Ihr interessiert euch für statistische Themen wie lineare Funktionen, Varianz, Median oder Verteilung, wisst aber nicht genau, wie ihr dieses Interesse vertiefen könnt?

Keine Sorge, damit seid ihr nicht allein. Es gibt immer mehr Menschen, die sich für Berufe an der Machine interessieren. In den letzten Jahren ist das Interesse für Berufe wie Datenwissenschaftler und Datenanalyse enorm gestiegen.

Von Aufgaben der Data Verteilung über Software Entwicklung, in zahlreichen Berufsfeldern braucht man heutzutage Menschen, die die Grundlagen der Statistik beherrschen und Aufgaben zum Berechnen von Verfahren ausüben können.

Die Beherrschung der Programmiersprache Python gehört zu den wichtigen Fähigkeiten in der Einführung in die Statistik. Im modernen Zeitalter ist die Umwandlung von Rohdaten in wertvolle Business Intelligence für bestimmte Statistiken für uns als Konsumenten und Produzenten von Daten lebenswichtig. 

Die Datenmengen, die täglich von allen Individuen der Welt produziert werden, müssen irgendwie verarbeitet werden. In diesem Feld kommt eine Gruppe von Spezialisten ins Spiel, die sich mit dem Thema auskennen.

All diesen Begriffe sagen euch was, aber ihr könnt sie noch nicht genau definieren? 

Empirische Statistik zu kennen oder Kenntnisse über Datenanalyse und Regression zu haben, kann in vielen verschiedenen Berufen eine wichtige Rolle spielen. Deshalb  gibt es eine Vielzahl von Perspektiven um Statistik zu beherrschen.

Mit diesem Leitfaden erhaltet ihr einen Überblick über die große Anzahl an Möglichkeiten, Statistik online zu lernen!

Die besten verfügbaren Lehrkräfte für Statistik
1. Unterrichtseinheit gratis!
Andrea
5
5 (49 Bewertungen)
Andrea
75€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Thomas
5
5 (26 Bewertungen)
Thomas
48€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (132 Bewertungen)
Viktor
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julien
4,9
4,9 (13 Bewertungen)
Julien
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Rafael
5
5 (24 Bewertungen)
Rafael
42€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Boris
5
5 (8 Bewertungen)
Boris
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Markus
5
5 (22 Bewertungen)
Markus
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christoph
5
5 (28 Bewertungen)
Christoph
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Andrea
5
5 (49 Bewertungen)
Andrea
75€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Thomas
5
5 (26 Bewertungen)
Thomas
48€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (132 Bewertungen)
Viktor
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julien
4,9
4,9 (13 Bewertungen)
Julien
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Rafael
5
5 (24 Bewertungen)
Rafael
42€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Boris
5
5 (8 Bewertungen)
Boris
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Markus
5
5 (22 Bewertungen)
Markus
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christoph
5
5 (28 Bewertungen)
Christoph
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Was ist Statistik?

Bevor wir uns damit beschäftigen, wo man lernen kann, mit Statistiken umzugehen und Tests für Teilnehmer zu entwicklen, sollten wir definieren, was das Feld der Statistik ausmacht.

Grob gesagt beschäftigt sich dieser Bereich mit der Erhebung, Darstellung und Auswertung von Daten.

Zahlen und Statistiken spielen eine große Rolle.
Wer die Grundlagen der Data Science versteht, der hat ein besseres Verständnis der Welt. |Quelle: Unsplash

Dabei gibt es verschiedene Bereiche innerhalb der Statistik. Die Stochastik wird als die Zusammenfassung von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik bezeichnet. Mit verschiedenen Funktionen kann man einen statistischen Mehrwert aus Tests ziehen und die Wahrscheinlichkeiten  für Teilnehmer und Aufgaben berechnen.

Zur Einführung in die statistischen Grundlagen muss man zwischen der deskriptiven und der induktiven Statistik unterscheiden. Der erste Bereich deckt die Datenanalyse und Verteilung ab, während sich der zweite Bereich mit der Interpretation von Tests und Stichproben beschäftigt.

Ein neuerer Bereich ist die Data Science, der die statistischen Themen mit Informatik und Mathematik verbindet. Im Seminar in der Uni können sich Studenten bereits mit solchen Verfahren beschäftigen. Statistische Fragestellung sind im Studium der Statistik neben der Datenanalyse und der Theorie wichtige Inhalte.

Viele Kurse für die statistischen Grundlagen findet man aber auch online. Wir stellen euch einige Anbieter vor.

Wir wird man online zum Profi der Datenanalyse?

Das Internet ist eine der besten Ressourcen zum Erlernen von Algorithmen oder technischen Fähigkeiten zur Datenanalyse für Interessiert. Wer die Grundlagen der Programmiersprache Python oder die Handhabung einer Data Machine lernen möchte, der findet online min hundert Seiten.

Es ist einfach überwältigend, wie groß die Auswahl ist, die man direkt per Schnellsuche finden kann. Egal ob deskriptive Statistik oder Erfahrung zur statistischen Befragung von Teilnehmer, per Google wird euch die weite Welt der Varianz eröffnet.

Online Kurse sind eine tolle Möglichkeit, mehr als nur die Grundlagen für ein Seminar in der Uni zu beherrschen. Lernt von echten Profis live, wie man eine Software entwickelt und welche Theorie dahintersteht.

Bevor ihr euch auf die Suche nach einem Online Kurs macht, solltet ihr die Suche etwas einschränken. Studenten suchen beispielsweise andere Übungen als Teilnehmer eines wissenschaftlichen Kongresses. Wenn man zur University will, dann sollte man statistics durch test and learn Methoden kennenlernen.

Dabei lernt man Themen wie Wahrscheinlichkeitsrechnung und Analysis nicht nur theoretisch sondern wendet sie direkt an. So hat man sowohl für die Uni als auch für das Business etwas.

Außerdem ist es wichtig, sein Budget und den Zeitaufwand festzulegen, damit man bei der Suche direkt erfolgreich ist.

Aber ist Statistik lernen wirklich schwer? Mit den Angeboten, die wir euch nennen, schafft ihr das garantiert.

Die besten verfügbaren Lehrkräfte für Statistik
1. Unterrichtseinheit gratis!
Andrea
5
5 (49 Bewertungen)
Andrea
75€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Thomas
5
5 (26 Bewertungen)
Thomas
48€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (132 Bewertungen)
Viktor
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julien
4,9
4,9 (13 Bewertungen)
Julien
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Rafael
5
5 (24 Bewertungen)
Rafael
42€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Boris
5
5 (8 Bewertungen)
Boris
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Markus
5
5 (22 Bewertungen)
Markus
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christoph
5
5 (28 Bewertungen)
Christoph
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Andrea
5
5 (49 Bewertungen)
Andrea
75€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Thomas
5
5 (26 Bewertungen)
Thomas
48€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (132 Bewertungen)
Viktor
80€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julien
4,9
4,9 (13 Bewertungen)
Julien
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Rafael
5
5 (24 Bewertungen)
Rafael
42€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Boris
5
5 (8 Bewertungen)
Boris
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Markus
5
5 (22 Bewertungen)
Markus
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christoph
5
5 (28 Bewertungen)
Christoph
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

So lernt man online, mit Statistiken umzugehen

Data Science und andere statistische Themen kann man nur dann beherrschen, wenn man mehr als die Grundlagen der Statistik verstanden hat. Zum Glück gibt es online einige Anbieter für Kurse rund um Funktionen und empirische Verteilung.

Holt euch Unterstützung beim Erlernen der Statistik.
Statistische Themen lernt man am besten nicht alleine. |Quelle: Unsplash

Einige der Angebote sind kostenlos und bieten euch eine tolle Möglichkeit schnell seine Kenntnisse zu erweitern. Wir haben euch einige der besten Angebote rausgesucht.

Lecturio

Die Online Vorlesungen von Lecturio bieten euch eine sehr übersichtliche Aufarbeitung wichtiger statistischer Themen und Verfahren. 

Der Vorteil dieser Seite ist, dass ihr jederzeit einen Tutor in Präsens zu möglichen Schwierigkeiten befragen könnt. So ist euch eine optimale Betreuung garantiert. Im Forum könnt ihr außerdem eure Fragen zur statistischen Varianz oder Verteilung stellen.

Bevor man sich für den Kurs entscheidet, kann man in online testen. Wenn einem die Erklärung über Regression und Verteilungen gefällt, kann man dann für min 4,99€ im Monat den kompletten Kurs buchen.

Crashkurs Statistik

Dieser Blog bietet kostenloses Material rund um das Thema Statistik und eignet sich für Studenten zur Einführung.

Neben ausführlichen Erklärungen mit vielen Beispielen, findet ihr in dem Blog auch ein Ebook mit Klausuren. Dies eignet sich zu optimalen Vorbereitung für Tests oder Klausuren an der Uni.

Sofatutor

Mit Sofatutor könnt ihr auf zahlreiche Videos, Übungen, Arbeitsblätter und die Unterstützung durch einen Lehrer zugreifen.

Danke der vielen Methoden kann man alles über lineare Funktionen und Verfahren für Tests lernen, von der Theorie bis zur Praxis. Learn Statistics now!

Nach einem gratis Probemonat muss man sich dann kostenpflichtig anmelden, um alle Materialien freizuschalten.

Wiwi Web

Ihr sucht nach einem umfangreichen Kurs, den ihr als längerfristiges Seminar belegen könnt? Dann seid ihr bei Wiwi Web richtig.

Der Kurs bietet über 100 Dokumente und mehr als 210 Übungen. In mehr als 3,5 Stunden Videomaterial erklären euch Profis per Aufzeichnung alles, was ihr für das Studium der Statistik wissen müsst. 

Wie findet man online Kurse zur Statistik?

Neben Plattformen, die Lehrmaterialien zur Verfügung stellen, gibt es auch einige Plattformen, die Kurse aus verschiedenen Themenbereichen anbieten. Diese Kurse finden im Studium an verschiedenen Unis weltweit statt und ihr könnt sie von eurem Sofa aus mitverfolgen.

Man muss sich in vielen Berufen mit Statistik auskennen.
Für viele Berufe ist es wichtig, ein Verständnis für Statistik zu haben. |Quelle: Unsplash

Wir haben euch die wichtigsten Anbieter rausgesucht.

EdX

Die Plattform EdX bietet Online Kurse von über 90 Partneruniversitäten und Instituten an. Gegen Bezahlung erhält man sogar ein Zertifikat über die Teilnahme. Kurse einer University nutzen nicht nur dann, wenn man Fähigkeiten über ein Business aneignen will. 

Neben Python kann man auch test and learn statistics, Analysis und Wahrscheinlichkeitsrechnung lernen. Alles einfach von zu Hause. Die Science Abteilung einer University bietet diese Learning an.

Zu den Universitäten, die ein Seminar über statistische Themen anbieten, zählen die bekannten Unis MIT und Harvard. 

Aber auch Unternehmen wie IBM oder Microsoft bieten Kurse zum Median und der Entwicklung einer Software an.

Edukatico

Auf dieser Seite findet ihr ein Verzeichnis über zahlreiche Kurse, die Studenten und Interessierte online besuchen können. Ganz gleich ob es sich um die Grundlagen der Statistik und eine Einführung handelt oder um einen speziellen Kurs zur Theorie der Data Science…

Mit Edukatico werdet ihr schnell fündig. Per Klick kommt ihr direkt zu den Angeboten der Unis und könnt euch den Kurs aussuchen, der euch am meisten interessiert.

Coursera

Das amerikanische Unternehmen Coursera hat sich darauf spezialisiert, science learning einfach durch die Bereitstellung von Kursen einer University zu garantierten. Test and learn statistics ist das Motto.

Man lauscht einfach einem Kurs über Verteilungen und Wahrscheinlichkeitsrechnung, lässt sich Analysis and statistics erklären und lernt die Verknüpfungen zwischen Python und Business. Coursera ist eine tolle Möglichkeit, sich mit diesen Themen zu beschäftigen.

Programmiersprachen lernen

Ihr seid daran interessiert, die Grundlagen der Programmiersprachen zu beherrschen? Wir haben euch einige der besten Webseiten aufgeschrieben, die euch in die Welt der Statistik von Python und Co. einführen.

W3Schools

Eine der bekanntesten Ressourcen für Datenwissenschaftler und Datenanalysten ist W3Schools. Auf der Webseite findet ihr genaue Anleitungen und Erklärungen, wie die einzelnen Programmiersprachen funktionieren. 

Ihr könnt außerdem das Gelernte direkt anwenden. Mit den folgenden Sprachen werdet ihr auf der Webseite arbeiten:

  • Python
  • Java
  • C++
  • SQL
  • PHP
  • HTML
  • CSS

Codecademy

Auf dieser interaktiven online Plattform findet ihr Programmierunterricht in vier verschiedenen Sprachen.

Die Plattform erfreut sich größter Beliebtheit und bietet neben interaktiven Übungen auch gezieltes Feedback für die Studenten und Schüler.

Nachdem ihr euer eigenes Konto erstellt habt, steht euch eine große Auswahl an Übungen zur Verfügung, um mit dem Studium der Programmiersprache zu beginnen.

Welche Plattformen gibt es noch?

Neben den oben genannten Kursen und Anbietern, findet ihr online auch andere Plattformen, um Statistik zu lernen und den Lernprozess zu unterstützen.

Auf Udemy findet ihr zum Beispiel eine große Auswahl an Kursen. Die Teilnehmer lernen alles vom Umgang mit Daten bis zum Lösen von Problemen. Die Preise für die Kurse reichen von 15 bis 15€.

Es gibt viele Möglichkeiten, Statistik zu lernen.
Online-Kurse, Fachbücher...die Auswahl ist groß! |Quelle: Unsplash

Eine weitere großartige Online-Plattform, auf der ihr eure Programmierkenntnisse, Data learning und mehr verbessern könnt, ist Superprof. Die Seite bietet euch zahlreiche Profile von Lehrern an, die nur darauf warten, euch live oder online die Verfahren zur Software Entwicklung zu erklären.

Die Profile unserer Lehrer bieten alle wichtigen Informationen über die Art der Nachhilfe: Preis, Verfügbarkeit, Bewertungen ehemaliger Schüler…

Auf Superprof findet ihr eine große Auswahl von 1036 Lehrern und Lehrerinnen zum Thema Statistik und Mathematik, egal ob Grundlagen oder tiefere Kenntnisse. Für einen Durchschnittspreis von 19€ pro Stunde könnt ihr euch mit einem Lehrer zusammensetzen.

Profitiert noch heute von den zahlreichen Angeboten, die ihr Online per Mausklick finden könnt.

Schaut euch die Angebote an und startet jetzt eure Reise in die Welt des Median und der Varianz.

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Statistik?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Elissa

Leidenschaftliche Weltenbummlerin, Köchin und Lebensgenießerin.