HTML, CSS, C++, Java, Python & Co. sind für die Fremdwörter? Nicht mehr lange, denn mit dem passenden Programmierkurs in Hamburg wirst du bald selbst zum Profi und schmeißt mit diesen und weiteren Begriffen um dich!

Das Programmieren wird im Zuge der Digitalisierung immer wichtiger. Ob als eigener Karriereweg oder als Erweiterung des eigenen Horizonts – Kenntnisse in der Entwicklung und Programmierung sind bei Arbeitgebern immer gern gesehen und geben auch dir persönlich ein besseres Verständnis von den vielen Prozessen, die unser Leben im Hintergrund bestimmen.

Solltest du also mit dem Gedanken spielen, in diese Welt tiefer eintauchen zu wollen, schau dir unsere nachfolgenden Tipps für Programmierkurse in Hamburg oder online an!

Finde Programmierkurse in anderen deutschen Großstädten wie Berlin oder Frankfurt!

Die besten Lehrkräfte verfügbar
Katinka
5
5 (27 Bewertungen)
Katinka
29€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
5
5 (2 Bewertungen)
Irina
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (30 Bewertungen)
Matthias
90€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
4,9
4,9 (5 Bewertungen)
Bami
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (25 Bewertungen)
Lucas
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (133 Bewertungen)
Viktor
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (16 Bewertungen)
Julia
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
5
5 (7 Bewertungen)
Olga
80€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
80€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
5
5 (7 Bewertungen)
Eleonora
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Peter
34€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (50 Bewertungen)
Fernando
23€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katinka
5
5 (27 Bewertungen)
Katinka
29€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
5
5 (2 Bewertungen)
Irina
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (30 Bewertungen)
Matthias
90€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
4,9
4,9 (5 Bewertungen)
Bami
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (25 Bewertungen)
Lucas
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (133 Bewertungen)
Viktor
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (16 Bewertungen)
Julia
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
5
5 (7 Bewertungen)
Olga
80€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
80€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
5
5 (7 Bewertungen)
Eleonora
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Peter
34€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (50 Bewertungen)
Fernando
23€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Warum das Programmieren die wichtigste Fähigkeit im digitalen Zeitalter ist

Welche Rolle Programmierung und Softwareentwicklung mittlerweile tatsächlich spielen, ist den meisten von uns im Alltag gar nicht bewusst. Fakt ist aber, dass du ohne Programmierer nichtmals diesen Artikel lesen könntest.

Du könntest keine Apps auf deinem Smartphone verwenden, keine eigene Website basteln, dein Essen nicht bequem online bestellen, keine Computerspiele spielen und nicht im Internet unkompliziert deinen nächsten Urlaub buchen.

Warum ist Programmieren eine wichtige Fähigkeit?
Programmieren zu können öffnet dir neue Türen und ermöglicht es dir, ganz neue Ziele zu erreichen! | Bildquelle: Unsplash

Hinter all diesen und vielen weiteren Vorgängen stehen kluge Menschen, die im Laufe der Jahre Programmiersprachen entwickelt und immer weiter optimiert haben. Dank ihnen haben wir heute all die digitalen Möglichkeiten, die unseren Alltag um einiges einfacher machen.

Es heißt, dass das Programmieren zur wichtigsten Fähigkeit im digitalen Zeitalter wird oder bereits geworden ist. Nicht ohne Grund richten sich immer mehr Lernangebote speziell an Kinder, um diese bereits in ihrer frühen Entwicklung mit den digitalen Möglichkeiten spielerisch vertraut zu machen.

Letztlich orientieren sich sämtliche Programmierungen an den Problemen der heutigen Zeit und versuchen, eine einfache und intelligente Lösung zu finden. Mit Kenntnissen im Programmieren kannst du einen Teil zur Findung von Problemlösungen beitragen und die Welt von morgen mitgestalten.

Programmieren lernen: Vielfältige Möglichkeiten

Programmieren ist natürlich nicht gleich Programmieren, sondern es gibt eine Vielzahl an Spezialisierungen und Möglichkeiten. So kannst du zum Beispiel in Richtung Webentwicklung gehen, Softwareentwicklung, SQL Developer oder eine oder mehrere Programmiersprachen lernen. Die wichtigsten Programmiersprachen sind

  • Java
  • JavaScript
  • Python
  • SQL
  • C und C++
  • Swift

Nicht jede Programmiersprache kommt für jede Anwendung in Betracht. Du solltest dich also mit den Unterschieden auseinandersetzen, um dann entscheiden zu können, worauf du deinen persönlichen Schwerpunkt legen möchtest. Beispielsweise ist Swift exklusiv für iOS-Systeme, während Android-Systeme auf Java basieren. C und C++ sind sehr grundlegende Programmiersprachen, und Python ist vor allem für Anfänger beliebt.

Wie finde ich den passenden Programmierkurs?
Überleg dir, ob du einen allgemeinen Anfängerkurs suchst oder eine konkrete Programmiersprache in der Tiefe erlernen möchtest | Bildquelle: Unsplash

Um das Programmieren zu lernen, stehen dir Intensivkurse, Workshops, Seminare, Onlineformate, Abendkurse und weitere Möglichkeiten zur Auswahl. So kannst du in jedem Fall das Unterrichtsformat finden, dass deinen Wünschen, Anforderungen und deiner Lebenssituation am besten entspricht.

Wer parallel bereits berufstätig ist, kann gut einen Kurs am Abend oder am Wochenende belegen, oder aber Bildungsurlaub für ein- oder zweiwöchige Kurse beantragen. Befindest du dich in einer Art Leerlauf zwischen zwei Jobs oder nach dem Studium, kannst du auch gut Vollzeitkurse über mehrere Wochen oder gar Monate besuchen und so ein fundiertes Wissen erarbeiten, dass dir den Einstieg in ein neues Berufsfeld ermöglicht.

Werd dir zunächst klar darüber, was du mit deiner Weiterbildung erreichen möchtest und welches Kursformat dir gerade am meisten zusagt. Dann kannst du dich auf die Suche nach passenden Anbietern für Kurse rund um Programmieren und Softwareentwicklung in Hamburg begeben!

Ausgewählte Programmierkurse in Hamburg

Nachfolgend stellen wir dir einige Kursanbieter vor, die in Hamburg gute und empfehlenswerte Kurse im Bereich Programmieren anbieten.

Die Hamburg Coding School

Die Hamburg Coding School ist ein Weiterbildungsinstitut, das sich auf die Bereiche Programmieren und Softwareentwicklung spezialisiert hat. Alle Kurse wurden unabhängig auf ihre Qualität geprüft und als Dozenten erwarten dich hier Softwareentwickler mit viel eigener Praxiserfahrung.

Positiv hervorzuheben ist, dass ein Kurs nur zwischen 3 und 8 Teilnehmer zulässt. So lernst du in einer vertrauten, kleinen Gruppe und hast genügend Raum für deine persönlichen Fragen. Der Dozent kann den Lernfortschritt eines jeden Teilnehmers im Auge halten und auf individuelle Bedürfnisse Rücksicht nehmen.

Außerdem finden die Kurse in der Regel am Abend, zwischen 18 und 21 Uhr statt. Dadurch kannst du auch dann problemlos eine Weiterbildung besuchen, wenn du tagsüber deiner gewohnten Arbeit oder deinem Studium nachgehen musst.

Wie empfehlenswert sind die Kurse an der Hamburg Coding School?
An der Hamburg Coding School kannst du gut neben dem Beruf in kleinen Gruppen Programmierung und Webentwicklung lernen | Bildquelle: Unsplash

Im Programm hat die Hamburg Coding School verschiedene Kurse, wie zum Beispiel:

  • Learn to Code (JavaScript)
  • HTML & CSS zur Webentwicklung
  • js
  • js
  • js
  • Programmieren für nichttechnische Berufe

Wenn alle genannten Kurse interessant für dich sind, kannst du dich auch für das sogenannte Full Stack Programm entscheiden. Dort lernst du alles, was du für den Jobeinstieg als Programmierer wissen und können musst. Das Programm dauert 6 Monate und umfasst neben 5 Kursen auch Workshops und eigene Projekte. Am Ende erhältst du ein Zertifikat, mit dem du dich gleich auf deine ersten Jobs als Programmierer bewerben kannst.

Programmierkurse an der Volkshochschule Hamburg

Selbstverständlich hat auch die Volkshochschule Hamburg Seminare und Weiterbildungskurse rund ums Programmieren in ihrem Programm.

Die VHS hat den Vorteil, dass du qualitative Kurse findest und diese aufgrund ihrer Ausrichtung sowie einem fairen Preis-Leistungsverhältnis für jeden zugänglich sind. In Hamburg gibt es mehrere VHS Standorte, mit etwas Glück befindet sich dein Wunschkurs also gar nicht so weit von deinem Wohnort entfernt.

Kursangebote an der VHS Hamburg im Bereich Programmierung sind zum Beispiel die folgenden:

  • Python Programmierung (5 Tage, insgesamt 40 Unterrichtsstunden, 330 Euro)
  • JAVA Programmierung (5 Tage, insgesamt 40 Unterrichtsstunden, 330 Euro)
  • SQL für Datenbanken (ein Wochenende, 20 Unterrichtsstunden, 130 Euro)
  • Data Science (zwei halbe Tage, insgesamt 8 Unterrichtsstunden, 70 Euro)
  • VBA-Programmierung für Excel (Grundlagen oder Vertiefung, online oder vor Ort, zwischen 135 und 305 Euro)

Viele VHS-Kurse finden seit der Corona-Krise auch oder ausschließlich online statt. Gerade im Bereich des Programmierens, wo der Computer ohnehin im Mittelpunkt steht, ist das für viele eine gute Lernatmosphäre.

College Berufliche Weiterbildung

Das College Berufliche Weiterbildung (CBW) hat einen ihrer beiden Standorte in Hamburg. Es handelt sich um einen zertifizierten Bildungsträger, bei dem du anerkannte Weiterbildungen von hoher Qualität absolvieren kannst.

Dank der Zertifizierung akzeptiert das CBW Bildungsgutscheine, mit denen du unter bestimmten Voraussetzungen einen Teil der Weiterbildungskosten vom Staat oder der Stadt Hamburg erstattet bekommen kannst.

Du findest hier verschiedene neun Fortbildungsmöglichkeiten im Bereich Objektorientierte Programmierung (OOP) sowie diverser Programmiersprachen mit international anerkannten Zertifikaten. So sicherst du dir gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Das Angebot umfasst die folgenden Kurse:

  • Software Developer PHP (3 Monate, inkl. PHP-Zertifizierung)
  • Mobile App Developer (5,5 Monate, inkl. OCA-Zertifizierung)
  • Oracle Certified Associate Java Programmer (3 Monate, inkl. OCA-Zertifizierung)
  • Objektorientierte Programmierung (7,5 Monate, inkl. Zend PHP- & OCA-Zertifizierung)
  • Oracle Certified Professional - Java Developer (6,5 Monate, inkl. OCA- und OCP-Zertifizierung)
  • Certified JavaScript Developer & Blockchain-Entwicklung (6 Monate, inkl. MTA- & Webmasters-Europe-Zertifizierung)
  • Software Developer PHP & Java (7,5 Monate, inkl. MTA-, OCA & Zend PHP-Zertifizierung)
  • SAP ABAP-Entwickler (6 Monate, inkl. SAP-Beraterzertifizierung)
  • SAP ABAP-Entwickler Java (7,5 Monate, inkl. SAP-Berater-, OCA-Zertifizierung)

Moinworld: Non-Profit-Organisation aus Hamburg

Moinworld ist eine Non-Profit-Organisation aus Hamburg, die eine Entwicklercommunity für jede und jeden ins Leben rufen möchte bzw. bereits damit angefangen hat. Gerade die Frauen werden gezielt gestärkt und gefördert, um auch im Bereich des Programmierens die digitale Zukunft mitgestalten zu können.

Gerade für Einsteiger oder diejenigen, die zwar ein Interesse am Programmieren haben, aber nicht gleich eine große Summe in eine Aus- oder Weiterbildung investieren möchten, ist Moinworld eine ideale Lösung.

Die Organisation bietet regelmäßig Programmierkurse in Hamburg oder – derzeit – online an und fördert nach dem Kurs den weiterführenden Austausch in Study Groups und der Community. Zur zusätzlichen Vernetzung organisiert Moinworld Workshops oder Vorträge – du kannst hier also ständig weiterlernen und neue Kontakte knüpfen.

Wie sind die Programmierkurse bei Moinworld in Hamburg?
Bei Moinworld unterstützt du eine Non-Profit-Organisation! | Bildquelle: Unsplash

Die Einsteigerkurse finden an jeweils vier Terminen (je 2 Stunden) statt. Dazu zählen die Kurse HTML & CSS Beginners, Python Beginners und Business Intelligence. Für die Kurse Python 2 und JavaScript Basics solltest du schon ein paar Vorkenntnisse mitbringen.

Es gibt auch spezielle Angebote für Jugendliche, Kinder oder Erwachsene aus fremden Berufsgruppen. Im Sommer findet ein einwöchiges Summer Camp für Jugendliche statt, das der Berufsorientierung dienen soll.

Bei Moinworld ist wirklich jede und jeder willkommen! Die Organisation möchte das Programmieren für alle zugänglich machen – zu fairen Konditionen und auf eine Weise, die Spaß macht.

Finde Programmierkurse in München oder Köln!

Lern programmieren mit deinem Superprof aus Hamburg

Neben den oben genannten Optionen kannst du auch mit Superprof in Hamburg programmieren lernen! Auf Superprof findest du viele qualifizierte und erfahrene Softwareentwickler und Programmierer, die nur darauf warten, ihr Wissen mit dir zu teilen.

Bezüglich der Rahmenbedingungen sprecht ihr euch ab und findet die für euch beste Lösung. Ob bei einem von euch zuhause, an einem neutralen Ort oder online – euch sind keine Grenzen gesetzt. Wenn ihr beide mit den Bedingungen zufrieden seid, stehen die Lernchancen am höchsten.

Auf dem Profil der einzelnen Lehrkräfte findest du nähere Informationen zum Kursangebot sowie Bewertungen und Erfahrungen früherer Schüler. So bekommst du einen Eindruck, den du dann im Rahmen einer meist kostenlosen Probestunde überprüfen kannst. Wenn es bei euch klickt, könnt ihr direkt mit dem Programmierkurs loslegen!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Miriam

Miriam arbeitet als freie Autorin & Yogalehrerin. Getrieben von großer Neugier liebt sie es, Neues zu entdecken und zu erlernen; sich selbst weiterzuentwickeln und anderen dabei zu helfen.