Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport
Teilen

Wo finden Studierende Nachhilfe im Internet?

Superprof Blog DE > Privatunterricht > Nachhilfe suchen > Online Nachhilfe: Kostenlose Angebote für Studenten

Du stehst vor einer wichtigen Klausur und suchst dringend Mathematik Nachhilfe für Studenten?

Du studierst Maschinenbau und weißt nicht weiter? Deine Literaturwissenschaften-Vorlesung bereitet Dir Kopfschmerzen? Steht Dein erstes Staatsexamen in ReWi an?

Bevor Ihr Euch bei den aus der Schulzeit vielleicht noch bekannten Nachhilfeinstituten und Privatlehrern umhört, probiert es doch mal mit Online Nachhilfe!

Im Internet könnt Ihr Lernvideos zu den verschiedensten Bereichen finden, Material für Beispielaufgaben und Lösungen zum Üben und auch ganze Onlinekurse inklusive privater Betreuung via Skype.

Wir bei Superprof haben das Thema „Online-Nachhilfe für Studierende“ mal genauer unter die Lupe genommen.

Findet im Folgenden eine Übersicht zu den Anbietern und Gründe, die für die Nachhilfe im Netz sprechen!

Das spricht für Online-Nachhilfe im Studium

Als Studierende habt Ihr bereits bewiesen, dass Ihr selbstständig lernen könnt und etwas im Köpfchen habt – denn Ihr habt das (Fach-)Abitur bestanden oder seid dank jahrelanger praktischer Erfahrung und Zusatzausbildung in Eurem Studium angelangt.

Endlich könnt Ihr – theoretisch (!) – nach Euren Interessen wählen, Eure Hassfächer aus der Schule links liegen lassen und Euch mit Spaß ans Studium machen.

Auch wenn das ein wenig idealistisch formuliert ist – in der Realität sieht es dann auch mal schnell anders aus -, so ist doch die Motivation und Eigeninitiative bei Studierenden im Allgemeinen meistens höher als bei Schülern.

So ist dann auch der herkömmliche Nachhilfelehrer, den Schüler oft brauchen, um auf dem Weg zum Schulabschluss ihre Motivation & ihr Selbstvertrauen wiederzufinden, oft nicht mehr nötig. Denn Ihr habt bereits gelernt zu lernen.

Deshalb bietet sich gerade für Studenten die Online Nachhilfe an.

Was haltet Ihr von Online-Nachhilfe? Online-Nachhilfe: Günstig & bequem von überall erreichbar! | Quelle: Unsplash

Im Gegensatz zu den privaten Nachhilfelehrern büßt man hier zwar oft die private Betreuung ein, aber wie ja gerade geschildert, haben viele Studierende diese ohnehin nicht mehr ganz so nötig wie beispielsweise Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe.

Lerngruppen, Studentinnen & Studenten aus älteren Semestern, Bibliothek-Treffen und Tutorien zu den Vorlesungen können Euch helfen, das Motivationslevel hoch zu halten und Euch gegenseitig zu unterstützen.

Online-Nachhilfe ist im Gegensatz zu Nachhilfe-Instituten oder privaten Nachhilfelehrern oft viel günstiger und bequemer für Euch.

Ihr braucht nur Euren Laptop und eine stabile Internetverbindung und schon steht Euch ein breites Nachhilfe Angebot offen!

Ob per Apps am Handy (besonders praktisch für lange Bahnfahrten!), als Skype-Kurs oder als Lernvideo – im World Wide Web gibt es für Studenten eine große Auswahl an Hilfsangeboten, wenn mal der Schuh drückt.

Solltet Ihr allerdings fachlich vor großen Schwierigkeiten stehen oder zum Beispiel vor dem dritten Anlauf einer wichtigen Klausur, bleibt der klassische Einzelunterricht bei einem privaten Nachhilfelehrer natürlich eine gute Lösung.

So sind diese geschult, ihren Unterricht auf die individuellen Schwächen ihrer Schüler auszurichten.

Online-Nachhilfe – außer vielleicht die privaten Skype-Sessions, die manche Plattformen anbieten – kann diese persönliche Betreuung ganz oft nicht bieten.

Die größten Nachhilfeanbieter für Studierende

Die bekanntesten Online Nachhilfe-Anbieter für Studenten sind zunächst leider nicht kostenlos.

Wir möchten sie Euch im Folgenden dennoch vorstellen, denn meistens bieten sie Probezeiten für lau an und stellen das ein oder andere Demo-Lernvideo öffentlich zur Verfügung.

Student Sky

Das Kölner Nachhilfeinstitut für Studenten bietet für alle, die nicht in Köln leben und den Service persönlich nutzen können, auch Online-Nachhilfe an.

Hier steht die Skype-Nachhilfe im Fokus, wo Ihr mit Nachhilfelehrern gezielt an Euren „Baustellen“ arbeiten könnt. Außerdem gibt es Unterrichtsmaterialien und Übungsaufgaben, die Ihr selbstständig durcharbeitet und danach besprecht.

Für folgenden Bereiche könnt Ihr bei Student Sky Nachhilfe nehmen: Rechnungswesen, Buchhaltung, Bilanzierung, KLR, Statistik und Mathe.

Die Preise hängen hier von den unterschiedlichen Lernpaketen ab. Welches Angebot zu Deiner Situation passt und wie viel das kostet, kannst du im Rahmen einer kostenlosen Beratung erfahren.

Lecturio

Auf dieser Lernplattform werden Onlinekurse angeboten, die sich vor allem an die Bedürfnisse von Studenten und Berufstätige richten.

Das Besondere hier ist, dass es neben den herkömmlichen Themenbereichen – Jura, Medizin, Rechnungswesen & Co. – auch Kurse zur persönlichen Weiterbildung gibt.

Interessierte können so Sessions zu Persönlichkeitsentwicklung, Freizeit & Gesundheit oder verschiedenen Sprachen belegen.

Wo liegen deine Schwachstellen? Vielleicht kann Online-Nachhilfe da ja helfen! Dein Studium ist zum Haare-raufen? Dann probier’s doch mal mit Online-Nachhilfe! | Quelle: Unsplash

Die Preise bei Lecturio hängen ganz vom Umfang des Kurses ab.

So hat man auf den Kurs „Gitarrenunterricht für Anfänger“ bereits für 2,99€  Zugriff, ein Paket zur Vorbereitung des ersten Staatsexamens in Jura kostet 49,99€.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, ein Profil zu erstellen und einige der Videokurse kostenlos zu testen.

Studienkreis

Wer bei Studienkreis Online-Nachhilfe nehmen möchte, hat die Wahl zwischen den Fächern Mathe, Jura und Anästhesie.

Diese Nachhilfe Online wird wieder in dem altbekannten Konzept „Videochat + Unterrichtsmaterial“ angeboten.

Außerdem könnt Ihr Euch entscheiden, wie viele Unterrichtseinheiten Ihr braucht – und dann entweder Einzelstunden buchen oder Abos für mehrere Wochen und Monate abschließen!

Auch hier könnt Ihr zunächst kostenlos das Angebot von Studienkreis testen.

Weitere Anbieter für Online Nachhilfe, z.B. auch speziell fürs Abitur, findet Ihr hier.

Kostenlose Vorlesungen, Lernvideos & Material für Studierende im Netz

  • Online-Vorlesungen.de

Bevor wir auf die verschiedenen Studienfächer eingehen, möchten wir Euch gerne die Webseite online-vorlesungen.de empfehlen, die eine ganze Bandbreite an kostenlosen Vorlesungen anbietet – und das zu allen möglichen Fachrichtungen A wie Archäologie über M wie Meereskunde zu W wie Wirtschaftswissenschaften.

Auch die sonst in der Online-Nachhilfe wenig vertretenen Geisteswissenschaften kommen hier nicht zu kurz!

Die Webseite leitet Euch – je nach Thema variierend– weiter zu verschiedenen Universitäts-Webseiten, die ihre Vorlesungen per Tonaufnahme, Mitschriften oder Videos zur Verfügung stellen. So ist die Qualität garantiert!

  • Mathematik

Mathematik Nachhilfe für Studenten ist gefragt wie kein anderes Fach. Deshalb gibt es auch so viele kostenlose Angebote im Netz.

Wie gehst Du vor, wenn Du in Mathe nicht vorwärts kommst? Mathe Online-Nachhilfe für Studenten ist heiß begehrt! | Quelle: Unplash

Ein Medium ist dabei Vorreiter und hat so viele Lernvideos zur Auswahl, dass der suchende Student gar nicht weiß, wo er anfangen soll. Die Rede ist natürlich von YouTube.

Hier findet Ihr unzählige Erklärvideos zu allen Themen rund um die Mathematik, wobei es beispielsweise auch schon super Online Nachhilfe Angebote für Grundschüler gibt.

Bei Studierenden sind folgende Kanäle besonders beliebt:

„Mathe by Daniel Jung“

Der ehemalige Lehrer ist inzwischen ein YouTube-Star. Von Mathe-Basics über die Abiturvorbereitung bis hin zu Mathe für Studenten – hier findet jeder, was er braucht, und noch dazu ist die Mathematik einfach und verständlich erklärt!

Geht einfach auf Daniels YouTube-Kanal oder seine Webseite und lernt unter den Kategorien „Unimathematik“ oder „Wirtschaftsmathematik“ drauf los!

„Jörn Loviscach“

Auch hier findet Ihr kurze und gut erklärte Lernvideos zu den kniffligsten Themen und wichtigen Basics in Mathe.

Der lockere Uni-Prof hat bereits über 2.500 Clips online gestellt, durch die er richtig berühmt wurde.

„Math Intuition“

Der ehemalige Mathestudent Markus hat ebenfalls eine große Auswahl an gut veranschaulichten Lernvideos zu bieten.

Wem seine Erklärweise gefällt, kann auf der neuen Webseite von Markus auch ganze Onlinekurse kaufen. Diese sind detaillierter erklärt und beinhalten Übungsblätter mit Lösungen.

  • Wirtschaftswissenschaften & Ingenieurwissenschaften

„StudyHelpTV“

Auch für die Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure unter Euch gibt es hilfreiche Lernvideos auf YouTube. Auf dem Kanal „StudyHelpTV“ gibt es anschauliche Videos zu Bereichen wie Maschinenbau, BWL, VWL, Rechnungswesen und und und…

„Rechnungswesen-verstehen.de“

Auf dieser Webseite findet Ihr Nachhilfevideos zu Rechungswesen, BWL, VWL und kaufmännischem Rechnen. Da schlägt das WiWi-Herz doch gleich höher!

„WiWiWeb“

Auf dieser interaktiven Nachhilfeplattform kann man kostenlos an sogenannten Webinaren teilnehmen. Dazu schaut man sich einfach den „Stundenplan“ an, meldet sich für eine bestimmte Vorlesung an und kann dann online ein Webinar besuchen.

Bei Dir hakt es bei einem bestimmten Thema? Auf dieser Webseite kann man sich auch Lernpakete zu bestimmten Bereichen kaufen!

  • Jura/ Rechtswissenschaft

„Juratube“

Wie wäre es mit einem Hörbuch zwischendurch, um Deine Augen von dem ganzen Bildschirm-Gucken etwas zu entspannen? Der YouTube Kanal „Juratube“ bietet Studenten „Jura zum Hören“ an.

So kannst Du mit Zettel und Stift bewaffnet Deine Ohren spitzen und den Erklärungen zu Strafrecht, Zivilrecht & Co. lauschen.

„FernUniversiät Hagen“

Die bekannteste Fernuni Europas stellt auch einige ihrer Aufzeichnungen online. Dabei gibt es auch ein großes Repertoire an Vorlesungen zur Rechtswissenschaft.

Besprechungen zu Klausuren, Vorlesungen zu bestimmten Themen und Videostreams findet Ihr hier.

Viele Studierende bilden Lerngruppen um sich gegenseitig zu helfen! Geteiltes Leid ist halbes Leid – Das gilt auch beim Studieren! | Quelle: Unsplash

  • Geisteswissenschaften

Für das weite Feld der Geisteswissenschaften gibt es vor allem Angebote von Universitäten, die ihre Vorlesungen aufzeichnen und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen:

Universität Kiel (Thematische Vorlesungen zu den Literaturwissenschaften)

Universität Hamburg (großes Angebot zu allen möglichen Richtungen, u.a. Geisteswissenschaften)

Uniturm.de (Skripte zum Downloaden zu Themen der Soziologie, SoWi, PoWi, Psychologie, etc.)

Da die Geisteswissenschaften ja unglaublich viele Studienrichtungen beinhalten, verweisen wir hier nochmal auf die oben schon vorgestellte Webseite „Online Vorlesungen“, auf der es eine große Auswahl an Lernvideos gerade für Geisteswissenschaftler gibt.

So habt Ihr einen Überblick zu den Online Nachhilfe-Angeboten für einige der beliebtesten Studienrichtungen!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar