"Hab keine Angst vor der Perfektion - du wirst sie nie erreichen." - Salvador Dali

Mit einer Bevölkerung von 46 Millionen Einwohnern ist Spanien die Heimat vieler berühmter Menschen. Wenn ihr dabei seid, Spanisch zu sprechen, solltet ihr auch mehr über die Geschichte und Kultur des Landes erfahren.

Auf eurem Weg werdet ihr wahrscheinlich auch etwas über den spanischen Premierminister, den spanischen Nationalismus (Primo de Rivera), die Monarchie und die verschiedenen Sprachen lernen, die in Spanien gesprochen werden, wie Galicisch, Baskisch und Katalanisch.

In diesem Artikel werden wir mehr über einige der berühmtesten Söhne und Töchter Spaniens herausfinden. Von Sportlern bis hin zu Filmstars - Spanien hat so viele berühmte Menschen hervorgebracht!

Die besten verfügbaren Lehrkräfte für Spanisch
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Laura
4,9
4,9 (20 Bewertungen)
Laura
28€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Carolina
5
5 (19 Bewertungen)
Carolina
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
María
4,9
4,9 (15 Bewertungen)
María
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hugo
5
5 (16 Bewertungen)
Hugo
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hannes
5
5 (15 Bewertungen)
Hannes
16€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniel felipe
5
5 (12 Bewertungen)
Daniel felipe
22€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Laura
4,9
4,9 (20 Bewertungen)
Laura
28€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Carolina
5
5 (19 Bewertungen)
Carolina
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
María
4,9
4,9 (15 Bewertungen)
María
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hugo
5
5 (16 Bewertungen)
Hugo
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hannes
5
5 (15 Bewertungen)
Hannes
16€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniel felipe
5
5 (12 Bewertungen)
Daniel felipe
22€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Spanischer Sportler: Rafael Nadal

Tennisliebhaber werden wahrscheinlich mit Rafael Nadal, dem Sandkönig vertraut sein.

Der 1986 auf Mallorca geborene Nadal ist wohl der berühmteste spanische Tennisspieler aller Zeiten. Seit er 2001 Profi wurde, hat er 17 Grand-Slam-Titel gewonnen. Er ist auch der einzige Spieler, der zwischen 2005 und 2018 11 French Open gewonnen hat.

Besonders auf Sandplätzen ist Nadal unschlagbar.
Rafael Nadal ist der Sandkönig. |Quelle: Unsplash

Das ist aber nicht sein einziger Rekord:

  • Er ist der 7. Spieler in der Tennisgeschichte, der den Grand Slam (vier Major-Turniersiege im selben Jahr) geschafft hat.
  • Bei den French Open stellte er 2018 den Rekord von 86 Siegen und nur zwei Niederlagen auf.
  • In der modernen Ära ist er auch der jüngste Spieler, der vier Major-Turniere im selben Jahr gewonnen hat.
  • Er ist der einzige Spieler, der in 10 aufeinanderfolgenden Saisons mindestens ein Grand-Slam-Turnier gewonnen hat.

Die Liste geht weiter und weiter...

Das Beeindruckendste an all dem? Er schaffte es im August 2017 auf Platz 1 zu stehen, obwohl er zwei Jahre lang verletzt war.

Auch in einigen spanischen Serien spielt Nadal eine Rolle. 

Spanische Persönlichkeiten: Penelope Cruz

Penelope Cruz, geboren 1974, ist eine spanische Schauspielerin, Model und Designerin. Sie wurde 1992 entdeckt und hat in Rollen sowohl in Spanien als auch in Hollywood gespielt.

Sie ist die erste spanische Schauspielerin, die 2009 einen Oscar für ihre Rolle in Vicky Cristina Barcelona gewonnen hat. Sie ist auch die erste spanische Schauspielerin, die einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame in Los Angeles hat.

Penelope Cruz ist auch für ihre Wohltätigkeitsarbeit bekannt. Sie ist berühmt für ihre Ehrenamtliche Aarbeit in Uganda und in Indien mit Mutter Theresa. Ihre Einnahmen aus "The Hi-Lo Country" spendete sie an die Mission von Mutter Theresa.

Einige bekannte spanische Lieder erwähnen Penelope Cruz in ihren Liedtexten.

Spanischer Maler: Salvador Dali

Pablo Picasso und seinem berühmten Guernica, Francisco de Goya, Diego Velasquez, Joan Miro…es gibt eine Menge berühmter spanischer Maler. Und dann ist da noch Salvador Dali.

Als Maler, Bildhauer und Schriftsteller war Salvador Dali einer der Künstler, die die surrealistische Bewegung anführten. Er wurde 1904 in Figueras in Katalonien geboren und versuchte sich in verschiedenen Stilrichtungen, bevor er 1929 zum Surrealismus fand.

Salvador Dali zählt zu den bekanntesten spanischen Künstlern.
Wenn es um berühmte spanische Künstler geht, gehört Dali zu den bekanntesten. |Quelle: Unsplash

Als Freund des Dichters Federico Garcia Lorca und des mexikanischen Regisseurs Luis Buñuel ging er auf Anraten von Joan Miro nach Paris, um die "paranoisch-kritische" Methode zu entwickeln.

Den Spanischen Bürgerkrieg (1936-1939) überstand er im Pariser Exil, während des Zweiten Weltkriegs ging er nach New York. In den USA machte er ein Vermögen und wandte sich nach seiner Rückkehr nach Spanien der Renaissance-Malerei zu.

Spanischer Schriftsteller: Carlos Ruiz Zafon

Dieser 1964 in Barcelona geborene spanische Autor schrieb seinen ersten Roman im Alter von 14 Jahren, aber sein erster veröffentlichter Roman, El Príncipe de la Niebla (Der Prinz des Nebels), wurde im Alter von 19 Jahren geschrieben.

Sein bekanntestes Werk, La Sombra del Viento (Der Schatten des Windes), gewann viele Preise und war das fünft meistverkaufte belletristische Buch im Jahr 2009.

Heute schreibt er Bücher und Drehbücher in Los Angeles.

Spanischer Regisseur: Pedro Almodovar

Der berühmte spanische New-Wave-Regisseur Pedro Almodovar träumte immer davon, Film zu studieren. Im Alter von 18 Jahren, als sein Land unter dem Einfluss der Diktatur stand, wurde die Filmhochschule in Madrid geschlossen. Das störte Almodovar nicht, der mit Hilfe seiner Super-8-Kamera Erfahrungen im Filmemachen sammelte.

Was machte seine Filme authentisch und erfolgreich?

Sein Wissen über das spanische Bürgertum und dessen Erfahrungen. Er begann damit, für Zeitungen zu schreiben und Foto-Novellen zu verfassen.

Dann führte er Regie bei Filmen wie High Heels, Kika, Alles über meine Mutter und Volver. Er wurde berühmt für seinen einzigartigen Stil, der ihn vielleicht in Bezug auf die Kritiken etwas gekostet hat.

Die besten verfügbaren Lehrkräfte für Spanisch
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Laura
4,9
4,9 (20 Bewertungen)
Laura
28€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Carolina
5
5 (19 Bewertungen)
Carolina
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
María
4,9
4,9 (15 Bewertungen)
María
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hugo
5
5 (16 Bewertungen)
Hugo
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hannes
5
5 (15 Bewertungen)
Hannes
16€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniel felipe
5
5 (12 Bewertungen)
Daniel felipe
22€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Laura
4,9
4,9 (20 Bewertungen)
Laura
28€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Carolina
5
5 (19 Bewertungen)
Carolina
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
María
4,9
4,9 (15 Bewertungen)
María
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hugo
5
5 (16 Bewertungen)
Hugo
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hannes
5
5 (15 Bewertungen)
Hannes
16€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniel felipe
5
5 (12 Bewertungen)
Daniel felipe
22€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Spanischer Star: Rocío Jurado

Die 1946 geborene und 2006 verstorbene spanische Sängerin erhielt in Spanien den Spitznamen "la más grande" (die Größte).

Nachdem sie als Flamenco-Sängerin begonnen hatte, spielte sie in spanischen und südamerikanischen Filmen mit.

Die Musik spielt in Spanien eine große Rolle.
Musik gehört zur Kultur Spaniens dazu. |Quelle: Unsplash

Außerhalb Spaniens ist sie berühmt, weil sie 1985 die Ehre hatte, im Weißen Haus für Ronald Reagan zu singen.

Müssen wir noch mehr sagen?

Spanische Politikerin: Dolores Ibárruri

Auch bekannt als La Pasionaria, war Dolores Ibárruri eine Heldin der spanischen Republik aus dem Baskenland. Sie ist berühmt für ihren Slogan ¡No Pasarán!, der während des Spanischen Bürgerkriegs bekannt wurde. Dolores Ibárruri sagte dies in einer Rede im Radio. Heute wird der Ausspruch als Symbol für den Antifaschismus auf der ganzen Welt verwendet.

Sie war außerdem von 1942 bis 1960 Generalsekretärin der Kommunistischen Partei Spaniens (PCE) und von 1960 bis 1989 Präsidentin.

Nach dem Tod von Franco und der Wiederherstellung der Demokratie wurde sie als Abgeordnete gewählt. Die Politikerin gilt als Symbol für den Kampf um die Demokratie.

Spanischer Fußballer: Andrés Iniesta

Man kann nicht über berühmte Spanier sprechen, ohne Fußballer zu erwähnen.

Andrés Iniesta, geboren 1984, ist ein berühmter spanischer Fußballer. Im Alter von 12 Jahren wurde er vom FC Barcelona gescoutet und wurde später zum Mittelfeldspieler der Mannschaft. Mit dem Verein gewann er vier Mal die Champions Leagues, neun La Liga Titel, zwei Supercopas und zwei Club World Cups.

Zwischen 2015 und 2018 war er Kapitän von Barça. 2012 wurde er von der UEFA als bester Spieler in Europa ausgezeichnet. Außerdem wurde er 2010 Zweiter und 2012 Dritter bei der Auszeichnung des Ballon d'Or. Mit 34 offiziellen Titeln ist er der Spieler mit den meisten Titeln Spaniens.

Er gilt außerdem als der beste Mittelfeldspieler aller Zeiten und spielt derzeit sein Karriereende in Japan aus.

Spanische Schauspielerin: Rossy de Palma

Rossy de Palma ist eine spanische Schauspielerin, die schnell zu einer der Hauptdarstellerinnen von Pedro Almodovar wurde.

Sie war zuerst in Das Gesetz der Begierde, Kika, Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs und Mein blühendes Geheimnis zu sehen.

Die Spanisch Kenntnisse kann man mit Filmen trainieren.
Durch Filme kann man sehr gut Spanisch lernen. |Quelle: Unsplash

Ihre Bekanntheit stieg schnell. Obwohl sie in Filmen aus aller Welt mitwirkte, behielt sie immer eine Vorliebe für spanische Filme.

Spanischer Eroberer: Francisco Pizarro

Wenn wir über die Geschichte Spaniens reden, müssen wir Francisco Pizarro, geboren 1475 nennen. Er war ein spanischer Konquistador, der das Inkareich eroberte, Gouverneur von Peru wurde (das damals Nueva Castilla hieß), den Inka-Kaiser Atahualpa einsperrte und ihn schließlich tötete.

Die Konquistadoren waren rücksichtslos und sind verantwortlich für die Verringerung der Bevölkerung von 80 Millionen Menschen auf 10 Millionen durch Pocken und die Hinrichtung derjenigen, die sich weigerten, den Katholizismus zu praktizieren.

Pizarro wurde nicht von den Inkas getötet, sondern von anderen Eroberern, die 1541 seinen Platz einnehmen wollten. Die Freuden der spanischen Eroberung...

Spanischer Diktator: General Franco

Obwohl viele es vorziehen würden, nichts von ihm zu hören, ist Francisco Franco ein berühmter Spanier für seine Nationalistische Partei und die Diktatur, die er nach einem spanischen Staatsstreich errichtete. Er schuf nach dem spanischen Bürgerkrieg eine faschistische Diktatur, die 36 Jahre lang dauerte, bis er 1975 starb.

Der Caudillo, wie er es vorzog, genannt zu werden, war ein antikommunistischer Militärführer. Sein Erbe ist noch immer durch die Präsenz der spanischen Monarchie zu erkennen. Er ernannte Juan Carlos zum König von Spanien. Auch wenn Spanien während des Zweiten Weltkriegs neutral war, stand Franco sowohl der Nazi-Partei als auch Hitler in Deutschland und Mussolini in Italien nahe, so dass Spanien die gleiche Zeitzone wie die beiden autoritären Diktaturen annahm, um die Koordination zu erleichtern.

In Bezug auf die Kultur führte das Ende des Regimes von Franco zu La Movida, der gegenkulturellen Bewegung, die während des Übergangs vom Faschismus stattfand. Es ist schwer zu glauben, dass das moderne Spanien noch nicht einmal fünfzig Jahre alt ist!

Welche Spanier würdet ihr zu dieser Liste hinzufügen?

Jetzt kennt ihr die berühmtesten Spanier, es gibt aber noch vieles mehr was man über Spanien wissen sollte. Wie wäre es, sich mit einem Nachhilfelehrer auf Superprof über die Sprache und Kultur des Landes zu informieren.

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Spanisch?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Elissa

Leidenschaftliche Weltenbummlerin, Köchin und Lebensgenießerin.