Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

DaF lernen in Dortmund – die besten Adressen!

Von Yeliz, veröffentlicht am 31/10/2019 Blog > Sprachen > Deutsch als Fremdsprache > Wo finde ich einen Deutschkurs in Dortmund?

Wusstest Du, dass Deutsch zu den zehn am häufigsten gesprochenen Sprachen auf der Welt gehört? Die deutsche Sprache ist sogar die am häufigsten gesprochene Sprache in Europa!

Zu Unrecht wird Deutsch oft als besonders schwer bezeichnet – tatsächlich ähneln sogar viele Wörter im Deutschen im Klang und Aussehen englischen Wörtern, wie zum Beispiel „blau” und „blue” oder „Hand” und „hand”.

Wie beim Erlernen jeder Sprache gehört natürlich immer eine große Portion Fleiß und Geduld dazu, damit man Fortschritte erzielt.

Und wenn wir ehrlich sind, dann ist das Erlernen der deutschen Sprache im Vergleich zu Latein doch ein Klacks! Denn im Lateinischen gibt es immerhin nicht nur wie im Deutschen den Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ, sondern auch noch einen fünften Fall, den Ablativ.

Damit kann Deutsch doch gar nicht so schwer sein, wie man immer sagt, oder?

Weltweit lernen ca. 15,5 Millionen Menschen Deutsch – und das mit gutem Grund! Wir wollen Dir zeigen, warum es sich lohnt, Deutsch zu lernen, und welche Deutschkurse Du in Dortmund belegen kannst.

Warum lohnt es sich, Deutsch zu lernen?

Vielleicht fragst Du Dich, warum Deutsch zu der am häufigsten gesprochenen Sprache in Europa zählt? Das liegt wahrscheinlich daran, dass die meisten immer nur an Deutschland, Österreich und die Schweiz denken, wenn es um die deutsche Sprache geht.

Doch tatsächlich wird auch in Liechtenstein und Luxemburg sowie in Teilen von Belgien, Norditalien und Ostfrankreich Deutsch gesprochen!

Deutsch ist in der Europäischen Union eine Schlüsselsprache! Und da Deutschland das wirtschaftsstärkste Land Europas ist und generell zu den vier wirtschaftsstärksten Ländern der Welt gehört, gewinnt auch aus wirtschaftlicher Sicht die deutsche Sprache immer mehr an Bedeutung.

Damit ist Deutsch auf dem Arbeitsmarkt ein großer Vorteil! Aber nicht nur da – Deutschland wird auch bei internationalen Studierenden immer beliebter und ist zu einem beliebten Ziel geworden, wenn es um das Studium geht.

Mit Deutsch als Fremdsprache hast Du gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt! | Quelle: Pixabay

Mittlerweile ist jeder Achte Studierende an einer deutschen Universität Ausländer – und die Universitäten und Fachhochschulen ermöglichen es jährlich tausenden Studierenden, dass sie in Deutschland leben und das deutsche Hochschulsystem kennenlernen können.

Und wenn Du an einer deutschen Universität studierst oder studieren möchtest, dann sind Deutschkenntnisse auf jeden Fall essentiell! Die meisten Vorlesungen und Veranstaltungen finden nämlich auf Deutsch statt.

Bist Du ein Bücherwurm und liebst vor allem klassische Werke und anspruchsvolle Texte? Dann haben wir den passenden Köder für Dich!

Besonders was die Sprache von berühmten Denkern angeht, sticht die deutsche Sprache nämlich unglaublich hervorGoethe, Marx, Nietzsche, Kafka, Mann, Brecht und Grass sind bestimmt Namen, die Du schon mal gehört hast.

Die Werke dieser bedeutenden Persönlichkeiten haben alle ihren Ursprung auf Deutsch – bis heute werden 18 % der Bücher auf der Welt auf Deutsch veröffentlicht!

Wenn Du als Ausländer vorhast, in Deutschland wohnen zu bleiben, dann willst Du mit Sicherheit irgendwann Deinen Antrag auf Einbürgerung stellen. Und auch dafür musst Du ausreichend Deutschkenntnisse vorweisen können – und das mindestens auf B1-Niveau des Europäischen Referenzrahmens.

Bist Du nun davon überzeugt, dass es absolut lohnenswert ist, Deutsch zu lernen? Dann zeigen wir Dir, welche die besten Deutschkurse in Dortmund sind!

Die besten Institute & Sprachschulen für DaF (Deutsch als Fremdsprache) Sprachkurse in Dortmund

Du möchtest DaF in Dortmund lernen und suchst den passenden Deutschkurs für Dich? In einer Stadt wie Dortmund gibt es unzählige Möglichkeiten, um Deutsch zu lernen!

Dies kannst Du vor allem an Sprachinstituten und Sprachschulen, die Deutschkurse anbieten – das Erlernen einer Fremdsprache an einer Sprachschule ist schon immer eine gern gewählte Option.

Damit Du Dich nicht selbst durch das riesige Angebot quälen musst, wollen wir Dir im Laufe des Artikels ein paar Optionen vorstellen.

Vor allem der Austausch mit Mitschülern kann Dir beim Erlernen von Deutsch sehr weiterhelfen! | Quelle: Pixabay

Deutsch lernen am Deutsch Perfekt Sprachinstitut in Dortmund

Das Deutsch Perfekt Sprachinstitut bietet vielseitige und flexible Möglichkeiten, einen DaF-Kurs in Dortmund zu belegen.

Du kannst dabei selbst entscheiden, ob Du lieber morgens, mittags, abends oder sogar am Wochenende Deutsch lernen möchtest – und wie intensiv und spezifisch der Kurs sein soll.

So bietet Dir das Deutsch Perfekt Sprachinstitut in Dortmund folgende Auswahl an Kursen:

  • Intensivkurse A1 bis C1 ab 429 Euro.
  • Abendkurse A1 bis C1 ab 399 Euro.
  • Medizin-Kurse B2 und C1 – dieser Kurs richtet sich speziell an Menschen, die einen medizinischen Beruf ausüben (wollen) und kostet Dich 519 Euro.
  • Spezialkurse A2 bis C1, die bestimmte Bereiche wie Grammatik oder Leseverstehen intensiver behandeln, für 75 Euro.
  • TestDaF-Vorbereitungskurs B2 bis C1 für 189 Euro.

Die Kurse auf allen Niveaustufen richten sich vor allem an diejenigen, die sich auf ihr Studium, die Arbeitsaufnahme oder den Einbürgerungstest vorbereiten wollen.

Für die Stufe A1 und die Spezialkurse musst Du weder einen Aufnahmetest absolvieren noch ein Zertifikat vorlegen – für alle andere Stufen musst Du allerdings, um Dich gut einstufen zu können, Dein aktuelles Sprachniveau nachweisen.

Das pdL – Projekt Deutsch lernen bietet übrigens ein ganz ähnliches Programm zum Deutsch Lernen in Dortmund an!

IBZ Dortmund – interkulturelles Bildungszentrum

Das IBZ Dortmund ist auf DaF-Kurse in fünf verschiedenen Niveaustufen spezialisiert: A1, A2, B1, B2, C1 + DSH-Vorbereitung (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang).

Vor allem für Studenten sind die Kurse des Interkulturellen Bildungszentrums geeignet – denn das DSH-Zertifikat bedeutet für ausländische Studierende nicht nur die Bestätigung ihrer Kenntnisse der deutschen Sprache, sondern ist auch Voraussetzung für die Aufnahme eines Studiums an einer deutschen Hochschule.

Und der beste Weg ist es, sich auf so ein Zertifikat in einer Sprachhochschule vorzubereiten – die Kurse sind somit sehr intensiv, aber auch qualitativ sehr hochwertig.

Alle Termine und Preise der Deutschkurse am IBZ Dortmund findest Du in einer tabellarischen Übersicht auf der Website!

Private Deutschkurse in Dortmund gesucht: Internet & Kleinanzeigen

Der Unterricht an einer Sprachschule in Dortmund hat viele Vorteile: Das gemeinsame Lernen mit Deinen Mitschülern, der strukturierte Unterricht, feste Zeiten… Aber all das kann für Dich auch von Nachteil sein.

Wenn Du zum Beispiel nicht das gleiche Tempo wie die anderen einhalten kannst und mehr Unterstützung oder auch flexible Zeiten brauchst, um den Unterricht besuchen zu können.

Wenn das der Fall ist, könnte privater Deutschunterricht für Dich eher geeignet sein! Denn privater Unterricht findet meist in Form von Einzelunterricht statt – oder in ganz kleinen Gruppen von vier bis fünf Personen.

So kann Dein Lehrer besser auf Dich und Deine Stärken und Schwächen eingehen, Dich zusätzlich motivieren und so gezielt Fortschritte erreichen.

Ein privater DaF-Lehrer kann besser auf Dich eingehen und Dich zusätzlich motivieren. | Quelle: Pixabay

Tatsächlich ist der beste Weg, einen privaten DaF-Lehrer in Dortmund zu finden, über Superprof!

Wir haben eine Auswahl von 11 Lehrern, die Deutsch als Fremdsprache in Dortmund unterrichten. Der Preis für eine Unterrichtseinheit variiert von 11 bis 35 Euro pro Stunde – die 1. Unterrichtseinheit ist, wie immer, kostenlos!

Deutschlandweit haben wir allerdings noch mehr DaF-Lehrer zur Verfügung!

Das Gute an Superprof ist nämlich, dass viele Lehrer ihren Unterricht auch über Webcam anbieten. So kannst Du ganz einfach von zu Hause aus lernen und hast eine noch größerer Auswahl qualifizierter Lehrer.

Du kannst Dich in Ruhe durch die Profile klicken und durch das Lesen der Bewertungen auch schon einen ersten Eindruck gewinnen.

Natürlich kannst Du auch mal in der Universität vorbeischauen und nachsehen, ob es Aushänge von privaten DaF-Lehrern an den schwarzen Brettern gibt.

Was auch eine gute Möglichkeit ist: Du schreibst einfach in eine Hochschulgruppe (z.B. bei Facebook) eine Anfrage und erklärst Dein Anliegen – in der Regel gibt es zumindest Empfehlungen von Studierenden, die vielleicht schon gute Erfahrungen mit einem privaten DaF-Lehrer in Dortmund gemacht haben.

Lass Dir ruhig Zeit bei der Suche eines privaten Lehrers! Denn vor allem beim Einzelunterricht ist es wichtig, dass die Chemie zwischen Dir und dem Lehrer stimmt und Du keine Angst hast, Fragen zu stellen. Nur so könnt ihr beide das Beste aus Dir herausholen!

Deutsch Online Lernen: Anfänger bis Fortgeschrittene

Natürlich kann es sein, dass Unterricht, ob an einer Sprachschule oder privat, zurzeit aus verschiedenen Gründen für Dich nicht in Frage kommt.

Solche Gründe können finanziell sein oder Du hast schlicht und ergreifend gerade keine Zeit, neben der Arbeit oder der Uni noch zum Unterricht zu gehen.

Mit Hilfe des Internets kannst Du heutzutage eine Sprache so lernen, dass Du ein gutes Sprachniveau erreichen kannst – vorausgesetzt Du bist diszipliniert und fleißig genug.

Das Lernen über Apps kann zudem noch zusätzlich Freude bereiten. Denn meist sind diese aufgebaut wie Spiele und sollen dafür sorgen, dass Du das Lernen selbst als solches gar nicht bemerkst. Deswegen legen wir Dir Apps wie Babbel oder Duolingo sowie eine Auswahl an Apps vom Goethe-Institut ans Herz.

Auch auf YouTube hast Du zahlreiche Möglichkeiten, Deutsch zu lernen, zum Beispiel mit dem Kanal von „Hallo Deutschschule” – und das vor allem ganz einfach von unterwegs und egal an welchem Ort!

Über das Internet kannst Du heutzutage ein gutes Sprachniveau erreichen. | Quelle: Pixabay

Es kann Dir zusätzlich helfen, wenn Du Dir einen Film auf Deutsch ansiehst. So kannst Du Dein Hörverstehen und auch Deine Aussprache trainieren.

Und wenn Du interessiert an der deutschen Kultur bist, schau Dir doch ganz einfach Reportagen auf Deutsch an, die Dir die Kultur auch noch etwas näher bringen – zwei Fliegen mit einer Klappe sozusagen!

Wir müssen allerdings betonen, dass das Internet zwar sehr praktisch ist und eine gute Lernhilfe sein kann, doch einen richtigen Sprachkurs kann es nicht ersetzen. Dir werden nötiges Feedback und auch Korrekturen fehlen, die am Anfang sehr wichtig sind.

Deswegen ist unsere Empfehlung, dass Du Dir einen passenden Deutschkurs in Dortmund für Dich suchst und das Internet als Unterstützung siehst – und mit ein wenig Übung und Fleiß wirst Du schon bald die ersten Fortschritte bemerken!

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...
avatar