Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Video-Tutorials: So könnt Ihr als angehender Fotograf nach den besten Kanälen fündig werden

Von Tobias, veröffentlicht am 28/12/2018 Blog > Kunst & Freizeit > Fotografie > Die besten Webvideos und Online-Tutorials zum Fotografieren Lernen

Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen. – Autor unbekannt

Wir wiederholen uns in unserem Blog immer wieder: Fotografie ist zwar in erster Linie ein spannendes Hobby. Allerdings ein Hobby, das auch ein gewisses Maß an Verständnis und Können erfordert. Fotografieren kann man lernen und es dann früher oder später sogar zum Berufsfotografen schaffen.

Jeder fängt mal klein an und am Anfang weiß man vielleicht noch nicht, ob Fotografie wirklich das Richtige für einen ist. Man möchte nicht direkt in ein Abonnement für eine Foto-Zeitschrift investieren oder sich für einen teuren Privatkurs mit einem professionellen Fotografen einschreiben – das können wir gut verstehen!

Neben privaten Lehrern, Ausbildungen und Fotokursen gibt es auch noch andere Möglichkeiten, um mehr zum Thema Foto zu erfahren. Die wohl günstigste Möglichkeit sind Tutorials im Internet.

Durch das Aufkommen von Video-Plattformen wie YouTube und Vimeo kann man heute mit wenigen Klicks auf qualitativ hochwertige Videos zugreifen und sich Hals über Kopf in ein Thema hineinstürzen. Das gilt auch für Fotografie!

Welche Video-Tutorials eignen sich für Euch als angehende Fotografen?

Das ist natürlich die erste Frage, die Ihr Euch stellen solltet, wenn Ihr vorhabt, mithilfe von Video-Tutorials das Fotografieren zu erlernen. Denn diese finden sich in aller Regel im Internet. Und das ist bekanntlich ein unglaublich großes Gebilde, in dem man sich zunächst einmal zurecht finden muss.

Die Größe des Internets kann schon mal zu Verwirrungen führen, wenn man nach etwas ganz bestimmten sucht. Wie geht Ihr also richtig an die Suche heran? Zunächst einmal solltet Ihr Euch darüber im Klaren seid, was Ihr überhaupt lernen wollt:

  • Wollt Ihr die Basics der Fotografie kennen lernen?
  • Euren kulturellen Horizont erweitern, indem Ihr Euch die Werke anderer Fotografen anseht?
  • Tipps & Tricks zu einer ganz bestimmten Fotografie-Technik erhalten, wie zum Beispiel Infos zur Belichtung oder Kontrast, zur Schwarz-Weiß Fotografie oder eventuell auch zum berühmten Selfie?
  • Euch zum aktuellsten Stand der Foto-Branche informieren und neue Produkterscheinungen oder Software nie zu verpassen?
  • Informationen zu einer bestimmten Art von Foto erhalten (Hochzeitsfotos, Reisefotos, Fotos für einen Blog etc.)?
  • Etc.

Egal, für welches Thema Ihr Euch interessiert, im Internet erhaltet Ihr die Antwort Video-Tutorials verleihen Euch den Durchblick in Sachen Fotografie! | Quelle: Pixabay

Es gibt viele Fragen, die es zu beantworten gilt, ehe Ihr die Suche nach dem geeigneten Video im Internet startet. Das ist auch der Grund dafür, warum es so viele Videos zu unterschiedlichsten Themen auf YouTube und Co. gibt und diese es zu so viel Erfolg gebracht haben.

Laut SocialMediaPro verbringen die Menschen rund ein Drittel ihrer Zeit im Internet damit, sich Videos anzusehen. Und das gilt vor allem für den Riesen YouTube, wo sich die meisten der im Netz veröffentlichen Videos wiederfinden.

Also, wenn Ihr Euch für schöne Fotos begeistern könnt und Ihr mithilfe des richtigen Materials und den besten Bearbeitungsprogrammen das Maximum aus Euren Bildern herausholen wollt, dann stürzt Euch einfach in die Welt der Online-Video-Tutorials!

Aber welche dieser Tutorial-Kanäle stechen dabei besonders hervor? Wir haben uns für Euch auf die Suche gemacht und stellen Euch im folgenden unsere Favoriten vor.

Die besten deutschsprachigen Foto-Kanäle

Fotografieren lernen mit Marcus

Marcus ist ein erfahrener Fotograf, der sein Können mit Euch auf YouTube teilt. Jeden Sonntag um 12 Uhr erscheint ein neues Video von ihm, in dem er sich mit unterschiedlichsten Themengebieten der Fotografie auseinandersetzt.

Ihr wollt zum Beispiel wissen, wie Euch die besten Unterwasseraufnahmen gelingen? Aus welchem Abstand Euch auch mit Blitz die besten Fotos gelingen? Oder wie Ihr in Adobe Photoshop die Dateigröße Eurer Aufnahme verkleinern könnt, so dass Ihr sie ins Internet laden könnt?

Wofür stehen eigentlich die Symbole auf dem kleinen Rädchen jeder Kamera? Im Internet lernt Ihr, was ein wirklich gelungenes Foto ausmacht | Quelle: Pixabay

Kein Problem, Marcus zeigt es Euch. Außerdem gibt es vielschichtige Infos rund um die beste Ausstattung für jedes Budget sowie die Technik und Physik, die hinter der Kamera steckt.

Für Anfänger und  Profis ist hier gleichermaßen was dabei.

Auf dem Weg zum Profi-Fotografen mit Stephan Wiesner

Stephan Wiesner hat sich auf Landschaftsfotografie und Porträts im Studio spezialisiert und beschlossen, sein Wissen mit der YouTube-Community zu teilen. Die regelmäßig erscheinenden Videos sind unterhaltsam und decken verschiedene Themengebiete ab.

Besonders beliebt ist auch sein Top-10-Video der Dinge, die man als Einsteiger in jedem Fall wissen sollte. Wenn Ihr beschlossen habt, es als Fotograf weit zu bringen, Euch aber noch die nötige Praxiserfahrung fehlt, dann führt für Euch an diesem Video quasi kein Weg vorbei.

Wenn Ihr Euch für die Inhalte von Stephan Wiesner begeistern könnt, dann habt Ihr natürlich auch die Möglichkeit, seinem privaten Instagram-Account zu folgen oder eines seiner Bücher zu erwerben.

Fotografie-Tipps von Torsten Stolze

Torsten Stolze ist ein weiterer deutscher Fotograf mit einem starken Auftritt auf YouTube.  Themenschwerpunkte sind hier Fotografie-Grundlagen, Fotoshooting und was dazu gehört, Bildbearbeitung, Studiofotografie und Blitzen sowie Foto- und Fotobuchkritiken.

Studio-Fotografie ist kein einfaches Gebiet Die richtige Belichtung ist bei Studio-Aufnahmen entscheidend | Quelle: Pixabay

Ihr habt hier außerdem die Möglichkeit, Eure Fotos einzuschicken und einen Kommentar dazu zu erhalten. So bekommt Ihr nach und nach ein Gefühl für die Qualität Eurer Bilder. Außerdem wird taugliches Equipment für Anfänger und Profis vorgestellt. So hilft Euch Torsten Stolze beim Einstieg in die Digitalfotografie.

Schaut es Euch doch einfach mal an!

Internationale Foto-Channels auf Englisch

Fotografie ist zweifelsohne ein durch und durch internationales Business. Denn nur, wer sich mit Menschen in anderen Ländern austauscht, bekommt wirklich einen Überblick über die Möglichkeiten, die man als Fotograf hat. Voraussetzung ist natürlich, dass man einigermaßen Englisch spricht, um die Videos auch zu verstehen.

Andernfalls gibt es in vielen YouTube-Videos die Möglichkeiten, deutsche Untertitel einzustellen.

Hier unsere Auswahl der besten englischssprachigen Foto-Channels.

B&H für Einblicke aus erster Hand

Vor über 45 Jahren begann B&H als kleiner und bescheidener Einzelhändler, der Kameras und Fotoausrüstung verkaufte. Auch heute, mit über 400.000 verkauften Produkten, ist das Team immer noch bestrebt, den besten Kundenservice anzubieten. Das äußert sich auch in den vielen, auf Youtube veröffentlichten Videos.

B&H, das sich selbst nicht ganz zu Unrecht als „die Quelle aller Profis“ bezeichnet, produziert eine Vielzahl von Videos, um Fotografen auf allen Ebenen zu unterweisen und zu inspirieren. Ihre Videos beinhalten detaillierte Produktbewertungen, hilfreiche Video-Tutorials für alle Themenbereiche der Fotografie sowie aufschlussreiche Interviews mit etablierten Profis und Nachwuchskräften aus der Branche.

In ihrer First Look-Serie können sich die Zuschauer etablierten Fotografen anschließen und ihnen gewissermaßen über die Schulter schauen.

Neben YouTube sind B and H auch auf Facebook und Instagram mit eigenen Kanälen aktiv.

Adorama – Entertainment trifft Fotografie

Adorama setzt sich für die Entwicklung ansprechender, kreativer Fotoinhalte ein, die sie von der Konkurrenz abheben. Die Dutzende von regelmäßigen Gastgebern, die ihre Tipps, Erfahrungen und ihr Wissen über Fotografie teilen, ziehen jeden Monat mehr als 1 Million Zuschauer auf den Kanal.

Die „Photographer’s Roundtable“, also der runde Tisch der Fotografen, auf AdoramaTV ist ein offenes und ehrliches Gespräch zwischen Fotografen über ihre Leidenschaft, ihr Geschäft und den Stand der Fotografie. Jede Episode zeigt mehrere Fotografen, vom jungen Profi bis zum etablierten Meister.

Ihr könnt hier einige wirklich tolle Tutorials finden und erhaltet ständig neue Insider-Einblicke in die Welt der Fotografie durch die Hosts, eine Reihe wahrer Experten in der Branche.

DigitalRev TV – so viele Follower wie sonst keiner

Mit fast 2 Millionen Abonnenten kann man wohl getrost sagen, dass DigitalRev TV der meistbesuchte (und geschaute) Fotokanal auf YouTube ist. Der Name ist auf diesem Kanal Programm. Digital Rev(iew) bedeutet, dass digitale Produkte, genauer gesagt Material, das für Fotografen relevant ist, durch die Hosts getestet und anschließend durch ein kurzes Video bewertet werden.

Spiegelreflex, Analog- oder Handykamera - es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um Fotos zu machen Für welches Kamera-Modell interessiert Ihr Euch besonders? | Quelle: Pixabay

Ihr überlegt Euch, das neue iPhone für noch bessere Fotos zuzulegen? Vielleicht solltet Ihr Euch zunächst einmal das Video von DigitalRev TV ansehen, um eine wirklich objektive und professionelle Meinung einholen zu können.

Auch Spiegelreflexkameras, Drohnen oder Speicherkarten für Kameras und Handys werden hier regelmäßig getestet. Das ganze in einer unterhaltsamen, entspannten Art und Weise. Die Videos machen sogar Spaß, wenn man sich eigentlich gar nicht für das jeweilige Produkt interessiert!

So, das war sie, unsere Auswahl der besten deutschen und internationalen Foto-Channels auf YouTube. Wie bereits erwähnt, ist das Angebot noch bedeutend größer und Ihr solltet stets offen sein für neue Inhalte.

Im Laufe der Wochen werdet Ihr Eure Fotografie-Skills ja schließlich auch weiterentwickeln und Euch dann konsequenterweise auch für verschiedene Themenbereiche interessieren.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Fotografieren!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar