Die juristische Ausbildung ist als besonders langwierig und schwierig bekannt. Jurastudium, Referendariat und sogar gleich zwei Staatsexamen!

Besonders die Examensvorbereitung auf das Erste und das Zweite Juristische Staatsexamen bringt so einige Studierende regelmäßig an ihre Grenzen.

Das muss aber nicht sein! Mit den richtigen Lernmethoden und Lernmaterialien kannst Du Dir einiges an Stress und Zusammenbrüchen ersparen.

Die klassische Wahl für die Examensvorbereitung sind natürlich Lehrbücher. Die gehen aber leider auch ganz schön ins Geld.

Zum Glück findet man mittlerweile online auch tolle kostenlose Materialien für Studium und Staatsexamen.

Besonders im Trend sind aktuell Jura-Blogs, auch genannt Blawgs.

Ob Strafrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht, Schuldrecht, Öffentliches Recht etc... Tatsächlich gibt es schon so viele Blawgs, dass man schnell mal den Überblick verliert.

Wir von Superprof möchten Dir deshalb in diesem Artikel unsere absoluten Favoriten unter den Jura-Blogs vorstellen.

Da ist bestimmt auch der ein oder andere für Dich dabei! Viel Spaß beim Weiterlesen!

Die besten verfügbaren Lehrkräfte für Jura
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katharina
5
5 (12 Bewertungen)
Katharina
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Chris
5
5 (11 Bewertungen)
Chris
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniel
5
5 (10 Bewertungen)
Daniel
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maximilian
5
5 (5 Bewertungen)
Maximilian
23€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maxi
5
5 (5 Bewertungen)
Maxi
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Adam
5
5 (6 Bewertungen)
Adam
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Thorsten
5
5 (5 Bewertungen)
Thorsten
44€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fabian
Fabian
32€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katharina
5
5 (12 Bewertungen)
Katharina
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Chris
5
5 (11 Bewertungen)
Chris
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniel
5
5 (10 Bewertungen)
Daniel
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maximilian
5
5 (5 Bewertungen)
Maximilian
23€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maxi
5
5 (5 Bewertungen)
Maxi
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Adam
5
5 (6 Bewertungen)
Adam
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Thorsten
5
5 (5 Bewertungen)
Thorsten
44€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fabian
Fabian
32€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

1. Steuerköpfe

Wie der Name schon andeutet geht es im Blog Steuerköpfe primär um Steuerrecht. Betrieben wird der Blog vom Journalisten Claas Beckmann.

In einem Ranking für Jurablogs im Jahr 2015 hat der Blog Steuerköpfe den ersten Platz belegt, wurde also zum beliebtesten Jurablog gewählt.

Allerdings ist der Blog weniger an Studierende gerichtet, sondern an Steuerberater und -beraterinnen.

Jeden Montag gibt es auf dem Blog einen Artikel mit allen News zur Branche der Steuerberatung. Außerdem gibt es jeden Freitag auch eine neue Folge im dazugehörigen Podcast.

Übrigens findest Du bei Superprof auch einen Artikel zu den besten Jura-Podcasts!

Du möchtest Steuerberater werden?
Steuerköpfe ist der Jura-Blog für alle Steuerrecht-Fans! | Quelle: Unsplash

Regelmäßig gibt es auch interessante Interviews mit Personen aus der Steuerberatung, in welchen die Interviewten jeweils 10 spannende Fragen beantworten. Zum Beispiel:

  • Warum sind Sie Steuerberater/in geworden?
  • Welche geschäftlichen Herausforderungen beschäftigen Sie derzeit?
  • Wo holen Sie sich Inspiration für Ihre Arbeit?
  • Etc.

Merkst Du also bereits im Studium, dass Dich Steuerrecht besonders interessiert und Du könntest Dir sehr gut vorstellen, nach Deinem Abschluss in der Steuerbranche zu arbeiten, lohnt es sich definitiv mal einen Blick in den Blog zu werfen.

So kannst Du Dir auch einen ersten Eindruck von Deinem späteren Tätigkeitsbereich verschaffen.

2. CMS Deutschland bloggt

Tatsächlich gibt es nicht besonders viele Kanzleien – und noch weniger Großkanzleien, die einen Jura-Blog betreiben, denn der bedeutet auch immer einen Haufen Arbeit.

Anders CMS Hasche Sigle! Auf dem Blog der internationalen Großkanzlei findest Du regelmäßig Artikel zu aktuellen Rechtsthemen. Verfasst werden die Artikel von den angestellten Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen der Kanzlei.

Die Themengebiete sind dementsprechend genauso weit gefächert wie die Tätigkeitsbereiche der Kanzlei.

Dazu zählen klassische Themen wie Arbeitsrecht und Strafrecht, aber auch speziellere Gebiete, die Du aus dem Jurastudium vielleicht noch nicht kennst wie M&A (Mergers & Acquisition), Kartellrecht, Bankrecht und Finanzierung, Restrukturierung und Insolvenz und noch vieles mehr.

Du erfährst also nicht nur interessante News zu aktuellen Rechtsthemen, was besonders für die mündliche Prüfung im Staatsexamen nützlich ist, Du erhältst gleichzeitig auch einen ersten Einblick in den Alltag und die Tätigkeit einer internationalen Großkanzlei.

Befindest Du Dich gerade in der Examensvorbereitung empfehlen wir Dir den Blog ganz besonders!

3. Verfassungsblog

Der Verfassungsblog ist eine Plattform, auf der verschiedene Juristen und Juristinnen über aktuelle Themen aus Politik und Verfassungsrecht in Deutschland und Europa debattieren.

Dementsprechend findest Du dort sowohl deutsch- als auch englischsprachige Beiträge.

Artikel findest Du zum Beispiel zu folgenden Themen:

  • Ein Grundrecht auf Generationsgerechtigkeit?
  • Soziale Netzwerke in der Grundrechts-Klemme?
  • Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt
  • Climate Revolution with Weaknesses
  • Ireland cannot do it alone
  • Infektionsschutzmaßnahmen in der Schnittmenge von Verwaltungsordnung und Gesetzesbefehl
  • Etc.

Aktuell debattiert wird über:

  • Power and the COVID-19 Pandemic
  • Verfassungsrechtliche Expertise im politischen Raum: Erwartung, Erfahrung, Verantwortung
  • Etc.

Den Blog empfehlen wir Dir besonders in der Examensvorbereitung, sowohl für die schriftliche als auch die mündliche Prüfung im Staatsexamen, da hier besonders gerne aktuelle Themen geprüft werden.

Aber auch schon während des Studiums lohnt es sich, regelmäßig auf dem Blog vorbeizuschauen.

Übrigens gibt es zum Blog auch einen eigenen Podcast!

4. Kanzlei Hoenig

Die Kanzlei Hoenig beschäftigt sich mit Strafrecht und hat ihren Sitz in Berlin.

Gründer Carsten R. Hoenig ist Strafverteidiger und insbesondere auf Wirtschafts- und Steuerstrafrecht, Auslieferungsrecht sowie Berufsrecht der Rechtsanwälte spezialisiert.

Auf der Webseite des Strafverteidigers findest Du auch einen Blog, auf dem er aus seinem Alltag als Rechtsanwalt und Strafverteidiger berichtet.

Auf dem Blog findest Du zahlreiche Geschichten aus wahren Fällen.
Bist Du ein wahrer True Crime Fan, solltest Du Dir diesen Blog nicht entgehen lassen! | Quelle: Unsplash

Der Blog ist wirklich spannend und interessant. Ein absolutes Muss für alle Strafrecht-Fans!

  • Welche Überraschungen hält das Beamtenrecht für die Strafverteidigung parat?
  • Was passiert mit einem Verteidiger, der die Interessen seines Mandanten nicht wahrnimmt, sondern ihn verrät?
  • Ist das schon eine Straftat oder einfach unethisches Verhalten?
  • Verfahren eingestellt. Rechtsmittel einlegen, ja oder nein?
  • Etc.

Brennst Du noch nicht für Strafrecht, tust Du es auf jeden Fall, nachdem Du diesen Blog gelesen hast.

Die besten verfügbaren Lehrkräfte für Jura
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katharina
5
5 (12 Bewertungen)
Katharina
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Chris
5
5 (11 Bewertungen)
Chris
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniel
5
5 (10 Bewertungen)
Daniel
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maximilian
5
5 (5 Bewertungen)
Maximilian
23€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maxi
5
5 (5 Bewertungen)
Maxi
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Adam
5
5 (6 Bewertungen)
Adam
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Thorsten
5
5 (5 Bewertungen)
Thorsten
44€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fabian
Fabian
32€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katharina
5
5 (12 Bewertungen)
Katharina
30€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Chris
5
5 (11 Bewertungen)
Chris
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniel
5
5 (10 Bewertungen)
Daniel
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maximilian
5
5 (5 Bewertungen)
Maximilian
23€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maxi
5
5 (5 Bewertungen)
Maxi
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Adam
5
5 (6 Bewertungen)
Adam
50€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Thorsten
5
5 (5 Bewertungen)
Thorsten
44€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fabian
Fabian
32€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

5. Thorsten Blaufelder

Thorsten Blaufelder ist Fachanwalt für Arbeitsrecht, Referent, Wirtschaftsmediator und Business Coach.

Auf seinem Blog teilt er Erfahrungen aus seinem juristischen Alltag. Auch hier kannst Du Dir also einen ersten Eindruck davon verschaffen, was Dich nach Studium und Referendariat erwartet.

Zusätzlich schreibt Thorsten Blaufelder aber auch zu aktuellen Entwicklungen, gerichtlichen Entscheidungen und Gesetztesänderungen im Bereich Arbeits- und Sozialrecht.

Aktuelle Beiträge sind:

  • Kein Beschäftigungsanspruch ohne Maske
  • Vorsätzliche Verletzung der Corona-Hustetikette kann den Job kosten
  • Keine Kündigung wegen behördlich angeordneter COVID-19-Quarantäne
  • Polizeikollegen mit Waffe zum Sex auffordern ist Diensvergehen
  • Etc.

Auch hier gilt: Unbedingt während der Examensvorbereitung die Beiträge auf dem Blog regelmäßig verfolgen. Besonders in der mündlichen Prüfung kommen gerne höchst aktuelle Rechtsfragen dran.

6. juraexamen.info

Dieser Blog richtet sich besonders an diejenigen, die gerade Jura studieren oder mitten im Referendariat stecken.

Jurastudent*innen und Referendar*innen, aber auch fertige Juristen und Juristinnen veröffentlichen auf dieser Platform regelmäßig nützliche Informationen rund um Studium und Referendariat.

Hier findest Du:

  • Spannende Artikel zum juristischen Tagesgeschehen: Reaktionen des Gesetzgebers auf die COVID-19-Pandemie; Der Schutzbereich von Art. 13 Abs. 1 GG im Spiegel der Corona-Krise; Handyortung zur Viruseindämmung: Datenschutz in Zeiten drohender Triage etc.
  • Interessante Urteile und Beschlüsse der Rechtsprechung: BAG zur Kündigungsfrist für Geschäftsführerdienstverträge; BVerfG als Klimaschützer: Teilweiser Erfolg von Verfassungsbeschwerden gegen Klimaschutzgesetz; BGH: Neues zum Gewahrsamsbruch am Geldautomaten etc.
  • Examensreporte aus ganz Deutschland: sehr nützlich für die Examensvorbereitung!
  • Lerntipps und mehr: Die Fristberechnung im Öffentlichen Recht; Großkanzlei-Life-Balance; Verwaltungsrecht / Verwaltungsprozessrecht: Die 15 wichtigsten Definitionen für Klausur und Examen usw.
Lies diesen Blog auch während Deiner Examensvorbereitung!
Es gibt auch tolle Blogs speziell für das Jurastudium. | Quelle: Unsplash

Möchtest Du den Blog für die Examensvorbereitung oder die Vorbereitung auf eine andere Prüfung nutzen, kannst Du die verschiedenen Beiträge auch nach Rechtsgebiet (Strafrecht, Zivilrecht, Öffentliches Recht) filtern.

Außerdem kannst Du auch auswählen, worauf Du Dich gerade vorbereitest: Prüfungen in Deinem Schwerpunkt, Klausuren in den ersten Semestern, Staatsexamen, Referendariat ...

Sehr empfehlenswert für Studium und Referendariat!

7. juralernplan.de

Juralernplan.de ist ebenfalls ein Blog, der sich insbesondere an Studierende und Referendar*innen richtet.

Hier findest Du:

  • Informationen über Jurastudium, Staatsexamen und Referendariat
  • Hilfreiche Tipps für die Examensvorbereitung
  • Tipps zum richtigen Lernen wie Lerntechniken und spezielle Tricks zur Steigerung Deiner Produktivität
  • Empfehlungen für Lernbücher und andere Lernmaterialien
  • und mehr!

Willst Du Dich beispielsweise auf Dein Examen vorbereiten, findest Du bei Juraplan.de einen Artikel zum Lernplan: Jura Lernplan 3 Monate oder Jura Lernplan 6 Monate oder Jura Lernplan 12 Monate – die richtige Länge für einen Lernplan

Es gibt sogar einen Beitrag, in dem es um das Vereinen von Schwangerschaft / Kind und Jurastudium bzw. Referendariat geht!

Melde Dich am besten gleich für den Newsletter an und erfahre sofort, wenn ein neuer Beitrag online ist!

8. zpoblog.de

Wie der Name schon deutlich sagt, geht es in diesem Blog um das Zivilprozessrecht, kurz ZPO!

Hier informiert der Richter Benedikt Meyer Juristen und Juristinnen in der juristischen Ausbildung oder dem Berufsleben über aktuelle Themen des Zivilprozessrechts.

Auf dem Blog findest Du deshalb neben spannenden und interessanten Aufsätzen auch aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung.

In seinen Beiträgen behandelt der Richter beispielsweise Themen wie:

  • Kann der "andere Ort" i.S.d. § 128a Abs. 1 ZPO auch im Ausland sein?
  • Erstattung von Zeithonoraren: Keine Fesseln für das Schiedsgericht!
  • Kostenrechtliche Fragen der Verhandlungen im Wege der Bild- und Tonübertragung
  • Im Gerichtssaal, aber auch am Bildschirm: Öffentlichkeit in Verhandlungen nach § 128a ZPO
  • Etc.

Perfekt für die Vorbereitung auf das Examen, aber auch, wenn Du bereits eine Karriere im Zivilrecht begonnen hast.

Den Blog hast Du immer und überall dabei.
Das Tolle ist, dass Du den Blog überall lesen kannst. Du brauchst nur einen Laptop oder ein Handy. | Quelle: Unsplash

Gerade als fertiger Rechtsanwalt bzw. fertige Rechtsanwältin im Zivilrecht ist es wichtig, sich regelmäßig über aktuelle Entwicklungen zu informieren.

Für Studierende gibt es bei den Urteilsbesprechungen jeweils einen extra Klappentext, in dem Studierende die entscheidungsrelevanten Probleme und Hintergründe nachlesen können.

Eine absolute Empfehlung für die Examensvorbereitung!

9. Datenschutzbeauftragter

Das Datenschutzrecht ist ein Rechtsgebiet, das immer mehr an Bedeutung gewinnt.

In diesem Artikel erhältst Du in Fachbeiträgen und Urteilen interessante und nützliche Informationen rund um den Datenschutz.

  • Cybercrime: Wenn Mitarbeiter Geschäftsgeheimnisse verraten
  • Harry Potter und der Datenschutz (was sich wohl hinter diesem Beitrag verbirgt?.. Am besten gleich nachlesen!)
  • Zwingt Apples Datenschutz Unternehmen in die Knie?
  • Neue Milliarden-Klage gegen Google
  • BGH schränkt Datenverarbeitung durch Facebook ein
  • Etc.

Datenschutz betrifft uns alle. Die Artikel und Beiträge des Blogs sind deshalb nicht nur was für Jurastudenten und -studentinnen.

Wir hoffen sehr, der Beitrag hat Dir gefallen und Du konntest den passenden Jurablog oder Jurablogs für Dich finden!

Lies auch unseren Artikel zu den besten Lernmaterialien für's Jurastudium!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Jura?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Jana

Hoffnungslose Träumerin mit einer großen Liebe zum geschriebenen Wort, gutem Essen und Musik.