„Übung macht den Meister“ sagt das Sprichwort. Und das gilt auch für das Singen: Nur durch singen kann man Sängerin oder Sänger werden.

Wer hat nicht manchmal Lust, seine Lieblingslieder lauthals raus zu singen. Wenn man sich dabei sicher fühlt und die Töne einigermaßen trifft, macht es gleich viel mehr Spaß. Ob Du die Kunst des Gesangs in einer Musikschule oder bei Privatlehrer*innen Gesangsunterricht nimmst, Dich in einem Gospelchor angemeldet hast oder ab und zu spontan vor Dich her singst, je öfter Du singst, umso sicherer wirst Du werden.

Die besten Lehrkräfte für Gesang verfügbar
1. Unterrichtseinheit gratis!
Zany
5
5 (31 Bewertungen)
Zany
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Georgia
5
5 (33 Bewertungen)
Georgia
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christoph
5
5 (13 Bewertungen)
Christoph
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (5 Bewertungen)
Matthias
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (6 Bewertungen)
Anne
60€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Boris
5
5 (8 Bewertungen)
Boris
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Dolores
5
5 (10 Bewertungen)
Dolores
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Benjamin
5
5 (4 Bewertungen)
Benjamin
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Zany
5
5 (31 Bewertungen)
Zany
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Georgia
5
5 (33 Bewertungen)
Georgia
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christoph
5
5 (13 Bewertungen)
Christoph
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (5 Bewertungen)
Matthias
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (6 Bewertungen)
Anne
60€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Boris
5
5 (8 Bewertungen)
Boris
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Dolores
5
5 (10 Bewertungen)
Dolores
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Benjamin
5
5 (4 Bewertungen)
Benjamin
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Singen für die Kleinsten mit Kinderliedern

Säuglinge haben von Natur aus die richtige Technik, um laute Töne zu erzeugen, ohne die Stimmbänder zu überfordern: die Bauchatmung. Sobald ein Kind sitzen und gehen lernt, geht diese Fähigkeit zurück. Sie kann aber in jedem Alter durch Training zurückerlangt werden.

Viele Kinder singen von sich aus sehr gerne. Auch wenn sie die Töne nicht immer treffen, machen sie sehr vieles richtig, da sie oft ohne Hemmungen und rein zu ihrem Vergnügen singen. Es gibt so viele gute Gründe singen zu lernen! Und gerade in diesen jungen Jahren fällt es leichter Neues zu erlernen und auch kleine Kinder können schon behutsam an den Gesang herangeführt werden.

Singen bedeutet zu allererst genau hinhören und imitieren. Kindern sollten also möglichst vielseitige Höreindrücke ermöglicht werden. Sie werden mit der Zeit lernen, die unterschiedlichen Klänge mit ihrer eigenen Stimme herzustellen.

Beim Singen mit Kindern sollte man darauf achten, dass die Tonlage der Kinderstimme entspricht. Während der Tonumfang nach unten begrenzt ist, fällt es Kindern oft sehr leicht in höheren Tonlagen zu singen.

Der geeignete Tonumfang für Kinder im Vorschulalter geht von d‘ bis f‘‘. Bis zum Alter von fünf Jahren ist f‘ die untere Grenze. Die tieferen Töne können oft noch nicht intonationsrein gesungen werden. Bei regelmäßigem Üben kann der Tonumfang schrittweise ausgebaut werden.

Gerade bei Kindern sollte aber auf jeden Fall der Spaß beim Singen im Vordergrund stehen! Deshalb sollten auch Lieder ausgewählt werden, die dem Kind gefallen. Kinderlieder haben häufig einfache und eingängige Melodien und Texte, die auch die Kleineren bereits verstehen und dementsprechend gut nachsingen können.

Wer singen lernen will, muss gut zuhören können.
Musik hören hilft beim Singen Lernen. | Quelle: Will Francis via Unsplash

Außerdem bringen Kinderlieder den Kindern noch viel mehr bei, als nur das Singen. Während in Auf der Mauer auf der Lauer oder Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann das Spielen mit der Sprache im Vordergrund steht, gibt es in Ein Männlein steht im Walde, Alle Vögel sind schon da oder Bunt sind schon die Wälder einiges Wissen über die Natur zu erlangen.

Auf der Seite singkinderlieder.de findest Du eine große Auswahl an Kinderliedern zu verschiedenen Themen. Zu jedem Lied gibt es ein liebevoll gestaltetes Video, das den Text bebildert. Die musikalischen Arrangements sind unkonventionell und originell.

Unter jedem Video findest Du eine kurze Anleitung, wie und in welchem Rahmen man das Lied gut singen kann, Informationen zur Herkunft und natürlich den Text und die Noten.

Viel Spaß beim Anhören, Anschauen und Mitsingen!

Wander- und Volkslieder für Klein und Groß

Gerade wenn man mit Kindern zusammen singen lernen will oder sich selbst mit Fremdsprachen nicht so wohl fühlt, bietet es sich an, mit Liedern in der eigenen Muttersprache anzufangen. In deutscher Sprache gibt es dafür eine große und vielseitige Auswahl an Volks- und Wanderliedern.

Diese bringen zudem den Vorteil mit sich, dass sie oft mit einem relativ kleinen Tonumfang auskommen und einfache Melodien haben. Außerdem kennen wir sie meistens bereits aus unserer Kindheit, da sie immer wieder in Schulen oder bei Familienfeiern gesungen werden.

Viele Lieder, die wir heute als Volkslieder kennen, waren ursprünglich Gedichte, die im 19. Jahrhundert vertont wurden. Sie haben oft getragene Melodien und einen nachdenklichen bis traurigen Text. Die Themen, die darin behandelt werden, drehen sich häufig um die Liebe oder das Verlassen eines geliebten Ortes.

In einem kühlen Grunde (auch bekannt als Das zerbrochene Ringlein) ist die Vertonung eines Gedichts von Joseph Eichendorff. In diesem Lied geht es um einen großen Liebeskummer: die Liebste ist weg und das Leben scheint keinen Sinn mehr zu machen.

Eine wahre Fundgrube ist der Gedichtzyklus Die Winterreise von Wilhelm Müller, der von Franz Schubert vertont wurde. Verschiedene Komponisten bearbeiteten die Lieder später nochmal zu leichter singbaren, volkstümlicheren Versionen.

Das vielleicht bekannteste Lied aus der Winterreise ist Am Brunnen vor dem Tore, das zu einem der bekanntesten und beliebtesten Volkslieder überhaupt wurde. Aber auch wer lieber etwas beschwingtere Melodien mag, wird hier fündig: Das Wandern ist des Müllers Lust, verbreitet gute Laune und macht Lust auf eine Wanderung.

Einfache Lieder zum Singen lernen findet man im Repertoire der Volkslieder.
Mit einem Lied auf den Lippen macht das Wandern noch viel mehr Spaß. | Quelle: Photo-Nic.co.uk nic-via Unsplash

Unter beliebten Gedichtvertonungen finden sich auch viele Texte von Heinrich Heine. Der vielleicht größte Klassiker darunter ist die Lorelei (Ich weiß nicht, was soll es bedeuten). Hierbei handelt es sich um den sagenhaften Loreley-Felsen am Rhein, auf dem angeblich eine wunderschöne Nixe sitzt und die, durch ihre bloße Anwesenheit, Schiffe in die Irre leitet und für zahlreiche Unglücke verantwortlich sein soll.

Auch Hoch auf dem gelben Wagen war ursprünglich ein Gedicht. Die Melodie, die im Jahr 1922 komponiert wurde, vermittelt eine fröhliche Stimmung. Wenn Du Dir einmal den Text durchliest, wirst Du aber schnell bemerken, dass er doch auch eine melancholische Seite hat. Er beschreibt das menschliche Leben als Reise auf einer Kutsche, die unaufhaltsam weiterfährt.

Im Frühtau zu Berge ist eines der bekanntesten Wanderlieder. Es ist die deutsche Version eines beliebten schwedischen Liedes und wurde 1917 in Deutschland bekannt.

Ein zeitloses Thema ist die Liebe und die Sehnsucht nach geliebten Menschen. Wunderschön beschrieben wird das in Wenn ich ein Vöglein wär. Dieses Lied war bereits vor 1780 in verschiedenen Versionen weit verbreitet.

Volkslieder behandeln oft die Themen, die die Menschen zur Zeit der Entstehung beschäftigten. Darunter fallen nicht nur die Liebe und die Bewältigung des Alltags, sondern durchaus auch politisch und gesellschaftlich relevante Themen.

Um 1780 wurde der Text Die Gedanken sind frei zum ersten Mal auf Flugblättern veröffentlicht. Wenig später entstand die Melodie dazu und das Lied verbreitete sich rasch in Deutschland und der deutschsprachigen Schweiz. Im Laufe der Zeit tauchte es immer wieder auf als Ausdruck für den Wunsch nach Freiheit und Unabhängigkeit in Zeiten politischer Unterdrückung.

Mariechen saß weinend im Garten beschreibt die Situation einer jungen Mutter, die vom Vater des Kindes verlassen wurde. Im 19. Jahrhundert, als das Lied entstand, waren alleinerziehende Mütter gesellschaftlich geächtet und in großer finanzieller Not. Solche Lieder wurden oft von Dienstmägden und Köchinnen gesungen, weshalb sie auch „Küchenlieder“ genannt werden.

Nicht zu vergessen sind natürlich auch all die regionalen Volkslieder, die im jeweiligen Dialekt gesungen werden. Darunter finden sich viele Moritaten und Scherzlieder, die gerne gegen Ende eines geselligen Abends lauthals gesungen werden. Sie sind eher eine Ausnahme im Gesangsunterricht Stuttgart.

Ein Beispiel aus dem Berliner Raum ist Bolle reiste jüngst zu Pfingsten. Ein humoristisches Lied, das den Pfingstausflug eines gewissen „Bolle“ nach Pankow, im Norden Berlins, beschreibt. Dabei geht so einiges schief, „aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert.“

Die besten Lehrkräfte für Gesang verfügbar
1. Unterrichtseinheit gratis!
Zany
5
5 (31 Bewertungen)
Zany
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Georgia
5
5 (33 Bewertungen)
Georgia
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christoph
5
5 (13 Bewertungen)
Christoph
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (5 Bewertungen)
Matthias
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (6 Bewertungen)
Anne
60€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Boris
5
5 (8 Bewertungen)
Boris
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Dolores
5
5 (10 Bewertungen)
Dolores
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Benjamin
5
5 (4 Bewertungen)
Benjamin
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Zany
5
5 (31 Bewertungen)
Zany
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Georgia
5
5 (33 Bewertungen)
Georgia
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christoph
5
5 (13 Bewertungen)
Christoph
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (5 Bewertungen)
Matthias
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (6 Bewertungen)
Anne
60€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Boris
5
5 (8 Bewertungen)
Boris
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Dolores
5
5 (10 Bewertungen)
Dolores
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Benjamin
5
5 (4 Bewertungen)
Benjamin
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Popsongs mit deutschen Texten

Wenn Dir das alles ein bisschen zu altmodisch ist, Du aber trotzdem deutsche Texte singen möchtest, kannst Du natürlich auch einfache Lieder zum Singen lernen in der deutschen Pop- und Rockmusik und Schlager finden. Hier findest du auch tolle Beispiele für deinen Gesangsunterricht Berlin!

Über sieben Brücken musst Du gehen - Karat

Ein Song, der nicht nur so bekannt ist wie kaum ein anderer, sondern auch für Anfänger*innen gut zu singen ist, ist Über sieben Brücken musst Du gehen von Karat. Er bewegt sich durchgängig in einer mittleren Tonlage und fördert eine natürliche Art zu singen.

Du hast den Farbfilm vergessen – Nina Hagen

Ähnlich gut singbar, aber in etwas schnellerem Tempo ist Du hast den Farbfilm vergessen von Nina Hagen. Der Rhythmus ist nicht besonders schwierig und das größte Intervall, das gesungen wird, eine Quarte.

Alles nur geklaut – Die Prinzen

Mit immer noch übersichtlichem Tonumfang, aber in schnellerem Tempo ist Alles nur geklaut von den Prinzen. Der Rhythmus geht straight durch und sollte dadurch keine allzu große Herausforderung darstellen.

Haus am See – Peter Fox

Einen etwas langsameren und entspannt gleichmäßigen Rhythmus findest Du in Haus am See von Peter Fox. Da es keine schwierigen Intervalle gibt, können sich auch ungeübte Sänger*innen an den Song wagen. Für Frauenstimmen ist die Originaltonlage etwas weit von der Sprechstimme entfernt. Das mag sich erstmal etwas sonderbar anfühlen, hilft aber schlussendlich dabei, tatsächlich zu singen und nicht nur den Text aufzusagen.

Zu spät – Die Ärzte

Ein Lied, das sich für Frauen- wie Männerstimmen gut eignet, um in einer sprechnahen Tonlage zu singen und damit die Bruststimme zu trainieren, ohne sie zu überfordern, ist Zu spät von den Ärzten.

Major Tom (völlig losgelöst) – Peter Schilling

Ähnlich verhält es sich mit den Strophen von Major Tom (völlig losgelöst) von Peter Schilling. Im Refrain liegt die Melodielinie höher und die Töne werden lange ausgehalten. Damit kannst Du Deine Atemtechnik trainieren.

Junimond – Rio Reiser

Eine etwas schwieriger zu singende Melodie hat Junimond von Rio Reiser. Hör Dir das Lied ganz genau an und taste Dich langsam ran. Obwohl der Rhythmus eher gemächlich ist, wird teilweise viel Text in kurzer Zeit gesungen. Ich rate Dir deshalb, erstmal auf „nana“ die Töne zu finden. Wenn Du das einmal geschafft hast, wirst Du viel Freude mit diesem Lied haben.

Welthits in englischer Sprache

Das naheliegendste ist, die Lieder zu singen, die man regelmäßig im Radio hört. Sowohl aktuelle als auch ältere Hits, die sich uns eingebrannt haben, sind meistens auf Englisch. Diese kannst du auch im Gesangsunterricht Köln anwenden!

Wenn Du Dich diesen Liedern zuwendest, wirst Du nicht nur singen üben, sondern Dich auch mit der Sprache auseinandersetzen. Wenn Du den Text liest, wirst Du möglicherweise neue Wörter und Redewendungen kennenlernen und beim Singen selbst trainierst Du Deine Aussprache.

Fields of Gold - Sting

Ein wunderschöner Song mit einer einfachen Melodie und in langsamem Tempo ist Fields of Gold von Sting. Es ist ein perfektes Lied für Anfänger und Fortgeschrittene, die entspannt singen lernen wollen. Du hat die Zeit, Deinen Gesang fließen zu lassen.

Ain’t No Sunshine -Bill Withers

Bei Liedern mit kleinem Tonumfang und einer repetitiven Melodielinie kannst Du Dich voll und ganz auf die Interpretation konzentrieren. Ain’t No Sunshine von Bill Withers ist dafür ideal.

Mamma Mia - ABBA

Soll es etwas schneller und abwechslungsreicher sein? Dann wirst Du bei der legendären Gruppe ABBA fündig: Mamma Mia ist ein Klassiker unter den Songs für Anfänger. Schlag diesen Song doch mal in deinem Gesangsunterricht Aachen vor!

Born This Way – Lady Gaga

Lady Gaga ist bekannt für ihre außerordentlich vielseitige Stimme. Mit Born This Way findest Du aber auch bei ihre einen Song, an den sich bereits Anfänger wagen dürfen.

A Thousand Years – Christina Perri

Dieses Lied bietet Dir in gemäßigtem Tempo viel Abwechslung, aber keine unüberwindbare Herausforderung durch sehr hohe Noten. A Thousand Years von Christina Perri ist ideal für Anfänger, die ausgiebig üben wollen.

Don’t Know Why – Norah Jones

Willst Du Dich langsam und entspannt an höhere Töne heranarbeiten, kannst Du es mit Don‘t Know Why von Norah Jones probieren. Vielleicht entdeckst Du dabei ja sogar eine Vorliebe für Jazz.

Walking on Sunshine – Katrina and the Waves

Etwas gute Laune gefällig? Mit dem 80er Jahre Klassiker Walking on Sunshine von Katrina and the Waves kommt schnell gute Stimmung auf. Der Song ist einfach zu singen und Du kannst dabei üben, Dich so richtig gehen zu lassen.

Wähle Songs, die nicht zu schwierig sind, zu Deiner Stimmlage passen und die Dir gefallen.
Singen macht glücklich, wenn Dir das Lied gefällt, macht's gleich noch viel mehr Spaß. | Quelle: Noah Silliman via Unsplash

Love Story – Taylor Swift

Love Story von Taylor Swift hat einen recht einfachen Rhythmus und es kommen keine sehr großen Tonsprünge vor. Die Herausforderung hier ist es den Ton zu halten und den Text klar zu artikulieren.

Can’t Help Falling in Love – Elvis Presley

Vielleicht eine der schönsten Liebesballaden aller Zeiten ist Can’t Help Falling in Love von Elvis Presley. Der Song ist sehr langsam, achte also darauf, dass Du die Noten lange genug aushältst. Hier kannst Du üben die Intervalle ganz genau zu singen. Sie sind nicht immer ganz einfach, aber Du hast genügend Zeit, Dich zu überprüfen.

Losing my Religion – R.E.M.

Für Losing my Religion von R.E.M. brauchst Du keinen großen Tonumfang. Die Melodie bleibt lange auf einem Ton und bewegt sich, wenn, nur in kleinen Schritten. Der Rhythmus ist auch nicht besonders schwierig. Probiere ihn ganz genau zu singen.

Beliebte Lieder zum Singen lernen mit einfacher Gitarrenbegleitung

Für alle, die Freund*innen haben, die gerade anfangen Gitarre zu lernen oder vielleicht sogar selbst schon einige Akkorde spielen können, sind die zahlreichen Lieder mit einfachen Akkorden, die auch noch leicht zu singen sind ein Glücksfall. Mit der passenden Begleitung macht das Singen gleich noch viel mehr Spaß, bspw. im Gesangsunterricht Hamburg.

Eine musikalische Begleitung hilft Dir auch beim Singen lernen. Wenn Du die Akkorde hörst, kannst Du leichter überprüfen, ob Du gerade den richtigen Ton singst. Die Begleitung gibt Dir außerdem das Tempo vor. Du kannst also nicht schummeln, sondern musst die Töne lange genug aushalten und die Pausen richtig setzen.

Der Vorteil an der Gitarrenbegleitung ist, dass Du die Tonart des Songs an Deine Stimme anpassen kannst. Dafür muss er unter Umständen transponiert werden. Mit einem Kapodaster geht das ganz einfach.

Gitarren Begleitung kann beim Singen lernen helfen.
Zu einfachen Liedern mit wenigen Akkorden, kannst Du Dich auf der Gitarre begleiten lassen. | Quelle: Gesphotoss via Unsplash

Yesterday, Imagine, Let It Be, Hey Jude – The Beatles

Unter den absoluten Klassikern finden sich einige Songs von John Lennon und den Beatles. Sie sind so bekannt, dass fast jeder sie kennt. Das macht das gemeinsame Musizieren noch einfacher.

Singst Du Hey Jude oder Let It Be am Lagerfeuer, kannst Du sicher sein, dass Dich spätestens im Refrain ein ganzer Chor unterstützen wird. Die Beatles Songs haben auch tolle Texte. Bei Yesterday oder Imagine findest Du zeitlose Lyrics, die zutiefst berühren und aufwühlen.

Knockin‘ On Heaven‘s Door, Blowin’ In The Wind, Like A Rolling Stone – Bob Dylan

Auch Bob Dylan Songs werden nicht umsonst gerne am Lagerfeuer gesungen. Sie sind weltbekannt, lassen sich mit einfachen Akkorden auf der Gitarre begleiten und auch Anfänger können sie bereits singen.

Mit Knockin‘ on Heaven’s Door oder Blowin‘ in the Wind kannst Du Dich also recht schnell wohlfühlen. In den Strophen von Like A Rolling Stone wird recht viel Text auf wenige Takte verteilt. Du hast also keine Zeit für lange Pausen. Beim Refrain kannst Du Dich aber so richtig gehen lassen und in mit voller Kraft heraussingen.

Halleluhjah - Leonard Cohen

Hallalujah von Leonard Cohen gehört zu den ersten Songs, die viele angehende Gitarrist*innen üben wollen. Das ganze Lied kommt mit fünf einfachen Akkorden aus und lässt sich mit einem simplen Schlagmuster oder einem klassischen Zupfmuster begleiten. von

Die Melodie macht keine großen Sprünge, ist also eher einfach und trotzdem wunderschön. Besonders interessant ist die Bewegung gegen Ende jeder Strophe, die von der Akkordfolge getragen wird. Dieser Song eignet sich sehr gut, um den harmonischen Zusammenhang von Melodie und Akkorden zu verstehen, ohne Theorie büffeln zu müssen.

Wonderwall - Oasis

Für alle die in den 90er Jahren groß geworden sind ist Wonderwall von Oasis DER Song, den es auf der Gitarre spielen zu können galt. Aber auch wenn Du jünger oder älter bist, kannst Du damit viel Spaß haben: Eine einfache, eingängige Melodie, die mit einem Standard Schlagmuster und einfachen Akkorden begleitet wird. Ein Klassiker im Gesangsunterricht München!

What’s Up – 4 Non Blondes

Die vier Amerikanerinnen von 4 Non Blondes haben mit What’s Up ein Lied geschrieben, das sowohl Gitarren- als auch Gesangsanfänger erfreut. Nur drei einfache Akkorde, ein recht einfaches Schlagmuster und ein Refrain, der Lust zum Mitsingen macht. Das erste „Hey“ ist nicht ganz so leicht zu erwischen, wenn Du Angst davor hast. Trau Dich laut heraus zu singen, dann wird es klappen.

Die besten SOngs zum Singen Lernen sind sehr bekannt.
Ob Solo, im Duett oder im Chor - Singen kann man erlernen. | Quelle: Lindsey Bahia via Unsplash

Westerland – Die Ärzte

Du fühlst Dich wohler mit deutschen Texten? Westerland von den Ärzten ist nicht kompliziert zu singen und zu spielen und macht dazu auch noch unglaublich viel Spaß.

Einfache Karaoke-Songs zum Mitsingen

Du kennst niemanden der Gitarre oder Klavier spielst, möchtest aber trotzdem zu einer Musik singen? Kein Problem. Im Internet findest Du Instrumentalversionen der bekanntesten Lieder, mit denen Du Dich austoben kannst. Diese kannst Du auch nutzen, um für den nächsten Karaoke-Abend zu üben.

Suche einen Song aus, der zu Deiner Stimme passt, denn bei einer Karaoke-Version kannst Du die Tonart nicht anpassen. Wenn Du ein Lied wählst, mit dem Du Dich wohl fühlst, hast Du gute Karten, das Publikum für Dich zu gewinnen.  Richtig Spaß macht es, wenn die Leute um Dich herum den Song auch kennen und vielleicht sogar mitsingen.

California Dreamin‘ – The Mamas and Papas

Ist Westerland nicht Dein Traumurlaubsziel, dann vielleicht Kalifornien. The Mamas und Papas haben mit California Dreamin‘ einen Klassiker geschrieben, der auf keiner Karaoke-Party fehlen darf.

Ring of Fire – Johnny Cash

Die Lieder von Johnny Cash könnte an alle als ideale Karaokesongs auflisten. Und auch mit der Gitarre lassen sie sich sehr einfach begleiten. Wir haben uns hier für Ring of Fire entschieden, da er durch die eingängige Melodie und die Trompeteneinsätze einen hohen Wiedererkennungswert hat und immer gut ankommt.

We Are The Champions – Queen

Du suchst einen Song mit ruhiger Strophe und einem kraftvollen Refrain? Bei We Are The Champions von Queen kannst Du beweisen, dass Du diese Steigerung perfekt hinbekommst. Freu Dich auf einen Chor, der mitsingt und dazu die Feuerzeuge schwenkt.

Tage Wie Diese – Die Toten Hosen

Eine einfache Melodie gepaart mit einem straighten Rhythmus ist ideal für Anfänger, die singen lernen wollen. Wenn Du auf der Suche nach einem deutschen Song bist, bei dem Du in den Strophen erzählend singen und Dich im Refrain so richtig gehen lassen kannst, bist Du bei Tage Wie Diese von den Toten Hosen goldrichtig.

99 Luftballons – Nena

Ein einfacher Song auf Deutsch, bei dem Du auch noch die Gelegenheit hast, Deine Tanzkünste unter Beweis zu stellen ist 99 Luftballons von Nena. Das Lied ist schon fast 40 Jahre alt, hat aber bis heute nichts von seiner jugendlichen Kraft verloren.

Summer Of ‘69 – Bryan Adams

Nicht nur für Gitarrenliebhaber ein Klassiker unter den Songs, die gute Laune machen ist Summer Of ‚69 von Bryan Adams. Ein einfaches aber wirkungsvolles Lied, das immer gut ankommt.

Paint It Black – The Rolling Stones

Bei Rocksongs kommt es mehr auf die Haltung als auf die gesangliche Perfektion an. Bei Paint It Black von den Rolling Stones ist beides machbar. Es kommen keine großen Tonsprünge vor und rhythmisch ist es sehr einfach. Ein großartiger Song, in den man sich so richtig reinstürzen kann.

Summer Wine – Ville Valo und Natalia Avelon

Die Originalversion stammt von Lee Hazelwood und Nancy Sinatra. Heute ist Summer Wine eher in der Version von Ville Valo und Natalia Avelon bekannt. Wenn Du gerne ein Duett singen möchtest, ist das das ideale Lied für Anfänger.

Weitere einfache Lieder zum Mitsingen

Du hast noch nicht gefunden, wonach Du suchst? Dann schau Dir folgende Liste an, einfache Lieder zum Singen lernen gibt es viele. Wir haben Dir deshalb eine Auswahl der beliebtesten Songs zum Mitsingen zusammengestellt.

  • David Bowie – Space Oddity
  • The Police – Every Breath You Take
  • Backstreet Boys – Everybody
  • Miley Cyrus – Party in the USA
  • Ben E. King – Stand By Me
  • Drafi Deutscher – Marmor Stein und Eisen bricht
  • Gloria Gaynor – I Will Survive
  • Lynyrd Skynyrd – Sweet Home Alabana
  • Outkast – Hey Ya
  • ABBA – Waterloo
  • Geier Sturzflug – Bruttosozialprdukt
  • Cyndi Lauper – Time After Time
  • Creedence Clearwater Revival – Bad Moon Rising
  • Tracy Chapman – Baby Can I Hold You

Auch diese Liste könnte natürlich noch lange fortgeführt werden. Damit hast Du jetzt aber schonmal ein paar Ideen, wo Du anfangen kannst, gute Lieder zum Singen üben zu suchen. Egal für welches Lied Du Dich am Ende entscheidest, sing nicht einfach drauf los, sondern nimm Dir die Zeit, ganz genau hinzuhören und übe Schritt für Schritt.

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Gesang?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Chantal

Die Entdeckungsreise des Lebens führte mich von Bern über Berlin in die Bretagne. Theater und Musik sind mein Zuhause, Neugier und Leidenschaft mein Antrieb.