Exzellente
Bewertungen

Unsere Französisch-Nachhilfelehrer & -lehrerinnen

Mehr LehrkrÀfte anzeigen

5.0 /5

Top Privatlehrer fĂŒr Französisch mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 von 5 Sternen und mehr als 655 Bewertungen.

18 €/h

Die besten Preise: 80% der Französisch-Privatlehrer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis fĂŒr eine Nachhilfestunde in Französisch betrĂ€gt 18€ pro Stunde.

5 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchnittlich 5 Stunden.

Französischlernen
war noch nie so einfach

2. Plane Deine Nachhilfestunden
in Französisch

Besprich mit dem gewĂ€hlten Französisch-Privatlehrer Deine BedĂŒrfnisse und Deine VerfĂŒgbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und klĂ€re die ZahlungsmodalitĂ€ten.

3. Mache neue Erfahrungen

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschrÀnkten Zugang zu allen Privatlehrerinnen und -lehrern, Coaches und Crashkursen, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

HĂ€ufig gestellte Fragen:

💾 Was ist der Durchschnittspreis fĂŒr Französisch-Nachhilfe?

Der durchschnittliche Preis fĂŒr Französisch-Nachhilfe betrĂ€gt 18€.


Er hĂ€ngt von mehreren Faktoren ab: 


  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrer/innen fĂŒr Französisch
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit der Lehrerinnen und Lehrer bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrer/innen in Deiner NĂ€he.

💡 Was spricht fĂŒr Französisch-Nachhilfe bei Superprof?

Erfahrene Privatlehrer/innen, die sich in ihrem Fachgebiet Französisch auskennen, können genau da ansetzten, wo Du Hilfe benötigst und auf Deine individuellen BedĂŒrfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule so nicht möglich ist.    


Du wĂ€hlst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und ihr plant euren Kurs ganz nach euren VerfĂŒgbarkeiten! 


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit dem Lehrer oder der Lehrerin austauschen und ihr könnt völlig sicher euren Kurs organisieren.


Unsere Suchmaschine hilft Dir dabei, die Stecknadel im Heuhaufen von Millionen von Lehrerinnen & Lehrern aus ganz Deutschland und der Welt zu finden.

Starte Deine Suche ganz einfach mit nur einem Klick.

đŸ’» Kann ich auch Online-Unterricht in Französisch nehmen?

Die Mehrheit der Lehrer & Lehrerinnen fĂŒr Französisch bietet  Französisch-Nachhilfe auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter „Webcam", um diejenigen Lehrer/innen zu finden, die fĂŒr Französisch per Fernunterricht verfĂŒgbar sind.

đŸ™‹â€â™€ïž Wie viele Lehrer:innen sind verfĂŒgbar, die Französisch-Nachhilfe geben?

4825 Lehrerinnen & Lehrer bieten Dir ihre Hilfe in Französisch an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrer/innen auswĂ€hlen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen. 


WĂ€hle Deine/n Lehrer/in aus 4825 Profilen.

⭐ Wie wurden unsere Lehrerinnen & Lehrer fĂŒr Französisch bewertet?

Bei insgesamt 655 Bewertungen haben ehemalige SchĂŒlerinnen & SchĂŒler durchschnittlich 5.0 von 5 Sternen vergeben.


Im Falle eines Problems mit einem Kurs steht unserer Kundendienst zur VerfĂŒgung, um eine schnelle Lösung mit Euch zu finden (per Telefon oder Mail, von Montag bis Freitag).


FĂŒr jedes Fach kannst Du  die Bewertungen unserer ehemaligen SchĂŒler/innen einsehen.

Auf der Suche nach Nachhilfe in Französisch?

Unsere Auswahl an talentierten FranzösischlehrkrÀften ist riesig!

Mehr LehrkrÀfte anzeigen Los geht's!

Mit Französisch Nachhilfe den Spaß am Lernen und die Welt entdecken!

Französisch ist neben Spanisch und Englisch eine der am hĂ€ufigsten gelernten Sprachen in Deutschland. In der Schule und im Studium ist die Sprache sehr beliebt, auch wenn die französische Grammatik sehr schwierig sein kann. Durch die gemeinsame Grenze am Rhein teilt man sich auch einiges an Geschichte, Gebiete wie das Elsaß und das Saarland sind besonders von der Mischung aus deutscher und französischer Kultur geprĂ€gt, Deutsch und Französisch werden dort zum Teil gleichberechtigt nebeneinander gesprochen.

Nach dem Unterricht in der Schule interessieren sich viele SchĂŒler fĂŒr ein Studium in Frankreich, anstelle von Berlin oder MĂŒnchen, weil das französische LebensgefĂŒhl mehr lockt als die rigide Sachlichkeit von beispielsweise Mathematik. Ein weiterer Grund dafĂŒr ist auch die starke Deutsch-Französische Freundschaft, die in den letzten Jahrzehnten immer weiter ausgebaut wurde sowie die starke französische PrĂ€senz auf der Welt: Französisch ist die Amtssprache der UNO und der NATO sowie Arbeitssprache der EuropĂ€ischen Union.

Wer jedoch dem Französisch Unterricht in der Schule schwer folgen kann, weil er oder sie mit dem französischen Subjonctif oder dem PassĂ© Simple nicht zurechtkommt (verstĂ€ndlich, denn diese gibt es auf Deutsch nicht!), wird frĂŒher oder spĂ€ter ĂŒber Nachhilfe in Französisch nachdenken. Im Gegensatz zu Englisch ist das Angebot fĂŒr Nachhilfe in Französisch nicht so weit ausgebaut, da Französisch nicht zwangslĂ€ufig fĂŒr das Abitur oder die mittlere Reife benötigt wird, es sei denn, man wĂ€hlt Französisch in der Oberstufe. Trotzdem kann man gute Französisch Nachhilfe entdecken und wir zeigen dir, worauf du dabei achten solltest.

Unterricht in der Klasse oder Einzelunterricht?

Im Unterricht wird es jedem SchĂŒler auffallen, dass es einige gibt, die besser lernen können und andere mehr Zeit brauchen - egal ob es Mathe, Deutsch oder Englisch ist. Das liegt nicht daran, dass einige SchĂŒler intelligenter sind oder der Lehrer sich nur fĂŒr bestimmte SchĂŒler Zeit nimmt. Es kommt stark auf deinen eigenen Lernstil an. Auch dies ist ein Grund, aus dem Nachhilfe fĂŒr FĂ€cher in Sprachen wie Französisch, Englisch, Spanisch oder auch Deutsch sehr gefragt - jeder SchĂŒler lernt etwas anders.

Wie also soll dein Nachhilfeunterricht aussehen?

Wenn du Französisch Nachhilfe suchst, solltest du dich zuerst fragen, ob du lieber Unterricht in einer Klasse mit anderen haben möchtest oder Einzelunterricht mit deinem Nachhilfelehrer. Dies hat verschiedene Vor- und auch Nachteile. Bei der privaten Nachhilfe kann sich der Nachhilfelehrer wĂ€hrend der Stunde komplett auf dich konzentrieren, deine StĂ€rken und SchwĂ€chen nutzen und auch schwierige Themen langsamer oder mehrfach zu unterrichten. In einer "Klasse" im Nachhilfeunterricht ist es einfacher, die Aussprache zu ĂŒben, da hier Unterhaltungen mit mehreren SchĂŒlern geprobt werden können, es kann ein wenig mehr aktiv und interaktiv unterrichtet werden. Ein Spaß-Faktor, den man in Nachhilfeunterricht fĂŒr FĂ€cher wie Mathematik nicht hat. Eine Sprache lernen macht so viel mehr Spaß!

Wenn du als Einzelperson Französisch Nachhilfe oder einen Sprachkurs nehmen möchtest, hast du den Vorteil, viel flexibler zu sein. Du musst dich nicht an Termine halten, die von der Schule vorgegeben wird, sondern kannst mit deinem Nachhilfelehrer besprechen, wann ihr die Stunde - oder auch mehrere Stunden - haltet. Gerade fĂŒr FĂ€cher wie Französisch, macht es vielleicht Sinn, mehrere Stunden Nachhilfeunterricht pro Treffen abzuhalten, gerade, wenn es um Übung in verbaler Komunikation geht, die vielleicht erst nach einer Stunde so richtig in Schwung kommt - das Gehirn muss sich schließlich auch umstellen! ;)

Dabei kannst du natĂŒrlich auch auf Online Nachhilfe zurĂŒckgreifen. Dabei bist du noch flexibler und kannst einen Lehrer finden, der vielleicht nicht in der NĂ€he wohnt, dir aber sympathischer ist und eventuell auch Französisch als Muttersprache gelernt hat.

Mit individueller Nachhilfe Französisch lernen

Nachhilfe kann schnell langweilig werden, deswegen kommt es auch immer auf den Lehrer drauf an, die SchĂŒler zu motivieren. Doch auch als SchĂŒler kann man viel tun, um sich neben der Nachhilfe zu verbessern, ohne dabei das GefĂŒhl zu haben, die ganze Zeit nur zu lernen. Eine Fremdsprache wie Französisch lebt davon, dass man sie spricht, schreibt und vor allem auch versteht. In der Nachhilfe und auch in der Freizeit kann man sich dabei sehr gut mit der französischen Sprache beschĂ€ftigen. Man kann Blogs auf Französisch lesen, um seinen Wortschatz zu verbessern oder auch Videos auf französisch anschauen, um dabei sein Ohr fĂŒr die Aussprache zu trainieren.

Meist braucht man dafĂŒr etwas mehr Übung, da Französisch recht schnell gesprochen wird. In der Schule bekommt man das auch mit, wenn es um das Hörverstehen geht und ein Text abgespielt wird. Oftmals kann es da sehr schwer sein, alles richtig zu verstehen. Hier braucht man Übung, da auch sehr viele Buchstaben im Französischen nicht ausgesprochen werden. Wenn du dich jetzt mehr damit beschĂ€ftigst und auch Videos auf französisch schaust, wird es dir schnell einfacher fallen, die Texte im Unterricht zu verstehen. Viele private Nachhilfelehrer bauen Medien von YouTube oder auch Online Magazine in ihren Unterricht mit ein, damit die Nachhilfe interessanter gestaltet werden kann.

Französisch Sprachkurse

Wie auch bei der Nachhilfe kann man auch Privatlehrer fĂŒr einen Sprachkurs in Französisch finden. Französisch als Dritte Sprache neben Deutsch und Englisch zu lernen ist fĂŒr viele eine Herausforderung. Wer besonders engagiert ist, kann auch die DELF/DALF PrĂŒfung ablegen und sich so seine Sprachkenntnisse zertifizieren lassen. Das DELF Zertifikat heisst diplĂŽme d’études en langue française und gilt bis zum Niveau B2 und darĂŒber hinaus gilt das DALF Zertifikat, also diplĂŽme approfondi de langue française was die Niveaus C1 und C2 beschreibt.

Besonders wenn man ein Studium in Frankreich anstrebt, sind diese Zertifikate sehr wichtig, denn sie sind ein Teil der Anforderungen der UniversitĂ€ten in Frankreich. Es ist aber auch sehr hilfreich, wenn man einen Beruf ausĂŒbt, der viel mit französischen Kunden und Lieferanten zu tun hat. Sprachkurse und Lehrer findest du online recht einfach. Bei Superprof findest du neben der Nachhilfe normale Kurse, die dich auf die DELF/DALF PrĂŒfungen vorbereiten. Im Privatunterricht kannst du dann mit deinem Lehrer dein Lernziel besprechen und auch den Lehrplan dafĂŒr bestimmen. Vom AnfĂ€nger ĂŒber Fortgeschrittene bis hin zum Business Französisch gibt es Lehrer fĂŒr alle Bereiche, sodass du immer den richtigen Französisch Kurs fĂŒr dich und deine Ziele finden kannst.

Im Privatunterricht hast du dabei den Vorteil, dass du besonders schnell lernen kannst, denn dein Lehrer kann sich komplett auf dich konzentrieren. Dabei geht es nicht nur darum, den Wortschatz aufzubauen und die Grammatik zu verstehen, sondern auch, GesprĂ€che fĂŒhren zu können. Wenn du Privatunterricht bei einem Muttersprachler nimmst, wirst du dich im Verlauf des Sprachkurs auch an das teils schnelle Tempo gewöhnen und trotzdem alles verstehen können.

Was möchtest Du lernen?