Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Findet den richtigen Personal Trainer für Euch!

Von Lea, veröffentlicht am 27/04/2018 Blog > Sport > Personal Trainer > Welche Art von Personal Training ist die richtige für mich?

Der Sommer lässt sich langsam blicken und alles erwacht langsam wieder zum Leben.

So auch die Motivation und neue Vorsätze – besonders, was den perfekten Beach Body betrifft!

Leider seid Ihr nicht die einzigen, die sich zum Sport aufraffen wollen.

Die Fitnessstudios werden sich also sehr schnell füllen, zumindest, bis die Ersten wieder ihre Motivation verlieren.

Ihr wollt nicht zu dieser Art von Leuten gehören?

Mit einem Personal Trainer meidet Ihr volle Sportstudios und behaltet die Motivation bei!

Wenn Ihr einmal unmotiviert seid und keine Energie für Sport aufbringen könnt, dann ist er dazu da, um Euch zu pushen.

Er zeigt Euch die richtigen Sportübungen und Bewegungen und erstellt einen Trainingsplan und ein Ernährungsprogramm nach Euren Bedürfnissen.

Mit einem Personal Fitness Trainer erreicht Ihr auf jeden Fall Eure körperlichen Ziele!

Erfahrt bei uns alles über die Vorteile von Fitnesstraining mit Personal Coach.

Erfolgreich abnehmen mit Personal Trainer

Mit einem Personal Trainer ist es unglaublich viel einfacher, regelmäßig und effektiv zu trainieren, als wenn Ihr ganz auf Euch allein gestellt seid.

So könnt Ihr auf gesunde Weise Euren Traumkörper für den Sommer bekommen und dank Personal Trainer gesund abnehmen!

Ihr trefft Euch schließlich zu abgesprochenen Zeiten mit ihm alleine – Ihr könnt Euch also nicht einfach mal vor dem Training drücken!

Außerdem wird das Training, anders als in Gruppenkursen im Fitnessstudio, auf Euch persönlich zugeschnitten und designt.

Ihr könnt Eurem Sporttrainer vertrauen, dass er mit Euch alle Übungen sicher durchführt und Ihr keine Verletzungen riskiert.

Euer Fitness-Trainer ist sowohl theoretisch als auch praktisch gut ausgebildet, sodass Ihr ihm vollkommen vertrauen könnt.

Er sollte entweder eine A-Lizenz oder B-Lizenz zum Fitness Trainer haben.

Die B-Lizenz dient zum Berufseinstieg und der Trainer wird besonders auf die Trainingsplanung und die Arbeit mit Kunden vorbereitet.

Die A-Lizenz ist die Erweiterung der B-Lizenz und das höchstmögliche Niveau im Bereich Fitness.

Außerdem haben viele Fitnesstrainer eine Ausbildung zum Ernährungsberater.

Euch ist sicherlich klar, dass die richtige gesunde Ernährung einen großen Einfluss auf Euer Gewicht und Euren Körper hat.

Euer Coach erklärt Euch alles zum Clean Eating und wie Ihr mit Proteinen Eure Bauchmuskeln noch besser aufbauen könnt.

So könnt Ihr beim Essen abnehmen Ein Personal Trainer hilft Euch nicht nur beim Sport, sondern auch bei gesunder Ernährung. | Quelle: Pixabay

Wenn Ihr wollt, kann Euer Coach sogar zu Euch nach Hause kommen!

So spart Ihr wertvolle Zeit, die Ihr fürs Training nutzen könnt.

Im Laufe Eures Trainings definiert er Eure Ziele immer neu bzw. gleicht sie an Eure Fortschritte an.

Trainiert bestimmte Bereiche Eures Körpers, zum Beispiel Problemzonen wie Bauch, Beine, Po, Arme…

Nach dem Gewichtsverlust ist es außerdem wichtig, dass Ihr neue Muskeln aufbauen und diese definieren könnt.

Um einen guten Trainer zu finden, solltet Ihr Euch zunächst überlegen, welche Art von Training Ihr Euch wünscht.

Wenn Ihr einen guten Trainer gefunden habt, zum Beispiel auf einer Online Plattform wie Superprof, dann macht Ihr ein erstes Probetraining mit ihm und schaut, ob Ihr gut zusammenpasst.

Mit gesunder Ernährung und regelmäßigem Work Out werdet Ihr langfristig tolle Ergebnisse erzielen und gesund abnehmen!

Muskelaufbau dank Personal Training: Auf was kommt es an?

Ihr wollt Kraft und Muskelmasse aufbauen?

Dann ist ein Personal Trainer auf jeden Fall eine sehr gute Wahl.

Setzt gemeinsam mit Eurem Fitnesstrainer Eure persönlichen Ziele fest und er erstellt daraufhin einen erfolgssichernden Trainingsplan.

Das Programm für Krafttraining mit Fitnesscoach hat drei sehr wichtige Bestandteile:

  1. Muskelaufbau
  2. Die richtige Ernährung
  3. Ruhepausen

Respektiert seine Ratschläge zu jedem dieser Aspekte und Ihr werdet schon bald positive Ergebnisse sehen!

Ihr solltet außerdem Eure Ziele regelmäßig neu definieren und an Eure körperliche Entwicklung anpassen.

Ihr wollt fit und muskulös werden? Mit einem Personal Trainer ist Euer Muskelaufbau garantiert! | Quelle: Pixabay

Euer Trainer gibt Euch außerdem Tipps dazu, wie Ihr selbstständig weiter trainieren könnt, und motiviert Euch dazu, Eure Ziele immer im Blick zu behalten.

So könnt Ihr sichergehen, dass Ihr Eure Muskeln gezielt aufbauen und stärken könnt.

Personal Training hat natürlich seinen Preis.

Ihr könnt Euch entweder für einen Personal Trainer im Fitnessstudio, einen Personal Trainer Zuhause oder Personal Training Online mit Superprof entscheiden.

Im Fitnessstudio zahlt Ihr natürlich zusätzlich zum Preis für Euren Personal Trainer auch die Mitgliedschaft im Studio mit.

Ein Fitnessabo im Sportstudio geht bei etwa 20 Euro pro Monat los.

Allerdings könnt Ihr natürlich auch bei Gruppenkursen mitmachen und selbstständig vor Ort alle Geräte nutzen.

Der Preis für einen Trainer zuhause hängt sehr stark vom Trainer und seiner Erfahrung ab.

Im Durchschnitt müsst Ihr aber mit 50 € rechnen.

Der Vorteil ist, dass Ihr zuhause ganz ungestört mit Eurem Trainer privat trainieren könnt.

Ein Trainer von einer Online Plattform wie Superprof ist preislich die beste Lösung.

Die Preise liegen zwischen 20 und 40 Euro und Ihr könnt Euch das Profil der Trainer bei Euch in der Nähe ganz in Ruhe anschauen, bevor Ihr Euch für einen entscheidet.

Wenn Ihr den richtigen Trainer gefunden habt, dann werdet Ihr schon bald im Personal Training die Muskelmasse aufbauen, die Ihr Euch schon immer gewünscht habt.

Lohnt sich Konditionstraining mit einem Personal Trainer?

Ihr wollt beim nächsten Marathon, Halbmarathon oder Triathlon mitmachen?

Dann solltet Ihr Euch anständig mit effizientem Konditionstraining darauf vorbereiten – und das geht nun einmal am besten mit Personal Trainer!

Training mit Privat Coach lohnt sich in mehr Sportarten, als Ihr vielleicht glaubt.

In jeder Disziplin ist regelmäßiges Training unglaublich wichtig, egal ob Individualsport, Teamsport oder Extremsport.

Für jede Sportart findet sich auch ein persönlicher Trainer, der sich damit besonders gut auskennt.

Es gibt verschiedene Arten von Fitnesstraining.

Die allgemeine Grundlage Eures Trainings bilden Ausdauertraining, Muskelaufbau und Krafttraining.

Mit Trainingseinheiten in diesen Bereichen könnt Ihr schon unglaublich toll abnehmen.

Ihr wollt beim nächsten Marathon mitmachen? Lasst Euch für den Marathon trainieren und haltet 42km durch! | Quelle: Pixabay

Wenn Ihr Euch für eine bestimmte Sportart begeistert oder Euch auf einen Wettkampf oder Marathon vorbereiten möchtet, dann solltet Ihr Euch einen Trainer suchen, der sich in dieser speziellen Sportart auskennt.

Er achtet darauf, dass Ihr nicht zu falsch oder sogar zu viel trainiert und zeigt Euch die richtigen spezifischen Übungen und Methoden, um Euch in Eurer Sportart zu verbessern.

Bei jeder Art von Personal Fitness Training gibt es 4 grundlegende Ziele:

  1. Eure Leistung verbessern
  2. Eure Erfolgschancen vergrößern
  3. Schneller und besser werden
  4. Risiken und Verletzungen vermeiden

Bei Konditionstraining mit privatem Coach durchlauft Ihr zunächst eine Testphase, indem Euer Coach Euch und Euren körperlichen Zustand kennenlernt und Eure Stärken und Schwächen analysiert.

Dann beginnt die Planungsphase, in der er einen Trainingsplan für Euer Konditionstraining erstellt, damit Ihr Eure Ziele erreichen könnt.

Anschließend kann die richtige Trainingsphase losgehen.

Ihr werdet merken, dass Personal Training ein Teil Eures Alltags wird.

Häufig geben einem die Trainer noch kleine Hausaufgaben auf, zum Beispiel Treppen laufen statt Aufzug nehmen.

Seid davon nicht genervt, sondern behaltet immer im Hinterkopf, dass Euer Fitnesscoach nur das Beste für Euch will – dafür wird er schließlich bezahlt!

Mit einem Personal Trainer könnt Ihr Eure körperliche Fitness trainieren und erreicht langfristig und nachhaltig Eure Ziele und Euren Traumkörper.

So geht effektives Personal Training für Cardio & Bauchmuskeln

Träumt Ihr von einem knackigen Po oder einem sexy Six Pack für den Sommer?

Ihr wollt einen sexy Po? Mit den richtigen Po Übungen werdet Ihr am Strand alle Blicke auf Euch ziehen! | Quelle: Unsplash

Ein Personal Trainer hilft Euch beim Ausdauertraining und Muskelaufbau, sodass Ihr Fett verbrennen und Euren Körper stählen könnt.

Beim Cardio Training für Fettverbrennung ist es wichtig, dass Ihr nur etwa 70% der maximalen Herzfrequenz benutzt – dann wird das überschüssige Gewicht erst richtig abgebaut.

Dafür könnt Ihr zum Beispiel Laufband, Crosstrainer, Stepper oder Spinning Fitnessbike benutzen.

Wenn Ihr lieber draußen Kardiotrianing machen wollt, dann geht doch einfach mal eine Runde Joggen, Fahrrad fahren oder aber Nordic Walking!

In jedem Fall solltet Ihr 2- bis 3-mal pro Woche Sport machen und auf eine gesunde Ernährung achten, wenn Ihr abnehmen wollt.

Eine etwas modernere Methode zum Gewichtsverlust ist High Intensity Interval Training (HIIT).

Dabei trainiert Ihr verschiedene Bereiche in sehr kurzen, aber intensiven Phasen.

Der Körper verbrennt dabei unglaublich viele Kalorien, allerdings ist diese Art von Training auch ziemlich belastend.

Als Anfänger solltet Ihr dabei also vorsichtig sein!

Das Wichtigste ist es, dass Ihr Kardioübungen immer nach den Übungen zum Muskeltraining macht.

So verbessert Ihr die Intensität Eures Trainings, löst Eure Fette und benutzt sie effizient, um Eure Muskeln aufzubauen.

Mit Krafttraining könnt Ihr Eure Muskeln aufbauen, zum Beispiel Bauchmuskeln, Beine, Po, Bizeps oder Trizeps.

So definiert Ihr Euren Körper und bekommt eine schöne Figur.

Kraft solltet Ihr mindestens einmal pro Woche trainieren.

Euer Privatcoach zeigt Euch, mit welchen Übungen Ihr sicher und effizient Eure Muskeln stärkt.

Außerdem bringt er Euch bei, wie Ihr die Übungen richtig macht.

Ein krummer Rücken oder eingedrehte Knie können zum Beispiel sehr gefährlich sein, wenn Ihr die Übungen regelmäßig falsch macht.

Zusätzlich wird er Euch dazu bringen, Euch nach dem Training zu dehnen und Eure Muskeln zu entlasten.

Mit einem Personal Trainer arbeitet Ihr gezielt an der Körperzone, die Ihr schon immer verbessern wolltet.

Ob Squats für einen knackigen Po oder Sit-ups für Eure Bauchmuskeln – er weiß, was Ihr für Kardio- oder Muskeltraining braucht.

Finde Deinen Personal Trainer auf Superprof!

Wie Ihr seht ist ein Personal Trainer unglaublich nützlich!

Seid Ihr auf den Geschmack gekommen?

Sehr gut, jetzt müsst Ihr nur noch den passenden Personal Trainer für Euch finden.

Regelmäßig Sport machen kann Euch zunächst problematisch erscheinen, wenn Ihr Vollzeit arbeitet und Eure Hobbies neben Schlafen und Essen in Eurem Alltag unterbringen wollt.

Aber keine Sorge, ein Personal Trainer passt Euren Trainingsplan an Euren Zeitplan an.

Solche organisatorischen Details, ebenso wie Eure Ziele und sportliche Vergangenheit, besprecht Ihr alles in der ersten Probestunde.

Diese ist übrigens bei Superprof fast immer gratis!

Du hast Lust auf eine neue sportliche Herausforderung? Ein Personal Trainer kann Dir einen ganz individuellen Trainingsplan zusammenstellen. | Quelle: Pexels

Schaut Euch auf der Webseite um und stöbert ein bisschen durch die Profile der Fitnesstrainer in Eurer Nähe.

Ebenso gibt es außerdem Möglichkeiten für Personal Training Online!

Vereinbart eine Teststunde mit einem Trainer, dessen Profil zu Euch passt.

Cuki ist zum Beispiel Profifußballer und hat bei 1860 München und beim FC Bayern München gespielt.

Johannes studiert Sportwissenschaften und Experte in Krafftraining, Ausdauer und Koordinationstraining.

Irina ist lizensierter Profi in Yoga, Ashtanga und Kinderyoga.

Im Durchschnitt kostet eine Trainingsstunde übrigens 36€ pro Stunde.

Wenn Ihr Euch nicht zu Fitnesstraining alleine aufraffen könnt, dann fragt doch mal bei Euren Freunden oder Verwandten rum.

Viele Personal Trainer bieten nämlich auch Gruppentraining an!

Das macht nicht nur mehr Spaß und hilft Euch dabei, Euch gegenseitig zu motivieren, sondern ist auch preislich von Vorteil.

Fragt den Coach, dessen Profil Euch aufgefallen ist, auch ruhig, ob er fürs Training zu Euch nach Hause kommen kann.

So spart Ihr wichtige Zeit und er kann Euch vielleicht ein paar zusätzliche Tipps für den Alltag geben.

Und wie wäre es mit Personal Training draußen?

Besonders im Sommer macht Sport an der frischen Luft total viel Spaß und Ihr könnt gleichzeitig abnehmen und braun werden!

Euer Trainer hat bestimmt ein paar tolle Ideen für Sportübungen im Park bei Euch in der Nähe.

Bei Superprof findet Ihr verschiedene Personal Trainer, die alle ihre ganz persönliche Geschichte und Erfahrungen haben.

Erfahrt alles Wichtige über den Trainer vor Eurem ersten Treffen und lernt Euch dann so richtig kennen.

Vom ersten Profilbesuch bis zum Training und zur Zahlung sind es nur ein paar unkomplizierte Klicks!

Mit einem Personal Trainer von Superprof wird Euer Traumkörper schon bald Realität!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar