Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Du willst einen Sprachkurs auf Deinem Handy bearbeiten?

Von Melanie, veröffentlicht am 18/02/2019 Blog > Sprachen > Arabisch > Arabisch lernen auf dem Smartphone: Die besten Apps

„Eine Fremdsprache zu lernen ist wie ein Abenteuer, eine Reise in ein unbekanntes Land.“ Norbert Kalfon

Laut einer Studie von Statista besaßen im Jahr 2018 etwa 57 Millionen der Deutschen ein Smartphone. Warum sollte man diese neue Technologie nicht nutzen, um Arabischunterricht zu nehmen und die Sprache zu sprechen?

Arabisch schreiben, arabische Grammatik, Intonation, arabische Literatur, Transkription, Kalligrafie, Sonoritäten, Wortschatz, Phonetik – Arabisch lernen war noch nie einfacher!

Liebe geht durch den Magen: Neben Apps hilft es auch, typisch arabische Gerichte mit arabischen Rezepten zu kochen um Arabisch zu lernen. | Quelle: Pixabay

Hier ist eine Sammlung von Apps, mit deren Hilfe man Arabisch lernen kann. Egal, ob für Anfänger oder Fortgeschrittene.

Apps, um das arabische Alphabet und Vokabeln zu lernen

Eine neue Sprache zu lernen ist nicht immer einfach, vor allem dann, wenn die Buchstaben nicht mit dem Alphabet der Muttersprache übereinstimmen. Auf Arabisch Lesen und Schreiben zu lernen ist daher eine echte Aufgabe.

Bevor Ihr anfangen könnt, zu lernen, wie Ihr die arabische Sprache richtig sprecht, müsst Ihr erst mal alle Buchstaben des arabischen Alphabets lernen. In der arabischen Welt werden Wörter mit einem konsonanten Alphabet oder Abjad (das nur Konsonanten verwendet) geschrieben.

Es ist unbedingt notwendig, zu Beginn des Arabischunterrichts das Alphabet zu lernen.

Einige Apps können Euch bei dieser Aufgabe helfen. Es gibt sogar kostenlose Apps, mit denen Ihr schnell und einfach Arabisch lernen könnt.

Arabic Quick: Das arabische Alphabet lernen

Diese App ist über Google Play und den Apple App Store erhältlich und verspricht Euch, schnell und einfach das Lesen der arabischen Sprache zu lernen.

Es stehen Euch animierte Anleitungen, ein Offline-Arabisch-Gesprächsführer mit Audiooption und verschiedene Spiele zu Verfügung.

 „Arabic Quick unterrichtet modernes und Standardarabisch (AMS) für Anfänger.“

Kleine Extras:

  • Alphabet-Quiz
  • Word Quiz
  • Hörquiz
  • 100 % offline: keine Internetverbindung erforderlich
  • Erstellt Eure eigene Favoritenliste

Ihr wollt Arabisch schreiben lernen? Die arabische Schrift sieht zwar kompliziert aus, ist sie aber nicht. | Quelle: Pixabay

Arabic Quick ist kostenlos und enthält keine Werbung. Ihr werdet mit der Standardversion gute Lernfortschritte machen können, es wird aber auch eine kostenpflichtige Pro-Version angeboten, die weitere Features enthält. Einziges Manko der App: Sie wird bisher nicht auf Deutsch angeboten d. h. Ihr müsst auf die englische oder französische Version von Arabic Quick zurückgreifen.

Arabisches Alphabet und mehr

Diese App ist im Apple Store erhältlich und ermöglicht Euch, das arabische Alphabet, seine 28 Buchstaben und ein paar hundert verschiedene Wörter zu lernen.

Mit dieser App:

  • Hört Ihr die für jeden Buchstaben korrekte Aussprache
  • Seht, hört und schreibt Ihr für jeden Buchstaben drei arabische Wörter, um jeden Buchstaben in verschiedenen Positionen zu zeigen
  • Spielt Ihr um das Alphabet noch schneller zu lernen!

Die App ist kostenlos erhältlich.

Arabisch lernen 6000 Wörter

Mit dieser kostenlos über Google Play erhältlichen App des Entwicklers FunEasyLearn könnt Ihr Eure Kenntnis des arabischen Alphabets perfektionieren und nebenbei Euren arabischen Wortschatz erweitern. Ideal, um das im Arabischkurs Gelernte weiter zu vertiefen.

Die App umfasst einen Wortschatz von 6000 illustrierten Wörtern, phonetische Transkription und Audioaufnahmen, die von Muttersprachlern gesprochen werden. Das Vokabular deckt 15 Themenbereiche ab, die insgesamt in mehr als 140 Unterthemen aufgeteilt sind. Alle Wörter wurden in 59 Sprachen übersetzt.  Die App bietet 7 Spiele, um auf lustige und unterhaltsame Art und Weise zu lernen. Die Funktion „Wörter wiederholen“, emöglicht es Euch, alle Wörter zu wiederholen, die Ihr während des Spielens gelernt habt.  Um die App zu benutzen, ist keine Internetverbindung erforderlich. Ihr könnt zwischen drei Schwierigkeitsstufen (Anfänger, Mittelstufe und fortgeschritten) wählen. Und das Beste: Diese App ist absolut kostenlos!

FunEasyLearn ist die einfache und unterhaltsame neue Möglichkeit, Arabisch zu lernen – egal, ob Ihr gerne Musik aus anderen Ländern hört, ins Ausland reisen, für ein internationales Unternehmen arbeiten, oder online mit ausländischen Freunden chatten.“

Hauptsache, Ihr habt Spaß beim Arabischlernen!

voclab: Arabic Flashcards

Diese App bietet sich vor allem für Personen an, die fließend Englisch sprechen, da es keine deutsche Version gibt. Nichtsdestotrotz ist sie sehr nützlich um Arabisch schnell und einfach zu lernen.

Voclab hilft Euch dabei, schnell und einfach 5000 arabische Wörter zu lernen. Der Algorithmus der App erinnert Euch im richtigen Moment daran Wörter zu wiederholen, sodass Ihr sie nicht vergesst. Dies sorgt dafür, dass Euer Lernerfolg maximiert wird und Eure Lerneinheiten so effektiv wie möglich gestaltet werden.

Voclab passt das Vokabular Eurem Wissensstand an, um sicherzustellen, dass Ihr zuerst eine solide Wortschatzbasis aufbaut, bevor Ihr mit komplexeren Ausdrücken konfrontiert werdet.

Diese App wurde von einem Team aus Sprachwissenschaftlern mit mehrjähriger Erfahrung in der Entwicklung von Sprachkursen entwickelt. Sie ist kostenlos im Apple Store verfügbar.

Die besten Apps für Konversationsübungen

Sobald Ihr das arabische Alphabet und das Basisvokabular beherrscht, müsst Ihr einen Schritt weitergehen. Macht am besten Übungen zur Grammatik, Konjugation etc.  Das Lernen mithilfe von Apps und Online-Arabischkursen bietet viele Vorteile. Ihr könnt so Arabisch üben, wann und wo immer Ihr wollt, z. B. im Bus auf dem Weg zur Arbeit oder abends im Bett.  Mit Sicherheit ein guter Weg, um beim Lernen schnell und effizient voranzukommen. Aber natürlich schließt das Lernen mit einer App es nicht aus, zudem wöchentlich eine Sprachschule zu besuchen.

Mondly

Diese App ist im Apple Store oder über Google Play verfügbar. Mache schnelle Fortschritte, indem du tägliche, kostenlose Übungen mit Mondly absolvierst.

Du lernst spielend leicht die arabische Sprache, denn verschiedene Lektionen werden Dir dabei helfen, deinen Wortschatz zu erweitern sowie deine Grammatikkenntnisse und deine Aussprache zu verbessern. Diese App richtet sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene Lerner und passt sich an deine Bedürfnisse an.

Wie übe ich am besten meine Arabisch Aussprache? Um für den Fall der Fälle bereit zu sein, solltet Ihr lieber Eure Arabisch Aussprache trainieren! | Quelle: Pixabay

Sie enthält Übungseinheiten zum Leseverständnis, Hörverständnis und darüber hinaus Übungen, die Dir dabei helfen, das Schreiben und Sprechen zu perfektionieren. Durch eine neue Technologie verwickelt MondlyAR Euch in Gespräche und gibt Euch Feedback zu Eurer Aussprache.

Ein paar der Vorteile, die Euch Mondly bietet auf einen Blick:

  • Qualitativ hochwertige Tonspuren und erfahrene Sprecher
  • Lernt die korrekte Aussprache in der direkten Unterhaltung mit einem Muttersprachler
  • Modernste Spracherkennung
  • Enthält mehr als 30 unterschiedliche Sprachen
  • Der Wortschatz umfasst die gebräuchlichsten 5000 Wörter, Sätze und Redewendungen

Damit Ihr alle Funktionen und Kurse von Mondly vollumfänglich nutzen könnt, benötigt Ihr ein Abonnement. Dieses erhaltet Ihr für 9,99€ pro Monat oder 47,99€ für das Jahresabonnement (3,99€ im Monat)..

Learn Arabic – Salaam

Diese preisgekrönte App ist im Apple Store erhältlich und wurde speziell für Touristen und Studenten entwickelt. Damit könnt Ihr schnell das essenzielle Vokabular, Sätze und die wichtige Grammatik lernen.

Salaam enthält 50 Unterrichtseinheiten, die auf realistischen Lebenssituationen basieren, wie z.B.

  • Flug- oder Hotelreservierungen
  • Restaurantbesuchen
  • Das Erledigen von Einkäufen
  • Das Treffen von neuen Leuten
  • Oder Verabredungen mit Freunden

Der Wortschatz der App umfasst über 2000 Wörter und Sätze für Anfänger und Fortgeschrittene.

Ihr lernt Arabisch, während Ihr Hangman oder andere Konzentrationsspiele spielt. Auch auf die korrekte Aussprache wird geachtet, indem Euch Audioaufnahmen von Muttersprachlern vorgespielt werden. Darüber hinaus enthält Salaam das komplette arabische Alphabet.

Über verschiedene Quiz Features wird Euer Wortschatz abgefragt und Ihr übt, was Ihr in den Lerneinheiten gelernt habt.

Als Premium Nutzer könnt Ihr auf alle Funktionen der App uneingeschränkt zugreifen. Der Kostenpunkt liegt hier bei 2,99 € monatlich. Das Jahresabonnement gibt es für 9,99 €.

Busuu

Arabisch lernen stellt mit Sicherheit eine Herausforderung dar, macht aber auch Spaß. Findet heraus, wie Ihr schneller Fortschritte erzielt!

Mit der App Busuu, die über den Apple App Store und Google Play erhältlich ist, könnt Ihr jederzeit und überall Arabisch lernen. Während Ihr auf eine Verabredung wartet, in der Schlange im Supermarkt, im Bus auf dem Weg zur Arbeit oder in der Mittagspause. Ihr könnt Euch die Übungen sogar herunterladen, sodass Ihr zu jeder beliebigen Zeit auch offline weiterlernen könnt.

Mit Busuu könnt Ihr Eure Texte korrigieren lassen. Erledigt nach jeder Lektion schriftliche Übungen und erhaltet Korrekturen von Muttersprachlern.

Ihr könnt auf Busuu außerdem international anerkannte Zertifikate von MacGraw-Hill erlangen.

Busuu bietet Euch:

  • Kurze Lektionen, die Ihr leicht in Euren Alltag integrieren könnt
  • Konversationen mit Muttersprachlern
  • 22 Stunden als busuu-Premium-Mitglied lernen, = 1 Semester Sprachstudium an der Uni

Ihr könnt die App kostenlos nutzen, allerdings steht Euch nur als Premiummitglied alle Funktionen zur Verfügung. Die Kosten liegen hier bei 9,99 € monatlich oder 79,99 € für das Jahresabonnement.

Arabisch lernen mit Nemo

Verfügbar über Google Play und im Apple App Store. Ihr lernt die wichtigsten Wendungen und Wörter der Sprache, die alle von Muttersprachlern vorgelesen werden. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, um diese App zu nutzen.

Ihr könnt Euch selbst beim Sprechen aufnehmen und Eure Stimme im Vergleich zum Muttersprachler anhören. Dadurch hilft Euch Nemo, Eure Aussprache zu verbessern und zu korrigieren.

Diese App bietet:

  • Einen unkonventionellen Aufbau ohne Lektionen. Ihr könnt immer und überall zum Handy greifen und üben, wenn Ihr gerade nichts zu tun habt.
  • Einen großen Wortschatz
  • Ihr könnt im Offline-Modus weiterlernen
  • Spracherkennung um Eure Aussprache zu korrigieren und zu verbessern

Diese App ist kostenlos verfügbar.

Könnt Ihr auf Arabisch verhandeln? Ein kleiner Einkauf auf dem Markt gefällig? | Quelle: Pixabay

Nützliche Apps zum Arabisch lernen  Es gibt viele gute Gründe, Arabisch zu lernen und viele nützliche Apps, die Euch dabei helfen können, dieses Ziel schneller zu erreichen.  Die folgenden Apps enthalten praktische Tools, die das Erlernen der arabischen Sprache erleichtern und Euch mit der arabischen Schrift vertraut machen

3arabi – Latin to Arabic Keyboard

3arabi ist eine intelligente Tastatur zur automatischen Umwandlung von lateinischem Arabisch oder Internet Arabisch in ein echtes arabisches Wort. Schreibt einfach so, wie Ihr es gewöhnt seid. 3arabi übernimmt den Rest.

Arabisch – Deutsch Wörterbuch Langenscheidt

Einfache, schnelle und zuverlässige Übersetzungen. Diese App enthält rund 138.000 Stichwörter, Wendungen und Übersetzungen.
Ihr könnt in beide Übersetzungsrichtungen übersetzen und die App auch ohne Internetverbindung nutzen. So fallen im Ausland und auf Reisen keine Roaming-Gebühren an, denn die App funktioniert komplett offline.

Die Vollversion ist für 10,99€ sowohl im Apple Store, als auch auf Google Play erhältlich.

 

 

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar