Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Preiswert die wichtigsten Grundlagen fürs Kochen lernen – wie geht das?

Von Lea, veröffentlicht am 07/11/2018 Blog > Kunst & Freizeit > Kochen > Wie kann ich Kostenlos Kochen Lernen?

« Ich halte Kochen für einen schöpferischen Vorgang, der sich allerdings von den Künsten dadurch unterscheidet, daß man ihn unmittelbar vom Endprodukt her genießen kann. » Günter Grass

In Deutschland lieben wir deftiges Essen. Eine Umfrage des Instituts forsa ergab, dass 84% der Deutschen gerne Bratkartoffeln essen.

Weitere deutsche Lieblingsgerichte sind Rinderrouladen, Kartoffelpuffer, Frikadellen, Schweinebraten, Knödel, Schnitzel und Erbseneintopf.

Klingt alles köstlich, aber könnt Ihr diese typisch deutschen Gerichte auch selbst kochen?

Keine Panik, wenn die Antwort „Nein“ lautet. Lest hier bei uns, wie Ihr gratis im Internet Kochen lernen könnt.

Darauf solltet Ihr achten, wenn Ihr mit dem Kochen Lernen Online anfangt

Fangen wir damit an, Euch ein paar Vorsichtsmaßnahmen mitzuteilen, die jeder Anfänger Koch beachten sollte.

Auch wenn Ihr keinen Kochkurs macht, solltet Ihr selbst für die einfachsten Rezepte einige Grundlagen kennen:

  • Keine Panik: Macht Euch keinen Druck beim Kochen.
  • Seid organisiert: Sobald Ihr einkaufen geht, müsst Ihr wissen, welche Zutaten Ihr braucht. Schaut Euch also das Rezept genau an, bevor Ihr losgeht.
  • Lest das Rezept gut durch, bevor Ihr anfangt: So wisst Ihr bereits vorher, was Ihr später alles machen müsst und kennt die wichtigsten Schritte für ein Lasagne Rezept oder für Brownies, Pfannkuchen oder Tiramisù.
  • Probiert neue Rezepte selbst aus, bevor Ihr das Essen anderen serviert: So könnt Ihr Eure neuen Fähigkeiten perfektionieren, bevor es ans Ganze geht.
  • Seid vorsichtig beim Würzen: Egal ob Ihr Spaghetti Carbonara, Burritos oder ein Schnitzel macht, Ihr solltet regelmäßig probieren, um Euer Gericht nicht zu versalzen oder anderweitig zu überwürzen. Wenn Ihr nicht sicher seid, stellt die Gewürze einfach auf den Tisch und jeder würzt nach seinem eigenen Geschmack nach!

Schaut nach, welche Zutaten Ihr braucht. Lest Euch ein Rezept genau durch, bevor Ihr mit dem Kochen anfangt! | Quelle: Pixabay

Wenn Ihr diese wenigen einfachen Regeln befolgt, dann könnt Ihr fast schon so gut kochen wie ein Starkoch. 😉

Also ran an den Speck!

Einem MOOC fürs Kochen folgen

Ihr wollt einen Online Kochkurs machen?

Am besten lernt man kochen natürlich von anderen Menschen, die einem zeigen, wie man würzen, schnippeln, kosten und servieren kann.

Manchmal könnt Ihr Eure Kochbücher zur Seite legen und am Computer oder Tablet mit einem Kochkurs Kochen lernen wie in der Uni!

Das geht zum Beispiel mit einem MOOC. Aber was ist das?

MOOC bedeutet Massive Open Online Course, also ein offener Online-Kurs für alle. Dieses Tool stammt aus amerikanischen Universitäten und mit ihm kann man sich heute mit Leuten aus aller Welt online austauschen und neue Dinge lernen oder unterrichten.

Jeder kann sich einschreiben und ein Thema aussuchen, das ihn interessiert. So könnt Ihr zu jeder Zeit und überall etwas Neues lernen.

Inzwischen gibt es auch viele MOOCs auf Deutsch.

Zum Thema Kochen findet Ihr zwar noch mehr auf Englisch, doch auch auf Deutsch gibt es mehrere Angebote für Videokurse mit mehr als 4 Stunden Videomaterial, an denen schon mehr als 6.000 Leute teilgenommen haben.

Ihr wollt Euer eigenes Brot backen können? Bei einem MOOC zeigen Euch die Koch- und Backprofis, wie es richtig geht. | Quelle: Pixabay

Schaut Euch bei Google oder auf der Seite mooc.live nach dem Keyword „Kochen“ um und sucht den Kurs aus, der Euch am besten gefällt.

Jetzt müsst Ihr nur noch Eure E-Mail Adresse eingeben und könnt in Eurem eigenen Rhythmus Kochen lernen.

Was lernt man bei einem MOOC Kochkurs?

Mit einem MOOC kann man leicht Koch werden. Ihr braucht keine großen Vorkenntnisse für diesen Online Kochkurs.

Die folgenden Aspekte werdet Ihr lernen:

  • Gemüse: Schälen, schneiden, waschen, wenden und glasieren …
  • Saucen: kalte und heiße Saucen,
  • Fleisch: Braten, Grillen, Schmoren …
  • Fisch: Fische ausnehmen, Grillen, Braten, Muscheln und Meerestiere kochen …
  • Gebäck: Mürbeteig, Keksteig, Torten …

Die meisten MOOCs bieten am Ende des Kurses einen Test an. Wenn Ihr diesen besteht, bekommt Ihr sogar häufig ein Zertifikat!

Mit YouTube Tutorials Kochen Lernen

Auf YouTube findet Ihr unglaublich viele hilfreiche Videos zum Thema kochen. Egal ob Ihr einen Apfelkuchen backen, Low-Carb-Gerichte kochen oder einfach ein neues Rezept lernen wollt, Ihr werdet mit Sicherheit ein passendes Koch-Video im Internet finden.

Wir haben Euch drei Food YouTuber rausgesucht, denen Ihr ganz einfach beim Kochen zuschauen und die Tricks dann nachahmen könnt.

Kochhelden TV

Jens von Kochhelden TV ist Fitness- und Ernährungscoach. Ihr ahnt schon, dass seine Gerichte also ganz schön gesund sind! Das Tolle ist allerdings, dass sie gleichzeitig auch ganz schön deftig und lecker, manchmal sogar süß sind…

Neben Bananen Pancakes, Summerrolls und leckeren Fleisch Rezepten zeigt Euch Jens außerdem wichtige Techniken fürs Kochen. Dazu gehört zum Beispiel, wie man eine Ananas am einfachsten schneidet oder eine Mango richtig öffnet.

Ihr könnt also so einiges kostenlos bei Kochhelden TV lernen und Euch dabei sicher sein, dass die Rezepte in Euer Fitness-Programm passen. Einige der Videos sind sogar in Zusammenarbeit mit Men’s Health erschienen…

Besorgt Euch außerdem unbedingt das wichtigste Küchenzubehör!

Schaut Euch an, wie neue Rezepte gekocht werden. Mit YouTube könnt Ihr ganz einfach kostenlos Kochen lernen. | Quelle: Pixabay

Sallys Welt

Sallys Welt ist Deutschlands größter YouTube-Kanal zum Thema Kochen und Backen. Mit über 1 Millionen Followern und einer eigenen Sendung auf Vox („Einfach Sally“) hat es die gebürtige Badenerin inzwischen eine große Reichweite für ihre Rezepte und Koch-Tipps aufgebaut.

Mindestens 3 Mal pro Woche veröffentlicht sie verschiedene neue Rezepte auf ihrem YouTube Kanal. Besonders Gebäck-Liebhaber werden sich hier wie im Paradies fühlen, denn Sallys Back-Kreationen sind nicht nur lecker, sondern sehen auch toll aus!

Es gibt aber auch viele herzhafte Gerichte und eine eigene Playlist für einen vegetarischen Kochkurs. Für die Fleischliebhaber unter Euch sind aber auch Gerichte dabei, zum Beispiel Tafelspitz oder ein eigenes Rezept für Bratensoße – lecker!

Wenn bei Sallys Koch-Videos noch immer nichts dabei ist, dann schaut Euch doch unsere besten billigen Rezepte an!

Yummypilgrim

Mira von Yummypilgrim hatte zuerst einen Beauty Kanal. Jetzt zeigt sie ihre Influencer Künste aber auch als Köchin – und das mit Erfolg!

Neben vielen Klassikern in ihrer veganen Version (veganes Rührei, veganer Apfelkuchen, vegane Dumplings…) und anderen beliebten Snacks wie Süßkartoffelpommes gibt es auch immer wieder Food Hauls. In diesen Videos präsentiert Mira ihre liebsten Snacks und Food-Produkte zu einem Thema und gibt Euch Tipps fürs Einkaufen.

Mira ist außerdem philippinisch und hat so einige tolle exotische Rezepte auf Lager!

Unter den YouTube Videos tauchen natürlich auch immer weitere Empfehlungen auf. So könnt Ihr Euch durch die verschiedenen kostenlosen Online Kochkurse klicken und Eure Techniken verbessern, zum Beispiel Gemüse schnippeln, Fleisch braten oder Soße machen.

Informiert Euch aber trotzdem einmal darüber, wie viel ein richtiger Kochkurs kostet…

Die einfachsten Rezepte, die jeder junge Koch schnell lernt

Nachdem Ihr die grundlegenden Techniken für die Küche gelernt habt, könnt Ihr wirklich loslegen und Eure Freunde und Verwandte mit Euren neuen Kenntnissen beeindrucken.

Diese 20 Rezepte gehören zu den leichtesten Gerichten, die die Deutschen lieben und Ihr jetzt zaubern könnt:

  1. Omelette mit Schinken
  2. Lasagne alla Bolognese
  3. Spaghetti Carbonara
  4. Pizza
  5. Frikadellen
  6. Bratkartoffeln
  7. Semmelknödel
  8. Schnitzel
  9. Putengeschnetzeltes
  10. Kartoffelpuffer
  11. Kartoffelsalat
  12. Ofengemüse
  13. Ratatouille
  14. Chili con Carne
  15. Wraps / Burritos
  16. Thai Curry
  17. Gefüllte Paprika
  18. Pfannkuchen
  19. Milchreis
  20. Käsekuchen

Bratkartoffeln passen toll zu Spiegelei und Speck! Die Deutschen lieben Bratkartoffeln! Könnt Ihr sie zubereiten? | Quelle: Pixabay

All diese Rezepte und viele mehr findet Ihr auf Seiten wie Chefkoch.de oder bei YouTube.

Ihr werdet sehen, sie sind wirklich einfach zu kochen und machen einiges her. Weiter geht’s dann bald mit Sushi, Tacos und Rinderrouladen.

Wenn Ihr dennoch ein bisschen Unterstützung braucht, dann macht doch einen Kochkurs!

Die wichtigsten Begriffe fürs gratis Kochen Lernen

Um wie ein Chefkoch zu kochen, muss man auch einige neue Fachbegriffe lernen, damit man die Rezepte besser verstehen und sie richtig ausführen kann.

Was bedeutet “parieren”?

Zutaten zu parieren bedeutet, alle ungenießbaren Teile davon zu entfernen. Bei Fleisch sind es Knochen, Fett, Haut … Aber das gilt auch für Fisch und Obst und Gemüse.

Was bedeutet “schmoren”?

Beim Schmoren kocht man Speisen sehr lange bei schwacher Hitze in einem geschlossenen Behälter mit etwas Flüssigkeit.

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar