"Um sein Lernen zu perfektionieren, darf man kein Praktikum vernachlässigen.“ – Serge Zeller

In der Schule, nach dem Abitur oder während des Studiums ist die Suche nach einem Praktikumsplatz die Realität. Ob Gap Year, Einblick in eine Branche oder der Einstieg in die Berufswelt: die Motivationen, in einem Unternehmen Praktikum zu machen, können vielfältig sein, der Suchprozess jedoch ist oft langwierig. Laut einer Umfrage der CLEVIS Group waren im Jahr 2018 80% der Praktikanten zufrieden mit ihrem Arbeitgeber. 

Der Prozess ein passendes Unternehmen zu finden, Deine Bewerbung vorzubereiten, sich in der Frist zu bewerben, den Praktikumsvertrag zu unterzeichnen, Deinen Praktikumsbericht zu schreiben und zu verteidigen, ist mühsam.

Ob bezahltes oder unbezahltes Praktikum, hier sind die verschiedenen Möglichkeiten, ein Unternehmen zu finden.

Beratung in der Universität oder Hochschule

In Deutschland ist es bei einer Vielzahl von Studiengängen erforderlich, dass die Studenten ein Pflichtpraktikum in einem Unternehmen absolvieren. Von einer Woche bis zu sechs Monaten kann die Dauer variieren, aber das Ziel ist das Gleiche: die Studenten in die Arbeitswelt einzuführen.

Manchmal nutzen Studenten dieses Praktikum, um einen Beruf zu entdecken. An Universitäten und Fachhochschulen ist das Pflichtpraktikum oft eine Gelegenheit für sie, ihr Wissen in die Praxis umzusetzen und ein wenig zu vernetzen, bevor sie in die große Welt des Arbeitsmarktes gehen.

Die Türen zum Berufsleben können durch ein Praktikum geöffnet werden
Praktika sind eine gute Möglichkeit, erfolgreich in die Arbeitswelt einzusteigen. | Quelle: Unsplash

Was auch immer das Ziel ist, das Praktikum kann ebenso spannend wie beängstigend sein. Obwohl die freie Wahl des Praktikumsortes ein echtes Vergnügen ist, kann es auch ein Spießrutenlauf sein.

Um das Traumpraktikum zu finden ist es natürlich das Erste, sich von Deiner Studieneinrichtung beraten zu lassen. Diese Beratung richtet sich vor allem an Studenten, deren Professoren oft über viele Kontakte in die Berufswelt verfügen.

Es ist aber auch möglich, ehemalige Schüler und Studenten um Hilfe und Rat zu bitten. Sie mussten den gleichen Schritt durchlaufen und, da sie sich auf dem gleichen Gebiet wie ihr befinden, können sie einige interessante Hinweise haben, die Dich bei Deiner Recherche unterstützen. Das Alumni-Verzeichnis ist oft auf der Webseite oder durch direkte Rückfrage bei der Verwaltung verfügbar.

Initiativbewerbungen an Unternehmen

Ein Praktikum in einem Unternehmen ist eine tolle Erfahrung. Ein Praktikum in einem Unternehmen, das Dich fördert und über Dich hinauswachsen lässt, ist noch besser.

Im Laufe eurer Studentenkarriere habt ihr euch sicherlich weiterentwickelt und einige Recherchen angestellt, um die Art des Jobs zu finden, die ihr haben möchtet! Einige Unternehmen sind euch vielleicht aufgefallen und ihr dachtet: "Oh, wenn ich mit ihnen zusammenarbeiten könnte...".

Es sind genau diese Unternehmen, die ihr zuerst und so schnell wie möglich ansprechen müsst. In großen, bekannten Unternehmen sind Praktika umkämpft. Sobald Du die Bedingungen des Praktikums, wie z.B. die Dauer oder das Datum des Praktikums kennst, kannst Du loslegen und Deinen Lebenslauf und Dein Anschreiben an die von Dir gewünschten Unternehmen senden.

Du möchtest wissen, wie man die Bewerbungsunterlagen verfasst? Wir können dir nützliche Tipps und Tricks verraten!

Im schlimmsten Fall werden die Unternehmen Dir nicht antworten, und bestenfalls kannst Du das Unternehmen davon überzeugen, Dich nach einem Vorstellungsgespräch auf ein Praktikum mitzunehmen.

Den Großteil meiner Praktika habe ich persönlich durch Spontanbewerbungen erhalten. Der Vorteil ist, dass ihr nur sehr wenig oder gar keinen Wettbewerb habt, da keine Anzeigen veröffentlicht wurden. Darüber hinaus können Unternehmen darauf achten, dass ihr konkret ihre Struktur für euer Praktikum gewählt habt.

Wenn es keine Antwort gibt, dann zögere nicht, im Unternehmen nachzufragen (natürlich ohne zu belästigen). Du kannst nachfragen, ob Deine Bewerbung eingegangen ist, um herauszufinden, ob Du im Unternehmen erfolgreich sein kannst oder nicht.

Nach der Annahme Deiner Bewerbung musst Du nur noch die administrativen Details wie den Praktikumsvertrag festlegen.

Was als Arbeitgeber beachtet werden muss: Wir haben mehr Informationen!

Bewerbung auf eine ausgeschriebene Praktikumsstelle

Einen Praktikumsplatz finden wird durch Internet-Portale immer einfacher, selbst im Ausland. Aber seid vorsichtig, der Wettbewerb kann hart sein und ihr müsst extrem reaktionsschnell sein. Mit der offiziellen Ankündigung der Praktikantensuche ziehen Unternehmen viele Profile an. Das Setzen von Alarmen auf Vermittlungsseiten kann daher notwendig sein, um die Möglichkeit zu haben, das Praktikum eurer Träume zu erhalten.

In den Praktikumsanzeigen werden die gesuchten Profile angegeben, einschließlich der gesuchten Berufserfahrung, des gesuchten akademischen Hintergrunds, des Bonus usw.

Deine Unique Selling Proposition wird Dir nicht nur bei der Praktikumssuche Türen öffnen, sondern auch im alltäglichen Leben.
Finde Deine Unique Selling Proposition, also was Dich besonders macht unter allen Bewerbern- und der Praktikumsplatz ist Dir sicher! | Quelle: Unsplash

Der beste Weg die Aufmerksamkeit auf Dein Profil zu lenken, ist, Deine Unique Selling Proposition klar herauszustellen.  Sprachkenntnisse, Auslandserfahrung, Engagement- alles, was Personalvermittler anziehen kann, sollte erwähnt werden.

Der Vorteil der Beantwortung eines Praktikumsangebots ist, dass Du bereits weißt, welche Aufgaben Du übernehmen wirst; Du weißt, was Dich erwartet.

Nach dem Praktikum erwartet Dich dann ein Praktikumsbericht. Welche Anforderungen es dabei zu beachten gilt, erklären wir Dir gerne.

Die Wichtigkeit von Mundpropaganda & Vitamin B

Bei der Suche nach Praktika geht es um die Wurst. Das bedeutet natürlich nicht, dass Freunde oder Bekannte Dich um jeden Preis in das Unternehmen bringen müssen, sondern dass sie Dir einen Kontakt geben oder mit dem Unternehmen über Dich sprechen können. Es liegt dann an Dir, Dein Interesse an dem Unternehmen zu bekunden und Dein Können unter Beweis zu stellen um Deine zukünftigen Chefs zu überzeugen.

Erklärt zunächst den Menschen um euch herum, was ihr sucht und in welchem Bereich ihr euer Praktikum absolvieren möchtet. Euren Bekanntenkreis nennt man dann auch "Vitamin B". Vielleicht funktioniert die Mundpropaganda und jemand kann euch die richtigen Kontakte vermitteln.

Mundpropaganda kann wirklich eine ausgezeichnete Lösung sein, wenn ihr ins Ausland gehen wollt. Es ist schon nicht immer einfach, das ideale Praktikum in Deutschland zu finden- um im Ausland tätig zu werden können Kontakte also ungemein helfen bei der Masse an Bewerbungen. Auslandserfahrung vorweisen zu können wirkt auf jeden Fall sehr überzeugend auf Personalvermittler.

Brauchst Du noch mehr Bewerbungstipps? Wir haben alle unsere Tipps kompakt für Dich zusammengefasst.

Die Nutzung sozialer Netzwerke

Wie kann man das Internet nutzen, um ein Praktikum zu finden?

LinkedIn ist tatsächlich eine der größten Beschäftigungsquellen.

Um einen ersten Job, einen Studentenjob, eine Freiwilligenstelle, ein Auslandsstudium oder ein Praktikum zu finden, sind soziale Netzwerke genauso effektiv geworden wie traditionelle Mittel.

Social Media sind wichtig für die Jobsuche: Also, worauf wartest Du?
Social Media werden immer beliebter für die Jobsuche, darunter besonders Linkedin. | Quelle: Unsplash

Facebook-Gruppen, Twitter-Werbung, Instagram-Posts, Unternehmen werden immer erfinderischer bei der Rekrutierung ihrer Praktikanten. Aber wie findet man ein Praktikum in diesen Netzwerken?

Du kannst damit beginnen, Gruppen zu beizutreten, die sich auf Dein Tätigkeitsfeld und Dein Studienfach beziehen. Es ist auch möglich, eine Suche durchzuführen. Ob auf Facebook, Twitter oder Instagram-eine Funktion ermöglicht es Dir, Stichwortsuchen durchzuführen.

Das Stichwort "Praktikum" mit zwei oder drei Stichworten zu Deinem Fachgebiet sollte ausreichen, um Antworten anzuzeigen, die mit Deiner Suche übereinstimmen.

Linkedin kann bei der Suche nach Praktika von großer Bedeutung sein: Dieses professionelle soziale Netzwerk ermöglicht es euch, einen detaillierten Online-Lebenslauf zu erstellen und Unternehmen direkt zu kontaktieren oder auf eine Anzeige zu reagieren. Dieses Netzwerk ist besonders effektiv, da es Unternehmen auch die Möglichkeit bietet, direkt mit den interessanten Studentenprofilen Kontakt aufzunehmen.

Es ist daher sehr wichtig, euren Online-Lebenslauf so attraktiv und detailliert wie möglich zu gestalten, damit sich die Personalvermittler ein genaues Bild von eurem Karriereweg machen können.

Finde das ideale Unternehmen für Dein Praktikum

Schülerpraktika sind nicht immer ein Erfolg für alle. Unternehmen geben nicht immer angepasste Aufgaben, und Schüler machen manchmal Fehler bei der Auswahl. Dies darf jedoch kein Misserfolg sein, da die Erfahrung es dem Praktikanten auch ermöglicht, diese Bedürfnisse besser zu erkennen.

Ein notwendiges Lernen, um in die Arbeitswelt einzusteigen.

Aber um Fehler zu vermeiden, ist es notwendig, sich vor der Suche nach einem Praktikum etwas Zeit zu nehmen, um Deinen Karrierewunsch zu ermitteln. Ein ebenso wichtiger Schritt, wenn es um die Arbeitssuche und den Einstieg ins Berufsleben geht. Die Suche nach Deinem Praktikum erfordert daher, dass Du Dir die Zeit nimmst, darüber nachzudenken, indem Du  z.B. eine Liste Deiner Wünsche und Deiner Talente erstellst.

Um das passende Unternehmen für Dich zu finden,hilft es, Deine Interessen und Stärken in einer Liste festzuhalten.
Eine Liste Deiner Stärken und Interessen kann Dir ungemein bei der Unternehmensauswahl im Bewerbungsprozess helfen. | Quelle: Unsplash

Um Fehler während des Praktikums zu vermeiden, ist es auch notwendig ein Auge dafür zu entwickeln, welche Anzeigen Aufgaben enthalten, die für Dich langweilig sein könnten. Denke also daran, das Unternehmen zu fragen welche Rolle der Praktikant spielen wird.

Du möchtest wissen, welche Vergütung Du als Praktikant erwarten kannst? Wir haben wertvolle Informationen für Dich über die gesetzliche Lage in Deutschland.

Die besten Seiten für die Suche nach Praktika

Einige Websites sind eher auf Studentenjobs ausgerichtet, andere sind effektiver für Erstjobs oder um herauszufinden, wie man ein Praktikum findet. Hier ist eine kleine aber feine Liste von Websites, die Praktika vermitteln:

  • Indeed
  • Stepstone
  • Monster
  • XING
  • Kimeta
  • Meinpraktikum
  • praktikumsstellen

Alles, was Du jetzt tun musst, ist wachsam zu bleiben um Dein ideales Praktikum zu finden. Viel Glück!

 

 

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Karriere-Coaching?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Lily

Als BWL-Studentin eines deutsch-französischen Studiengangs interessiere ich mich sehr für internationales Management, Sprachen und Kulturen. Ich hoffe, euch hat der Artikel gefallen!