Die Domstadt am Rhein ist unter anderem bekannt für ihren bunten und lebhaften Karneval, bei dem auch die Musik eine große Rolle spielt. Aber Köln kann viel mehr als das! Musikalisch gesehen ist die Stadt ebenso vielfältig wie traditionsverbunden. Namhafte Komponisten der Klassik, wie Jacques Offenbach und Max Bruch, wurden hier geboren, in der Kölner Philharmonie sind zwei international bedeutende Orchester beheimatet und auch die Jazz-, Pop-, Rock- und Electronic-Szene ist seit Jahrzehnten präsent.

Die Musikalität der Stadt spiegelt sich auch in der Anzahl von privaten wie öffentlichen Musikschulen sowie der hier wirkenden privaten Lehrer*innen wider. Egal ob man auf der Suche nach Klavierunterricht ist oder Gitarre spielen lernen will; es ist an jeder Ecke möglich. Aber wie sieht es mit den Streichinstrumenten aus? Kann man in Köln Geigenunterricht nehmen oder Cello spielen lernen?

Natürlich ist auch das möglich. In diesem Artikel wollen wir dir dabei helfen, den zu dir passenden Cellounterricht in Köln zu finden. Wir haben eine Liste mit privaten und öffentlichen Musikschulen erstellt, die Cello- und Geigenunterricht anbieten und erklären dir, wie du eine private Lehrkraft für deinen ganz individuell auf dich zugeschnittenen Musikunterricht finden kannst.

Die besten Lehrkräfte für Cello verfügbar
Maksim
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Maksim
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Mark
5
5 (11 Bewertungen)
Mark
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Zuzanna
5
5 (10 Bewertungen)
Zuzanna
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Birgit
5
5 (8 Bewertungen)
Birgit
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Josephine
5
5 (5 Bewertungen)
Josephine
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniil
5
5 (4 Bewertungen)
Daniil
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alvin
5
5 (2 Bewertungen)
Alvin
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Tatiana
5
5 (2 Bewertungen)
Tatiana
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maksim
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Maksim
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Mark
5
5 (11 Bewertungen)
Mark
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Zuzanna
5
5 (10 Bewertungen)
Zuzanna
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Birgit
5
5 (8 Bewertungen)
Birgit
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Josephine
5
5 (5 Bewertungen)
Josephine
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Daniil
5
5 (4 Bewertungen)
Daniil
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alvin
5
5 (2 Bewertungen)
Alvin
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Tatiana
5
5 (2 Bewertungen)
Tatiana
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

An einer privaten Musikschule in Köln Cello spielen lernen

An privaten Musikschulen unterrichten gut ausgebildete und erfahrene Instrumentallehrer*innen, die in der Regel festangestellt sind. Die Anmeldung zum Unterricht erfolgt über das Sekretariat, woraufhin du der geeigneten verfügbaren Lehrkraft zugeteilt wirst. Die Cellostunden finden dann im Normalfall wöchentlich zu einem festgelegten Termin statt. In den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen sind die meisten Musikschulen geschlossen.

Du kannst übrigens in allen deutschen Städten Cello lernen.

Musikschule Emotio

Die Musikschule Emotio wurde vor gut 20 Jahren gegründet und hat mehrere Standorte in Köln, Düsseldorf und Bonn. Dein Alter spielt genauso wenige eine Rolle wie deine Vorkenntnisse. Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene können sich hier zum Cellounterricht anmelden.

Grundsätzlich erlernt man hier das Cello spielen im Einzelunterricht. Für Kinder wird ein Mindestalter von 6 Jahren empfohlen. Erwachsene können bis ins hohe Alter noch in den Unterricht einsteigen.

  • Einzelunterricht in der Schule:
    • 1x wöchentlich 30 Minuten: 85 € / Monat
    • 1x wöchentlich 45 Minuten: 120 € / Monat
    • 2x wöchentlich 30 Minuten: 158 € / Monat
  • Einzelunterricht bei dir zu Hause:
    • 1x wöchentlich 45 Minuten: 157 € / Monat
    • 1x wöchentlich 60 Minuten: 201 € / Monat
    • 2x wöchentlich 45 Minuten: 289 € / Monat
  • Gutscheine Einzelunterricht:
    • 1x 30 Min.: 35 €
    • 2x 30 Min.: 69 €
    • 5x 30 Min.: 159 €
    • 10x 30 Min.: 292 €
    • 5x 45 Min.: 227 €
    • 10x 45 Min.: 427 €
    • 10x 60 Min.: 562 €

Wenn du einen Laufzeitvertrag abschließt, kannst du diesen jeweils zum 28. Februar und 31. August jeden Jahres kündigen. Als Kennenlernangebot offeriert dir die Schule eine unverbindliche und kostenlose Probestunde.

Eine Hand hält einen Streichbogen und zupft mit dem Daumen die Saiten eines Cellos.
Wie bei einer Geige können die Saiten des Cellos mit dem Bogen gestrichen oder mit den Fingern gezupft werden. | Quelle: Massimo Sartirana via Unsplash

Music Academy

Die Music Academy ist eine deutschlandweit vertretene, moderne Musikschule mit einem breiten Fächer und Unterrichtsangebot. In den ansprechend gestalteten Räumlichkeiten in Köln-Süd können Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters Cello spielen lernen.

Ein großes Plus der Music Academy sind die vielseitigen Unterrichtsmodelle und Sondertarife, die auf jede Lebenslage passen. Der Standartunterricht beinhaltet jeden Monat dreimal 30-minütigen Einzelunterricht sowie einmal eine Stunde Gruppenunterricht. Die standortabhängigen Preise dafür beginnen bei monatlich 92 Euro für Erwachsene und 82 Euro für Schüler*innen und Student*innen.

Wer gerne früh aufsteht und seinen Cellounterricht zwischen 7 und 10 Uhr besuchen möchte, erhält 15% Ermäßigung auf die Gebühren und profitiert zudem von einer kostenlosen Kaffee-Flatrate. Alle die sich hingegen eine größtmögliche Flexibilität wünschen, werden sich über das Flex-Programm freuen. Die darin enthaltenen 10 Unterrichtseinheiten (350 €) sind nicht nur innerhalb eines Jahres zu einem beliebigen Zeitpunkt einlösbar, sondern auch an allen Standorten der Music Academy, die das gewünschte Fach anbieten.

Du noch nicht überzeugt? Dann melde dich zu einer kostenlosen und unverbindlichen Probestunde an.

Du planst, bald in die Hauptstadt zu ziehen? Erfahre hier, wo du Cellounterricht in Berlin finden kannst.

Offene Jazz Haus Schule

Es muss nicht immer Klassik sein. Auf dem Cello kann man wie auch auf der Geige sehr gut andere Musikstile spielen. Die Offene Jazz Haus Schule ist genau darauf spezialisiert. Unter den vielen Fächern in ihrem Angebot findet sich an dem Freien Zentrum für improvisierte und populäre Musik auch Cello- und Geigenunterricht. Im Mittelpunkt der Kurse steht die Förderung des individuellen musikalischen Ausdrucks, die durch offene Formate und Konzepte ermöglicht wird.

Menschen jeden Alters sind an dieser Schule willkommen. Weder die Vorkenntnisse noch die Ambitionen sind wichtig: von Laienmusiker*innen bis Student*innen finden hier alle die passende Begleitung. Der Einstieg in den Unterricht ist jederzeit möglich. Die Laufzeitverträge können jeweils mit einer Frist von vier Wochen zum Ende eines Trimesters gekündigt werden. Eine 45-minütige Probestunde kostet 30 Euro.

  • Einzelunterricht
    • Kinder und Jugendliche (bis 21 Jahre)
      • 30 Min. pro Woche: 65 € monatlich
      • 45 Min. pro Woche: 93 € monatlich
      • 60 Min. pro Woche: 109 € monatlich
    •  Erwachsene
      • 30 Min. pro Woche: 69 € monatlich
      • 45 Min. pro Woche: 98 € monatlich
      • 60 Min. pro Woche: 117 € monatlich
      • 5er-Karte 45 Min.: 185 €
      • 5er-Karte 60 Min.: 220 €
      • 10er-Karte 45 Min.: 350 €
      • 10er-Karte 60 Min.: 420 €
  •  Gruppenunterricht
    • 2 Teilnehmende, 45 Min. pro Woche: 52 Euro monatlich
    • 3 Teilnehmende, 60 Min. pro Woche: 52 Euro monatlich

Allen Altersgruppen steht zudem die Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Workshops zu unterschiedlichen Themen sowie das Mitspielen in einem Ensemble offen. Wer an der Schule den Instrumentalunterricht besucht erhält eine Ermäßigung auf die Gebühren der Zusatzangebote.

Auf einer Bühne sitzt eine Person an einem Flügel und eine andere an einem Cello.
Auch im Zusammenspiel mit einem Klavier kann ein Cello gut klingen. An vielen Musikschulen hast du die Möglichkeit, in einel Ensemble gemeinsam mit anderen Schüler*innen Musik zu machen. | Quelle: Andre Ouellet via Unsplash

Du kommst aus Bayern? Erfahre hier, wo du in München Cello spielen lernen kannst.

Musikschule Köln am Gürzenich

Zwanzig verschiedene Instrumente werden an dieser Schule unterrichtet. Daneben gibt es Gemeinschaftskurse wie Bandcoaching und Ensembles. Das Unterrichtsangebot richtet sich an Menschen jeden Alters und ist unabhängig von Vorkenntnissen.  Für den Cellounterricht wird ein Einstiegsalter von mindestens 6 Jahren empfohlen. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

Die Musikschule bietet verschiedene Vertragsmodelle an, damit alle den Instrumentalunterricht nach ihren Bedürfnissen gestalten können. Eine Probestunde ist unverbindlich und bei Abschluss eines Musikschul-Vertrags kostenlos. In allen anderen Fällen kostet sie 15 Euro.

  • Musik-Schul-Vertrag (kündbar zum Ende eines Trimesters)
    • 30 Min.: 78 Euro pro Monat
    • 45 Min.: 115 Euro pro Monat
    • 60 Min.: 150 Euro pro Monat
  • Flex-Vertrag (wähle selbst, wann dein Unterricht stattfindet)
    • 30 Min.: 33 Euro pro Stunde
    • 45 Min.: 49,50 Euro pro Stunde
    • 60 Min.: 66 Euro pro Stunde
  • Karten zur flexiblen Unterrichtsplanung
    • 4x 30 Min.: 116 €
    • 5x 30 Min.: 145 €
    • 10x 30 Min.: 290 €
    • 4x 45 Min.: 174 €
    • 5x 45 Min.: 218 €
    • 10x 45 Min.: 435 €

Die Ensemble-Kurse finden jede zweite Woche statt. Schüler*innen der Musikschule Köln bezahlen dafür einen ermäßigten Beitrag von monatlich 15 Euro.

Ein Kind schaut in die Kamera und hat beide Hände neben seinen Hals gelegt.
Das perfekte Alter zum Cello Lernen gibt es nicht. In der Regel können Kinder ab 6 Jahren mit dem Unterricht beginnen. Aber auch Erwachsene jeden Alters können noch spielen lernen. | Quelle: Janko Ferlic via Unsplash

Auch in Hamburg kannst du Unterricht auf dem Cello nehmen.

Cellounterricht an öffentlichen Musikschulen

Die Rheinische Musikschule ist eine außerschulische Bildungseinrichtung der Stadt Köln. Sie wurde bereits 1845 gegründet und ist damit eine der ältesten Musikschulen Deutschlands. Ihr Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die das Ziel hat, möglichst vielen Menschen den Zugang zu einer musikalischen Ausbildung zu ermöglichen.

Die Rheinische Musikschule ist in 10 Regionalschulen unterteilt. Cellounterricht wird an folgenden Regionalschulen angeboten:

  • Köln-Ehrenfeld
  • Köln-Mülheim
  • Köln-Nord
  • Köln-Porz
  • Köln- Rodenkirchen
  • Köln-Süd
  • Köln-Sülz
  • Köln-Weiden

Neben dem Instrumentalunterricht bietet sie ergänzende Gruppenkurse wie Musiktheorie oder Musizieren im Ensemble an. Darüber hinaus veranstaltet sie regelmäßig Workshops und Konzerte. Betrieben wird die Schule von der Stadt Köln. Finanzielle Unterstützung erhält sie vom Verein der Freunde und Förderer der Rheinischen Musikschule, wodurch sie kostengünstigeren Unterricht anbieten kann als private Institutionen.

  • Einzelunterricht für Kinder und Jugendliche
    • 30 Minuten pro Woche: monatlich 63 €
    • 45 Minuten pro Woche: monatlich 94,50 €
    • 60 Minuten pro Woche: monatlich 126 €
  • Einzelunterricht für Erwachsene
    • 30 Minuten pro Woche: monatlich 84 €
    • 45 Minuten pro Woche: monatlich 126 €
    • 60 Minuten pro Woche: monatlich 168 €
    • 5er-Karte 5x 30 Min.: 130 €
    • 10er-Karte 10x 30 Min.: 260 €

Die Teilnahme an ergänzenden Gruppenkursen kostet 12,50 bis 25 Euro im Monat.  Die Aufnahme des Unterrichts ist jeweils zum 1. August und 1. Januar jeden Jahres möglich. Nach der Anmeldung erhält man einen Platz auf der Warteliste und wird sofort kontaktiert, wenn ein Platz frei wird.

Auch für alle, die in Frankfurt Cello lernen wollen, haben wir die besten Adressen zusammengestellt.

Privater Violoncello Unterricht in Köln

Wer ein Instrument spielen lernen will, muss sich nicht unbedingt an einer Musikschule anmelden. Für alle Instrumente, ob Klavier, Gitarre, Geige oder eben Violoncello, gibt es auch Lehrer*innen, die ihren Unterricht privat anbieten und durchführen. Privater Musikunterricht bringt viele Vorteile mit sich und muss nicht einmal teuer sein.

Der größte Pluspunkt von Privatunterricht ist seine Flexibilität. Du musst dich weder nach dem Stundenplan einer Musikschule noch nach den gesetzlichen Ferienregelungen richten. Die Terminabsprachen erfolgen im direkten Kontakt zwischen dir und der Lehrkraft. Du entscheidest also selbst, wie oft, wie lange und wo du den Unterricht besuchen möchtest.

In Rechnung gestellt werden dir nur die Stunden, die auch tatsächlich stattfinden. Manche Lehrer*innen belohnen deine Treue, in dem sie Rabatte für im Voraus gebuchte Stundenpakete anbieten. Wenn du deinen Cellounterricht in Köln über Superprof buchst, kostet eine Unterrichtseinheit durchschnittlich 48 Euro. Die Preise können je nach Ausbildung, Erfahrung der Lehrkraft und dem von dir benötigten Unterrichtsniveau variieren.

Das Icon einer Kalender-App zeigt Dienstag an und daneben ist ein Uhren-Icon.
Flexible Termine für Privatunterricht lassen sich oft etwas einfacher in den vollen Alltag integrieren als ein fixer Stundenplan. | Quelle: Brett Jordan via Unsplash

Aber was ist Superprof und wie funktioniert es?

Superprof ist eine Plattform, die auf die Vermittlung von Privatunterricht spezialisiert ist. Ihr Hauptziel ist es, sowohl den Lehrkräften als auch den Schüler*innen ein sicheres Umfeld zu bieten und eine reibungslose Abwicklung zu gewährleisten. Damit du dir sicher sein kannst, dass alle Angebote auf Superprof seriös sind, werden eingereichte Nachweise über die Qualifikation der Lehrer*innen sowie die für ihren Unterricht abgegebenen Bewertungen verifiziert.

Damit du die Lehrkraft und ihre Unterrichtsmethode erstmal kennenlernen kannst, hast du die Möglichkeit eine Probestunde zu buchen. Diese ist bei fast allen Privatlehrer*innen kostenlos.

Solltest du in Köln keine passende Lehrperson finden, kannst du auch nach Online Cellounterricht suchen. Dann werden dir Cellolehrer*innen aus ganz Deutschland, unabhängig von der Entfernung zu deinem Wohnort, angezeigt. Online Cellounterricht findet via Webcam statt. Du bist damit also auch in der Wahl des Unterrichtsorts vollkommen frei.

Viel Spaß bei der Suche und bei deiner ersten Cellostunde!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Chantal

Sprachen, Literatur, Theater und Musik sind meine große Leidenschaft und die Mittelpunkte meines schulischen, universitären, beruflichen und privaten Werdeganges.