Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Tipps & Tricks für Euer Schriftliches Englisch

Von Hannah, veröffentlicht am 14/11/2017 Blog > Sprachen > Englisch > Wie kann ich Englisch Schreiben Üben?

Was ist Eure Stärke bei einer Sprache?

Fällt es Euch leichter, rasch Englische Wörter zu lernen und die dann anzuwenden? Habt Ihr das Selbstbewusstsein, einfach auf Englisch drauf loszuplappern?

Oder mögt Ihr es lieber, neue Literatur in der Fremdsprache zu entdecken und dann auch mal selber einen Text auf Englisch zu schreiben – auch wenn Ihr die ein oder andere Vokabel nachschauen müsst?

Egal was Euch leichter fällt: Schriftliches Englisch will und muss geübt werden!

Erfahrt im Folgenden, wie Ihr beim Englisch Lernen schnell Fortschritte machen könnt.

Lest Englische Zeitschriften & Magazine

Schreiben Lernen dank Lesen?!

Na klar! Denn durch das Lesen von korrekten Satzstrukturen, richtig angewandten Zeitformen und einer fehlerfreien Rechtschreibung gewöhnt sich Euer Gehirn an gutes schriftliches Englisch.

Wenn Ihr dann an der Reihe seid, selber Englische Texte zu verfassen, wird es Euch leichter fallen, die gespeicherten Wörter und Grammatikregeln abzurufen.

Während Ihr in Euren Englischkursen in der Schule oder Universität vermutlich nicht immer inhaltlich für Euch interessante englische Texte gelesen habt, so könnt Ihr dies dank Zeitungen und Magazinen nachholen!

Hier könnt Ihr auswählen, was Euch interessiert und welches Niveau Ihr Euch zutraut. So könnt Ihr z.B. auch gezielt nach Texten auf Englisch für Anfänger suchen!

Soll es sich um die Tagesthemen aus aller Welt drehen? Die neusten Modeerscheinungen und Fashionshows? Promi-News? Oder eine Reportage über Naturschutzgebiete – zum Beispiel von National Geographic?

Wenn Ihr noch nicht so weit fortgeschritten seid in Eurem Englischstudium, kann dies natürlich erstmal frustrierend sein…

Zeitschriften oder Bücher - was lest Ihr lieber? Schnappt Euch einfach eine interessante Zeitschrift auf Englisch und lernt drauf los! | Quelle: Unsplash, Credits: Bino Storyteller

Aber wenn Ihr die Motivation habt – vielleicht mit einer Englisch Vokabel App oder einem Englisch Deutsch Wörterbuch zur Hilfe – Euch durch die Artikel zu beißen, dann kann Euch das nur guttun.

Warum?

Ganz einfach, weil Ihr bei Zeitschriften schwarz auf weiß das angewandte moderne Englisch finden könnt.

Ohne Abwandlung und ohne pädagogischen Hintergrund – im Gegensatz zu vielen Texten, die Ihr in Eurem Englischunterricht lest.

Fangt mit leichteren Themen anwie Sport, Mode, Filmkritiken oder Rezepten – und arbeitet Euch langsam zu Eurem Lieblingsthema vor.

So könnt Ihr Euren Wortschatz erweitern und Euch an Satzstrukturen gewöhnen.

Um Euer Englisch Niveau besser einschätzen zu können, findet hier eine Auswahl an geeigneten Englisch Online Sprachtests.

Englisch Schreiben Lernen dank Romanen

Auch wenn Ihr keine Leseratten seid… Hin und wieder nimmt doch jeder mal ein Buch in die Hand, oder?

Ob in der Bahn, im Flugzeug, am Strand oder gemütlich zuhause auf dem Sofa – ein gutes Buch entspannt und entführt den Leser in ganz neue Welten!

Wie wäre es denn mal mit einem Buch auf Englisch…?

Mit spannenden Thrillern, historischen Romanen, Liebesgeschichten oder Fantasiebüchern könnt Ihr Euren Wortschatz aufstocken und somit Eure Rechtschreibung trainieren!

Nehmen wir doch einfach mal eine der erfolgreichsten Bücherreihen der Welt als Beispiel: Die magischen Geschichten von J.K. Rowling über Harry Potter haben Millionen von Kindern und Erwachsenen in ihren Bann gezaubert…

Da könnt Ihr gar nichts falsch machen!

Ihr kennt Harry Potter schon in- und auswendig? Klasse! Denn dann wird es Euch leichter fallen, die Bücher auf Englisch zu lesen und die Zusammenhänge zu verstehen!

Und überlegt mal… Wäre es nicht toll gewesen, das neuste Harry Potter Buch sofort nach der Veröffentlichung lesen zu können und nicht erst auf die deutsche Übersetzung warten zu müssen?!

Noch ein Vorteil, wenn man sich entscheidet Bücher im Original zu lesen!

Ihr interessiert Euch nicht so für Magie und Fantasie?

Das ist noch lange keine Ausrede! Denn es gibt ja schließlich eine unglaublich große Auswahl an englischer Literatur!

DVD-Abende mit Lerneffekt

Wer sagt, dass man beim Englisch Lernen nicht auch Spaß haben kann?

Vor allem US-Amerikanische Serien wurden in den letzten Jahren immer berühmter und Teil unserer abendlichen Rituale.

Warum schauen wir sie dann nicht gleich auf Englisch? Denn so versteht Ihr auch die Witze und kulturellen Hintergründe, die durch die deutsche Übersetzung manchmal verloren gehen…

Ein weiterer Vorteil ist auch, dass Ihr nicht auf die deutsche Übersetzung warten müsst, sondern Euch sofort auf den neusten Stand bringen könnt…

Viele schauen Serien und Filme inzwischen in Originalversion! TV-Serien, Filme oder die Nachrichten – Baut Englisch in Euren Alltag ein! | Quelle: Unsplash, Credits: Jens Kreuter

Natürlich erwartet keiner von Euch, dass Ihr gleich zu Beginn Eures Englisch Studiums schon ganze Serien und Filme in englischer Originalversion verstehen könnt!

Wir empfehlen Euch deshalb Untertitel. Ob Ihr diese auf Englisch oder Deutsch einstellt, kommt ganz auf Euer Level und Eure Tagesverfassung an…

Der Vorteil von deutschen Untertiteln ist definitiv, dass Ihr Euren Wortschatz erweitern und das Hörverstehen verbessern könnt, aber trotzdem die Handlung des Films versteht…

Bei den englischen Untertiteln lernt Ihr ebenfalls neue Vokabeln und noch dazu die Rechtschreibung!

So könnt Ihr dank DVD-Abenden und Serien Euer schriftliches Englisch verbessern und dabei rasend schnell Englisch Lernen!

Merkt Euch englische Verbindungswörter

Einen großen Englisch Wortschatz zu haben und die englische Rechtschreibung zu beherrschen sind nur die halbe Miete!

Denn wie beim Englisch Sprechen die Aussprache über den Erfolg von Kommunikation entscheidet, zählen Ausdruck, Stil & Grammatik ebenfalls zu guten schriftlichen Leistungen dazu.

Neben dem richtigen Gebrauch von Vokabeln und der korrekten Syntax zählen also zu einem gehobenerem schriftlichem Englisch auch bestimmte Stilmittel dazu, die man mündlich seltener benutzt.

Überleitungen und Bindewörter sind für einen schönen Schreibstil unersetzbar! Der Gebrauch von „außerdem“ „auf der einen Seite… auf der anderen Seite“, „folglich“ sollte also ganz weit oben auf Eurer Prioritätenliste stehen!

Schaut nach in Euren Wörterbüchern und alten Englischnotizen aus der Schule – bestimmt findet Ihr Listen mit den sogenannten „Linking Words“.

Einmal auswendig gelernt – schon klingt Euer schriftliches Englisch gleich „more sophisticated“!

Seinen Wortschatz erweitern

Neben den Verbindungswörtern sind da natürlich noch alle anderen Englisch Vokabeln, die man lernen sollte, wenn man sein schriftliches Englisch verbessern möchte.

Sobald Ihr die Grundlagen gelernt habt – to go, to do, to be, to have, etc. – könnt Ihr Euch daran machen, themenspezifische Wörter und Redewendungen zu lernen.

Um diese zu lernen, könnt Ihr – wie bereits gesagt – auf Fernsehserien, Bücher und Zeitschriften zurückgreifen…

Oder Ihr schaut sie ganz einfach in einem Wörterbuch oder Eurer Vokabel-App nach! (Stichwort: Englisch Lernen Online)

Schreibt sie Euch auf und lernt sie dank Karteikarten, Post-Its und co.!

Merkt Euch dabei: Regelmäßigkeit und Wiederholungen sind das A und O!

Einmal im Monat intensiv 200 Vokabel Pauken wird Euch weniger weiterbringen, als jeden Tag 10 Wörter neu lernen und wiederholen.

Übung macht den Meister

Egal ob Ihr Euch gerade auf Euren Englisch MSA oder aufs Englisch Abitur vorbereitet oder für Eure berufliche Laufbahn Englisch lernt – die schriftlichen Leistungen sind hier besonders wichtig!

Wie schaffe ich es also meine Schreibweise zu verbessern?

Wir bei Superprof haben Euch ja bereits einige Methoden in diesem Artikel vorgeschlagen… Doch hier folgt die effizienteste Methode:

Übung macht den Meister!

Je öfter Ihr schreibt, Eure Texte korrigiert, neue Wörter lernt und anwendet, desto besser werden Eure schriftlichen Leistungen.

Hier perfektioniert Ihr Euer Englisch, denn Ihr habt die Vokabeln nicht nur im Kopf und könnt sie richtig anwenden und aussprechen, sondern wisst auch noch wie sie geschrieben werden!

Das ist ein Lern-Kreislauf, denn je öfter Ihr Wörter nutzt und niederschreibt, desto besser könnt Ihr sie Euch auch merken!

Wie merkt Ihr Euch am schnellsten neue Vokabeln? Schriftliches Englisch Lernen ganz praktisch: Geht auf Reisen um Euren Wortschatz zu erweitern! | Quelle: Unsplash

Wie Euch Englisch Wörterbücher weiterhelfen können…

Natürlich wollen wir hier nicht altmodisch klingen… aber unser täglicher Schriftverkehr heutzutage hat sich doch sehr verändert!

WhatsApp-Nachrichten, Tweets auf Twitter, Facebook-Likes und Emoticons ersetzen heute oft das, was früher laaaaange und ausführliche Briefe waren.

So spielte auch die Rechtschreibung und Ausdrucksweise früher eine größere Rolle als in unserem gegenwärtigen Alltag, in dem Abkürzungen wie LOL, hdl oder #tbt gang und gäbe sind.

Das bedeutet aber lange nicht, dass Ihr kein gutes schriftliches Englisch mehr lernen müsst!

In vielen Bereichen spielt eine gute Ausdrucksweise natürlich immer noch eine wichtige Rolle, wie im Beruf, im Studium oder administrativen Angelegenheiten.

So solltet Ihr nicht müde werden, die Chat-Sprache ab und zu mal abzulegen und dafür Zeitschriften oder Bücher zu lesen oder selber englische Texte zu schreiben.

Da könnt Ihr Euch gleich was abgucken!

Und auch ein Deutsch-Englisches Wörterbuch kann Euch helfen, an der Rechtschreibung zu arbeiten und Synonyme für die bekannten Wörter zu finden.

Dabei könnt Ihr auch digitale Wörterbücher benutzen, wie Apps oder Webseiten (z.B. „Linguee„). Der Vorteil dabei ist, dass viele Anbieter Euch neben der richtigen Rechtschreibung auch die korrekte Aussprache zeigen.

So könnt Ihr Euer Englisch spielend einfach verbessern.

Was hilft Euch, wenn Ihr an Eurem schriftlichen Englisch arbeiten möchtet?

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar