.97 4.97 (32) 17€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!

Geige spielen lernen Hamburg: Privatunterricht Violine

Immer eine gute Möglichkeit, wenn man auf der Suche nach intensiver Betreuung ist, ist Privatunterricht. Ein Lehrer bzw. eine Lehrerin, die einen einzeln unterrichtet, kann individuell auf die Bedürfnisse der Schülerin bzw. des Schülers eingehen. So kommt man extrem schnell voran und kann genau in seinem Tempo lernen, ohne überfordert oder unterfordert zu sein (was in Gruppen leicht mal der Fall sein kann). Außerdem kann man so alle vermeintlich „dummen“ Fragen stellen, ohne Bedenken zu haben, verurteilt zu werden. Die Violine-Lehrkraft ist alles gewohnt und einfach nur da, um Dir zu helfen und Dich zu einer besseren Violinistin zu machen!

Und wie und wo findet man nun die Lehrperson für Geige, die genau zu einem passt? Da gibt es mehrere Möglichkeiten …

  • Mund-zu-Mund-Propaganda (Kennst Du jemanden, der mit Musik zu tun hat?)
  • Kleinanzeige in der Zeitung
  • Kleinanzeige im Internet (ebay Kleinanzeigen, QUOKA usw.)
  • Aushänge an Musikschulen, in Läden und Kulturzentren in Deinem Viertel
  • Facebook-Posts und Facebook-Gruppen
  • LinkedIn & XING
  • Plattform für Privatunterricht Superprof

Auf Superprof hast Du in Hamburg momentan die Wahl zwischen 5 ganz unterschiedlichen Lehrerpersönlichkeiten. Der Durchschnittspreis liegt bei 33 € die Stunde, mit 50 € als höchstem Preis für Vladik und 25 € am unteren Rand des Preisspektrums für Geigenunterricht mit Johanna.

Doch natürlich findest Du auch zahlreiche andere private Anbieter, wenn Du Dich ein bisschen umhörst oder durch die verschiedenen Angebote im Internet klickst. Manche Geigenlehrer haben eigene Kleinunternehmen, also Mini-Musikschulen, andere bieten ihre Dienste ganz privat an (über Kleinanzeigen & Co.). Hier findest Du die Angebote von eBay Kleinanzeigen für Geigenunterricht in Hamburg.

Wenn Du dann einige Angebote eingeholt hast und vor der Entscheidung der richtigen Lehrkraft für Violine stehst, solltest Du einige Punkte beachten:

  • Wie viel Erfahrung hat der Geige-Lehrer in Musik und speziell Violine?
  • Hat die Violine-Lehrerin eine Ausbildung (z.B. Studium B.A./M.A. in Violine, Zertifikat in Musikpädagogik o. Ä.)?
  • Wie viel Erfahrung hat die Lehrkraft im Unterrichten von Geige?
  • Welche didaktischen Ansätze werden verwendet?
  • Wie viel kostet eine Stunde Geigenunterricht?
  • Ist die Lehrperson vom Charakter her sympathisch? Hat sie Geduld und kann die Schüler motivieren?
  • Wo findet der Unterricht statt (bei Dir zu Hause, bei der Lehrkraft daheim, in einem gemieteten/neutralen Raum usw.)?
  • Bietet der Violine-Lehrer bei Bedarf Unterricht über Skype an?
Wie kann Privatunterricht Geige aussehen?
Privater Geigenunterricht kann kreativ sein und sich genau an Deine Bedürfnisse anpassen. | Quelle: Pixabay

Vergleiche jetzt die verschiedenen Angebote und Profile der Violine-Lehrer in Hamburg und finde die perfekte Lehrperson für Deine Bedürfnisse!

Violinist werden in Hamburg: Profilfach Musik und Violine studieren

Du hast schon ein gewisses Grundniveau in Violine (weil Du Privatunterricht oder Unterricht an einer Musikschule genommen hast) und willst Dich noch intensiver mit diesem schönen Streichinstrument auseinandersetzen? Dann gibt es in Hamburg auch die Möglichkeit, an bestimmten Schulen Musik als Schwerpunkt zu belegen und/oder im Schulorchester mitzuspielen. Und wenn Du es ganz ernst meinst, kannst Du auch Violine in Hamburg studieren!

Schule

Du hast selbst Kinder oder vielleicht Nichten, Neffen oder einfach Kinder von Freunden, die sich früher oder später für eine Vertiefung Musik in der Schule interessieren könnten? Dann sei versichert: Hamburg ist eine super Stadt, wenn es darum geht, schon früh musische Akzente auf dem Bildungsweg der Kleinsten zu setzen.

Zahlreiche Grundschulen, Sekundarschulen und Gymnasien bieten entsprechende Vertiefungen an und das ergibt auch Sinn, denn gerade im jungen Alter lässt sich das Gehirn noch leicht formen, man lernt schneller und besser und schnappt Dinge einfach so nebenbei auf …

An diesen Schulen im Bundesland Hamburg kann man Musik vertieft belegen:

  • Albert-Schweitzer-Gymnasium
  • Albert-Schweitzer-Schule - Gesamtschule mit besonderer pädagogischer Prägung
  • Albert-Schweitzer-Schule - Abteilung Grundschule
  • Charlotte-Paulsen-Gymnasium
  • Friedrich-Ebert-Gymnasium
  • Goethe-Schule-Harburg
  • Gymnasium Allermöhe
  • Gymnasium Blankenese
  • Gymnasium Bondenwald
  • Gymnasium Lohbrügg
  • Gymnasium Meiendorf
  • Heilwig-Gymnasium
  • Heinrich-Heine-Gymnasium
  • Heinrich-Hertz-Schule
  • Irena-Sendler-Schule
  • Julius-Leber-Schule
  • Luisen-Gymnasium Bergedorf
  • Margaretha-Rothe-Gymnasium
  • Max-Brauer-Schule
  • Otto-Hahn-Schule
  • Sankt-Ansgar-Schule
  • Schule Eulenkrugstraße
  • Sophie-Barat-Schule - Katholisches Gymnasium mit Musikzweig
  • Stadtteilschule Blankenese
  • Walddörfer-Gymnasium
  • Wichern-Schule
  • Wilhelm-Gymnasium
Kann man schon als Kind Geige lernen?
Je früher man anfängt, desto leichter lernt man das Geigespielen. | Quelle: Pixabay

Universität

Für die Schule ist es bei Dir schon zu spät, aber ein Musikstudium wäre etwas für Dich? Viele Menschen in Deutschland träumen davon, professionelle Musiker*innen zu werden oder sich wissenschaftlich vertieft mit Musiktheorie, Musikgeschichte und verschiedenen Musizierarten von bestimmten Instrumenten, wie beispielsweise der Violine, auseinanderzusetzen. An der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ist das möglich!

Du kannst dort einen Bachelor of Music Instrumentalmusik Streicher mit Hauptfach Violine und anschließend einen Master of Music Instrumentalmusik Orchesterinstrumente belegen. Weitere Möglichkeiten für die Hauptfachwahl im Bachelor Instrumentalmusik Streicher sind Viola, Violoncello und Kontrabass.

Abgesehen von der Vertiefung der technischen Fertigkeiten in Deinem jeweiligen Hauptinstrument lernst Du auch Dinge aus den Bereichen Musikwissenschaft und instrumentspezifische Vermittlung (also fachspezifische Didaktik und Methodik). So kannst du später auch selbst Violine-Lehrer oder vielleicht sogar Dozentin für Violine werden!

Außerdem kannst Du im Bereich der Wahlpflichtmodule spezielle Vertiefungen bzw. Profile wählen. Unter den künstlerischen Profilen finden sich die Profile „Alte Musik“, „Neue Musik“ sowie „Kammermusik“. Oder Du entscheidest Dich für das Profil „Instrumentalpädagogik“, um noch genauer zu lernen, wie man Schülern und Studentinnen Streichinstrumente im Allgemeinen und die Geige im Speziellen am besten vermitteln kann.

Das klingt alles schön und gut, aber ein vollständiges Studium muss es auch nicht gleich sein? Dann wäre ein Zwischenweg zwischen „einfacher“ Musikschule und einer Hochschule für Musik vielleicht das Hamburger Konservatorium. Dort wird neben dem traditionellen Musikschulunterricht auch ein breites Zusatzprogramm an Aufbaustudien, Zertifikaten und Weiterbildungen angeboten.

Gerade in den Bereichen „Alte Musik“ und „Elementare Musikpädagogik (EMP)“ gibt es interessante Möglichkeiten für Zusatzqualifikationen  und an der zugehörigen Akademie kann man außer einem Bachelor-Studiengang auch die Künstlerische Reife (KR) erwerben. Hier findest Du weitere Informationen zum Angebot des Hamburger Konservatoriums.

Geigenkurs Hamburg: Geige spielen lernen online

Geigenunterricht ist Dir ein bisschen zu teuer und Du weißt auch noch gar nicht so richtig, ob Du es überhaupt so ernst betreiben willst? Dann wäre auch eine Möglichkeit, Dir eine günstige gebrauchte Geige zu kaufen, und es erst einmal als Autodidakt*in zu versuchen. Im Internet findest Du zahlreiche Videos und Tutorials vom Saiten-Aufziehen übers Stimmen bis hin zum Spielen bestimmter Musikstücke und verschiedene Spielarten.

Anlaufstelle Nummer 1 ist bei Musik und Anleitungen natürlich immer YouTube. Hier ein paar Videos, die Dir helfen, wenn Du Geige spielen selber lernen willst:

Weitere Möglichkeiten sind natürlich spezialisierte Webseiten, ganze Online-Kurse Geige und Apps.

Wie kann ich noch Geige lernen?
Auch selbst Geige spielen lernen mithilfe von Laptop & Co. ist möglich! | Quelle: Pexels

Das Gute am Geige online Lernen ist, dass man flexibel ist und immer mal wieder üben kann, wenn man gerade Zeit hat. Der Nachteil ist aber auch, dass es oft schwierig ist, sich zu motivieren, wenn man keinen fixen Zeitplan bzw. Verabredung mit einem Lehrer hat. Gerade bei einem so schwierigen Instrument wie der Violine verliert man vielleicht schnell die Lust und ist frustriert, wenn es nicht gleich so klappt wie gewünscht. Überleg Dir also gut, ob das etwas für Dich wäre!

Bist Du bereit? Dann an den Bogen, fertig, los!

Auf der Suche nach einem Lehrer für ?

Dir gefällt unser Artikel?

0.00/5, 0 votes
Loading...

Anna

Man lernt nie aus ...