"Du kannst nicht schneller sein, als die Geige." so lautet ein Sprichwort aus Quebec.

Die Geige ist in Nordamerika ähnlich populär wie in die Geige in Europa und damit ein viel beliebteres Instrument als in Südamerika. Dies spiegelt sich auch in der folgenden Statistik wider: Fast 15% der Musikstudenten in den Vereinigten Staaten wählen die Geige als Musikinstrument. Dennoch entscheiden sich mit 41% deutlich mehr Musikschüler für die Gitarre.

"Das Denken erfordert tägliche Übung, genau wie das Spielen von Geige oder Klavier. " (Charlie Chaplin)

Auch wenn die Zahl der Geigenspieler in Südamerika relativ ist, so ist das Interesse an der Geige und ihren lokalen Strömungen doch sehr groß.

Die besten verfügbaren Lehrkräfte für Geige
1. Unterrichtseinheit gratis!
Elena
5
5 (6 Bewertungen)
Elena
38€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Elena
5
5 (5 Bewertungen)
Elena
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Birgit
5
5 (8 Bewertungen)
Birgit
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Esengül
Esengül
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anke
5
5 (3 Bewertungen)
Anke
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christina
5
5 (4 Bewertungen)
Christina
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Louise
5
5 (6 Bewertungen)
Louise
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Gjorgji
Gjorgji
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Elena
5
5 (6 Bewertungen)
Elena
38€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Elena
5
5 (5 Bewertungen)
Elena
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Birgit
5
5 (8 Bewertungen)
Birgit
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Esengül
Esengül
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anke
5
5 (3 Bewertungen)
Anke
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christina
5
5 (4 Bewertungen)
Christina
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Louise
5
5 (6 Bewertungen)
Louise
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Gjorgji
Gjorgji
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Die berühmtesten Geigenarten Amerikas

Welche Besonderheiten weist das amerikanische Geigenspiel auf?

Das Geigenspiel kann weltweit tatsächlich sehr unterschiedlich sein! Es gibt nämlich verschiedene Art und Weisen, die Geige zu spielen.

Für Geiger ist Amerika im Kern ein musikalisch einzigartiger Kontinent, der eine Vielzahl von Einflüssen zusammenführt. Die Vereinigten Staaten, die den größten Teil Nordamerikas repräsentieren, erlebten im 19. Jahrhundert eine Einwanderungswelle. In dieser Phase siedelten viele Skandinavier und Europäer nach Nordamerika um und brachten ihre lokale Musik mit. In Lateinamerika ist die Violine im täglichen Gebrauch weit verbreitet.

Außerdem gibt es in Amerika einige lokale Varianten der Geige: In Nordamerika ist zum Beispiel das Cello eine weitere Option, neben der E-Geige, der kleinen Geige oder der alten Geige. Auch in Südamerika hat die musikalische Vielfalt zur Entwicklung neuer Streichinstrumente geführt:

  • In Chile, Guatemala oder Ecuador wird statt der Geige häufig die Rabel gespielt, ein Instrument mit einem geschnitzten Resonanzkörper mit drei Saiten: Es ist Im Prinzip eine rustikale Geige.
  • In Brasilien wird die Rabeca, eine portugiesische Variante der Geige, bevorzugt.
  • In Argentinien hat die Art und Weise, wie die Geige gegen die Brust gespielt wird (und nicht mit einem Kinnriemen), den Namen Violineros erhalten, um sowohl den Geiger als auch das Musikinstrument zu bezeichnen.
  • In Peru gibt es die Kitaj, eine geschickte Mischung aus Ukulele und Geige, die von den Inka inspiriert ist.

Heute sind amerikanische Gitarrenbauer relativ bekannt. Während in Nordamerika die Stradivarius erfolgreich produziert wird (+15% Umsatz in den letzten 10 Jahren), entwickelt sich auch in Südamerika der Markt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass südamerikanische Geigenbauwerkstätten ihre Produkte sogar zu einem höheren Preis verkaufen als ihre nördlichen Nachbarn. Dies ist der Fall bei:

  • Suarez Geigenbauwerkstatt
  • Bray Geigenbauwerkstatt
  • Jeg Geigenbauwerkstatt
Es gibt unzählige verschiedene Geigenarten
Welche Geige ist die passende für Dich ? | Quelle: Pixabay

In Nordamerika gibt es gezielte Schulungen zum Geigenbauer. In Quebec zum Beispiel muss man nach der High School sogar ein dreijähriges Hochschulstudium absolvieren.

Die Geige war, vor allem in den USA, bereits in den 1920er Jahren für den Erfolg des Jazz-Rock-Stils unerlässlich. Zwei Arten von Geigen fanden in dieser Phase ihren Ursprung:

  •      Die schwarze Landgeige (blues-inspiriert),
  •      Die weiße Landgeige (ländlich inspiriert).

Das New Orleans Symphony Orchestra war das erste auf dem Gebiet des Jazz-Rocks und unter seinen Mitgliedern waren bekannten Künstlern wie Eddie South und Stuff Smith. Auch wenn die Geige damals im Vergleich zu anderen Instrumenten, wie dem Saxofon, in der Minderheit blieb, so wurde sie doch Ende des 20. Jahrhunderts von berühmten Jazzgeigern wie Didier Lockwood wiederentdeckt.

Auch wenn Nord- und Südamerika sich durchaus ähneln, so gibt es doch einige Unterschiede in der Spielweise der Geige in den verschiedenen Teilen des amerikanischen Kontinents.

Möchtest Du auch erfahren, wie man die Geige in Afrika spielt?

Spielweisen der Geige in verschiedenen Teilen des amerikanischen Kontinents

Wo kann man in Amerika Geige spielen?

Grundsätzlich ist klassische Musik in den Vereinigten Staaten und Kanada weit verbreitet. In Südamerika ist dies jedoch anders. Entdecke jetzt die Besonderheiten des Geigenspiels in diesen Regionen der Welt.

In Nordamerika ist die klassische Geige sehr präsent.

Gerade wegen der bereits erwähnten Jazzmusik kann man sagen, dass die Geige in Nordamerika sehr präsent ist. Sie ist für amerikanische Musiker eines der wichtigsten Instrumente. Auch schreckt in Nordamerika niemand davor zurück ein Violinkonzert mit Kammermusik zu untermalen. Diese Art von Konzerten gibt es sogar sehr häufig!

Gesang und Geige - die perfekte Kombination
Jazz, Gesang und... Geige ? | Quelle: Pixabay

In den Vereinigten Staaten gibt es allerdings auch eine Variation des traditionellen Geigenspiels. Diese besteht darin, dass der Geiger die Geige auf dem Arm oder an der Brust spielt. In diesem Fall wird eine Scordatura verwendet.

Die Scordatura ist eine Technik zum Stimmen eines Instruments, insbesondere einer Geige, die sich vom üblichen Akkord unterscheidet. Diese Technik wurde beispielsweise auch von Schumann oder Strawinsky verwendet.

In Kanada gibt es zwei Möglichkeiten ein Saiteninstrument zu spielen:

  •      Die Geigenspieler spielen moderne oder klassische Musik,
  •      Die Geigenspieler – vor allem in Quebec und New Brunswick - spielen traditionelle Musik

Superprof bietet dir einen guten Überblick über private Tutoren, die dir z.B. Geigenunterricht Stuttgart bieten.

In Südamerika gibt es einige Variationen der klassischen Geige

Die meisten südamerikanischen Länder standen während der Epoche des Kolonialismus unter spanischer oder portugiesischer Herrschaft. Dies erklärt, warum die Geige auch in diesem Teil der Welt vertreten ist. Die lokale Bevölkerung hat sich das Geigenspiel angeeignet und es manchmal an ihre Musik angepasst. Dies war zum Beispiel bei den Inkas oder Indianern der Fall, die bereits zuvor Musikinstrumente besaßen, die der Geige ähnelten.

Doch bevor wir weiter über die verschiedenen Variationen der Geige und verschiedene Geigenspieler sprechen, sollten wir für einen Moment die lokale Musik näher betrachten, in welcher die Geige eine wichtige Rolle spielt. So zum Beispiel:

  • In Mexiko wird Geigenspiel in der Norteña-Musik (Tex-mex-Musik) oder der Mariachis-Musik, aber auch für Huasteco-Klänge (Azteken, ursprünglich aus dem Staat Veracruz) verwendet,
  • In Ecuador und Peru sprechen wir von den "andinen Geigern". In ihrer Musik finden wir viel Geigenspiel, Mandoline und eine Art Kontrabass,
  • In Argentinien wird die Geige (oder das Geigenspiel) für lokale Chacareca- und Gato-Tänze verwendet,
  • In Panama ist das Duo aus Violine und Mejorana (eine Art kleine Gitarre) sehr weit verbreitet,
  • In Westindien und ganz allgemein in der kubanischen Musik ist die Geige in Charanga-Orchestern vertreten.

Diese Arten des Geigenspiels sind nicht dasselbe wie das Geigenspiel in Europa oder die Art und Weise, wie man in Asien Geige spielt!

Wo kann man in Amerika Geigenunterricht nehmen?

Wo kann man in Amerika das Spielen eines Streichinstruments erlernen? Wo wird Geigenunterricht angeboten?

Um ein renommierter Solist zu werden, ist eine qualitativ hochwertige Ausbildung unerlässlich. Auch wenn einige Menschen über ein angeborenes Talent verfügen, ist es essenziell, sein Können zu perfektionieren.

"Nur Talent ist angeboren, Know-how muss erlernt und mit Sorgfalt angewendet werden." (Henri-Frédéric Amiel)

Aus diesem Grund ist es wichtig, von klein auf Musikschulen oder staatliche Konservatorien zu besuchen. In Amerika sind diese Institutionen sehr zahlreich und ihr Ruf variiert je nach ihrem internationalen Renommee. Hier sind die berühmtesten amerikanischen Musikinstitute:

  • In Argentinien: das CEAMC (Centre for Advanced Studies in Contemporary Music) oder das Manuel da Falla National Higher Conservatory, beide in Buenos Aires
  • In Brasilien:       das Beethoven-Musikkonservatorium in São Paulo
  • In Kanada :         das Conservatoire de Musique de Montréal oder die Humber College School of Music in Toronto
  • In Chile:              das Institut ProJazz in Providencia
  • In Kolumbien:   EMMAT, die Musikschule in Bogota,
  •  In Costa Rica:   die Musikabteilung der gleichnamigen Universität
  • In Kuba:              das Amadeo Roldán Conservatory of Music in Havanna
  • In den Vereinigten Staaten:  die Julliard School in New York
  • In Guatemala:   die nationale Musikschule Jesus Castillo
  • In Mexiko:          das Institut für Bildende Kunst von Mexico City
  • In Panama:        die University of Fine Arts, in der Hauptstadt Panama City
  • In Peru:              das Nationale Konservatorium für Musik von Lima
  • In Puerto Rico: das San Juan Conservatory of Music
  • In der Dominikanischen Republik:  die Musikschule von Santo Domingo
  • In Uruguay:        die Montevideo University School of Music
  • In Venezuela:    das Caracas Conservatory of Music
Eine professionnelle Geigenausbildung ist nicht immer das A und O
Auch ein privater Geigenunterricht kann Dir zum Erfolg verhelfen. | Quelle: Pixabay

Wusstest Du, dass allein in den Vereinigten Staaten mehr als 350 internationale Institutionen eine professionelle Geigenausbildung anbieten?

Apropos Profis, kennst Du die berühmtesten Geiger des amerikanischen Kontinents?

Die berühmtesten amerikanischen Violinisten

Welches sind die größten Namen unter den amerikanischen Geigern?

Der eine hat in einem renommierten Nationalorchester gespielt, ein anderer kennt Mozarts Symphonie auswendig und der dritte beherrscht die Bratsche perfekt. Entdecke die berühmtesten amerikanischen Geiger (einschließlich Nord- und Südamerika):

  • Willy Arteaga, ein virtuoser Geiger aus Venezuela, ist bekannt dafür, dass er sein Instrument bei Demonstrationen gegen das gegenwärtige politische System einsetzt,
  • Ljerko Spiller, ein argentinischer Geiger und Dirigent, dessen beiden Söhne in seine Fußstapfen traten,
  • Jean Carignan, eine kanadische Koryphäe des Geigenspiels,
  • Ricardo Herz, ein brasilianischer Geiger von Weltklasse,
  • Yilian Cañizares, ein kubanischer Geigenvirtuose,
  • Catalina Escobar, eine Geigerin chilenischer Herkunft, die heute vor allem in Frankreich spielt,
  • Manuel Arce Sotelo, ein peruanischer Geiger und Ethnomusikwissenschaftler,
  • Enrique Diemecke, ein mexikanischer Dirigent und Geiger.

    Mit einer Geige kannst du viele Emotionen ausdrücken
    Ein Geigenspiel sagt mehr als tausend Worte. | Quelle: Pixabay

Die Geige ist ein spannendes Instrument mit vielfältigen Einflüssen und Spielweisen, wie das Beispiel des amerikanischen Kontinents eindrucksvoll beweist. Und Du, möchtest Du das nächste Wunderkind des Geigenspiels oder einer der größten Komponisten Deiner Generation werden? Dann solltest Du jetzt mit dem Lernen auf Superprof beginnen!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Geige?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Florence

Meine Städte sind Berlin und Paris, aber mein Herz gehört der Welt, den Menschen und unterschiedlichen Kulturen: Ich reise und übersetze leidenschaftlich gerne. Meine Neugier und mein Wissensdurst kennen keine Grenzen!