Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Kann man ohne ein Diplom Geigenunterricht geben?

Von Elissa, veröffentlicht am 29/01/2019 Blog > Musik > Violine > Wie kann man Geigenunterricht ohne Diplom geben?

Das Spielen der Geige ist oft eine Freizeitbeschäftigung und keine akademische Disziplin.

Obwohl einige sich für den Weg der Musikhochschule entschieden haben, ist es nicht selbstverständlich, einen Abschluss in diesem Bereich zu haben.

Viele Künstler entscheiden sich, ein Instrument selbst zu lernen. Egal ob Geige, Klavier, Gitarre oder Akkordeon, alles ist möglich.

Mit Tabulaturen oder dem Erlernen der Musiktheorie ist es durchaus möglich, zu lernen, wie man seine Finger platzieren muss, um schöne Klänge zu spielen, auch ohne einen Lehrer.

  • Aber wie läuft das ab, wenn es darum geht, Karriere zu machen?
  • Könnt ihr eure Leidenschaft unterrichten und Geigenlehrer werden?

Während viele Musikhochschulen ein Diplom auf dem Gebiet der Violine verlangen, um unterrichten zu können, sollte man wissen, dass es immer noch möglich ist, eine Karriere in der Ausbildung in Betracht zu ziehen, auch ohne einen Abschluss zu haben.

Autodidakt sein und ein gutes Niveau auf der Geige haben

Einige Lehrer haben sich ihr Wissen als Autodidakt selber angeeignet, bevor sie dieses Wissen an motivierte Schüler weitergeben konnten.

Geige spielen erzeugt Emotionen Mache deine Leidenschaft zum Beruf. | Quelle: Pixabay

Eigenständiges Lernen ist natürlich kein Muss, aber es wird heute oft von Menschen gewählt, die sich dem Rhythmus der Kurse in der Schule nicht anpassen möchten.

Es ist eine Lernentscheidung wie jede andere. Und manchmal genauso effektiv wie Musikunterricht in einer Hochschule oder beim Privatunterricht mit einem Lehrer.

Selbstständiges Lernen bringt viele Vorteile mit sich, die später für die Lehrertätigkeit nützlich sein können.

Durch das eigenständige Studium der Geige ist der Lernende dazu angehalten, die Antworten selbst im Internet oder in Musikhandbüchern zu suchen. Auf diese Weise behält das Gehirn die Antworten leichter und weiß im entscheidenden Moment, wo es zu suchen hat.

Eine Lernmethode, die manchmal effektiver sein kann, als sich nur den Rat eines Lehrers anzuhören.

Ein autodidaktischer Musiker ist ein motivierter Musiker.

Eine Qualität, die für den Erfolg im Leben unerlässlich ist. 

Es ist auch eine Lektion fürs Leben, da man trotz der Schwierigkeiten niemals aufgeben sollte. Eine Lektion, die man auch seinen Schülern vermitteln kann.

Ein autodidaktischer Lehrer kennt auch die Schwierigkeiten, mit denen ein typischer Schüler beim Lernen konfrontiert ist. Daher wird er wissen, wie er auf diese Schwierigkeiten reagieren soll. Eine Qualität, die viele Studenten suchen.

Und das Niveau eines autodidaktischen Musikers kann genauso hoch sein wie das eines Schülers der Musikhochschule. Einige Musikhochschüler werden, wenn sie nicht motiviert sind, im Geigenunterricht nie ein gutes Niveau erreichen können.

Motivation kann manchmal Wunder wirken. Wie dieser Mann, der ganz alleine eine Geige baute, damit er dann lernen konnte, sie zu spielen.

Geigenunterricht ohne Diplom geben: Sei zunächst ein guter Pädagoge!

Diplome ersetzen nicht die Qualitäten eines guten Lehrers.

Und ein guter Lehrer ist vor allem ein guter Pädagoge.

Die besten Musiker der Welt können unfähig sein, ihre Leidenschaft verständlich an andere weiterzugeben.

Macht euch also keinen Druck, wenn ihr denkt, dass euer Nachbar ein besserer Geiger ist als ihr. Das bedeutet nicht, dass eure Karriere noch vor dem Start beendet ist.

Denn der Lehrerberuf ist komplex und erfordert einige Eigenschaften, die nicht viel mit Musik zu tun haben:

  • Zu wissen, wie man sich auf die Ebene der Schüler begibt. Man muss nicht beweisen, dass man ein Geigenvirtuose ist. Der Schüler verlangt von seinem Lehrer zuerst, sich auf sein Niveau zu begeben, um gemeinsam dieses Niveau zu verbessern.
  • Erklärt es auf verschiedene Weise. Wenn ein Schüler nicht versteht, was ihr ihm erklären möchtet, ist es nicht sinnvoll, sich längere Zeit damit aufzuhalten. Versucht, einen neuen Weg zu finden, um ihm das Thema zu erklären.

    Als Privatlehrer muss man sich selber um die Kunden kümmern Als Privatlehrer sind eure pädagogischen Fähigkeiten besonders gefragt| Quelle: Pixabay

  • Gestaltet den Kurs attraktiv. Viele Kurse in Musikhochschulen werden nach einigen Stunden sehr langweilig. Umso wichtiger ist es zu wissen, wie man die Aufmerksamkeit der Schüler wieder erlangen kann. Ob Kinder oder Erwachsene, das Ziel ist dasselbe, die Schüler sollten dir von Anfang bis Ende der Stunde zuhören. Wie ihr das schafft? Indem ihr den Schülern die Musik beibringt, die sie gerne hören oder indem ihr sie vor Herausforderungen stellt.

Eigenschaften, die man mit Erfahrung erlernt, aber sicherlich nicht mit einem Diplom.

Geigenstunden online geben!

Aber wo soll man unterrichten, wenn man nicht über die erforderlichen staatlichen Abschlüsse verfügt?

Euch stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung.
Warum bleibt ihr nicht bei der Methode des eigenständigen Lernen und bietet Kurse im Internet an?
Ihr könntet zum Beispiel eine Website oder einen Blog starten, in denen ihr eure besten Lerntipps, um Geige spielen zu lernen, veröffentlicht. 

Weil ihr selbst eigenständige Lerner seid und ihr euch an die Musikanfänger richtet, werdet ihr schnell die Glaubwürdigkeit der Zuhörer gewinnen können.

Eine Frage bleibt bisher noch ungeklärt. Wie kann man mit einem Blog oder einer Website seinen Lebensunterhalt verdienen? Warum verlangt man für seine Kurse nicht einfach Geld?

Viele Blogger haben auf genau diese Weise Erfolg, indem sie ihren Zuschauern kostenpflichtige Inhalte anbieten.

Das muss nicht heißen, dass ihr alle eure Inhalte kostenpflichtig anbieten müsst. Ihr könnt zum Beispiel eine kostenlose Vorschau eines Kurses anbieten, um dann die umfassende Version des Videos zu einem günstigen Preis anzubieten

Bietet immer angemessene Preise an und schaut auch auf anderen Websites nach, um einen Eindruck über den aktuell angemessenen Preis zu bekommen, indem ihr zum Beispiel nach den Preisen für Geigenunterricht schaut.

Einige Blogger bieten nur kostenlose Inhalte an. In dem Fall müsst ihr sicherstellen, dass ihr über genügend Klicks verfügt, um auf eurer Website oder in eurem Block Werbeanzeigen schalten zu können, die dann bezahlt werden.

Aber egal, wie ihr euch entscheidet, Geigenunterricht im Internet anzubieten ist eine gute Möglichkeit, eure eigene Vorstellung eines guten Kurses zu verwirklichen.

Geigenunterricht ohne Diplome geben: und Privatunterricht?

Wenn euch das Internet und die neuen Technologien nicht so sehr ansprechen, gibt es immer noch andere Lösungen.
Viele Musiker werden Privatlehrer.

Privatlehrer könnt ihr begleitend neben eurem Studium, eurem eigentlichen Beruf oder als selbstständiger Unternehmer in Vollzeit werden. Kein Diplom nötig

Als Privatlehrer ohne Diplom Unterricht geben Gebe deine Leidenschaft für die Geige weiter | Quelle: Unsplash

Verschiedene Plattformen bieten an, den Kontakt zwischen Lehrern und Schülern herzustellen. Superprof ist eine von diesen Plattformen.Mit der Anmeldung könnt ihr von einem sehr großen Netzwerk an Schülern profitieren, um eure Tätigkeit als Geigenlehrer zu beginnen.

Füllt einfach euer Profil aus und veröffentlicht es auf der Website. Sobald ihr eine Nachricht von potenziellen Schülern erhaltet, zögert nicht mit der Antwort. Denn je schneller ihr antwortet, desto mehr signalisiert ihr, dass euch der Geigenunterricht ernst ist.

Die erste Stunde findet normalerweise bei dem Schüler statt. Die Gelegenheit, sich kennenzulernen und gemeinsam ein Programm zu erarbeiten, das auf dem Niveau des zukünftigen Musikers basiert.

Nach und nach wächst euer Profil mit jeder neuen Erfahrung und zieht andere interessierte Schüler an.

Eure Anzeige kann ebenfalls auf anderen Onlineseiten geschaltet werden. Heutzutage verwenden viele Menschen diese Art von Werbung und die Zahl der Privatlehrer hat in den letzten Jahrzehnten zugenommen. Viele Lehrer bauen sich so ihr Netzwerk auf, um von Musik leben zu können.

Werde Geigenlehrer in kleinen Einrichtungen

Auch wenn die Musikhochschulen für Musiker ohne Diplom nicht zugänglich sind, gibt es andere Formate, wie Verbände und Ateliers, die vielleicht Geigenspieler ohne Diplom einstellen.

Vorausgesetzt natürlich, die Motivation und die pädagogischen Eigenschaften sind vorhanden.
Viele Einsteiger, die Geige spielen lernen möchten, entscheiden sich, das in kleinen Einrichtungen zu machen.

Lasse dich auf das Niveau deiner Schüler ein. Es ist wichtig, eine Verbindung zu seinen Schülern aufzubauen! | Quelle: Visualhunt

Diese sind oft flexibler in Bezug auf die Art des Geigenunterrichts (elektrische Violine oder klassische Violine) und bieten unabhängig vom Instrument (Cello, Blockflöte, Bass, Klarinette, …) viele Kurse an, hier einige Beispiele:

  • Musiktheorie
  • Musikalische Früherziehung
  • Musikalische Ausbildung
  • Sinfonieorchester
  • Klassische Musik
  • Chor
  • Kammermusik
  • Zeitgemäße Musik
  • Einzelkurse

Um den Schülern die Musiktheorie (Notenlesen, Gehörbildung, …), Improvisation oder die musikalischen Grundkenntnisse beibringen zu können, sind Grundlagen der Musiktheorie als Lehrer notwendig. Für diese Grundlagen solltet ihr diese Dinge auf jeden Fall können:

  • Eine Partitur lesen
  • Tempo
  • Violinschlüssel
  • Notenschlüssel
  • Rhythmus
  • Metronom
  • Tonleiter
  • Namen der Noten
  • Klang
  • Erniedrigungszeichen

Was den Geigen Unterricht angeht, solltet ihr folgendes lehren können:

  • Den Geigenbogen richtig halten
  • Die Violine stimmen (mit dem Gehör oder einem Stimmgerät),
  • Verwendung der Tabulaturen
  • Die Finger richtig am Griff platzieren
  • Die Kinnstütze
  • Die korrekte Griffweise
  • Vibrato

Dies sind Grundlagen, die ihr euch selber beibringen solltet, um während des Unterrichts nicht überrascht dazustehen.

Warum besucht ihr nicht einen Kurs zur Musiktheorie parallel zum Geigenunterricht? Dies gibt euch eine Grundlage in der Musiktheorie, die mit Sicherheit eines Tages nützlich sein wird.

An Orten und Möglichkeiten, in denen man Geige unterrichten kann, soll es nicht mangeln!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar