Wenn es darum geht, sich Fakten, Daten und Merksätze zu behalten, gibt es verschiedene Herangehensweisen. Manche müssen sich die Dinge aufschreiben, andere müssen sie immer wieder vorsprechen. Zu den bekanntesten Merkhilfen zählen aber die Eselsbrücken.

Ob in der Schule oder in der Karriere, das Gedächtnis muss sich eine Menge merken. Da ist es schnell passiert, dass man mal Daten vermischt oder verwechselt. Merkhilfen helfen dabei, dass euch das nicht passiert.

Wir zeigen euch in diesem Artikel, wie euch Eselsbrücken dabei helfen, Dinge im Kopf zu behalten und welche bekannten Merksätze es gibt.

Die besten Lehrkräfte verfügbar
Katinka
5
5 (29 Bewertungen)
Katinka
33€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
5
5 (2 Bewertungen)
Irina
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (30 Bewertungen)
Matthias
90€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
4,9
4,9 (5 Bewertungen)
Bami
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (25 Bewertungen)
Lucas
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (135 Bewertungen)
Viktor
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (16 Bewertungen)
Julia
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
5
5 (7 Bewertungen)
Olga
80€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
80€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
5
5 (7 Bewertungen)
Eleonora
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Peter
36€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (50 Bewertungen)
Fernando
23€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katinka
5
5 (29 Bewertungen)
Katinka
33€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
5
5 (2 Bewertungen)
Irina
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (30 Bewertungen)
Matthias
90€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
4,9
4,9 (5 Bewertungen)
Bami
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (25 Bewertungen)
Lucas
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (135 Bewertungen)
Viktor
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (16 Bewertungen)
Julia
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
5
5 (7 Bewertungen)
Olga
80€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
80€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
5
5 (7 Bewertungen)
Eleonora
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Peter
36€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (50 Bewertungen)
Fernando
23€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Was sind Eselsbrücken?

Eine Eselsbrücke oder ein Vergleich ist eine Merkhilfe für Dinge, die man auswendig lernen und lesen möchte. Ob im Studium, in der Ausbildung oder im Beruf, es wird immer wieder Situation geben, in denen ihr euch Daten oder Informationen einprägen müsst.

Dabei passiert es oft, dass sich das Gehirn manche Sachen einfach nicht merken will. Hier kommen sogenannte Eselsbrücken ins Spiel. Sie bestehen meistens aus ganzen Sätzen, die dabei helfen, sich etwas im Gedächtnis zu behalten.

Der Begriff stammt tatsächlich vom Esel. Dieses sture Tier ist sehr wasserscheu und man wird einen Esel nicht dazu bringen, durch Wasser zu laufen. Um dieses Problem zu umgehen wurde Brücken gebaut, damit die Tiere über das Wasser kamen. So wie die Merkhilfen das Tier unterstützen, helfen sie auch Menschen dabei, etwas zu lesen und zu behalten.

Wie eine Brücke helfen euch Merksätze.
Merkhilfen sind Brücken für euer Gehirn. |Quelle: Unsplash

Kinder und Studenten greifen in verschiedenen Fächern auf Eselsbrücken zu: Mathematik, Englisch, Chemie, Medizin…egal ob es darum geht, die Planeten zu kennen, den Unterschied zwischen konkav und konvex zu kennen oder zu wissen, wann der Mond auf- und wann absteigend ist, überall kann ein Vergleich helfen.

Auch beim Lernen mit Karteikarten können Eselsbrücken dabei helfen, wichtige Informationen zu behalten.

Wie funktionieren Eselsbrücken?

Im Medizinstudium muss man eine Menge auswendig lernen. Da kann es schneller vorkommen, dass man Dinge verwechselt oder etwas vergisst. Hier kommen Merkhilfen ins Spiel, die manchmal so absurd sind, dass man sie sich automatisch merkt. 

Wenn man sich einen Ratgeber anschaut, geht es immer darum, dass man eine Information auf eine bestimmte Art im Gehirn verknüpft. Denn pure Daten sind schwer zu behalten. Anders ist es mit bildlichen und oft skurrilen Sätzen, die einem eher im Gedächtnis bleiben.

Wenn es beispielsweise darum geht, die deutschen Kanzler nennen, werden sicherlich viele die meisten Namen kennen. Wenn es aber darum geht, die Abfolge zu kennen, wird es schon schwieriger. Um die korrekte Abfolge im Kopf zu behalten, gibt es deshalb einen tollen Vergleich, den die meisten von euch kennen werden: Alle ehemaligen Kanzler bringen samstags knusprige Semmeln mit. 

Was sagt uns dieser Satz jetzt? Nun, dazu müsst ihr auf die Anfangsbuchstaben schauen: Adenauer, Erhard, Kiesinger, Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel, schon habt ihr die korrekte Abfolge.

Ein Merksatz ist wie eine Brücke für einen Esel über Wasser.
Der Name Eselsbrücke kommt tatsächlich vom Esel. |Quelle: Unsplash

Mit solchen Tipps lassen sich unzählige Dinge auf einmal lesen und behalten. Die Sprüche sind teilweise so absurd, dass das Gehirn sie fast automatisch speichert.

Was die Eselsbrücke für den Unterschied zischen Dur und Moll in der Musik oder zwischen Konkav und Konvex so besonders macht, ist, dass sie sich meistens reimen oder ungewöhnliche Bilder erzeugen. So bleiben sie viel eher im Gehirn als die puren Fakten.

Nachdem man eine Mindmap erstellt hat, kann man das Geschriebene mit einer Eselsbrücke schneller behalten.

Die besten Lehrkräfte verfügbar
Katinka
5
5 (29 Bewertungen)
Katinka
33€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
5
5 (2 Bewertungen)
Irina
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (30 Bewertungen)
Matthias
90€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
4,9
4,9 (5 Bewertungen)
Bami
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (25 Bewertungen)
Lucas
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (135 Bewertungen)
Viktor
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (16 Bewertungen)
Julia
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
5
5 (7 Bewertungen)
Olga
80€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
80€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
5
5 (7 Bewertungen)
Eleonora
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Peter
36€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (50 Bewertungen)
Fernando
23€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Katinka
5
5 (29 Bewertungen)
Katinka
33€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Stergios
Stergios
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Irina
5
5 (2 Bewertungen)
Irina
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Matthias
5
5 (30 Bewertungen)
Matthias
90€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Bami
4,9
4,9 (5 Bewertungen)
Bami
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Lucas
5
5 (25 Bewertungen)
Lucas
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (135 Bewertungen)
Viktor
70€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caro
4,9
4,9 (43 Bewertungen)
Caro
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julia
5
5 (16 Bewertungen)
Julia
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Olga
5
5 (7 Bewertungen)
Olga
80€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Moritz
Moritz
80€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Eleonora
5
5 (7 Bewertungen)
Eleonora
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
4,9
4,9 (8 Bewertungen)
Peter
36€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (46 Bewertungen)
Alexandra
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernando
5
5 (50 Bewertungen)
Fernando
23€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Wie kann man Eselsbrücken nutzen?

Es hat viele Vorteile, Eselsbrücken für wichtige Dinge zu nutzen. Ob im Studium oder in der Ausbildung, die kleinen Merkhilfen können euch dabei helfen, die wichtigsten Infos zu behalten.

Aber wofür genau kann man einen Merksatz nutzen?

Stellt euch folgende Situation vor: ihr seid auf einer Party und lernt jemanden kennen, mit dem ihr ein tolles Gespräch führt. Aber schon nach kurzer Zeit habt ihr den Namen vergessen. Unangenehm, oder? Damit euch das nicht immer wieder passiert, kann eine Merkhilfe helfen, indem ihr euch ein besonderes Merkmal der Person sucht und dieses mit dem Namen verknüpft.

Auch bei Geburtstagen kann man auf diese Taktik zugreifen. Denn Zahlen eignen sich besonders gut um Eselsbrücken daraus zu machen.

Aber auch wenn es darum geht, Allgemeinwissen zu behalten, sind die Tipps hilfreich. Ob Planeten, Mond oder die Reihenfolge der Kanzler, es gibt viele Situationen, in denen es hilfreich sein kann, dieses Wissen zu haben.

Ein Spruch kann dabei helfen, Namen besser zu behalten.
Ob Namen oder Geburtstage, mit dem passenden Merksatz kann man sich vieles merken. |Quelle: Unsplash

Schließlich helfen euch die verschiedenen Merkhilfen bei der Vorbereitung auf eine Klausur oder Prüfung in der Schule, Ausbildung oder im Studium. Ob Formeln, Daten oder andere Infos, dank eines kleinen Satzes kann man sich viele Dinge schneller lesen.

Eselsbrücken gehören zu den besten Lernmethoden, die es gibt!

Die bekanntesten Eselsbrücken

Wir haben gesehen, dass die Merkhilfen beim Lernen oder im Alltag helfen können, aber welche Eselsbrücken kennen wir?

Wir zeigen euch die bekanntesten Sprüche, die euch sich schon einmal über den Weg gelaufen sind. 

Allgemeinwissen

Den Spruch über die Abfolge der Kanzler in Deutschland kennt ihr ja bereits. Es gibt aber noch ein paar andere Sätze, die als Ratgeber im Alltag fungieren:

  • Reihenfolge der Planeten im Sonnensystem: den Spruch „Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel“ habt ihr sicher schon mal gehört. Er erklärt mit den Anfangsbuchstaben die Reihenfolge der Planeten im Sonnensystem: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun.
  • Zeitumstellung: Zweimal im Jahr muss man sich fragen, in welche Richtung die Uhr umgestellt wird. Der Spruch „Im Frühling stellt man die Gartenstühle vor das Haus, im Herbst stellt man sie zurück ins Haus“ kann hier ein Ratgeber sein.
  • Unterschied zwischen konkav und konvex: Wenn man sich den Unterschied dieser Begriffe speichern möchte, kann man auf die Merkhilfe „Konkav ist das Tal, konvex der Berg.“ zurückgreifen.

Naturwissenschaften

Gerade bei den Naturwissenschaften gibt es viele Fakten und Formeln, die man sich merken muss. Da ist es schnell passiert, dass man mal etwas vergisst. Hier können die Merksätze helfen:

  • Himmelsrichtungen:  Auch den Spruch „Nie ohne Seife waschen" kennt in Deutschland jedes Kind. Er bezeichnet Norden, Osten, Süden und Westen im Uhrzeigersinn.
  • Fettlösliche Vitamine: es gibt in der Chemie vier fettlösliche Vitamine, die man sich dank einer einfachen Zusammenstellung speichern kann. EDEKA, also die Vitamine, E, D, K und A sind fettlöslich.
  • Experimente: damit es im Labor nicht knallt, kann man sich immer am Spruch „Zuerst das Wasser, dann die Säure - sonst passiert das Ungeheure!“ halten. 

Geschichte

Wann würde Rom gegründet? Geschichte lebt von Zahlen und Daten, die man alle auswendig kennen sollte.

Mit Merksätzen kann man viele verschiedene Dinge behalten.
Die Reihenfolge der Planeten lässt sich ebenso leicht merken wie die Gründung Roms. |Quelle: Unsplash

Zum Glück gibt es hilfreiche Merkhilfen:

  • Gründung Roms: Rom wurde im Jahr 753 vor Christus gegründet. Das kann man sich ganz leicht speichern: sieben, fünf, drei, Rom schlüpft auf dem Ei.
  • Krönung von Karl dem Großen: Mit dem Spruch „Acht, Null, Null - Karl stieg auf den Stuhl“ kann man sich die Krönung von Karl dem Großen ganz einfach speichern, die im Dezember des Jahres 800 stattfand.

Musik

Ob der Unterschied zwischen Dur und Moll oder die Saiten einer Gitarre, es gibt vieles, was man behalten muss, wenn man sich für Musik interessiert. Kinder und Studenten können dabei auf viele Sprüche zurückgreifen, die dabei unterstützen:

  • Reihenfolge der Tonarten in Dur: Der lustige Spruch „Geh, du alter Esel, hole Fisch“ steht für die Dur-Tonarten G D A E H Fis in ihrer korrekten Abfolge.
  • Saiten einer Gitarre: um sich die Abfolge der Saiten einer Gitarre merken zu können, hilft der Spruch „Eine alte Dame ging Heringe essen“, bei dem der Anfangsbuchstabe jeweils für die Tonfolge E A D G H steht.

Eigene Eselsbrücken erfinden

Ob in der Medizin, in der Chemie oder in der Geschichte, es gibt für viele Themen Sprüche, die eine Hilfe für das Gehirn darstellen können.

Aber wie sieht es aus, wenn man für das Medizinstudium oder in der Schule etwas lernen muss, für das es noch keine Merkhilfe gibt? 

Hier ist die Lösung ganz leicht: man kann Merkhilfen auch selbst erfinden. Dabei ist das Gute, dass der Spruch nicht Sinn ergeben muss, es reicht, wenn ihr euch den Satz merkspeichernen könnt. Je skurriler der Satz oder das Bild ist, das ihr euch kreiert, desto eher werdet ihr es im Kopf behalten.

Zur Vorbereitung auf eine Prüfung in Englisch oder für eine Klausur im Studium kann es hilfreich sein, in Lerngruppen zu lernen. Setzt euch mit Freunden zusammen und bastelt an eigenen Merksätzen. Wir garantieren euch, dass ihr euch die verrücktesten Sachen merken könnt. Auch online findet ihr viel Unterstützung. Entdeckt hier zum Beispiel unsere  zahlreichen Nachhilfe-Angebote an unterschiedlichen Standtorten wie zum Beispiel Nachhilfe Fulda oder auch Nachhilfe Heidelberg.

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Elissa

Leidenschaftliche Weltenbummlerin, Köchin und Lebensgenießerin.