Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Von Tobias, veröffentlicht am 28/12/2018 Blog > Kunst & Freizeit > Anwendungen und Apps für bessere Fotos mit dem Smartphone

Wie kann ich mit dem Handy gute Fotos machen?

Die Fotografie wächst mit mir und ich wachse mit der Fotografie – Anna Di Prospero

Fotografie ist ein teures Hobby und bleibt Menschen mit beschränktem Budget häufig verwehrt. Gleichzeitig ist Fotografie aber auch eine Disziplin, die ein hohes Maß an Kreativität erfordert und großen Interpretationsspielraum birgt. Ein gewisser Grad an Offenheit ist dringend erforderlich, wenn man es hier zu etwas bringen will.

Man muss sich aber sicher keine teure Spiegelreflex-Kamera kaufen oder von Freunden ausleihen, um gute Fotos aufnehmen zu können. Ein Smartphone mit ordentlicher Kamera genügt häufig schon, um sich in die Kunst der Fotografie hineinzuarbeiten.

Heute sind Smartphones weltweit für rund 85% aller geschossenen Fotos verantwortlich!

Das zeigt, wie stark Smartphones die Welt der Fotografie verändert haben. Mehr Menschen als je zuvor haben heute die Möglichkeit, mit beschränkten Mitteln sehr ordentliche Fotos zu schießen. Aber wie kann das nur mit einem Handy gelingen?

Wir zeigen es Euch in diesem Artikel!

Warum mit dem Smartphone Fotos machen?

Natürlich ist es viel leichter, ein Foto mit einem Smartphone aufzunehmen als mit einer komplexen Spiegelreflexkamera von Nikon oder Fujifilm. Das kann aber unter Umständen auch dazu führen, dass man sich gar keine Gedanken darüber macht, warum man das Foto überhaupt schießt.

Es muss klar unterschieden werden zwischen den „just-for-fun“-Aufnahmen und Fotos, hinter denen wirklich ein konkreter Gedanke steckt.

Das führt auch dazu, dass man unterschiedlich an die ganze Sache herangeht. Wer nur ein Foto von einem Preisschild macht, um sich später daran erinnern zu können, der muss sich natürlich nicht um eine optimale Belichtung kümmern.

Praktisch am Handy ist, dass man es fast immer dabei hat Ein Foto mit dem Handy kann man aus den verschiedensten Gründen machen | Quelle: Unsplash

Wer aber einen besonderen Augenblick mit seinem Handy festhalten will, der sollte sich vorher mit einigen wesentlichen Dingen auseinandersetzen und gegebenenfalls entsprechende Apps herunterladen.

Es gibt heute eine ganze Reihe an verschiedenen Foto-Apps, die Ihr im Google- oder Appstore findet. Einige heben sich aber aus mancherlei Gründen von anderen ab, weil:

  • Sie kostenlos sind
  • Sie bekannter als andere Alternativen sind
  • Sie einfacher zu bedienen sind
  • Sie interessantere Funktionen für Euren Bedarf bieten
  • Sie kompatibel mit Eurem Gerät sind, während andere es vielleicht nicht sind
  • Etc.

Welche Apps eignen sich aber generell am besten, um optimale Fotos aufnehmen und bearbeiten zu können und gleichzeitig einiges über das Handwerk der Fotografie zu lernen? Das werden wir Euch im Folgenden zeigen!

Instagram zum Teilen und Bearbeiten Eurer Fotos

Wer an Foto-Apps denkt, dem schießt wahrscheinlich sofort Instagram in den Kopf. Diese Plattform für Fotoliebhaber beinhaltet alles, was eine echte Foto-App können muss und gehört damit zu Recht zu den beliebtesten Apps überhaupt.

Hier könnt Ihr Eure Fotos mit Filtern unterlegen, Nuancen verbessern, Sättigung und Kontrast anpassen und Euch mit anderen Foto-Liebhabern auf der ganzen Welt in Verbindung setzen.

Mit Instagram könnt Ihr Euch weltweit vernetzen und Fotos austauschen Instagram ist die wohl beliebteste Foto-App überhaupt | Quelle: Pixabay

Ihr könnt Eure Leidenschaft für Fotos hier voll ausleben, auch dank des integrierten Fotostudios, mit dem Ihr sehr ordentliche Ergebnisse erzielen könnt.

Dank all dieser verschiedenen Möglichkeiten ist Instagram eine Foto-App, die so gut wie alles mitbringt und mit der Ihr Euer Verständnis von Fotografie verbessern und Euch von anderen Nutzern für künftige Aufnahmen inspirieren lassen könnt.

Zusammengefasst bietet Instagram:

  • Eine Vielzahl an verschiedenen Filtern
  • Eine Zuschneide-Funktion
  • Anpassung von Sättigung der Farben
  • Schwarz-Weiß-Modus
  • Einstellung der Helligkeit
  • Einstellung der Schattierungen

Instagram ist einfach zu bedienen, schnell, sozial und professionell. Probiert es doch einfach mal aus!

VSCO Cam –  der Instagram-Konkurrent

Wer sich wirklich für Fotografie interessiert, für den führt an VSCO Cam eigentlich kein Weg vorbei. Diese sehr beliebte App ermöglicht es Euch, Eure Fotos schnell und effizient aufzuhübschen.

Ihr könnt den Weißabgleich verändern, Euer Bild zuschneiden, einen Filter einbauen und vieles mehr. Auf VSCO Cam findet Ihr sogar noch mehr Filter als auf Instagram. Das ganze ist zudem kostenlos!

Viele der Funktionen der App sind besser als bei vergleichbaren Foto-Apps. Während Instagram eher auf Masse und das soziale Element von Fotos setzt, hat sich VSCO eher auf die gezielte Optimierung einzelner Fotos spezialisiert. Wir empfehlen Euch VSCO Camp daher für alle Arten von Fotos, egal ob Landschaften, Reisefotos oder sogar Selfies.

Nutzt die Möglichkeiten der Apps, um Eure Fotos zu verschönern! Mit einigen Programmen könnt Ihr Eure Selfies im Nachhinein deutlich aufbessern | Quelle: Unsplash

Snapseed für echte Profis

Auch Snapseed gehört zu den absoluten Favoriten der Profi- und Hobby-Fotografen. Die kostenlose App bietet eine große Auswahl an Werkzeugen, mit dem man Smartphone-Fotos korrigieren und mit Effekt verschönern kann.

Sie gestaltet sich ähnlich wie VSCO Cam und andere Foto-Bearbeitungs-Apps, geht aber in ihren Funktionen noch ein wenig tiefer.

So könnt Ihr beispielsweise Flecken auf der Wand oder Eurer Kleidung entfernen oder den Lichteinfall verändern. So wird das Bearbeitung Eurer Fotos zum Kinderspiel!

Wir können Snapseed in jedem Fall empfehlen, wenn Ihr Euch wirklich für Fotografie interessiert und in diesem Bereich Fortschritte machen möchtet oder einfach nur das perfekte Selfie schießen  wollt.

Mit FaceTune Eure Bilder verbessern

Mithilfe von FaceTune, das Ihr im Google- und Apple-Store kostenlos herunterladen könnt, werden Eure Selfies so schön wie nie zuvor! Oftmals sind mit dem Handy aufgenommene Fotos nicht von der besten Qualität, besonders wenn diese von der Selfie-Kamera aufgenommen wurden.

Hier kommt FaceTune ins Spiel. Das Programm verbessert schnell und effizient jegliche Selbstporträts, sodass Ihr am Ende immer besser ausseht als auf dem Original. Es gibt unter anderem Tools zum verschönern der Haut oder der Augen, die aber unauffällig sind und völlig natürlich wirken.

Daneben gibt es noch allerlei weitere Spielereien, die Ihr im Laufe der Zeit kennen lernen werdet. Glaubt uns, das macht wirklich Spaß!

Prisma

Die Erfolgs-App Prisma ist eine wahre Goldmine für jeden, der sich für Fotografie begeistern kann und sich in diesem Bereich gerne verbessern möchte. Mithilfe dieser App könnt Ihr Euren Fotos Filter unterlegen, die die Stimmung im Bild komplett verändern können.

Eure Fotos können so im Handumdrehen zu wahren Kunstwerken werden, auch dank der Filterfunktion, die Euer Bild in dem Stil berühmter Künstler erscheinen lässt. Die Resultate sind wirklich verblüffend und das herumspielen an den Filtern macht wirklich Spaß! Probiert’s doch einfach mal selber aus!

Viele Apps bieten unterhaltsame Features, die Ihr im Nachhinein anwenden könnt Mithilfe mancher Apps könnt Ihr Menschen jünger oder älter erscheinen lassen | Quelle: Pixabay

Picsart PhotoStudio

Mit seinem übersichtlichen  Layout und der intuitiven Bedienungsoberfläche ist Picsart eine zuverlässige App für alle, die Ihre Fotos im Nachhinein bearbeiten wollen.

Auch wenn viele der Funktionen nur im Online-Modus zur Verfügung stehen, ist diese App eine wahre Goldgrube für all diejenigen unter Euch, die sich mit der Kunst des Beschneidens, der Wahl des richtigen Filters oder der Einstellung der Schärfe auseinandersetzen wollen.

Das Zuschneide-Tool ist besonders praktisch, wenn man einen einzelnen Bestandteil aus einem Foto isolieren möchte. All das kostenlos und auf Eurem Smartphone. Klasse, oder?

Adobe Photoshop Express

Die kleine Schwester von Adobe Photoshop. Mit Ihr könnt Ihr Eure Fotos ganz bequem auf dem Smartphone bearbeiten, Filter hinterlegen, Teilelemente ausschneiden oder Collagen erstellen. Als angehender Profifotograf ist diese App für Euch ein Muss! Das Tool ist komplett kostenlos und alle Funktionen sind im Basis-Set bereits enthalten, wodurch Ihr keine Zusatzkäufe tätigen müsst.

Adobe Photoshop Express ist einfach zu bedienen und auch für Anfänger eine gute Option. Mit wenigen Schritten könnt Ihr professionelle Änderung an Eurem Familien- oder Urlaubsfoto machen und so noch mehr Erfolg in den sozialen Medien haben.

Ihr braucht ein Bewerbungsbild und habt es vor neutralem Hintergrund selbst gemacht, aber es ist ein Pickel drauf, der Euch stört? Mit Adobe Photoshop Express könnt Ihr in ganz einfach entfernen! Toll, was heute alles auf dem Handy möglich ist, oder?

Meitu – die Erfolgsapp aus Fernost

Diese in China entwickelte App hat in letzter Zeit hohe Wellen im Kreise der Hobbyfotografen geschlagen. Meitu, das für Android und Apple kostenlos erhältlich ist, wird heute von Millionen Menschen auf der ganzen Welt genutzt. Kein Wunder, denn dank Meitu sah man noch nie so gut auf einem Selfie aus!

Aber wie geht das? 

Ganz einfach: Bei jedem Selfie schlägt die App verschiedene Schmink-Filter vor, verbessert fehlerhafte Haut, verändert unseren Teint und tut generell alles dafür, dass wir so vorteilhaft und schön wie möglich wirken.

Viele Foto-Apps, die es heute auf dem Markt gibt, sind mehr als Spielchen gedacht. Andere wiederum helfen Euch wirklich dabei, Euer Verständnis für Fotografie zu verbessern. Wir hoffen, dass Euch unser kleiner Überblick eine Idee von den Möglichkeiten der Foto-Apps geben konnte.

Viel Spaß beim Fotografieren!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar