Gehört Dein Kind auch zu denjenigen, die Dir rund um die Uhr Fragen stellen? Warum fällt der Ball auf den Boden? Woher kommt der Strom? Warum ist der Himmel blau?

Fragen, die Du nicht unbedingt auf die Schnelle beantworten kannst.

Doch zum Glück gibt es Internetseiten, TV-Sendungen und Bücher, die Dir da weiterhelfen! Und physikalische Experimente, die Ihr gemeinsam zu Hause durchführen könnt, ermöglichen Deinem Kind, physikalische Phänomene besser zu verstehen und live zu erleben.

Hier wird die Neugier Deines Kindes garantiert gestillt!

Die besten verfügbaren Lehrkräfte für Physik
1. Unterrichtseinheit gratis!
Andrea
5
5 (49 Bewertungen)
Andrea
75€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Rafael
5
5 (24 Bewertungen)
Rafael
42€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jan
5
5 (24 Bewertungen)
Jan
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (22 Bewertungen)
Lucas
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Mary frances
5
5 (5 Bewertungen)
Mary frances
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Henning
5
5 (15 Bewertungen)
Henning
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Georgios
4,8
4,8 (18 Bewertungen)
Georgios
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jonas
5
5 (4 Bewertungen)
Jonas
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Andrea
5
5 (49 Bewertungen)
Andrea
75€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Rafael
5
5 (24 Bewertungen)
Rafael
42€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jan
5
5 (24 Bewertungen)
Jan
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (22 Bewertungen)
Lucas
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Mary frances
5
5 (5 Bewertungen)
Mary frances
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Henning
5
5 (15 Bewertungen)
Henning
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Georgios
4,8
4,8 (18 Bewertungen)
Georgios
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jonas
5
5 (4 Bewertungen)
Jonas
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Physik für Kids

Diese Internetseite der Universität Oldenburg gibt Euch zunächst einen Überblick über die Geschichte der Physik (von Galilei bis hin zu Einstein) und ihre Erfindungen, die die Menschheit prägten, so auch das Perpetuum Mobile, der Zeppelin und das Morse-Alphabet.

Im „Labor“ findet Ihr zudem tolle physikalische Experimente mit Schritt-für-Schritt-Erklärungen, wie zum Beispiel die Kartoffel-Batterie, Magnetflugzeuge, gebogenes Licht und den Filzstift-Wettlauf. Natürlich mit den entsprechenden Erklärungen, warum die Experimente so verlaufen.

In der „Sternwarte“ erfahrt Ihr eine Menge über den Sternenhimmel und bekommt Antworten auf Fragestellungen wie „Wie brennt eine Kerze in Schwerelosigkeit“ und „Warum sieht der Mars eigentlich so rot aus“.

Und in der Rubrik „WieWas?“ werden Fragestellungen aus dem Alltag beantwortet, die Dir Dein Kind bestimmt schon gestellt hat, darunter „Wie funktioniert ein CD-Spieler“, „Wie funktioniert eine Glühbirne“ und „Wie funktioniert eine Toilette“.

Interessiert sich Dein Kind für Elektrizität?
Auf dieser Internetseite wird Euch ein Licht aufgehen! | Quelle: pixabay

Eine tolle Webseite, mit der Kids und Eltern lernen und die Welt besser verstehen werden!

Kids and Science

Auf kids-and-science.de schreibt Andreas Tillmann Artikel unter anderem über Natur und Umwelt, Technik im Alltag und Physik.

Anhand von Experimenten werden hier physikalische Phänomene erläutert. Was passiert, wenn eine schwingende Stimmgabel ins Wasser gehalten wird? Wie erzeugt man Nebel in einer Flasche? Und wie wird die freie Konvektion sichtbar? Alles faszinierende Versuche, mit denen Eltern und Kinder mehr über die Welt der Physik erfahren!

In der Rubrik „Wie funktioniert´s“ werden Fragestellungen wie „Wie funktioniert ein Dampfkochtopf“, „Wie wird ein Dach gebaut“ und „Wie funktioniert eine Speicherkarte“ beantwortet, und unter „Kinderfragen“ geht es um Dinge, die die Kids im Alltag beschäftigen, zum Beispiel warum Schnee verschwinden kann, ohne zu tauen, ob ein Bleistift Blei enthält oder warum Wolken manchmal weiß und manchmal grau sind.

In „Natur und Umwelt“ dreht sich alles um diesen Themenbereich („So entsteht ein Spinnennetz“, „Warum summen Mücken“, „Ebbe und Flut: wie entstehen die Gezeiten“ und so weiter).

Eine wirklich tolle Webseite, die unterhaltsam ist und auf der fast alles beantwortet wird, was Kinder im Alltag wissen möchten!

Technikbox

Auf der Startseite der Technikbox könnt Ihr Euch ein Thema aussuchen, darunter Wärme, Töne, Mechanik, Feuer und Magnetismus. Hat man ein Thema gewählt, bekommt man einen kleinen Einblick in das Basiswissen dieser Thematik und darf dann zwischen verschiedenen Experimenten wählen.

Wie macht man einen Karton stabil (Mechanik)? Wie funktioniert das Luftthermometer (Wärme)? Schwimmt eine Büroklammer auf dem Wasser (Wasser)? Alles Versuche, die man leicht zu Hause durchführen kann. Und natürlich bekommt Ihr zu jedem physikalischen Experiment eine Erklärung mitgeliefert.

In der Rubrik „Merke“ stehen Merksätze zu jedem Wissensgebiet, wie zum Beispiel, dass gefaltete Papierstreifen stabiler sind als flache (Mechanik) oder dass ein Schalter dazu dient, einen Stromkreis zu unterbrechen und wieder zu schließen (Elektrizität).

Meine Forscherwelt

Auf der Seite Meine Forscherwelt kann Dein Kind nicht nur lernen sondern auch Spiele spielen, bei denen es die Welt der Physik kennenlernen kann. Es werden Wasserleitungen gelegt, Gewichte verlegt, Bauklötze gestapelt sowie Flaschen zum Summen gebracht!

Ansonsten erfahrt Ihr hier, wie sich Tiere miteinander verständigen, was beim Plätzchenbacken im Ofen passiert, woraus Plastik gemacht wird und was eigentlich ein Roboter ist.

Wie baut man einen Roboter?
Möchtest Du Dir auch einen Roboter bauen? | Quelle: pixabay

In der Rubrik „Ausprobieren“ könnt Ihr Euch Versuche aussuchen: Wie baut man eine Waage mit einem Kleiderbügel? Wie stark ist das Toilettenpapier und wie malt man mit Salzwasser?

Rechts oben kann man auch zwischen verschiedenen Thematiken wie Technik, Umwelt, Luft oder Licht wählen.

Wilder Wind

Auf dieser Internetseite dreht sich alles um den Wind! Denn der Wind und seine Energie gehören zu den nachhaltigen Energien und sind deshalb für die Zukunft unseres Planeten von entscheidender Bedeutung.

Hier wird Eltern und Kids erklärt, wie Windräder gebaut werden und wie sie funktionieren und dabei Strom erzeugen.

Andere erneuerbare Energieträger sind Sonne,Wasser, Biomasse, Erdwärme und die Gezeiten, über die Ihr hier auch mehr in Erfahrung bringen werdet. Darüber hinaus werden hier Umwelttipps für den Alltag gegeben (Lampen aus, wenn niemand im Raum, Bus oder Fahrrad fahren statt Auto, eher warm anziehen als zu viel zu heizen, Stoßlüftungen, Dinge reparieren lassen statt sie neu zu kaufen und so weiter)!

In der Rubrik „Spiel & Spaß“ können Kids ihre eigenen Windräder bauen, Experimente rund um den Wind durchführen sowie „windige“ Kreuzworträtsel machen.

Kennst Du Dich mit alternativen Energien aus?
Windräder - Energiegewinnung der Zukunft. | Quelle: pixabay
Die besten verfügbaren Lehrkräfte für Physik
1. Unterrichtseinheit gratis!
Andrea
5
5 (49 Bewertungen)
Andrea
75€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Rafael
5
5 (24 Bewertungen)
Rafael
42€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jan
5
5 (24 Bewertungen)
Jan
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (22 Bewertungen)
Lucas
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Mary frances
5
5 (5 Bewertungen)
Mary frances
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Henning
5
5 (15 Bewertungen)
Henning
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Georgios
4,8
4,8 (18 Bewertungen)
Georgios
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jonas
5
5 (4 Bewertungen)
Jonas
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Andrea
5
5 (49 Bewertungen)
Andrea
75€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Rafael
5
5 (24 Bewertungen)
Rafael
42€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jan
5
5 (24 Bewertungen)
Jan
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (22 Bewertungen)
Lucas
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Mary frances
5
5 (5 Bewertungen)
Mary frances
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Henning
5
5 (15 Bewertungen)
Henning
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Georgios
4,8
4,8 (18 Bewertungen)
Georgios
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jonas
5
5 (4 Bewertungen)
Jonas
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Wissen macht Ah!

Auf dieser Webseite der TV-Sendung „Wissen macht Ah!“ findet Ihr zahlreiche Informationen über alle möglichen Themen, darunter auch über die Physik!

Unter „Heimkino“ findet Ihr viele Ah!-Folgen, kürzere Sequenzen der Sendung sowie Podcasts, um mehr über die Physik, Technik und andere Wissensbereiche sowie verschiedenste erstaunliche Dinge zu erfahren.

Zudem werden Tipps für tolle Physik Experimente für Kinder gegeben. In der Rubrik „Bibliothek“ findet Ihr die verschiedensten Versuche zum Lernen, zum Beispiel, wie man mit dem Bananen-Versuch seine Banane personalisiert (im Kühlschrank werden Bananen braun, außer dort, wo man mit Klebeband seinen Namen klebt), wie man aus einer Zitronen eine Batterie bastelt, wie man eine Lochbildkamera baut und vieles mehr!

Lernen mit Fun wird hier groß geschrieben.

Löwenzahn

Ein Klassiker der Lernserien für Kinder, doch mittlerweile nicht mehr mit Peter Lustig sondern mit Guido Hammesfahr als Fritz Fuchs.

Bei Löwenzahn werden nicht nur faszinierende Gegebenheiten aus „Natur und Umwelt“ sondern auch aus „Technik und Erfindungen“ erläutert. In diesen beiden Rubriken erfahrt Ihr eine Menge über mit der Physik in Verbindung stehende Phänomene wie das Gewitter, Kohlendioxid, die Sterne, Laser und die Mechanik.

Eine unterhaltsame Sendung mit lustigen Rahmenhandlungen und kleinen Lernsequenzen zwischendurch. Ideal für alle neugierigen Kids!

Physik ganz leicht

Dieses Buch von Friedrich Holst für Kinder ab 10 Jahren gibt auf kindgerechte Weise Erklärungen zur Physik und zu Phänomenen, die Kinder jeden Tag erleben. Ob physikalische Eigenheiten wie die Zeit, die Maße, die Temperatur, die Trägheit, die Elektrizität und das Licht, kein Thema wird hier ausgelassen und verständlich erklärt.

Experimente mit Erklärungen vervollständigen das Buch.

Weshalb? Deshalb! Natur und Technik

Ein Frage-und-Antwort-Lexikon vom Dorling Kindersley Verlag für Kids ab 7 Jahren. Mit reichen und farbenfrohen Bildern stehen in diesem Buch 200 Fragen, die jedes Kind irgendwann einmal stellt! Sie sind thematisch sortiert und decken Bereiche wie „Energie“, „Kräfte und Bewegung“ „Unsere Erde“ und andere ab.

Auf jeder Seite werden die Leser zudem mit Quizaufgaben, Richtig-oder-Falsch-Aussagen und Bild-Rätseln zum Mitmachen aufgefordert.

Warum fliegen Flugzeuge? Kann Wärme sich bewegen? Und wieso regnet es? Alles grundlegende Fragen, auf die Ihr hier Antworten findet!

Fragst Du Dich, wie ein Flugzeug funktioniert?
Wie ist es möglich, dass ein Flugzeug fliegen kann? | Quelle: pixabay

Mein MINT-Spaß-Buch: Naturwissenschaften

Dieses MINT-Spaß-Buch von Stephanie Clarkson richtet sich an Kinder zwischen 9 und 11 Jahren und führt sie auf spielerische Weise an die Wissenschaften heran. Sie ist voll von bunten Illustrationen und macht Lust aufs Lernen. Kids werden hier mit unterschiedlichen Denkspielen, Aufgabentypen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Versuchen an die Naturwissenschaften wie die Physik herangeführt. Und sie werden auch dazu aufgefordert, sich eigene Eselsbrücken auszudenken. Die Lösungen zu den Aufgaben befinden sich im Anhang.

Das Buch dreht sich um Thematiken wie das Universum, Elektrizität, Schall, Schwerkraft und viele mehr.

Hier hat Dein Kind nicht das Gefühl, für die Schule zu lernen sondern seiner Freizeit nachzugehen!

Experimente für Kinder: Forschen, Probieren, Entdecken

Zum Abschluss empfehlen wir Euch dieses tolle Buch von Charlotte Willmer-Klumpp, das sich an Kinder von 5 bis 8 Jahren richtet. Kita- wie Grundschulkinder lernen am besten durch Tun („learning by doing“). Da eignen sich Versuche ideal, um die Welt der Physik zu verstehen.

Die Versuche führen hier durch Themen wie Wasser und Eis, Licht und Farben, Wärme und Temperatur, Kraft und Bewegung sowie Magnetismus.

Die Anleitungen sind übersichtlich und reich bebildert, und man braucht nur wenige Dinge, um die Experimente durchzuführen.

Unterhaltung und Lernen bilden hier eine Einheit!

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Physik?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Christiane

Kinder und Bücher - was braucht man mehr zum Glücklichsein?