Obwohl Menschen weltweit ganz verschiedene Sportarten ausüben, ist Fußball die beliebteste Sportart überhaupt. Warum ist das so? Hier sind einige Gründe!

Die besten Lehrkräfte für Fußball verfügbar
Sami
5
5 (12 Bewertungen)
Sami
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Leo - filip & thiago
5
5 (15 Bewertungen)
Leo - filip & thiago
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fabian
5
5 (9 Bewertungen)
Fabian
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Andreas
5
5 (2 Bewertungen)
Andreas
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Andras
5
5 (8 Bewertungen)
Andras
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philip
5
5 (5 Bewertungen)
Philip
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maximilian
Maximilian
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Markus
Markus
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sami
5
5 (12 Bewertungen)
Sami
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Leo - filip & thiago
5
5 (15 Bewertungen)
Leo - filip & thiago
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fabian
5
5 (9 Bewertungen)
Fabian
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Andreas
5
5 (2 Bewertungen)
Andreas
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Andras
5
5 (8 Bewertungen)
Andras
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philip
5
5 (5 Bewertungen)
Philip
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maximilian
Maximilian
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Markus
Markus
45€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Warum wir Fußball lieben

Regelmäßige hochklassige Spiele

Da in fast jedem Land der Erde Fußball gespielt wird, gibt es auch eine hohe Anzahl an Spitzenspielern, viel mehr als bei jeder anderen Sportart. Die Tatsache, dass Fußball eine Sportart ist, die in vielen Ländern gespielt wird, bedeutet, dass die Verbreitung von Talenten nicht begrenzt ist. Deshalb ist es normal, dass Fußballfans Woche für Woche hochkarätige Spiele sehen können.

Jeder hat die Chance, zu gewinnen

Abgesehen davon, dass es weltweit hochwertige Teams gibt, ist Fußball so variabel, dass sich die meisten Top-Teams in Bezug auf die Spielweise voneinander unterscheiden. Das ist etwas, das ziemlich einzigartig im Fußball ist. Barcelona spielt zum Beispiel einen Passspiel-Fußball, der sich durch ein hohes Maß an Kontrolle auszeichnet. Real Madrid spielt Konterfußball, der zu seinen schnellen und athletischen Flügelspielern und Stürmern passt. Das macht die Vorherrschaft im Fußball viel schwieriger. Es ist fast unmöglich für eine Mannschaft, den Weltfußball über einen längeren Zeitraum zu dominieren. Ein Beispiel ist Australien, das in den 90er und 2000er Jahren rund 15 Jahre lang das World Cricket dominierte. Davor war es Indien. Das ist im Fussball kaum möglich.

Fußball ist günstig

Im Vergleich zu anderen Sportarten ist Fußball sehr günstig. Man braucht zum Fussball spielen nicht einmal unbedingt einen Fussball. Man kann auch mit einer Dose, einer Plastikflasche oder was auch immer Fußball spielen. Ansonsten braucht man noch zwei Steine, Stöcke oder irgend einen anderen Gegenstand, um die Torpfosten zu markieren, und schon kann es losgehen! Obwohl man fast alles verwenden kann, um Fussball zu spielen, ist auch ein richtiger Fußball nicht sehr teuer. Das ist ein Grund, warum Fußball weltweit von so vielen Menschen gespielt wird.

Fußball spielen in Stuttgart kannst du immer und überall
Fußball kann man immer und überall spielen. | Pixabay

Leidenschaftliche Fans

Fußballfans bringen normalerweise eine große Leidenschaft für das Spiel mit. Die gleiche Energie, die die Fans im Stadion zeigen, herrscht vor den Fernsehern weltweit. Egal in welchem ​​Teil der Erde Du Dich während eines Fußballspiels befindest, Du kannst sicher sein, dass Du Fußballfans findest, die das Spiel begeistert mit Dir ansehen werden.

Fußball kann man immer spielen

Fußball kann bei starkem Regen gespielt werden, aber auch in grosser Hitze. Selten wird aufgrund von Wetterschwankungen ein Fußballspiel abgesagt. Das bringt gleichzeitig auch taktische Dimensionen in den Sport. Diese Vielseitigkeit von Fussball hilft Teams, beeindruckende Heimrekorde zu entwickeln, die verhindern, dass das Spiel zu einseitig wird. Egal wie gut eine Mannschaft auch ist, ein Champions-League-Spiel in Russland im Winter ist für sie immer ein hartes Auswärtsspiel. Es nimmt die Monotonie aus dem Spiel, weil es völlig andere Wettbewerbsbedingungen schafft.

Größe spielt keine Rolle

Im Vergleich zu anderen Sportarten wie American Football, Rugby oder Basketball hat die Körpergröße eines Fußballspielers keine große Bedeutung für seine Leistung. Es stimmt zwar, dass man fit sein muss, aber selbst der magerste Spieler kann andere Spieler übertreffen, da es im Spiel um Geschick statt um Stärke und Größe geht. Dass dieser Sport super viel Spaß macht, ist einer der Hauptgründe dafür, dass Fußball weltweit beliebt ist. Fussball  ist auch eine der einfachsten Sportarten, die man machen kann. Es gibt nicht viele komplizierte Regeln. Auch jemand, der das Spiel noch nie gespielt hat, kann die Regeln schnell verstehen und den Sport genießen.

Die moderne Technologie macht die Welt zu einem grossen Dorf und hat auch noch zusätzlich dazu beigetragen, Fußball noch beliebter zu machen. Fußball-Streaming-Websites ermöglichen es Menschen weltweit, ausländische Fußballspiele in Echtzeit zu sehen. 

Das sind also die Gründe, warum so viele Menschen auf der Welt Fussball lieben. Genauso viele gute Gründe gibt es aber dafür, warum Du unbedingt Fussball spielen solltest! Hier sind sie:

Warum Du Fussball spielen solltest

Fußball hilft Dir, fit und gesund zu bleiben

Fußball zu spielen ist eine großartige Übung, die die Herz-Kreislauf-Gesundheit, die Koordination und die Kraft verbessert.

Fußball schult Teamwork

Fußballspieler müssen als Team zusammenarbeiten, um erfolgreich zu sein. Teamwork ist eine wichtige Fähigkeit, um in Schule, Beruf und Familie erfolgreich zu sein!

Fußball verbessert die Grobmotorik

Das ist besonders wichtig für Menschen, die in diesem Bereich schwach sind. Fussball stärkt die Rumpfmuskulatur, wodurch Menschen motorisch fitter werden.

Du spielst leidenschaftlich gerne Fussball und suchst einen Ort zum Fußball spielen in Stuttgart?
Du bist nicht alleine, wenn Du gerne Fussball spielst! | Pixabay

Fußball steigert Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl

Das Spielen einer Sportart wie Fußball hilft Menschen, Selbstvertrauen zu gewinnen. Sie fühlen sich wohler, neue Dinge zu lernen und vor einer Menschenmenge aufzutreten. Ein Tor zu schießen hilft natürlich auch!

Fußball verbessert soziale Interaktionen

Da Fußball ein Mannschaftssport ist, müssen die Spieler auf verschiedene Weise kommunizieren. Die Spieler müssen auch lernen, wie man effektiv zusammenarbeitet und kommuniziert, um erfolgreich zu sein.

Fußball erhöht Konzentration und Fokus

Fußball spielen erfordert viel Konzentration und Aufmerksamkeit, um erfolgreich zu sein. Die Spieler müssen während des gesamten Spiels immer aufmerksam sein, sonst verpassen sie wichtige Spielzüge und Gelegenheiten.

Fußball trainiert Motivation und Ehrgeiz

Der Wettbewerb beim Fussball ist ein gutes Gefühl, das Du auch im Alltag immer wieder fühlen möchtest. Wenn Du in der Schule oder im Beruf motiviert und ehrgeizig bist, wirst Du auch mehr Erfolg haben.  

Fußball spielen beinhaltet Arbeitsmoral und Verantwortung

Ein guter Fussballer zu sein erfordert ein gewisses Maß an Verantwortung gegenüber Deinem Team, Deinen Trainern und Dir selbst. Guten Fussball zu spielen erfordert auch eine gesunde Arbeitsmoral oder der Erfolg wird sich nicht einstellen.

Fußball fördert die kognitive Entwicklung

Fußballspielen hilft Menschen, ihr visuell-räumliches Bewusstsein sowie ihre Fähigkeiten zur Problemlösung zu verbessern. Das schnelle Tempo des Fußballs lässt Dich schnell denken und reagieren. Das verbessert wiederum die kognitive Flexibilität.

Fußball macht Spaß!

Fußball macht Spaß und ist spannend und deshalb eine der beliebtesten Sportarten der Welt!

Kein Wunder also, wenn Du Fussball spielen lernen möchtest. Wir verraten Dir, wo in Stuttgart Du trainieren kannst.

Fußballschulen und Vereine in Stuttgart

VfB Fußballschule

Sowohl in den Wochenend- und Ferien-Camps als auch beim wöchentlichen Fördertraining kommt jedes Kind in den Genuss professioneller Trainingseinheiten, die auf dem Konzept und der Methodik der VfB Jugendabteilung basieren. Das Trainerteam geht auf das individuelle Leistungsniveau jedes Kindes ein und vermittelt neben den sportlichen Inhalten vor allem den Spaß am Fußballspiel.

Wo lerne ich in Stuttgart Fußball spielen?
Stuttgart bietet viele Möglichkeiten, Fussball zu lernen. | Pixabay

tus Stuttgart 1867 e.V.

Der tus Stuttgart gehört zu den größten Sportvereinen in Stuttgart. tus|kicker ist eine Fußballschule für Kinder, die Fußball ohne Leistungsdruck durch Spaß am Spiel vermittelt. Dabei geht es um das Erlernen von fußballerischen Grundfähigkeiten und Spaß an der Bewegung. Ein Einstieg ist jederzeit möglich und Schüler können 3 Wochen lang kostenlos einen Schnupperkurs machen. Trainingsgruppen mit maximal 18 Kindern pro Trainer sind nach Alter eingeteilt und der ganzjährige Unterricht findet 1 Mal pro Woche in der Halle bzw. auf den Fußballplätzen statt. In den Ferien gibt es ein extra Ferienprogramm.

SportKultur Stuttgart e.V.

Mit über 3.000 Mitgliedern und 16 Abteilungen ist SportKultur Stuttgart eV einer der größten Sportanbieter Stuttgarts. In der Fußballschule des Vereins erhalten Kinder eine vielseitige Ausbildung, die mit zunehmendem Alter immer fussballspezifischer wird. Sportfachliche und pädagogische Inhalte bestimmen dabei die Inhalte des Trainings in technischer, taktischer und konditioneller Hinsicht. Jede Gruppe arbeitet mit einem qualifizierten Trainerteam.

Fußballschule Soccerkids

Die Grundsätze für die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen an der Fußballschule SoccerKids beinhaltet eine moderne, umfassende Fußballausbildung. Dazu gehören eine stufengerechte, ziel- und leistungsgerechte Vermittlung aller Facetten des Fußballs. Die Ausbildungsziele- und Inhalte werden durch entwicklungspsychologische Erkenntnisse begründet. Die Ausbildungsmethoden orientieren sich am Ausbildungskonzept und an der Ausbildungsphilosophie des WFV. Jeder Spieler wird gemäss seinen Voraussetzungen individuell optimal gefördert.

SV Stuttgarter Kickers

Ein Abo für 12 Trainingseinheiten (1 Training pro Woche) kostet 180,00 Euro.
Jede Trainingseinheit beträgt 60 Minuten und ist nach Jahrgängen eingeteilt. Im Preis inbegriffen ist einmalig ein Sweatshirt oder Torspielerhandschuhe, Training und Betreuung durch erfahrene Torspielertrainer sowie gelegentliche Besuche der Profis vom SV Stuttgarter Kickers.

Und wenn das richtige Fußballtraining für Dich jetzt noch nicht dabei war, dann findest Du sicher in Deiner Stadt den richtigen Fußball-Verein für Dich.

Erfahre auch, wo Du über Superprof in Berlin, Frankfurt, KölnHamburg oder München Fußball spielen lernen kannst!

Viel Spaß beim Kicken!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Bertine

Ich bin studierte Ethnologin und Politikwissenschaftlerin, schreibe leidenschaftlich gerne und interessiere mich besonders für Sprachen, fremde Kulturen, Geschichte und Handwerk.