Ein Sprachkurs in einer englischen Klasse, Schulunterricht, Sprachreisen, oder Lernen per App Download – es gibt viele Methoden, um sich Englisch beizubringen!

Doch der Klassiker sind und bleiben englischsprachige Bücher. Gut so – finden wir!

Denn mit Hilfe von englischen Büchern kann man sofort ein Sprachgefühl erlangen, das einem nicht nur beim Verstehen hilft, sondern auch bei der Auswahl der richtigen Vokabeln, dem Anwenden von Grammatikregeln und letztendlich in der verbalen Konversation.

“The more that you read, the more that you’ll know. The more that you know, the more places you’ll go.” – Dr. Seuss.

Gerade im jungen Alter regt Lesen zudem die Fantasie an und bereitet Kindern spielerisch Freude beim Erlernen einer neuen Sprache wie Englisch.

Im Folgenden empfehlen wir Euch daher Lehrwerke und Bücher, mit denen man einfach und super schnell Englisch lernen und verbessern kann - sei es auf Anfänger- oder Fortgeschrittenen-Niveau.

Doch zunächst noch ein paar Hinweise:

Englisch lernen braucht seine Zeit. Du wirst beim Lesen englischer Bücher oft an den Punkt kommen, an dem Du Vokabeln nicht verstehst oder eine neue Form des Satzbau feststellst, die Dir bis dato noch nicht bekannt ist. Aber sei beruhigt - das ist ganz normal!

Am Ende kommt es darauf an, dass Du die Handlung verstehst und Dir den Kontext auch mit fehlendem Wortschatz zusammenreimen kannst.

Nach und nach wirst Du immer mehr neue Wörter dazu lernen und Dein Sprachniveau somit verbessern.

Wenn es Dir hilft, kannst Du ein Wörterbuch parat haben, um bestimmte Vokabeln nachzuschlagen. Und wenn Du direkt einen Schritt weiter gehen möchtest, kannst Du jedes unbekannte Wort auf eine Karteikarte schreiben oder per App in einen online Vokabelkasten eintragen.

Alternativ beginnst Du mit zweisprachigen Büchern, wie wir sie Dir im Folgenden auch beschreiben werden.

Es gibt viele Möglichkeit, doch am Ende geht es darum, dass Du Spaß am Lesen hast also lehn' Dich zurück und lass Dich von unseren Lieblingsbüchern für Anfänger und Fortgeschrittene inspirieren.

Mit Hilfe von Büchern kann man einfach Englisch lernen.
Es gibt viele englische Bücher für Anfänger, die sich zum lernen eignen. (Quelle: Unsplash)

Lehrbücher für Anfänger, Schüler & Wiedereinsteiger

Egal ob Du als Kind, Schüler oder Wiedereinsteiger gute Bücher zum Englisch Lernen suchst - gerade zu Beginn des Englischstudiums brauchst Du ein gutes Lehrbuch, das Dir die Grundlagen nahe bringen wird und dank dem Du schnell vorankommen wirst.

Grammatikregeln, Vokabular und Übungsaufgaben gehören in ein gutes Lehrbuch, um die Grundstruktur einer Sprache zu verstehen. Viele Lehrbücher haben zudem auch Audio CDs und Tipps für Englisch Online-Tests inklusive, sodass Du das Erlernte direkt anwenden kannst.

Die folgenden Bücher eignen sich besonders für die sprachlichen Grundlagen auf Anfängerniveau:

100 First Words

Wie wäre es zunächst mit einem schönen Kinderbuch, das auch Muttersprachler für ihre Kinder nutzen?

In dem Bilderbuch 100 First Words geht es um die ersten Wörter, die Kinder auf Englisch lernen und die mit schönen Illustrationen dargestellt sind. Vokabeln aus Themenbereichen wie Körper, Tiere, Essen und Fahrzeuge werden hier so dargestellt, dass Kinder sie sich gerne anschauen.

Langenscheidt Komplett Paket für Anfänger

Dieses Buch ist super zum Selbstlernen, denn es enthält eine Übersicht zu allen Grundlagen und vielen Übungseinheiten.

Für jeden Lerntyp ist etwas dabei, denn im Langenscheidt Komplett Paket für Anfänger findet man Übungen mit Hörverstehen inklusive Audio CDs und MP3-Downloads.

Außerdem lohnt sich die Investition, denn das Buch deckt Themen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) in den Stufen von A1 bis B1 ab und kann somit als Vorbereitung für offizielle Englisch Prüfungen gesehen werden.

Das Early Englisch Kinderliederbuch

Das Kinderliederbuch vom Gabriel-Verlag kommt zusammen mit einer Audio CD, auf der über 20 verschiedene Englisch Lieder zu finden sind.

Die Texte gibt es auf Deutsch und Englisch, mit schönen Illustrationen und Handbewegungen zum Mittanzen. Das bewegt jedes Kind!

Langenscheidt Praktisches Wörterbuch

Ebenfalls vom Langenscheidt-Verlag können wir das "Praktische Wörterbuch" empfehlen.

Dieses ist kein klassisches Wörterbuch, denn es ist geordnet nach Themen und enthält Anwendungshinweise sowie Beispielsätze.

So kann man sich die Englisch Vokabeln besser merken und direkt erfahren, wie sie im Kontext angewandt werden können.

Dieses Buch eignet sich auch besonders für das Reises, denn es ist handlich und enthält einen Extrateil für die Reiseplanung.

Essential Grammar in Use

Essential Grammar in Use von Raymond Murphy aus dem Klett Verlag ist die meist gekaufte Englisch Lehrbuch-Reihe der Welt. Da kann man doch gar nichts falsch machen, oder?

Die Ausgabe für Anfänger beinhaltet Erklärungen in einfachem Englisch und anschließende Übungsaufgaben mit Lösungen.

Zudem kann man das Buch auch online als E-Book herunterladen und interaktive Übungen machen und abspeichern.

PONS Englischkurs für Mich

Auch der Verlag PONS, der auf Wörter- und Sprachlehrbücher spezialisiert ist, hat eine große Auswahl an Büchern zum Englisch lernen.

Englischkurs für Mich deckt Themenfelder der GER Stufen A1 und A2 ab und bietet somit eine gute Grundlage für das weitere Englisch-Studium.

Neben Erklärungen zu Grammatik und Wortschatz gibt es Übungen sowie Audio CDs für das Hörverstehen und Online-Videos mit Muttersprachlern.

Außerdem kann man gratis einen Online-Test machen, dank dem man schnell erkennen kann, wie weit fortgeschritten die eigenen Kenntnisse sind und an welchen Bereichen man vermehrt arbeiten sollte. Ideal also für all diejenigen, die schnell Englisch lernen wollen!

Leicht verständliche Bücher für Anfänger

Solltest Du weniger Lust auf Lehrbücher haben und Dich mehr nach Geschichten sehnen, gibt es eine Vielzahl an englischen Büchern für Anfänger, die Dir beim lesen, sprechen und Englisch schreiben üben helfen werden.

Bücher sind eine tolle Art, um spielerisch Englisch zu lernen.
Mit dem richtigen Buch kann man Kinder für Englisch begeistern! (Quelle: Unsplash)

The Litte Witch

Die englische Version von „Die Kleine Hexe“ (Otfried Preußler) ist in einfacher Sprache gehalten und enthält Illustrationen sowie Vokabellisten.

Perfekt für Kinder ab 8 Jahren oder jeden, der seine Englischkenntnisse wieder auffrischen möchte!

Charlotte’s Web

Der Roman von E.B. White eignet sich für alle Altersgruppen und gehört zu den Klassikern der Schulliteratur.

Er handelt von der Freundschaft zwischen einem Schwein namens Wilbur und einer Spinne namens Charlotte - liebevoll dargestellt mit Illustrationen von Garth Williams.

The Outsiders

Dieser Roman von S.E. Hinton handelt von modernen Themen und Problemen, die Teenager auf der ganzen Welt erleben.

Du benötigst kaum Hintergrundwissen, um die kulturellen Anmerkungen zu verstehen und die Sätze sind kurz und einfach geschrieben. Auch das Vokabular ist leicht zu greifen, weshalb Du dieses Buch als Anfänger ohne Schwierigkeiten lesen können solltest.

Mieko and the Fifth Treasure

Eleanor Coerr erzählt auf nur 77 Seiten die Geschichte der talentierten Künstlerin und Kalligraphin Mieko, deren Hand während des Kriegs durch eine Bombe schwer verletzt wird und die nun auf der Suche zu ihrem 5. Schatz ist: der Schönheit in ihrem Herzen.

Das Sprachniveau ist als relativ einfach zu beschreiben und Du kannst viele interessante Dinge über Japan und die dortige Kultur erfahren.

Animal Farm

Dieses Buch zählt zu den absoluten Klassikern der englischen Schullektüre und eignet sich für Anfänger mit solidem Basiswissen. Der Sprachgebrauch erinnert an den Klang von Kindererzählungen und konzentriert sich auf einfache Satzstrukturen mit teilweise etwas komplexeren Vokabeln, sodass Dich dieses Buch dem Fortgeschrittenen-Niveau ein Stück näher bringen wird.

Inhaltlich geht es um die Revolution der Farmtiere gegen die Herrschaft ihrer menschlichen Besitzer, die sie vernachlässigen und ausbeuten.

Harry Potter and the Philosopher’s Stone

Joanne K. Rowling schrieb das erste Buch der Harry Potter Reihe explizit für Kinder und Jugendliche, was es zu einer tollen englischen Lektüre für Anfänger macht.

Und auch wenn die Sprache teilweise etwas komplexer ist, sollten Englischanfänger der Handlung relativ leicht folgen können, denn die Abenteuer von Harry, Ron und Hermine sind heutzutage wohl jedem ein Begriff.

One Day

Die englischsprachige Originalversion von "Zwei an einem Tag" von David Nicholls ist eine amüsante Liebeskomödie über ein ungleiches Paar und verbindet gekonnt politische mit privaten Themen.

In den Worten von Journalist Tony Parsons: „Eine der besten Liebesgeschichten, in die sich jeder Leser sofort verlieben wird - und jeder Autor wird sich wünschen, sie selbst geschrieben zu haben.“

Die Sprache ist einfach gehalten und Anfänger sollten sich nicht allzu schwer tun, der Handlung zu folgen.

Lehrbücher für Fortgeschrittene

Je besser Du im Englischen wirst, desto spezifischer und individueller werden die Bereiche, an denen Du noch feilen musst. Hast Du einmal die Grundlagen drauf, liegt es an Dir, regelmäßig neue Vokabeln zu lernen und zu schauen, auf was Du Dich fokussieren möchtest.

Es gibt eine Vielzahl an Lehrbüchern für das fortgeschrittene Niveau, die komplexere Grammatik, Vokabeln und Redewendungen thematisieren. Ebenso enthalten viele dieser Bücher Bereiche für spezielle Themengebiete wie Business English.

Lehrbücher eignen sich besonders, um Dich auf fortgeschrittene Romane, Thriller oder Liebeskomödien vorzubereiten, da Du Dein Gefühl für die englische Sprache weiter ausbauen wirst und mehr Hintergrundwissen in Bezug auf Grammatik und Wortschatz erlangen kannst.

Mit Hilfe von englischen Büchern wirst Du Dein Vokabular verbessern.
Englische Bücher helfen Dir dabei, Deinen Wortschatz auszubauen. (Quelle: Unsplash)

Advanced Grammar in Use

Wir haben bereits das Lehrbuch für Anfänger aus dieser Reihe des Klett Verlags empfohlen. Auch das Werk für Fortgeschrittene lohnt sich sehr!

Hier findest Du interaktive Grammatikübungen und Vokabeln für die Level B2 bis C2 nach Gemeinsamem Europäischen Referenzrahmen.

Viewfinder Special

Dieses Werk von Langenscheidt wird oft in der Oberstufe eingesetzt, denn es bezieht sich vor allem auf die Lehrpläne der Oberstufen und geht Themen des Abiturs durch – wie zum Beispiel Landeskunde von Großbritannien, Australien oder Indien.

Es lohnt sich aber auch als Buch zum selbständigen Lernen, denn es enthält Audio CDs, gratis Zugänge zu online Videos, Literaturauszüge und Lieder.

Zudem hat das Buch einen Schwerpunkt auf Leseverständnis und Textanalyse, sodass das Gesamtverständnis für die englische Sprache nachhaltig gestärkt wird.

Der komplette Kurs Englisch für Fortgeschrittene

Wie auch für Anfänger gibt es einen Kompletten Kurs für Fortgeschrittene von PONS. Nachdem Du dieses Buch erfolgreich durchgearbeitet hast, solltest Du das Level B2 erreicht haben.

Dein letztendliches Niveau kannst Du mit Hilfe eines Online-Tests überprüfen, der beim Kauf dieses Buches gratis enthalten ist und zur besseren Selbsteinschätzung dienen soll.

Neben Audio CDs und Grammatikübungen gibt es als Beilage zudem eine Lern-DVD, dank der Du mehr über Kultur, Menschen und Länder aus englischsprachigen Ländern erfahren kannst.

Vielleicht interessierst Du Dich ja auch für berufsrelevante Englischkenntnisse und Du willst mit einem Privatlehrer Business Englisch Lernen?

Zweisprachige Geschichten auf Englisch und Deutsch

Sobald Du die englische Grammatik und etwas komplexeren Wortschatz verinnerlicht hast, wirst Du die Grundlagen besitzen, um Geschichten auf Englisch zu lesen.

Damit Dir die Umstellung von Deutsch auf Englisch leichter fällt und Du Dein Vokabular weiter auszubauen kannst, gibt es viele zweisprachige Bücher, die Dich nach und nach an Lesen auf Englisch heranführen werden.

Diese sind nach folgendem Prinzip aufgebaut: Die Geschichte wird auf einer der Doppelseiten auf Englisch erzählt. Auf der anderen Doppelseite steht nochmal der gleiche Text mit demselben Inhalt - nur eben auf Deutsch!

So kannst Du auch schwierigere Texte lesen, ohne dass Dich der Inhalt langweilt oder Du ständig im Wörterbuch nachschlagen musst, weil Dir wichtiges Vokabular fehlt.

Alice im Wunderland / Alice's Adventures in Wonderland

Eins wohl der berühmtesten Abenteuer der Welt. Die kleine Alice entdeckt in einem Kaninchenbau eine geheime Welt, in der sie ganz klein wird und plötzlich mit Tieren sprechen kann…

Wer bei diesem Klassiker noch etwas lernen möchte, kann es sich in der zweisprachigen Ausgabe auf Englisch und Deutsch kaufen!

It’s quite easy / Einfach Englisch Lesen

Dank dieser Geschichtensammlung sollen vor allem die Berührungsängste mit Englischer Literatur abgebaut werden.

Kurze Geschichten, kleine Rätsel und Gedichte in Englischer und Deutscher Version machen Dir das Englisch Lernen einfach!

Weihnachtserzählungen / Christmas Stories

Besonders passend für die kältere Jahreszeit und ein paar ruhige Stunden auf dem Sofa: eine gemütliche Weihnachtsgeschichte auf Englisch.

Ob als Vorlesegeschichte unter dem Weihnachtsbaum oder entspannt bei einer heißen Schokolade - hier kommt jeder in Weihnachtsstimmung!

Was braucht Ihr für den Extra-Gemütlichkeitsfaktor?
Weihnachtsgeschichten zählen zu den Klassikern, um einfach mit Büchern Englisch zu lernen. (Quelle: Unsplash)

Englische Lyrik. 50 Gedichte

Und zum Schluss noch ein wenig Poesie! Der Reclam Verlag veröffentlicht einige englische Klassiker (Shakespeare, John Locke, etc.) auch wieder nach dem Zweisprachen-Prinzip.

So kannst Du englische Gedichte genießen und unbekannte Vokabeln direkt nachschlagen.

Denn die altmodische Sprache könnte auch mal für alte Englisch-Hasen zu kompliziert werden. Oder willst Du so vielleicht Deine Englisch Aussprache üben?

Und wenn Du nun noch immer nicht das Richtige Buch auf Anfängerniveau gefunden hast, empfehlen wir Dir, einen Blick auf die Webseite des Langenscheidt-Verlags zu werfen, denn dort gibt es viele verschiedene Bücher, die sich zum Englisch Lernen Online eignen. Ob Thriller für Kinder, Liebesgeschichten oder erste Wörterbücher - hier findet man alles.

Wenn in unserer oberen Auswahl für Dich nichts dabei war, schau einfach dort mal vorbei!

Englischsprachige Romane und Thriller für Fortgeschrittene

Wenn Du Englisch bereits gut beherrschst und Du Lust auf neue Herausforderungen hast, um noch flüssiger Englisch sprechen zu können, steht Dir das weite Feld der englischsprachigen Literatur offen.

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Denn die Wahl ist unglaublich vielfältig und wertvoll. Da ist auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas mit dabei!

Einige Beispiele gefällig?

The Hobbit

Wer die Welt aus „Herr der Ringe“ liebt, sich allerdings auf Englisch noch nicht an die drei dicken Wälzer herantraut, kann doch auch erstmal mit der Vorgeschichte beginnen.

Der Fantasieroman von J.R.R. Tolkien – der ja so viel mehr ist als nur das Vorspiel zu „Herr der Ringe“ – gilt als Klassiker der Kinderliteratur, begeistert aber nicht nur die kleinen sondern auch großen Leser!

Bilbo Beutlins Abenteuer sind ein perfekter Einstieg für alle Fantasy-Fans in die englische Lektüre!

Pride and Prejudice

Damit bleiben wir zunächst noch bei den Klassikern der englischsprachigen Literatur.

Hier darf auch Jane Austins Werk „Stolz und Vorurteil“ nicht fehlen. Ein Roman über die britische Gesellschaft aus dem 19.Jahrhundert, die Austin kritisch und witzig darstellt.

Das Vokabular ist sehr anspruchsvoll! Wer sich allerdings traut, wird mit einer charmanten Liebesgeschichte belohnt.

Und wenn Dir das alte Schrift-Englisch nicht ganz so liegt, schau Dir doch einfach die Verfilmung von Pride & Prejudice auf Englisch an! Mit Filmen Englisch zu lernen ist nämlich eine weitere tolle Methode, um seine Englischkenntnisse zu verbessern.

The Perks of Being a Wallflower

“So, this is my life. And I want you to know that I am both happy and sad and I’m still trying to figure out how that could be.”

In diesem Buch von Stephen Chbosky geht es um die Geschichten eines intelligenten Teenagers, der mit Unsicherheiten und psychischen Problemen zu kämpfen hat während er versucht, seinen Platz in der Gesellschaft zu finden.

Besonders für Eltern mit Kindern im Jugendalter oder Jugendliche selbst bietet diese Lektüre spannende Einblicke in Welt vor dem Erwachsensein.

Gute englische Bücher für Anfänger werden Dich begeistern.
Ein gutes Buch wird Dich in den Bann der englischen Literatur ziehen. (Quelle: Unsplash)

To Kill a Mockingbird

Dieses Meisterwerk der amerikanischen Literatur von Harper Lee wird Dir helfen, die Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika zu verstehen. Es handelt von Kindertagen und dem Heranwachsen in den Südstaaten der USA, geprägt von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

Thematisch wichtiger denn je wird Dir dieses Buch dabei helfen, die amerikanische Kultur hautnah zu erleben.

The Kite Runner

Der Afghanisch-amerikanische Autor Khaled Hosseini erzählt die Geschichte von zwei Jungs, die gemeinsam im Afghanistan der 1970er Jahre aufwachsen.

Die Konflikte zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen, die Schreckensherrschaft der Taliban und die persönlichen Schicksale der Jungs und ihrer Familien werden berührend beschrieben, während man zugleich etwas über die Geschichte Afghanistans lernt!

Der Roman war so erfolgreich, dass er 2007 auch verfilmt wurde!

A Time To Kill

John Grisham, US-amerikanischer Bestseller-Autor, ist bekannt für seine Krimis, die sich vor allem um das Rechtssystem in den USA drehen.

A Time to Kill (Deutsch: "Die Jury") ist der erste Roman von vielen, die Grisham veröffentlichte.

Er spielt in den 1980ern im Bundesstaat Mississippi, einer Zeit, in der Rassenspannungen und Diskriminierung nach wie vor das Leben der Menschen bestimmten.

Als ein afro-amerikanisches Mädchen von zwei weißen Männern vergewaltigt wird, rächt sich Ihr Vater an den beiden Verbrechern. Der Anwalt Jake Brigance übernimmt seine Verteidigung und muss sich schon bald mit rassistischen Anwälten und Jurymitgliedern herumschlagen.

In Order to Live

Die junge Yeonmi Park schreibt als 21-Jährige ihre Lebensgeschichte auf. Und die hat es in sich! Denn mit 13 Jahren floh sie gemeinsam mit ihrer Mutter aus Nordkorea über China nach Südkorea.

Sie beschreibt Angst und Hunger, die sie unter dem diktatorischen Regime erleiden mussten und die widrigen Umstände ihrer Flucht.

Denn in China geraten nordkoreanische Flüchtlinge oft in die Fänge von Schmugglern, Schleppern und Menschenhändlern.

Americanah

Dieser Roman, von der ausgezeichneten nigerianischen Autorin Chimamanda Ngozi Adichie, erzählt das Leben einer jungen Nigerianerin, die in die USA immigriert.

Die Geschichte dreht sich nicht nur die Liebesgeschichte zwischen der Hauptfigur und ihrem Jugendfreund, sondern auch um die Geschichte Nigerias und das Leben der afrikanischen, beziehungsweise afro-amerikanischen Bevölkerung in den USA.

Englische Romane lassen einen in andere Welten eintauchen.
Egal ob im Urlaub oder zu Hause gemütlich auf dem Sofa - Lesen zaubert schöne Stunden! (Quelle: Unsplah)

Du siehst, es gibt eine Vielzahl an englischen Büchern für jeden Geschmack und jedes Sprachniveau. Egal ob Du Anfänger bist und mit Hilfe von Lehrbüchern Deine Grammatik auf Vordermann bringen möchtest, oder Du Dich nach spannenden Roman in fortgeschrittener Sprache sehnst - die englische Literatur hat viel zu bieten!

Die meisten Bücher sind online bestellbar (z.B. über Amazon) und in der Regel in nur wenigen Tagen lieferbar. Alternativ stehen die meisten Werke auch als Ebook zum Download zur Verfügung, sodass Du sie sofort bequem auf Deinem E-Reader oder in einer App lesen kannst.

Doch vergiss nicht: englische Bücher sollen Spaß machen und nicht das Lernen in einem Sprachkurs in einer Klasse ersetzen. Sie werden Dir im Selbststudium zwar helfen, Deine Sprachfähigkeit selbstständig zu verbessern, neue Vokabeln zu erlernen und vor allem das Verständnis für die Fremdsprache auszubauen, aber ein Lehrer kann Dich auf einem Niveau fördern, das ein Buch nicht hinbekommen wird.

Zusätzlich zum Lesen von englischer Literatur solltest Du daher in Erwägung ziehen, einen Sprachkurs in einer Klasse zu belegen oder mit Hilfe eines Nachhilfelehrers alleine Unterricht zu beziehen, der Dich basierend auf Deinen individuellen Bedürfnissen fördern wird.

Auf Superprof findest Du eine große Auswahl an Lehrern, die Dich gerne dabei unterstützen. Schau Dich am besten direkt einmal um, was in Deiner Stadt (z.B. in einem Englischkurs München, einem Englischkurs Stuttgart oder zum Englisch lernen Berlin) so alles angeboten wird und ob Du auf Anhieb einen Lehrer findest, der Deinen Anforderungen gerecht wird.

Ansonsten: Lesen nicht vergessen, denn Wörter haben die Magie, Dich über die Grenzen hinweg in andere Orte und Geschichten eintauchen zu lassen.

Und solltest Du noch ein englischsprachiges Buch kennen, das unbedingt auf unsere Liste muss, dann schreib uns das in den Kommentaren, wir freuen uns auf Deine Lieblinge!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Englisch?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 2 vote(s)
Loading...

Klara

Masterstudentin, die es liebt zu reisen, zu fotografieren, zu kochen und gemeinsam mit Freunden das Leben zu genießen.