Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Lernspiele für Anfänger: So lernst du spielerisch die arabische Sprache

Von Florence, veröffentlicht am 16/01/2019 Blog > Sprachen > Arabisch > Lernspiele für Anfänger: So lernst Du spielerisch die arabische Sprache

Arabisch wird heute immer noch in verhältnismäßig wenigen öffentlichen Schulen unterrichtet. Viele Sprachschulen bieten jedoch Arabischkurse an und immer mehr bilinguale Familien wünschen sich, dass ihre Kinder Arabisch und Deutsch lernen.

Zu manch einem Schüler passt die traditionelle Lernmethode jedoch nicht. Immer wieder die gleichen Buchstaben und Sätze auswendig lernen… Das ist langweilig?

Wenn Du die offizielle Amtssprache von 27 Ländern aber doch noch lernen möchtest, kannst Du es auch auf eine andere Weise versuchen: Wie wäre es Arabisch mit Spielen zu lernen?

Deutsch-Arabisch zu bilingual zu werden, kann besonders nützlich sein, wenn Du eine Reise in den Maghreb planst, Dein Studien im Ausland machen oder Handelsbeziehungen mit arabischen Partnern aufbauen möchtest. Wie gehst Du Dein Lernprojekt also am Besten an?

Entdecke hier die besten Spiele, um mit viel Spaß Arabisch zu lernen!

Mit Gesellschaftsspielen Arabisch Lernen

Neue arabische Wörter mit Scrabble lernen

Dieses Spiel wirst Du nicht unbedingt im Arabischunterricht spielen, es ist aber immer die richtige Wahl, wenn Du einen guten Moment mit Deiner Familie oder Deinen Freunden verbringen willst.

Das Spiel ist nicht für absolute Beginner, da Du schon mindestens das Alphabet kennen und einen arabischen Grundwortschatz haben musst. Anschliessend ist es aber an verschiedene Niveaus anpassbar. Du kannst einfache oder schwierige Wörter wählen, so wie es Dir am Besten passt.

Erwachsene sowie Kinder können das Spiel spielen und dabei viele neue arabische Wörter lernen. Gewinnen möchte nämlich jeder!

Am Besten habt ihr ein Deutsch-Arabisches Wörterbuch zur Hand, um ab und an die richtige Schreibweise von Wörtern zu überprüfen.

Hast Du schon einmal Scrabble gespielt? Scrabble gibt es in den unterschiedlichsten Sprachen! | Quelle: Visualhunt

Das Spiel ist recht einfach und lässt sich überall spielen. Es kann mit auf Reisen genommen werden, oder bei Familienabenden gespielt werden.

Erweitert wird so natürlich nur der Wortschatz, in Sachen Grammatik und Aussprache musst Du Dich anderen Spielen zuwenden.

Mit Al-Huda 2 Koranverse lernen

Für nur 60€ (oft im Angebot auch noch weniger) können Studenten des Korans und der arabischen Sprache einen didaktischen Mini-Computer kaufen.

Wenn Du auch Englisch sprichst, ist das eine tolle Möglichkeit, um Arabisch zu lernen.

Was ist das Ziel des Spiels?

Alle Koranverse und somit auch das klassische Arabisch zu lernen. Wie? Indem Du einem Muttersprachler dabei zuhörst, wie er sie ausspricht.

Al-Huda 2 hat folgende Funktionalitäten:

  • Den Koran Vers für Vers anhören,
  • Den gewünschten Vers wiederholen,
  • Eine Sure wiederholen,
  • Koranrezitationen am laufenden Band hören,
  • 3 verschieden Menüs (in phonetischem Arabisch, Englisch, Französisch),
  • Ein qualitativ hochwertiger Lautsprecher und integriertes Mikro,
  • Die Transkription der Verse in phonetischem Arabisch.

Du kannst auch Koran-Arabisch lernen! Den Koran alleine zu lesen ist schwierig, mit einer App oder einem Lehrer geht es besser! | Quelle: Visualhunt

Du kannst hier also nicht nur Koranverse lernen, sondern auch Deine Aussprache im Arabischen verbessern. Perfekt für Gläubige Muslime die z.B. noch nicht so gut Arabisch sprechen!

Kartenspiel „Fertig“ / Das Memory – Spiel

Das Kartenspiel „Fertig“ von Asim Uysal und Mürside Uysal ist ein klassisches Memory Spiel.

Es ist für Kinder von 6-15 Jahren geeignet. Aber auch für Erwachsene ist es eine gute Möglichkeit, um die Buchstaben zu festigen und neues Vokabular zu lernen.

Ziel des Spieles ist es, für eine Buchstabenkarte jeweils die passende Partnerkarte zu finden, also die Karte die etwas darstellt, das (eine Ente, einen Igel) den Buchstaben enthält.

Das Spiel enthält 90 Karten, und ist übrigens auch sehr nützlich um das Gedächtnis zu trainieren!

Für die Großen und die Kleinen ist dieses Memory-Spiel eine tolle Möglichkeit, um neue arabische Wörter kennenzulernen.

Arabisch Lernen auf didaktischen Internetseiten

Mit Koran-Untericht.de arabische Buchstaben und Wörter lernen

Auf der Webseite koran-unterricht.de findest Du über zwanzig verschiedene didaktische Arabisch Spiele.

Für jeden Arabisch Anfänger sind diese einfachen Puzzles und Memory Spiele eine willkommene Abwechslung, um aus dem manchmal monotonen Auswendiglernen auszubrechen.

Bei einem einfachen Memory-Spiel lernst Du welches Bild zu welcher Schreibweise gehört. Um das zu schaffen, musst Du die Definition des abgebildeten Objekts kennen und auch die arabische Schrift schon lesen können.

Und wenn Du einmal nicht mehr weiter weißt, kann Dir immer noch ein deutsch-arabisches Wörterbuch wie z.B. das von Langenscheidt weiterhelfen. Das Spiel motiviert, denn wenn Du nicht alle passenden Kartenpaare findest, kannst Du es nicht beenden.

Wie Du siehst, kannst Du Online kostenlos und spielerisch Arabisch lernen, ganz ohne Druck und mit viel Spaß!

ArabAcademy

Ein anderes tolles Arabisch Lernangebot Online (das allerdings auch wieder auf Englisch ist) ist die Arabacademy.

Für nur 10$ im Monat (also weniger als 10€) erhalten Deine Kinder unbegrenzten Zugang zu interaktiven Kursen und Spielen und können so mit viel Spaß Arabisch lernen.

Welches Spiel spielen Deine Kinder am liebsten? Kinder lernen am Besten, wenn sie spielen! | Quelle: Pixabay

Der Kurs ist zwar auf Englisch, die Kinder müssen aber nicht unbedingt Englisch sprechen, um die Kurse machen zu können, denn die ersten Videos bringen die arabische Sprache von Anfang an bei.

In den Kursen können Deine Kinder die arabische Sprache und Kultur in kurzen didaktischen Videos und interaktiven Puzzles kennenlernen.

Es gibt viele unterschiedliche Kurse/Videos mit denen Deine Kinder Vieles lernen können:

  • Der Kurs „Toutou“ bringt Kleinkindern ohne Vorkenntnisse die ersten Buchstaben und Wörter bei,
  • Der Kurs „Sameh“ ist für Kinder mit Vorkenntnissen, sie können hier noch einmal das arabische Alphabet wiederholen und sie lernen neue Alltagswörter,
  • Der Kurs „Guess-Fruits and Vegetables“ ist ein interaktiver Ratekurse, die Kinder werden mit Früchte- und Gemüsenamen bekannt gemacht und stellen ihre ersten Fragen,
  • Der Kurs „Stories-Fruits and Vegetables“ fasst ein wenig die vorangegangenen Kurse zusammen, hier wird nämlich eine Geschichte mit den bisher gelernten Vokabeln erzählt,
  • Der Kurs „Guess-Animals“ ist ebenfalls ein interaktiver Ratekurse, die Kinder lernen hier Tiernamen und Adjektive, die Größen und Farben,
  • Der Kurs „Stories-Animals“ erzählt eine Geschichte und wiederholt so noch einmal Tiernamen,
  • Der Kurs „Let’s Play“ ist für Kinder, die schon schreiben und lesen können, und die ihren Wortschatz zu Situationen wie Malen, Lesen, Spielen, in den Zoo gehen usw. erweitern möchten,
  • Der Kurs „Characteristics of Young People“ bringt kleinen Kindern durch 8 kleine Geschichten bei, wie sie ihre Gefühle auf Arabisch ausdrücken können,
  • Der Kurs „Village of Peace“ ist eine Kurzgeschichte darüber wie schwer das Leben ist, wenn man ohne Unterstützung lebt und sich Nachbarn nicht gegenseitig helfen,
  • Der Kurs „Juha“ erzählt die Abenteuer des tollpatschigen Juhas, der ein wichtiger Teil der arabischen Erzähltradition ist und Kindern in lustigen Geschichten verschiedenste Lebensweisheiten und Werte beibringt.

Apps zum Arabisch Lernen

Nemo Arabisch um an Deiner arabischen Aussprache zu arbeiten

Die App Nemo Arabisch erhältst Du kostenlos auf Android und iOs, und mit ihr lernst Du im Nullkommanichst wie Du die nützlichsten Wörter auf Arabisch aussprichst.

Mit Nemo Arabisch lernst Du nicht einfach nur Deine Lektionen auswendig!

Ganz im Gegenteil: Die App ist so gedacht, dass Du ein angefangenes Spiel einfach pausieren und zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt wieder aufnehmen kannst. Ziel ist es Arabisch zu lernen und Fortschritte zu machen, auch wenn Du nur wenige Minuten pro Tag Zeit hast.

Hast Du schon einmal eine Arabisch Lernapp ausprobiert? Mit einem Smartphone kannst Du jederzeit und egal wo Du bist Arabisch lernen! | Quelle: Visualhunt

Mit Nemo Arabisch kannst Du viel lernen:

  • Den arabischen Wortschatz für Nahrungsmittel,
  • Den arabischen Wortschatz für Freizeitaktivitäten,
  • Den arabischen Wortschatz für verschiedene Orte,
  • Den arabischen Wortschatz für Reisen,
  • Den arabischen Wortschatz für Einkaufen usw.

Die App hat auch ein Tonstudio mit der Du Dich aufnehmen kannst, wann immer Du ein Wort laut aussprichst. Im Anschluss kannst Du Deine Aussprache mit der eines Arabischlehrers vergleichen. Mit Nemo Arabisch kannst Du also durch einfache und lustige Spiele die richtige Aussprache im Arabischen lernen.

Die App „Arabisch Lernen für Kinder“

Die App „Arabisch Lernen für Kinder“ ist kostenlos und auf Computer, Smartphone wie Tablet erhältlich. Wie es der Name schon sagt, ist diese App vor allem an Kinder gerichtet. Wenn Du jedoch gerne Spaß beim Lernen hast und Anfänger bist, kannst Du damit auch sehr gut Deine ersten Fortschritte in Arabisch machen.

Hier wird vor allem auf die visuelle Intelligenz gesetzt: Kinder lernen den Wortschatz indem sie ein Wort mit seiner Illustration verbinden.

Die angebotenen Spiele bringen Dir Folgendes bei:

  • Den Wortschatz des Hauses,
  • Den Wortschatz für verschiedene Orte,
  • Den Wortschatz zum Körper,
  • Den Wortschatz für Farben,
  • Verben,
  • Das Alphabet,
  • Zahlen usw.

Das Praktische an der App ist, dass Du außerdem alles auch Offline spielen kannst. So kannst du problemlos auch in der U-Bahn oder bei einem Auslandsaufenthalt Dein Arabisch verbessern.

Mit Mondly Arabisch Lernen und schnelle Fortschritte machen

Mondly ist eine sehr erfolgreiche App auf Android und iOS, und es gibt sie inzwischen in 32 verschiedenen Sprachen.

Mondly vertritt eine Philosophie des Abenteuers und der Freiheit. Wenn Du die Seite öffnest erscheint folgende Ansage: „Sprachen zu Lernen gibt Dir die Freiheit unerwartete Wege mit Selbstvertrauen einzuschlagen, und niemand bringt Dir schneller neue Sprachen bei als Mondly.“

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, wie Du an Deiner arabischen Aussprache arbeiten kannst? Mit einem guten Spracherkennungssystem kannst Du an Deiner arabischen Aussprache arbeiten. | Quelle: Pixabay

Mondly hat viele verschiedene Features, die Dich beim Arabisch Lernen unterstützen:

  • Ein Spracherkennungssystem um korrekt Arabisch sprechen zu können,
  • Exzellente Audio Qualität,
  • Professionelle Synchronisation,
  • Vollständige arabische Redewendungen,
  • Aufgaben zur arabischen Konjugation,
  • Statistik-Tools, um Deine Fortschritte zu messen,
  • Arabisch Kurse in Berlin

Egal was Dein anfängliches Arabisch Niveau ist, Mondly passt sich daran an. In nur wenigen Monaten wirst Du große Fortschritte machen!

Anstatt einen traditionellen Sprachkurs zu machen, könnte deine Familie gemeinsam Arabisch Spiele ausprobieren. So verbringt ihr gemeinsam viele schöne Stunden beim Arabisch Lernen. Was will man mehr?

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar