Startseite
Unterricht anbieten

Finde Deinen Gitarrenkurs online via Webcam

🥇 Die Crème de la Crème
đź’» 281 Lehrer/innen online
đź”’ Sichere Bezahlung ĂĽber Superprof
đź’¸ Ohne Kommission

Was ist Dein aktuelles Niveau?

Nachhilfe & Privatunterricht mit Superprof

Unsere Auswahl an Lehrkräften
fĂĽr Gitarre online

Mehr Lehrkräfte anzeigen

4.9 /5

Top Lehrerinnen & Lehrer mit einer durchschnittlichen Note von 4.9 Sternen und mehr als 57 Bewertungen.

25 €/h

Die besten Preise: 98% der Lehrkräfte bieten die erste Stunde gratis an. und der Durchschnittspreis beträgt 25€ pro Stunde.

5 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 5 Stunden.

01

Finde die perfekte Lehrkraft

Stöbere in den Profilen und kontaktiere fantastische Lehrerkräfte unter Berücksichtigung deiner Kriterien (Preise, Diplom, Meinung, Heim- oder Webcamunterricht).

02

Plane Deinen Unterricht

Besprich mit der gewählten Lehrkraft deine Bedürfnisse und deine Verfügbarkeit. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

03

Mache neue Erfahrungen

Unser Superprof pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Ehemalige SchĂĽler/innen
bewerten ihre Gitarre Lehrer/innen

Gitarrenunterricht online bequem von zu Hause aus!

Es gibt fast zu viele verschiedene Gitarrenarten, als dass alle einzeln aufgezählt werden können. Jedoch können sie in vier Hauptkategorien unterteilt werden: akustisch, klassisch, elektrisch und Bass. Zwar variieren auch die Gitarren innerhalb dieser vier Kategorien variieren sehr stark voneinander, diese Aufteilung hilft uns jedoch, Stil und Klang der einzelnen Gitarren besser zu unterscheiden.

Jeder Gitarrist wird Dir sagen, dass nicht alle Gitarren die gleichen Klänge erzeugen und auch nicht auf die gleiche Weise gespielt werden. Wenn Du Gitarre lernst, wirst Du schnell mit den Variationen in Klang und Spielmethode vertraut. Im Folgenden geben wir eine kurze Definition der einzelnen Kategorien, um Ihnen eine Vorstellung zu geben:

  • Akustikgitarre: Traditionell hat eine Akustikgitarre 6 Stahlsaiten, die beim Zupfen Vibrationen ĂĽber einer Hohlkammer erzeugen, um Klang zu erzeugen. Beliebte Arten der Akustikgitarre sind Dreadnought, Parlour und Jumbo.
  • Klassische Gitarre: Klassische Gitarren sind Akustikgitarren sehr ähnlich, mit dem Hauptunterschied, dass die Saiten aus Nylon anstatt aus Stahl, wie bei einer Akustikgitarre, gemacht sind. Obwohl sie auf den ersten Blick wie eine Flamenco Gitarre aussieht, gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden.
  • E-Gitarre: E-Gitarren erzeugen Klang ĂĽber einen Tonabnehmer (einen Wandler/Sensor, der Schwingungen in elektrische Signale umwandelt), der die Schwingungen der Saiten erfasst, um elektrische Signale und anschlieĂźend Klang zu erzeugen.
  • Bassgitarre: Bassgitarren funktionieren ähnlich wie E-Gitarren, haben jedoch normalerweise nur vier Saiten und sind tiefer gestimmt, damit sie einen gleichmäßigen Rhythmus beibehalten können (und die LĂĽcke zwischen Gitarre und Schlagzeug in einer Band schlieĂźen können).

Wie bereits erwähnt, gibt es innerhalb dieser Kategorien viele verschiedene Gitarrenarten. Einige unterscheiden sich durch die Größe, andere durch die Anzahl der Zeichenfolgen. Eines ist jedoch sicher; Jede Gitarre hat einen bestimmten Zweck, für den sie verwendet wird.

Der Zweck einiger Gitarren ist genauer als bei anderen. Akustische Gitarren ermöglichen einen persönlicheren Klang, da sie oft nicht vom Gitarristen begleitet werden, der die Saiten zupft und einen natürlichen Klang erzeugt. E-Gitarren sorgen für einen lauteren, kraftvolleren Klang und bieten durch die Verwendung zusätzlicher Geräte wie Pedale eine größere Reichweite, sodass sie perfekt für den Einsatz in einer Band geeignet sind. Der tiefe Klang einer Bassgitarre macht es perfekt, eng mit dem Schlagzeug einer Band zusammenzuarbeiten, um jedem Song einen perfekten rhythmischen Fluss zu verleihen.

Unterschiede zwischen den verschiedenen Gitarrenarten

Es könnte ein ganzer Artikel über die Unterschiede zwischen den verschiedenen Gitarrenarten verfasst werden. Für Anfänger ist es vielleicht am besten, auf einige wichtige Unterschiede zwischen den vier oben aufgeführten Gitarrenkategorien hinzuweisen.

Die folgenden vier Gitarrentypen lassen sich in Paare aufteilen: klassisch und akustisch sowie elektrisch und Bass. Dies liegt daran, dass klassische und akustische Gitarren im Allgemeinen eine ähnliche Form mit großen Hohlkörpern haben und oft ohne Netzstrom gespielt werden. Auf der anderen Seite haben E- und Bassgitarren diesen Hohlkörper nicht und sind etwas länger. Sie werden mit Strom gespielt und können viele verschiedene Klänge erzeugen.

Eine Frage, die offen bleibt, betrifft natĂĽrlich die Unterschiede zwischen akustischen und klassischen Gitarren sowie die Unterschiede zwischen E- und Bassgitarren.

Einige der Hauptunterschiede zwischen akustischen und klassischen Gitarren sind:

  • Akustikgitarren haben Stahlsaiten, während klassische Gitarren aus Nylonsaiten bestehen;
  • Das Griffbrett (der lange Hals der Gitarre) einer Akustikgitarre ist viel schmaler als das Griffbrett einer klassischen Gitarre;
  • Klassische Gitarren sind preislich oft etwas gĂĽnstiger als Akustikgitarren;
  • Der Klang der beiden Gitarren ist ebenfalls unterschiedlich. Klassische Gitarren sind eher mit Flamenco verbunden, während die meisten Pop- oder Indie-Songs auf einer Akustikgitarre gespielt werden.

Bei E- und Bassgitarren sind die Unterschiede etwas deutlicher zu erkennen. Zunächst spielen die beiden innerhalb einer Band sehr unterschiedliche Rollen. Die E-Gitarre spielt normalerweise eine harmonischere oder melodischere Rolle und wird in Songs zum Spielen von Riffs verwendet oder einfach, um den Rhythmus beizubehalten. Die Bassgitarre hingegen arbeitet viel enger mit dem Schlagzeug zusammen als die E-Gitarre, um einen stabilen Rhythmus aufrechtzuerhalten.

Abgesehen von der Funktion sind einige andere wesentliche Unterschiede zwischen den beiden Gitarrenarten zu verzeichnen:

Bassgitarren haben normalerweise nur vier Saiten, während eine Standard-E-Gitarre 6 Saiten hat.

  • Bassgitarren sind erheblich größer als E-Gitarren;
  • Bassgitarren sind niedriger gestimmt und die Noten liegen eine Oktave tiefer;
  • Die unterstĂĽtzendere Rolle des Basses bedeutet, dass E-Gitarren mehr im Mittelpunkt stehen und daher Soli bei E-Gitarren häufiger vorkommen.

Finde fĂĽr Dich die richtige Gitarre

Sobald Du die Grundlagen der Gitarre gelernt hast, kannst Du ziemlich einfach zwischen verschiedenen Typen wechseln. Um jedoch mit dem Gitarre spielen lernen zu beginnen, muss eine Auswahl und eine Entscheidung getroffen werden. Normalerweise fängt man mit einer akustischen oder klassischen Gitarre an, da diese oft kostengünstiger sind und sich sanfter anfühlen. Außerdem wird kein zusätzliches Kit mit Verstärker usw. benötigt und die Gitarren lassen sich daher recht einfach spielen.

Gitarren zu spielen macht SpaĂź, wenn Du aber lernen willst, wie man richtig spielt, solltest Du bei der Wahl Deiner ersten Gitarre die richtige Entscheidung treffen. Akkorde spielen zu lernen, ist auf einer klassischen Gitarre oft einfacher, da sich die Nylonsaiten besser anfĂĽhlen und Lerntechniken wie Fingerstyle ebenfalls einfacher sind.

Du solltest Dir vor allem über Dein Ziel im Klaren sein: Wenn Du in einer Band Gitarre spielen willst, solltest Du Dich zwischen E-Gitarre und Bass-Gitarre entscheiden, da diese beiden in den meisten Bands am häufigsten zu Einsatz kommen. Dann solltest Du noch überlegen, ob Du die Leadgitarre oder Rhythmusgitarre, um die Band in Hintergrund zu unterstützen, spielen möchtest:

Wenn Du nur als Hobby Gitarre spielen willst, solltest Du Dir ĂĽber den Musikstilist, den Du spielen willst, im Klaren sein. Dies liegt daran, dass bestimmte Musikstile eng mit bestimmten Gitarrenarten verbunden sind, wie zum Beispiel Flamenco mit der klassischen Gitarre.

Am Ende wirst Du aber sicherlich zwischen einzelnen Gitarrentypen wechseln. Deine erste Gitarre sollte aufgrund der günstigeren Kosten und der sanfteren Berührung der Saiten mit den Fingern, was ideal für Anfänger ist, mit Sicherheit eine klassische oder eine akustische Gitarre sein. Sobald Du jedoch Akkorde und vielleicht sogar einige Gitarrentricks beherrschst, machst Du Fortschritte, indem Du zu einer anderen Gitarre greifst und zeigst, was Du drauf hast. Wer weiß, wohin dich deine Gitarrenreise führen wird? Vielleist spielst Du irgendwann in New Orleans Jazz- oder Bluesgitarre oder bringst rockst eine Festival-Bühne mit Deinem Gitarrenspiel zum Beben. Wer weiß!?

Gitarre online lernen mit einem privaten Gitarrenlehrer

Für manche Naturtalente mag es einfach sein, sich Gitarre selbst beizubringen oder anhand von Videos online im Internet Gitarre zu lernen. Sie brauchen vielleicht nicht zu viel Erklärung oder sind ein Naturtalent mit einer Gitarre in der Hand. In der Regel kann dies jedoch schnell zu Komplikationen führen, da sich schnelle falsche Techniken einschleichen und Erklärungen von einem professionellen Gitarrenlehrer sowie das Erlernen der Musiktheorie ausbleiben.

Hier kommt der Anbieter Superprof und Gitarrenunterricht online per Webcam in’s Spiel! Viele der Gitarrenlehrer auf Superprof bieten ihren Gitarrenunterricht auch online über Skype, FaceTime o.Ä. an. So bleibt das wichtige Feedback von Gitarrenlehrern nicht aus, auf der anderen Seite hast Du durch den Online Gitarrenkurs die Möglichkeit, Deine Gitarrenstunden flexibler und ortsunabhängig zu gestalten.

Wenn Du Gitarrenunterricht online nimmst, lernst Du ­– genau wir bei Heimunterricht auch – alles, was Du über das Gitarrenspiel wissen musst, von Gitarrenakkorden bis hin zum Spielen Deines Lieblingssongs. Es bleibt jedoch keinesfalls nur bei den Grundlagen der Gitarre. Du wirst auch den Aufbau Gitarre genauer kennenlernen und lernen, wie Du am besten mit einer Gitarre umgehst. Dein Online Gitarrenlehrer wird Dir erklären, wo sich das Steg der Gitarre befindet und wozu der Bund da ist. Darüber steht Dir Dein Lehrer auch online jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, was besonders beim Spielen von Anfänger Gitarren wichtig ist.

Es könnte nicht einfacher sein, als mit Superprof in wenigen Minuten den perfekten Gitarrenlehrer zu finden. Mit nur drei Klicks kannst Du Deinen Superprof online auswählen und Deine erste Gitarrenstunde vereinbaren. Auf den Anzeigen der verschiedenen Gitarrenlehrer, die Bewertungen ehemaliger Schüler eingesehen werden, genauso wie Kosten, Qualifikationen und Lernmethoden der einzelnen Lehrkräfte. Darüber hinaus bieten viele der der Gitarrenlehrer ihre erste Stunde kostenlos an, sodass Du herausfinden kannst, ob Du und Dein Gitarrenlehrer harmoniert.

Also, worauf wartest Du? Finde noch heute Deinen individuellen Gitarrenlehrer online auf der Superprof! Wer weiß, Du könntest bald nur wenige Schritte davon sein, wie Eric Clapton Gitarre zu spielen!

Unsere besten Artikel
zum Thema Gitarre

Häufig gestellte Fragen:

📒 Wie läuft Gitarrenunterricht online ab?

Zunächst tauscht Ihr Euch mit Eurem Lehrer oder Eurer Lehrerin über unsere Messenger aus, anschließend könnt Ihr das Fach auswählen, das Euch interessiert.

Es gibt viele Möglichkeiten online zu kommunizieren: 

  • Skype 
  • FaceTime 
  • Zoom Rooms
  • Discord
  • Google Hangouts
  • Telefon oder Handy (WhatsApp) (z.B. fĂĽr Fremdsprachen)

Mit den meisten dieser Programme könnt Ihr ganz einfach Sprach- & Videokonferenzen führen und den Bildschirm teilen


281 Lehrerinnen & Lehrer bieten Online-Kurse in 

Gitarre an.

🔎 Nach welchen Kriterien werden die Lehrkräfte für Gitarrenunterricht online ausgewählt?

Überprüfung von persönlichen Daten & angegebenen Informationen


Wir verifizieren genauestens die Identität, die persönlichen Daten (Telefon, E-Mail, Foto) sowie die Qualifikationen unserer Lehrkräfte.


Um die Qualität unserer Lehrerinnen und Lehrer und ihrer Lehrweise gewährleisten zu können, bitten wir ehemalige Schüler/innen regelmäßig um Feedback.


Die Authentizität dieser Bewertungen ist dank unseres standardisierten Vermittlungsprozesses zu 100% garantiert.   


Wähle Deine Lehrkraft aus 281 Profilen.

👨‍🏫 Wie viele Lehrer/innen sind verfügbar, die Unterricht in Gitarrenunterricht online anbieten?

281 Gitarrelehrerinnen & -lehrer bieten Euch Ihre Hilfe in Gitarre an.


Du kannst Dir ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrer/innen auswählen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen, um in Ruhe von zu Hause aus lernen zu können.


Wähle Deine Lehrkraft aus 281 Profilen.



đź’¸ Was ist der Durchschnittspreis fĂĽr Gitarrenunterricht online?

Der durchschnittliche Preis fĂĽr Gitarrenunterricht liegt bei 25€.


 Er hängt von mehreren Faktoren ab: 


  • der Erfahrung der Gitarrelehrerinnen & -lehrer
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

97% der Lehrkräfte bieten die erste Stunde gratis an.


Und Online-Kurse sind im Durchschnitt 20% gĂĽnstiger als Face-to-Face-Kurse.


Entdecke die Tarife unserer Lehrer/innen.

✍️ Welche Durschnittsnote haben unsere Gitarrelehrerinnen & -lehrer bekommen?

Bei einer Stichprobe von 57 Bewertungen, haben unsere SchĂĽler/innen durchschnittlich 4.9 von 5 Sternen vergeben.


Im Falle eines Problems mit einem Kurs, steht unserer Kundendienst zur VerfĂĽgung, um eine schnelle Lösung mit Dir zu finden (per Telefon oder Mail, 5 Tage in der Woche).


(Während der COVID-19-Pandemie steht Euch unser Support-Team von Superprof ĂĽber einen ausgedehnteren Zeitraum zur VerfĂĽgung, um all Eure Fragen beantworten zu können.)


FĂĽr jedes Fach kannst Du die Bewertungen unserer (ehemaligen) SchĂĽler/innen einsehen.

👩‍💻 Warum sollte ich einen Online-Kurs belegen?

Digitale Bildung war noch nie so beliebt bei SchĂĽlerinnen & SchĂĽlern:

Sowohl SchĂĽler/innen als auch Lehrer/innen beherrschen heutzutage die verfĂĽgbaren digitalen Medien, um online zu lernen und sich weiterbilden zu können.

Die Lehrkraft, die all Deine Fragen beantworten kann, befindet sich nur einige Klicks von Dir entfernt! Worauf wartest Du noch?


281 Gitarrelehrerinnen & -lehrer warten nur darauf, Dir weiterzuhelfen.