Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport
Teilen

Die TOP 10 Klavierspieler aus der Popmusik

Von Florence, veröffentlicht am 13/07/2018 Blog > Musik > Klavier > Die 10 besten Pianisten aus Pop & Rock

Die Lust, Klavier Spielen zu lernen, entstammt oft aus einer Inspiration.

Ein Künstler, ein Sänger, eine Musikgruppe… Die Lust, die schönsten Stücke wiederaufzunehmen, motiviert.

Denn viele Sänger sind auch Klavierspieler.

Das ist für sie die Gelegenheit, ihre eigenen Lieder zu komponieren oder welche für andere zu schreiben.

Hard Rock, Schlager, internationale Variété, Blues, Jazz, Soul, Reggae, Rhythm’n’Blues…

Das Klavier passt in alle Musikstile, was aus der Klavierkultur eine unerschöpfliche Quelle macht.

Ob Elton John, Michel Berger, Ray Charles … Entdecke zum ersten Mal oder aufs Neue diese großen Künstler!

1. John Lennon und die Beatles

John Winston Ono Lennon, bekannt als John Lennon, ist eine der größten Musiklegenden.

Wie ihn also nicht erwähnen, wenn es um Sänger und Pianisten geht?

Der Star der Beatles, die in den 60ern entstanden sind, ist nicht nur Sänger und Pianist, sondern auch Schriftsteller!

Zusammen mit Paul McCartney hat John Lennon mehr als zweihundert Lieder geschrieben und so die Musikgeschichte geprägt.

Nachdem sich die Gruppe aufgelöst hat, komponiert John Lennon weiterhin Lieder mit seinem Lieblingsinstrument: dem Klavier.

Die Liebe seines Lebens, die Japanerin Yoko Ono, wird seine größte Inspirationsquelle. Das mythische Paar ist eins der am meisten mediatisierten der Musikgeschichte.

John Lennon wird am 8. Dezember 1980 erschossen.

2. Elton John, das Idol der Jungen

Elton John's Bühnenpräsenz ist legendär. Elton John spielt immer live Klavier. | Quelle: Visualhunt.

Elton John ist eine Legende der Klaviergeschichte, und einer der Lieblingssänger von Kindern.

Der Grund dafür? Das berühmte Lied vom König der Löwen, „Can you feel the love tonight“.

Mit diesem Song ist er weltweit berühmt geworden. Et hat mit ihm einen Oscar und 40 weitere Preise gewonnen.

Elton John war jedoch auch vorher schon bekannt. Er war sogar von 1962 bis 1963 ein Mitglied der Beatles.

Immer mit Klavier unterwegs, kann man sich Elton John gar nicht mehr ohne dieses Instrument vorstellen.

Er hat mit diesem Instrument viele Lieder komponiert und mehr als 200 Millionen Alben weltweit verkauft.

Ein wahrer Riese der englischen Popmusik.

Er ist ein Mitglied der Royal Academy of Music in London und ist in Frankreich als Officier der Künste und der Literatur geadelt worden.

Elton John war lange, und ist immer noch, eine große Inspirationsquelle für Künstler weltweit.

Sein 33. Album « Wonderful Crazy Night » ist 2016 und das Best-Of Album „Diamonds“ im November 2017 erschienen.

Das ist die Gelegenheit, seine größten Hits nochmal zu hören.

Elton John wird so schnell nicht in Vergessenheit geraten.

3. Michel Berger, der Komponist

Als Pianist, Autor, Komponist und Interpret, künstlerischer Direktor und französischer musikalischer Arrangeur, ist Michel Berger eine emblematische Figur des Klaviers in Frankreich.

Erstmals berühmt wurde er als Sänger des Musicals „Salut les copains“ (Hallo Freunde) und fing so seine Karriere als Sänger und Musiker an.

Obwohl der Erfolg erst hat auf sich warten lassen, prägte Berger letztlich Musikgeschichte und Publikum gleichermaßen mit mehreren Hits.

Le paradis blanc, La groupie du pianiste, Le monde est stone, Si maman si, Mademoiselle Chang … Michel Berger hat Erfolg an Erfolg gereiht.

Er wird alsdann ein wichtiger Verbündeter für mehrere Künstler wie z.B. Johnny Hallyday, für den er ein Album geschrieben und ausgeführt hat.

Michel Berger hat ebenfalls sein eigenes Plattenlabel mit dem Namen Apache kreiert.

Hier einige Stücke von Michel Berger für Deine Klavierstunden :

• Le paradis blanc,
• Message personnel,
• Quelques mots d’amour,
• La groupie du pianiste,
• Diego libre dans sa tête.

Nicht nur berühmte Musiker interessieren sich für das Klavier, sondern auch das Kino: Warum schaust Du nicht einen legendären Klavierfilm an, um dieses beliebte Instrument kennen zu lernen?

4. Pascal Obispo, der Populäre

Wer hat nie Lust gehabt, das Stück „Lucie“ auf dem Klavier zu lernen?

Dieses berühmte Lied ist 1996 herausgekommen und eins der am meisten gespielten Klavierstücke.

Viele Tutorials, erklären wie man das Stück auf einem Klavier spielen kann.

Dabei ist Pascal Obispo mit dem Lied « Plus que tout au monde » berühmt geworden.

Von da an komponiert er viele Erfolgslieder wie « Il faut du temps », « Où et avec qui tu m’aimes ? » oder « Mourir demain », im Duett mit Natasha St-Pier.

Während seiner Karriere hat der Sänger viele Stücke für Künstler wie Johnny Hallyday, Zazie, Marc Lavoine, Natasha St-Pier, Patricia Kaas oder für Musicals wie „Les Dix Commandements“ mit Lionel Florence oder dem neuen Musical „Jesus“ komponiert.

5. Ray Charles, die Ikone

Der 2006 verstorbene Ray Charles hat die Musikgeschichte geprägt.

Der Sänger, Komponist, Arrangeur und Pianist ist einer der Repräsentanten der afroamerikanischen Musikszene.

Obwohl er mit 7 Jahren blind geworden ist, nimmt Ray Charles schon sehr früh Klavierunterricht.

Er steigt schnell zu einem Blues Star auf und wird dank seiner Songs « Georgia on My Mind » oder « Hit the Road Jack » als Talent identifiziert. Stücke, die heute weltweit gespielt werden.

Der von der Musikerwelt als Genie gefeierte Künstler hat verschiedene Stilphasen durchschritten :

• Jazz,
• Gospel,
• Blues,
• Country,
• R’n’B

Ray Charles war ein Vorreiter des Souls und wird ein Vorbild für viele Künstler (Elvis Presley, Van Morrison, Aretha Franklin, James Brown, Stevie Wonder, Billy Joel, Amy Winehouse, Marvin Gaye), die sich von ihm inspirieren lassen.

Um ein bisschen mehr über das Leben dieses Klavierriesen zu erfahren, solltest Du den 2004 erschienenen Film „Ray“ anschauen. Er ist ein wahres Meisterwerk!

6. Aretha Franklin, die Legende

Aretha Franklin wird auch die "The Queen of Soul" genannt. Aretha Franklin hat 1987 als erste Frau einen Stern auf dem Walk of Fame bekommen. | Quelle: Visualhunt.

Aretha Franklin ist eine der einflussreichsten Musikerinnen dieser Welt.

Die amerikanische, heute 75 Jahre alte Sängerin, spielt das Klavier besser als jede/r andere.

Gospel, Jazz und auch Rhythm ’n’ Blues – Aretha Franklin beherrscht alle Musikstile.

Mit 75 Millionen verkauften Platten und 18 gewonnenen Grammy Awards konnte Aretha Franklin sogar einem Asteroiden ihren Namen verleihen.

Wenn Du also einige Stücke auf dem Klavier oder Keyboard lernen möchtest, hier eine Liste der besten Songs :

• You Send Me,
• I Say A Little Prayer For You,
• I knew you were waiting,
• A natural woman,
• Chain of fools,
• Do right woman, do right man,
• Day dreaming,
• Don’t play that song.

7. Stevie Wonder, der Multi-Instrumentalist

Seine Flechtzöpfe, seine Brillen… Stevie Wonder ist unverwechselbar!

Stevie Wonder ist in 1950 in Michigan geboren und fängt schon früh mit der Musik an.

Er wird als Kind blind, lernt aber trotzdem das Klavierspielen. Ein Instrument, das er, genauso wie die Mundharmonika, nie wieder beiseite legen wird.

Stevie Wonder ist einer der vielen Pianisten, die uns und die Welt mit ihren Zitaten über das Klavier Spielen inspirieren!

Autor, Komponist und Interpret – Stevie Wonder ist ein amerikanischer Sänger mit einer sehr beeindruckenden Karriere :

• 23 Studioalben,
• 3 Filmmusik Alben,
• 4 Live Alben und 98 Singles,
• 1 Oscar für den besten Song,
• 22 Grammy Awards,
• 100 Millionen verkaufte Alben.

Insgesamt haben es 49 seiner Lieder in die Top 40 der Vereinigten Staaten geschafft.

Amateure und professionelle Musiker sind von ihm gleichermaßen beeindruckt!

Stevie Wonder ist unverwechselbar. Stevie Wonder spielt Klavier und Mundharmonka. | Quelle: Visualhunt.

8. Alicia Keys, eine große Stimme

Alicia Keys ist eine großartige Pianistin, aber auch eine echte New Yorkerin mit einer großen, für diese Stadt typischen, urbanen Kultur.

Mit ihrer außerordentlichen Stimme hat sich Alicia Keys einen Namen machen und herausstechen können.

Viele ihrer Stück sind mit dem Klavier komponiert. Ein Instrument, das sie früh zu spielen beginnt, da sie mit 7 Jahren eine klassische Musikausbildung startet.

Rhythm’n’Blues, Jazz und Soul – ihr Klavier durchquert viel Stile.

Eine Mischung der Kulturen, die sie in Alben wie The Diary of Alicia Keys und Song in A Minor ausdrückt.

Man kann von ihrer Musik einfach nicht genug haben!

9. Norah Jones, die Virtuosin

Norah Jones, mit echtem Namen Geetali Norah Jones-Shankar, ist die Tochter eines berühmten indischen Sitar Spielers (Ravi Shankar) und einer amerikanischen Produzentin (Sue Jones).

Norah Jones ist in der Musikwelt großgeworden. Sie definiert sich über die Jazz Richtung und hat so ihr Publikum überzeugt.

Die junge Sängerin begleitet ihre Songs mit dem Klavier. Der sehr sanfte Ton ihrer Stimme hat die Welt in ihren Bann gezogen.

Ihr erstes Album Come Away with Me hat sich zu mehr als 20 Millionen Exemplaren verkauft. Sie hat dafür außerdem den Grammy Award für den besten neuen Künstler gewonnen.

Ihre ganze Familie kann stolz auf sie sein!

Norah Jone's sanfte Stimme verzaubert genauso wie ihr Klavierspiel. Norah Jones wurde die Musik schon in die Wiege gelegt. | Quelle: Visualhunt.

10. Bob Dylan, engagierter Folk

Bob Dylan muss auch erwähnt werden!

Der Riese der amerikanischen Popmusik, Autor von « Knockin on heaven’s door », hat einen Ruf als echter Rocker.

Aber Bob Dylan ist nicht nur Pianist und Sänger, sondern auch Maler und Dichter.

Er verurteilt die Probleme der 60er Jahre unter anderem in seinen Songs « Blowin’ in the Wind » und « The Times They Are a-Changin’ », in denen er den Vietnamkrieg kritisiert.

Die Jungen folgen ab da an den Spuren dieses rebellischen Sängers.

Mit Klavier oder Gitarre wird Bob Dylan weiterhin durch sein Repertoire beeindrucken:

• Like a Rolling Stone,
• Ballad of a Thin Man,
• All Along the Watchtower,
• Masters of War,
• Gates of Eden.

Nun auf ans Klavier!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...

Einen Kommentar posten

avatar