Jeder Mensch, der einmal Lehrer war, bleibt in seinem Herzen auch ein Schüler. - Alfred de Vigny

Von Mathematik über Physik und Chemie bis hin zur Hausaufgabenbetreuung in der Schule ist Privatunterricht ein wesentlicher Bestandteil der Nachhilfe. Sei es als Sprungbrett für die schulische Laufbahn oder auf pädagogischer Ebene: Nachhilfe in der Schule (oder zu Hause) ist eine tolle Möglichkeit, schulischen Erfolg mit einem erfüllenden Nebenjob als Lehrer zu kombinieren.

Tatsächlich ist Nachhilfe von der Unter- und Mittelstufe bis hin zur Oberstufe DIE bevorzugte Lösung, zu der Eltern für ihre Kinder greifen. Laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung erhalten insgesamt 14 Prozent der Schüler zwischen sechs und 16 Jahren privat finanzierte oder kostenfreie Nachhilfe.

Mit einem guten Lehrer, einer angenehmen Atmosphäre und guten Lerntipps kann ein Schuljahr eine neue Wendung nehmen. Aber oft haben Eltern nicht immer die Zeit, um einen Termin mit einem Privatlehrer für ihr Kind zu vereinbaren.

Keine Panik, unser Zeitalter ist so aufgebaut, dass es Ausweichmöglichkeiten gibt, die nicht weniger effizient sind, um Privatstunden zu geben (und zu nehmen), besonders wenn man Lehrer ist. Zum Beispiel: Webseiten für Nachhilfeunterricht!

Hier eine unerschöpfliche Auswahl, um Wissen und regelmäßiges Einkommen in Einklang zu bringen. Doch wie kann ich problemlos Nachhilfe geben?

Die besten Lehrkräfte für Hausaufgabenbetreuung verfügbar
Heike
4,9
4,9 (9 Bewertungen)
Heike
24€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (5 Bewertungen)
Anne
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (38 Bewertungen)
Fernando
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (7 Bewertungen)
Annika
17€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pegah
5
5 (11 Bewertungen)
Pegah
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Naoufal
5
5 (7 Bewertungen)
Naoufal
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anastasiia
5
5 (5 Bewertungen)
Anastasiia
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hilal
Hilal
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Heike
4,9
4,9 (9 Bewertungen)
Heike
24€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (5 Bewertungen)
Anne
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (38 Bewertungen)
Fernando
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (7 Bewertungen)
Annika
17€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pegah
5
5 (11 Bewertungen)
Pegah
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Naoufal
5
5 (7 Bewertungen)
Naoufal
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anastasiia
5
5 (5 Bewertungen)
Anastasiia
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hilal
Hilal
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Superprof, die Referenz für Online-Hausaufgabenhilfe

Mit seiner Community von knapp 14 Millionen Lehrern hat sich Superprof schnell als DIE Referenzseite etabliert, wenn es darum geht, Matheaufgaben zu lösen, sich auf eine Prüfung vorzubereiten oder regelmäßige Nachhilfe zu erhalten.

Auch online kann man Lerninhalte vermitteln.
Um ein effektiver Online-Tutor zu werden, ist Superprof zweifelsohne eine der besten Referenzen! | Quelle: Maya Maceka via Unsplash

Dank seiner Lehrer, die nach Abschluss, nach Budget oder nach Stadt unterteilt sind, ermöglicht Superprof jedem, den Lehrer auszuwählen, der am besten zu ihm passt, zu Hause oder online. Und der Online-Unterricht ist genauso effektiv und ermöglicht es den Schülern, ihr Stressniveau schnell zu senken und gleichzeitig ihr Bildungsniveau zu erhöhen!

Denn das ist auch die Stärke von Superprof: von qualifiziertem Heimunterricht profitieren zu können, ohne dafür das Haus verlassen zu müssen. Eine Webcam, ein Computer, eine kleine Portion Motivation, und schon seid ihr bereit, von zu Hause aus stundenlang Unterricht zu geben und den Erfolg des jeweiligen Kurses zu gewährleisten.

Das bedeutet, dass jeder Teilnehmer euch für den jeweiligen Kurs oder die jeweilige Kursreihe bezahlt, je nachdem, was ihr gemeinsam vereinbart. Das Wichtigste bei Superprof ist und bleibt die Freiheit sich abzusprechen und gemeinsam zu bestimmen, woran gearbeitet wird.

Denn wenn die Plattform einen Vorteil hat, dann ist es die Freiheit für den Lehrer! Wer sagt denn, dass Matheunterricht langweilig ist? Mit Superprof stehen euch von der Grundschule bis zum Gymnasium eine ganze Bandbreite an Schülern und Niveaus zur Auswahl! Überlegt euch gut, wie ihr euren Huasaufgabenhilfe-Kurs aufbaut.

Easy-Tutor, Online-Nachhilfe von geprüften Tutoren

Als Lehrer gibt es einige Webseiten, auf die man automatisch stößt, wenn man Nachhilfe erteilen möchte. Easy-Tutor ist eine davon! Vor allem aufgrund des umfangreichen Angebots!

Beim Unterrichten hat jeder sein Lieblingsfach.
Nachhilfe zu Hause, aber online... das ist als Nachhilfelehrer möglich! | Quelle: Andrew Neel via Unsplash

Easy-Tutor zeichnet sich durch Professionalität und Effizienz aus und garantiert jedem Lehrer, passende Schüler zu finden. Von Chemie über Physik und Latein bis hin zu Altgriechisch und BWL findet man dort eine ganze Bandbreite an Fächern. Dabei kann der Lehrer seinen Stundenplan völlig flexibel zusammenstellen.

Je nach Qualifikationsgrad könnt ihr bei Easy-Tutor zwischen 13€ und 15€ pro Stunde verdienen. Dabei dürfen nur Studenten, Bachelorabsolventen oder examinierte Lehrkräfte unterrichten. Außerdem durchlaufen alle Lehrkräfte ein Schulungsverfahren, um eine hohe Qualität zu gewährleisten.

Der Vorteil dabei ist, dass ihr bei Easy-Tutor keinen Aufwand und keine Kosten für Marketing und Akquise habt, denn Nachhilfelehrer und Schüler finden sich von ganz allein. Außerdem seid ihr stets gut vorbereitet, denn ihr erhaltet von Easy-Tutor alle Informationen und Unterlagen, wenn ein Schüler eine Stunde bei euch bucht. Falls ihr interessiert seid, dann informiert euch einfach. Fragen kostet nichts!

Es gibt viele Vorteile, wenn man Hausaufgabenhilfe anbietet.

Die besten Lehrkräfte für Hausaufgabenbetreuung verfügbar
Heike
4,9
4,9 (9 Bewertungen)
Heike
24€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (5 Bewertungen)
Anne
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (38 Bewertungen)
Fernando
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (7 Bewertungen)
Annika
17€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pegah
5
5 (11 Bewertungen)
Pegah
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Naoufal
5
5 (7 Bewertungen)
Naoufal
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anastasiia
5
5 (5 Bewertungen)
Anastasiia
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hilal
Hilal
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Heike
4,9
4,9 (9 Bewertungen)
Heike
24€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (5 Bewertungen)
Anne
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (38 Bewertungen)
Fernando
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Annika
5
5 (7 Bewertungen)
Annika
17€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Pegah
5
5 (11 Bewertungen)
Pegah
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Naoufal
5
5 (7 Bewertungen)
Naoufal
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anastasiia
5
5 (5 Bewertungen)
Anastasiia
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Hilal
Hilal
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Tutoria: Nachhilfe, die wirkt

Nicht jeder hat das Glück, als Lehrer arbeiten zu können. Tutoria bringt euch diesem Traum aber ein kleines Stück näher. Bei Tutoria entscheidet ihr vollkommen frei, welche Themen ihr vermitteln möchtet und könnt theoretisch alle Fächer unterrichten.

Ihr gebt dazu einfach an, welche Wissensbereiche ihr vermitteln möchtet und Tutoria gleicht diese Informationen mit dem eigenen Netzwerk ab. Anschließend meldet sich die Plattform mit privaten Anfragen von Nachhilfeschülern bei euch. Der Vorteil? Ihr könnt euren Stundenlohn selbst festlegen und diesen je nach Schwierigkeitsgrad oder Fach anpassen.

Auch wie viel Zeit ihr investieren möchtet ist eure eigene Entscheidung. Gestaltet euren Stundenplan so, wie ihr ihn am besten mit eurem Studium, Beruf oder eurer Freizeit vereinbaren könnt. Diese Flexibilität macht aus Nachhilfe einfach den perfekten Nebenjob!

Um bei Tutoria zu starten, solltet Ihr bestenfalls schon erste Erfahrung in der Nachhilfe oder Hausaufgabenbetreuung haben. Schließlich sollen den Schülern die Unterrichtsinhalte kompetent und pädagogisch wertvoll nähergebracht werden. Worauf wartet ihr noch?

GoStudent, persönlicher Support online

Ihr seid auf der Suche nach einem spannenden Nebenjob und möchtet eure Zeit aber flexibel einteilen können? Dann seid ihr bei GoStudent genau richtig! Die Plattform bietet euch die Möglichkeit, online Nachhilfe zu geben und gemeinsam mit euren Schülern schnell Fortschritte zu erzielen.

Bei Nachhilfe online spart ihr euch die Anreise!
Mit einem Computer oder Tablet könnt ihr von überall aus Unterricht erteilen! | Quelle: Kelly Sikkema via Unsplash

Die Voraussetzungen, um bequem von zuhause aus Nachhilfe zu geben, sind, dass ihr über 18 Jahre alt seid und einen Schulabschluss habt. Außerdem solltet ihr eure Unterrichtsfächer bis mindestens zum Abitur Niveau unterrichten können und über eine stabile Internetverbindung verfügen.

Ihr solltet zudem beachten, dass ihr mindestens 6 Stunden eurer Zeit in der Kernzeit der Plattform zur Verfügung stellen können (Wochentags von 14 bis 20 Uhr oder am Wochenende von 9 bis 20 Uhr). Für diese Voraussetzungen bietet GoStudent euch aber auch einige Vorteile!

Beispielsweise müsst ihr euch nicht um die Akquise eurer Schüler kümmern. GoStudent organisiert eure Stammschüler und stellt euch eine Plattform zur Verfügung, auf der ihr Dokumente und Materialien hochladen könnt. Außerdem habt ihr eine Aufnahmefunktion, die es euch ermöglicht, nicht verstandene Abschnitte einfach zu wiederholen. Praktisch, oder?

Laut GoStudent habt ihr so die Möglichkeit, mit nur 5 Wochenstunden Unterricht um die 280€ pro Monat zu verdienen. Bei 20 Wochenstunden beläuft sich euer Verdienst dann schon auf ca. 1.300€ im Monat. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich einfach!

Preply, Online-Sprachkurse

Wenn eure Muttersprache Englisch, Russisch oder Japanisch ist, solltet ihr ein perfekter Kandidat für Preply sein! Diese Online-Kursseite bietet Studenten qualifizierte Sprachtrainer mit verifizierten Profilen. Wie bei einem Nachhilfelehrer wird dieser Bildungsstatus von der Website als zertifiziertes und einsehbares Profil garantiert.

Preply funktioniert wie ein virtuelles Klassenzimmer, dessen Stundenpläne nach der Verfügbarkeit aller Teilnehmer festgelegt werden. Das Lernen ist so strukturiert, dass jedes Konzept, jeder Begriff, klassifiziert wird, um mehr Klarheit zu schaffen und um bestmöglich zu arbeiten.

Zu beachten ist, dass sich einige Teilnehmer bei Preply dafür entscheiden können, bestimmte Lektionen im Voraus zu bezahlen. So könnt ihr gleich den Betrag sehen, der zu entrichten ist. Eine gute Portion Transparenz und Sicherheit für die Zukunft! Alles, was ihr tun müsst, ist, das Geld auf euer eigenes Bankkonto zu überweisen, und ihr seid fertig!

Als Lehrer genügt es also, auf Anfragen von Schülern zu reagieren, nachdem man seine Verfügbarkeit angegeben hat. Man unterrichtet eine Klasse, man wird bezahlt und das war's. Kurz gesagt, eine Online-Kursplattform, wie wir sie mögen!

Lernbude: Nachhilfeschüler online finden

Bei Lernbude.de könnt ihr private Nachhilfe geben und das ganze ohne Umsatzprovision! Egal ob in Form eines Studentenjobs oder als Nebenverdienst für hauptberufliche Lehrer, Nachhilfe ist eine sehr beliebte Form des Unterrichtens, denn ihr seid vollkommen flexibel.

Mit Privatunterricht macht ihr schnelle Fortschritte.
Heutzutage habt ihr die Möglichkeit, Nachhilfe ganz einfach online zu geben! | Quelle: Roman Mager via Unsplash

Doch auch wenn ihr auf der Plattform keine Umsatzprovision habt, so ist Lernbude nicht ganz kostenfrei. Mit Beträgen ab 2,95€ im Monat sind die Kosten jedoch übersichtlich und durchaus vertretbar! Der Vorteil bei Lernbude ist, dass ihr eure Preise und Zeiten vollkommen flexibel gestalten und selbst festlegen könnt.

Registriert euch einfach auf der Plattform, erstellt ein Profil und tragt dort eure Fächer, Zielgruppen, Preise und verfügbaren Zeiten ein. Ihr erhaltet dann Anfragen über Lernbude und könnt diese akzeptieren, um mit euren zukünftigen Schülern in direkten Kontakt zu treten.

Wie ihr seht, ist es gar nicht so schwer, Nachhilfe und Privatunterricht zu geben! Findet einfach heraus, was ein Nachhilfelehrer verdient.

Wenn Nachhilfe zuhause nicht eure Stärke ist, dann keine Panik! Mit online Nachhilfe ist alles möglich. Die zahlreichen Webseiten für Online Unterricht öffnen euch die Türen zur Nachhilfe. Unsere kleine Auswahl sollte euch einen ersten Einblick gewährt und ermöglicht haben, die Seite zu wählen, die am besten zu euch passt.

Egal ob während der Schulferien oder in der Unterrichtszeit, diese Webseiten lassen keine Wünsche offen und es ist für jeden etwas dabei! Für erfolgreichen Matheunterricht mit oder ohne Webcam! Nun seid ihr an der Reihe!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Stefanie

Sprachen sind meine große Leidenschaft! Da ich zweisprachig aufgewachsen bin, habe ich mich schon früh für Sprachen und Kulturen interessiert. Ich liebe Reisen und entdecke gerne neue Länder.