Die Stadt Hannover ist mit überdurchschnittlich vielen Arbeitsplätzen in der Musikwirtschaft und einer lebhaften, breitaufgestellten Musikszene in den Bereichen Pop, Rock, Jazz, Klassik und Alte Musik eine wahrhafte Musikmetropole. Im Jahr 2014 wurde ihr sogar offiziell der Titel „UNESCO City of Music“ verliehen.

Wo könnte man also besser ein so vielseitiges Instrument wie die Gitarre spielen lernen? Für Jung und Alt, Anfänger ohne Vorkenntnisse sowie Fortgeschrittene, die sich auf einen Musikstil spezialisieren oder ihre Kenntnisse vertiefen wollen, gibt es in Hannover den passenden Gitarrenunterricht.

Wir stellen Dir hier die besten Angebote für Präsenzunterricht an Musikschulen vor und erklären Dir, wie Du zu Dir passende Privatlehrer*innen für Gitarrenunterricht bei Dir zu Hause oder online finden kannst.

Die besten Lehrkräfte für Gitarre verfügbar
Anne
5
5 (8 Bewertungen)
Anne
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sergio
5
5 (15 Bewertungen)
Sergio
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Konstantin
5
5 (9 Bewertungen)
Konstantin
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jenny
5
5 (16 Bewertungen)
Jenny
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (121 Bewertungen)
Viktor
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Marina
5
5 (16 Bewertungen)
Marina
43€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Dustin
5
5 (5 Bewertungen)
Dustin
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Anne
5
5 (8 Bewertungen)
Anne
60€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
50€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sergio
5
5 (15 Bewertungen)
Sergio
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Konstantin
5
5 (9 Bewertungen)
Konstantin
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jenny
5
5 (16 Bewertungen)
Jenny
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
5
5 (121 Bewertungen)
Viktor
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Marina
5
5 (16 Bewertungen)
Marina
43€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Dustin
5
5 (5 Bewertungen)
Dustin
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

An diesen Musikschulen in Hannover kannst Du Gitarre spielen lernen

Musikschulen stellen professionelle Lehrer*innen an, die Unterricht auf verschiedenen Instrumenten anbieten und auf unterschiedliche Musikstile spezialisiert sind. Nach der Anmeldung wird Dir die Lehrkraft zugeteilt, die am besten zu Deinen Wünschen passt und zurzeit freie Kapazitäten hat. In Hannover gibt es zudem reine Gitarrenschulen, in denen ausschließlich Gitarre in verschiedenen Stilrichtungen unterrichtet wird.

In der Regel meldet man sich für ein Semester oder ganzes Schuljahr an und entrichtet monatliche Beiträge. Der Gitarrenunterricht findet dann einmal wöchentlich zu einem festen Termin statt und wird an gesetzlichen Feiertagen und während der Schulferien ausgesetzt. Teilweise ist es aber auch möglich, zu etwas höheren Tarifen Einzelstunden mit einer flexiblen Termingestaltung zu buchen.

Die meisten Musikschulen haben eigene Ensembles und Bands, in denen man von Anfang an das gemeinsame Musizieren erlernen und pflegen kann. Zudem werden allen Schüler*innen regelmäßige Auftrittsmöglichkeiten in Form von Vorspielen geboten.

Eine Combo aus Gitarrre, Banjo und Kontrabass macht Straßenmusik. Mit Gitarrenunterricht in Hannover wirst auch Du bald Deine ersten Auftrittsmöglichkeiten haben.
Auch das Zusammenspiel in einer Band kann man in Musikschulen lernen. | Quelle: Matheus Ferrero via Unsplash

Gitarrenschule Hannover

Am Vahrenwalder Platz sowie in der Birkenstraße in der Südstadt befinden sich die Räumlichkeiten der Gitarrenschule Hannover, die Schüler*innen jeden Alters empfängt. Die erfahrenen Lehrer*innen stellen sich ganz auf Deine Wünsche und Bedürfnisse ein. Du hast die Wahl zwischen Konzert-, Western-, Flamenco- und E-Gitarre, je nachdem ob Du Liedbegleitung, Pop, Rock, Klassik, Blues, Folk, Jazz oder Flamenco spielen lernen möchtest.

An der Gitarrenschule Hannover bestimmst Du selbst, welche Songs Du spielen möchtest und erlernst die dafür notwendigen Spieltechniken von Grund auf.  In einer kostenlosen Probestunde kannst Du Deine zukünftige Lehrkraft kennenlernen und den Ablauf des Unterrichts besprechen.

  • einmal wöchentlich 30 Minuten Einzelunterricht: 70,50 € pro Monat
  • einmal wöchentlich 45 Minuten Einzelunterricht: 90,50 € pro Monat
  • einmal wöchentlich 45 Minuten Unterricht in der 2er Gruppe: 56,50 € pro Monat und Person
  • einmal wöchentlich 45 Minuten Unterricht in der 3er Gruppe: 46,50 € pro Monat und Person

An die Gitarrenschule angeschlossen ist das Flamencostudio Hannover, in dem Du nicht nur Flamenco-Gitarre spielen lernen, sondern auch Tanzkurse oder Cajonunterricht besuchen kannst sowie die Bandakademie Hannover, die professionelles Coaching für Bands anbietet.

Guitar School Hannover

Hinter der Guitar School Hannover steckt der Profigitarrist Ralf Sommerfeld, der Rock, Blues, Metal, Jazz, Klassik oder Pop auf der elektrischen oder akustischen Gitarre unterrichtet. Einsteiger*innen und Fortgeschrittene sind genauso willkommen wie Profis, die sich weiterbilden oder auf den nächsten Auftritt vorbereiten möchten.

Dein Gitarrenlehrer wird sich voll und ganz nach Deinen Wünschen und Bedürfnissen richten. Du entscheidest selbst, ob Du mit oder ohne Noten Gitarre lernen möchtest. An der Guitar School Hannover wird ausschließlich Einzelunterricht angeboten, der einmal wöchentlich stattfindet. Monatlich kostet der Kurs 150 Euro für 45-minütige Unterrichtseinheiten oder 110 Euro für 30-minütigen Gitarrenunterricht.

Auf Wunsch kannst Du auch online Gitarrenunterricht buchen. Die Probelektion ist bei beiden Unterrichtsmodellen kostenlos.

Bei einem Barré-Griff drückt der Zeigefinger mehrere Saiten gleichzeitig runter. Für Gitarren-Anfänger ist das noch etwas zu schwierig.
In Einzelstunden wirst Du individuell gefördert. So klappt es bestimmt auch bald mit den Barré-Griffen. | Quelle: freestocks via Unsplash

Klangdraht

Die Schule Klangdraht ist auf Saiteninstrumente wie die Gitarre (elektrisch und akustisch), den E-Bass und die Ukulele spezialisiert. Du erhältst durch den Zugang zum Medienportal der Schule eine Rundumbetreuung. Dort kannst Du die Lehrkräfte von Klangdraht um Rat fragen, wenn Du beim Üben einmal nicht alleine weiterkommen solltest und hast Zugriff auf digitale Lernmaterialien, Playbacks und Jamtracks.

Der Gitarrenunterricht ist in verschiedene Lernetappen unterteilt, die Du in Deinem eigenen Tempo durchläufst. Sobald Du eine Einheit abgeschlossen hast, wird eine professionelle Aufnahme gemacht, auf der Deine Fortschritte festgehalten werden. Du erhältst dann eine CD oder mp3-Datei, die Du Deinem persönlichen Portfolio hinzufügen kannst.

  • Einzelunterricht
    • wöchentlich 30 Minuten: 67 € pro Monat
    • wöchentlich 45 Minuten: 92 € pro Monat
  • Gruppenunterricht in der 2er-Gruppe:
    • wöchentlich 30 Minuten: 55 € pro Monat und Person
    • wöchentlich 45 Minuten: 80 € pro Monat und Person
  • Gutscheine für Einzelunterricht mit flexibler Termingestaltung:
    • 4x30 Minuten: 95 €
    • 4x45 Minuten: 120 €
    • 8x30 Minuten: 175 €
    • 8x45 Minuten: 225 €
    • 1x30 Minuten Onlineunterricht: 27 €
    • 1x45 Minuten Online Unterricht: 37 €

Auch bei Klangdraht kann eine unverbindliche und kostenlose Probestunde besucht werden.

Übrigens: Wir haben auch Listen mit Möglichkeiten für Gitarrenunterricht in Hamburg, München, Frankfurt am Main, Berlin und Köln zusammengestellt. Sicher ist das richtige für dich dabei!

Musikschule der Landeshauptstadt Hannover

Die öffentliche Musikschule der Landeshauptstadt Hannover ist mit 95 Unterrichtsorten im ganzen Stadtgebiet verteilt. Sie verfügt über ein breitgefächertes Angebot im Bereich der musikalischen Bildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Angefangen bei Musikalischer Früherziehung und dem Instrumentenkarussell über Einzel- sowie Gruppenunterricht auf verschiedensten Instrumenten bis ihn zu diversen Ensembleprojekten für Menschen jeden Alters.

Die Anmeldung erfolgt jeweils für ein Jahr oder ein Semester. Die ersten zwei Monate gelten als Probezeit mit einer außerordentlichen Kündigungsfrist. Für Erwachsene ab 21 Jahren, die sich nicht mehr in der Ausbildung oder im Studium befinden, wird ein Zuschlag von 11 Euro erhoben.

  • Einzelunterricht
    • wöchentlich 30 Minuten: 56 € Monatsgebühr
    • wöchentlich 45 Minuten 78,50 € Monatsgebühr
  • Gruppenunterricht
    • 2er-Gruppe, wöchentlich 45 Minuten: 45 € pro Monatsgebühr pro Person
    • 3-4er-Gruppe, wöchentlich 45 Minuten: 34 € pro Monatsgebühr pro Person
    • 5-6er-Gruppe, wöchentlich 60 Minuten: 34 € pro Monatsgebühr pro Person
  • Instrumentalgruppen und -orchester, Bands, Combos etc.: 11 € Monatsgebühr
  • spezielle Angebote für Erwachsene:
    • GruppePlus (3 - 6 Teilnehmer*innen): Kombination aus Einzel- und Gruppenunterricht in flexibler Einteilung, je nach Teilnehmer*innenzahl wöchentlich 60 bis 120 Minuten: 80,00 € Monatsgebühr pro Person
    • OrchesterPlus / BandPlus: wöchentlich 45 Minuten Gruppenunterricht (3-5 Teilnehmer*innen) sowie 60 Minuten Band- / Orchesterprobe: 65 € Monatsgebühr pro Person

Die Bands, Ensembles und Orchester widmen sich den verschiedensten Musikstilen von Barockmusik bis hin zu Funk und Jazz. Erwachsene Gitarrenanfänger*innen können im Rahmen des Orchester-Plus Modells beispielsweise im Ensemble Las Guitarras mitspielen und von der ersten Stunde an das gemeinsame Musizieren mit anderen Gitarrist*innen pflegen.

Diese Frau ist zwar schon etwas älter, aber nicht zu alt, um mit dem Gitarre spielen anzufangen.
Man ist nie zu alt, um mit dem Instrumentalunterricht anzufangen. In Hannover gibt es Gitarren-Kurse für Menschen jeden Alters. | Quelle: Ravi Patel via Unsplash

Neue Musikschule Hannover

Die beiden Standorte der Neuen Musikschule Hannover befinden sich in der Südstadt sowie am Vahrenwalder Platz. Hier können Anfänger*innen, Fortgeschrittene und angehende Musikstudent*innen fundierten Gitarrenunterricht bei erfahrenen, pädagogisch versierten Lehrkräften erhalten. Das Unterrichtsangebot richtet sich an Gitarren-Liebhaber*innen jeden Alters.

  • Einzelunterricht
    • wöchentlich 30 Minuten: 70,50 € Monatsbeitrag
    • wöchentlich 45 Minuten: 90,50 € Monatsbeitrag
  • 2er-Gruppenunterricht, wöchentlich 45 Minuten: 56,50 € Monatsbeitrag pro Person
  • 3er-Gruppenunterricht, wöchentlich 45 Minuten: 46,50 € Monatsbeitrag pro Person
  • 4er-Gruppenunterricht, wöchentlich 60 Minuten: 46,50 € Monatsbeitrag pro Person

Neben dem Instrumentalunterricht können auch Kurse in Musiktheorie und Gehörbildung zu denselben Tarifen gebucht werden. Die Neue Musikschule Hannover kooperiert mit der Bandakademie Hannover, bei der sich Bands professionell coachen lassen können.

Music College Hannover

Am Music College Hannover in den Statteilen Südstadt Zoo, Vahrenheide und Groß-Buchholz können Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene die Grundlagen des Gitarrenspiels erlernen. Die Lehrkräfte sind auf die jeweiligen Altersgruppen spezialisiert und bieten eine individuelle Eins-zu-Eins-Betreuung.

  • wöchentlicher Einzelunterricht zu einem festen Termin:
    • 30 Minuten: monatlich 70 €
    • 45 Minuten: monatlich 99 €
  • Einzelunterricht mit flexibler Terminwahl:
    • 5x 30 Minuten: 135 €
    • 10x 30 Minuten: 270 €
    • 5x 45 Minuten: 177,50 €
    • 10x 45 Minuten: 355 €
  • Beginner Bundle (Mietinstrument für zwei Monate und 5x 30 Minuten Einzelunterricht): 159 € für Akustikgitarre, 149 € für Ukulele

Entscheidest Du Dich nach dem Schnupperkurs für langfristigen Gitarrenunterricht am Music College Hannover, kannst Du weiter hin ein Instrument zu guten Konditionen mieten. Jugendliche haben die Möglichkeit alle zwei Wochen im Bandclub mit anderen zusammen zu proben. Wer bereits eine eigene Band hat, kann in den Räumlichkeiten des Music College geeignete Bandproberäume mieten.

Ein Mann präsentiert stolz seine Westerngitarre.
Ob Westerngitarre oder Konzertgitarre, Dein*e Gitarrenlehrer*in kann Dir dabei helfen, das passende Instrument zu finden. | Quelle: Devon Divine via Unsplash

Privater Gitarrenunterricht in Hannover – So findest Du den passenden Gitarrenlehrer

Gitarrenunterricht, der perfekt auf Dich zugeschnitten ist, kannst Du auch bei privaten Gitarrenlehrer*innen erhalten, die unabhängig von einer Bildungseinrichtung auf eigene Rechnung arbeiten. Die Bandbreite an Privatlehrer*innen ist fast unermesslich. Von Musikstudent*innen, die Anfänger*innen die Grundlagen des Gitarrenspiels vermitteln bis hin zu auf einen bestimmten Stil spezialisierte Profimusiker*innen kannst Du alles finden.

Eine große Auswahl an Privatlehrer*innen findest Du auf Superprof. Hier stellen sich Lehrkräfte aus Hannover und ganz Deutschland vor, bei denen Du Gitarrenunterricht bei Dir zu Hause oder online über Webcam buchen kannst.

Die Kosten für privaten Gitarrenunterricht hängen unter anderem von der Ausbildung und Erfahrung der Lehrkraft ab. In Hannover kostet eine Unterrichtseinheit bei privaten Gitarrenlehrer*innen von Superprof durchschnittlich 24 Euro. Die erste Unterrichtseinheit, bei der Ihr Euch gegenseitig kennenlernen und die Details zum Unterricht besprechen könnt, ist in der Regel kostenlos.

Bereits in der Suchmaske kannst Du angeben, ob Du Gitarrenunterricht für Kinder oder Erwachsene suchst, ob Du bereits fortgeschritten oder Anfänger ohne Vorkenntnisse bist. Alle weiteren Informationen zur Ausbildung, Spezialisierung und Erfahrung der Lehrkräfte findest Du dann in ihren Profilen. Du findest dort auch eine genaue Beschreibung des Unterrichtsangebots und die Bewertungen anderer Schüler*innen.

Mach Dich auf die Suche und finde den Gitarrenunterricht in Hannover, der zu Dir passt.

Gitarrenunterricht findest du übrigens auch leicht in Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart und Nürnberg!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Chantal

Die Entdeckungsreise des Lebens führte mich von Bern über Berlin in die Bretagne. Theater und Musik sind mein Zuhause, Neugier und Leidenschaft mein Antrieb.