Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport
Teilen

Wie bringt man einem Kind mit Lese-Rechtschreibschwäche Mathe bei?

Von Christiane, veröffentlicht am 30/11/2017 Superprof Blog DE > Nachhilfe > Mathe > Mathe Lernen bei Legasthenie

Kindern mit Legasthenie Mathe beizubringen ist kein Leichtes und fordert dem Lehrer viel Entschlossenheit, Konzentration, Organisation und Empathie ab, damit er sich in seinen Schüler hineinversetzen und seine Wissenslücken füllen kann.

Und doch ist Mathe Lernen für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwäche keine unlösbare Aufgabe.

Was für Schwierigkeiten ein Kind auch haben mag, der Lehrer muss erreichen, dass es sich in Mathe und den anderen Fächern wohlfühlt, damit sein Interesse geweckt wird.

Legasthenie bedeutet Lese-Rechtschreibschwäche. Sie beeinträchtigt auch die anderen Lebensbereiche des Kindes, so auch seine Konzentration, sein Erinnerungsvermögen und seinen Sinn für Organisation.

Im Matheunterricht für Legastheniker – ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – werden demnach multisensorielle Lehrmethoden empfohlen, mit denen die Schüler ihre kognitiven Fähigkeiten stärken und durch Erfolgserlebnisse mehr Selbstbewusstsein entwickeln können.

Die multisensorielle Herangehensweise für Matheunterricht bei Lese-Rechtschreibstörung

Diese Herangehensweise spricht alle Sinne an, also das Sehen, das Hören, den Tastsinn und die Bewegung.

Wie sieht sie konkret aus?

Visuelles und sensorisches Lernen

Der Matheunterricht muss so visuell und sensorisch wie möglich sein.

Benutze dazu Karten, auf denen Du z.B. eine Formel schreibst, und illustriere sie, um das motorische und auditive Vermögen Deines Schülers anzusprechen.

Lasse außerdem unterhaltsame Aktivitäten in den Matheunterricht mit einfließen, denn sein Konzentrationsvermögen ist reduzierter als das eines Schülers ohne Legasthenie.

Solche Aktivitäten wecken sein Interesse und erleichtern ihm somit das Mathelernen ungemein. Er wird das Gefühl haben, etwas zu leisten, und so die Angst vor Mathe verlieren.

Verwende die ganze Farbpalette, da das Visuelle legasthenischen Menschen beim Lesen hilft.

Helfe Deinem legasthenischen Schüler mit Farben beim Lernen. Farbige Markierungen helfen Deinem Schüler, sich Sachverhalte zu merken und anzueignen. | Quelle: pixabay

Beschrifte also die Tafel oder das Papier mit Farben, z.B. Dezimalzahlen in einer anderen Farbe als seine Note. Vermeide dabei Rot, da diese Farbe eine negative Konnotation trägt.

Die Zeit

Menschen mit Lese-Rechtschreibschwäche haben kein ausgeprägtes Zeitgefühl, weswegen sie sich nicht lange konzentrieren können.

Zu leicht lassen sie sich ablenken, und wenn sie einer längeren Rede zuhören oder sich ein Video von über 10 bis 15 Minuten Länge ansehen sollen, verlieren sie schnell die Konzentration.

Man darf nicht vergessen, dass Legastheniker auch kein gutes Kurzzeitgedächtnis haben, wodurch es schwierig für sie wird, Anweisungen zu verstehen und gleichzeitig Notizen zu machen.

Wie unterrichtet man unter diesen Bedingungen Mathe?

Lasse Dir im Matheunterricht Zeit und überstürze nichts, denn Dein Schüler braucht zum Abschreiben Deines Tafelbildes und zum Verstehen länger. Vergewissere Dich also, dass Dein Schüler die Lektion verstanden hat, bevor Du mit einem neuen Aspekt beginnst.

Wiederhole Deine Anweisungen so oft wie nötig, unterstreiche in Deinen Sätzen Schlüsselwörter und wiederhole sie mehrere Male, damit Dein Schüler sie hört, in sein Vokabular aufnimmt und notiert.

Auf Konzentration und Motivation hinarbeiten

Lege oft Pausen ein, denn Legasthenikern fordert das Konzentrieren und das Sitzenbleiben große Mühe ab. Sie brauchen Bewegung und Abwechslung. Es ist also sinnvoll, von einer Aktivität zur anderen zu wechseln, um danach wieder auf die Lernaktivität zurückzukommen.

Die Lese-Rechtschreibschwäche hat jedoch keinerlei Auswirkung auf den Intellekt des Schülers. Sie bremst lediglich das Lerntempo. Wenn einmal die Schwierigkeiten überwunden sind, kann der Schüler also sehr schnelle Fortschritte im Matheunterricht machen.

Setze Deinen Schüler nicht unter Druck. Geduld ist bei legasthenischen Schülern überaus wichtig. | Quelle: visualhunt

Wichtig: Jedes Kind kann Mathe Lernen. Dein Handlungsspielraum sollte Dir als Lehrer also bewusst sein!

Geeignetes Lehrmaterial

Legastheniker können sich nur schwer Dinge merken, insbesondere ihr Kurzzeitgedächtnis ist beeinträchtigt. Deswegen ist es empfehlenswert, ihnen Zusammenfassungen jeder Mathestunde oder eines wichtigen Sachverhalts zu geben (idealerweise mit Bildern).

Verwende dabei visuelle Anhaltspunkte wie Sternchen, Aufzählungszeichen und Nummerierungen, um wichtige Informationen hervorzuheben.

Organisation und Struktur

Matheunterricht für Legastheniker erfordert viel Organisation und Struktur.

Entwirf für Deinen Matheunterricht Organisationsmodelle, die Dein Schüler auch zu Hause anwenden kann.

  • Verwende für die verschiedenen Mathestunden und Kapitel bunte Papiermappen, damit er schneller findet, wonach er sucht.
  • Halte das Programm ein: Ein Legastheniker hat Schwierigkeiten, sich in die nahe Zukunft hineinzudenken. Es ist also sinnvoll, ein Tagesprogramm aufzustellen, damit er weiß, was ihn erwartet. Hänge das Programm in seinem Zimmer (wenn Du Privatlehrer bist) oder im Klassenraum auf, damit er es sich regelmäßig anschauen kann.
  • Dein Schüler sollte ein Übungsheft haben, in das er seine täglichen Übungen hineinschreibt.
  • Zu Hause Mathe lernen ist eine gute Alternative.

Weitere Hilfen

Je abwechslungsreicher Dein Lehrmaterial ist, desto eher kann ein Mensch mit Lese-Rechtschreibschwäche Mathe lernen.

Wenn möglich, lege ihm die zusätzliche Betreuung durch andere Lehrer nahe, die nicht nur Dich, sondern auch Deinen Schüler unterstützen.

Der Schüler muss darüber hinaus mit anderen Schülern zusammenkommen und mit ihnen das Gelernte anwenden, damit er mehr Selbstbewusstsein entwickelt.

Lasse, wenn nötig, einen Spezialisten in die Schule kommen, der zur Integrierung des Schülers in der Klasse beiträgt.

Darüber hinaus existieren zahlreiche technologische Hilfsmittel für den Matheunterricht, darunter Spiele und Softwares mit Spracherkennung. Und natürlich kannst Du auch auf die altbewährten Mathe-Lehrbücher zurückgreifen.

Tipps, wie man einem Legastheniker Mathe beibringt

– Das bloße Abschreiben von Wörtern eignet sich bei einem Legastheniker zum Auswendiglernen nicht.

– Beginne jeden Matheunterricht mit einer Wiederholung der vorigen Stunde.

– Zerstückele Deine Aufgabenstellungen: Präsentiere sie in kurzen Sequenzen und keinesfalls als lange Anweisungen. Hebe die verschiedenen Aufgaben stets mit visuellen Hilfen (Farben…) vor.

Arbeitsanweisungen in mehreren Schritten helfen Kindern mit Lese-Rechtschreibschwäche. Erklärungen in Etappen sind für einen Legastheniker nachvollziehbarer. | Quelle: pixabay

– Verwende bei jedem Schritt Farben. Sie helfen dem Schüler, sich etwas zu merken. Schlage ihm z.B. vor, bestimmte Schlüsselwörter selbst farbig zu unterstreichen.

– Wiederhole das Gelernte der letzten Tage regelmäßig, damit Dein Schüler sein Wissen festigt.

– Verteile die Hausaufgaben über einen längeren Zeitraum: Anstatt ihm innerhalb von zwei Wochen drei Theoreme beizubringen, widme Dich pro Woche nur einem einzigen und prüfe, ob er ihn richtig verstanden hat.

– Um einem Menschen mit Lese-Rechtschreibschwäche Mathe beizubringen und ihm im Matheunterricht die nötigen Kenntnisse zu vermitteln, helfen Schemata, Grafiken und Zeichnungen. Der Schüler muss mit der Zeit fähig werden, seine eigenen Gedächtnisstützen zu erstellen.

– Notiere am Ende jeder Mathestunde auf simple Weise die Hauptpunkte (z.B. in Form von Schlüsselwörtern), um das Wesentliche noch einmal zusammenzufassen.

– Befreie Dich von möglichen Vorurteilen: Auch Jungs sind nicht unbedingt besser in Mathe als Mädchen!

Wie Du siehst, ist Matheunterricht mit einem Legastheniker, wie alt er auch sein mag, keine einfache Sache. Deswegen kann sich Unterstützung im Unterricht durch einen Spezialisten als sinnvoll erweisen.

Der Lehrer muss bei einem legasthenischen Schüler mehr Einsatz als bei einem Schüler ohne diese Schwäche zeigen. Doch gerade diese Hingabe des Lehrers ermöglicht dem Schüler, Fortschritte zu machen!

Neben der Lehrkompetenz sind die Unterrichtsmaterialen und menschliche Eigenschaften von großer Bedeutung.

Und bleibe geduldig, wenn Dein Schüler zu schnell spricht, denn Legastheniker besitzen ein ausgeprägteres visuelles Verständnis als nicht-legasthenische Menschen, weswegen sie manchmal schneller denken, als sie sprechen können.

Je mehr visuelle Hilfen Du Deinem legasthenischen Schüler gibst, desto höher stehen die Chancen, dass er etwas versteht und behält: Gib ihm Millimeter- oder Linienpapier zum Rechnen, das ihm beim horizontalen und vertikalen Denken unterstützt.

Ein weiterer Tipp: Schreibe auf buntem Papier, so z.B. mit einem schwarzen Stift auf ein gelbes Blatt. Auf diese Weise wird dem Schüler das Lesen erheblich erleichtert.

Legastheniker brauchen visuelle Hilfen. Bei Kindern mit Lese-Rechtschreibschwäche müssen alle Sinne angesprochen werden. | Quelle: visualhunt

Ein letzter Ratschlag: Spreche klar und zeige Empathie

Zeige Deinem Schüler Empathie und Toleranz und sei geduldig. Spreche klar, gebe zu jeder Erklärung konkrete Beispiele und motiviere ihn immer wieder aufs Neue.

Bringe ihm zudem Selbstlerntechniken für den Matheunterricht bei.

Vermeide zu komplexe Begriffe und Vorstellungen sowie eine abstrakte Sprache, da ein Schüler mit Lese-Rechtschreibschwäche zum Verständnis konkrete und reale Darstellungen braucht.

Es gibt keine vorgefasste Lösung für Matheunterricht mit Legasthenikern, doch die Praxis hilft ihnen auf jeden Fall beim Verstehen und um ihre Blockade zu überwinden.

Ein Schüler mit Lese-Rechtschreibschwäche kann durchaus zu passablen Ergebnissen gelangen, genau wie ein nicht-legasthenischer Schüler.

Die Voraussetzung dafür ist, dass Du Deinen Unterricht in mehrere Einheiten aufteilst, die Sachverhalte Schritt für Schritt erklärst und Dir Zeit nimmst, sie ihm zu erklären.

Weitere Tipps, um mit Kindern Mathe Lernen zu können, findet Ihr hier.

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar