Startseite
Unterricht anbieten

Professionelle Schwimmkurse - Mit privaten Schwimmlehrern Schwimmen lernen

đŸ„‡ Finde Experten & Expertinnen fĂŒr Schwimmen in Deiner NĂ€he
🔍 106 Lehrer/innen
🔒 Sichere Bezahlung ĂŒber Superprof
💾 Ohne Kommission

Wo willst Du Unterricht in Schwimmen nehmen?

Nachhilfe & Privatunterricht mit Superprof

Unsere Auswahl an Lehrerinnen und Lehrern fĂŒr
Schwimmen

Mehr LehrkrÀfte anzeigen

5.0 /5

Top Lehrer/innen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 von 5 Sternen und mehr als 22 Bewertungen.

28 €/h

Die besten Preise: 97% der LehrkrĂ€fte bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis betrĂ€gt 28€ pro Stunde.

9 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchnittlich 9 Stunden.

01

Finde die perfekte Lehrkraft

Stöbere in den Profilen und kontaktiere fantastische LehrkrĂ€fte fĂŒr Schwimmunterricht unter BerĂŒcksichtigung Deiner Kriterien (Tarif, Ausbildung, Bewertungen, Heim- oder Webcam-Unterricht).

02

Plane Schwimmunterricht

Besprich mit der gewĂ€hlten Lehrkraft fĂŒr Schwimmen Deine BedĂŒrfnisse und Deine VerfĂŒgbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und klĂ€re die ZahlungsmodalitĂ€ten.

03

Mache neue Erfahrungen

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschrÀnkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Unsere ehemaligen SchĂŒlerinnen & SchĂŒler
bewerten ihre LehrkrĂ€fte fĂŒr Schwimmen

Stöbere in der Vielzahl an Unterrichts- & Kursangeboten fĂŒr Schwimmen

WĂ€hle aus den besten Lehrerinnen & Lehrern fĂŒr Schwimmen

Schwimmen heißt auch Spaß mit dem Element Wasser, Abtauchen, Planschen, Springen, die Unterwasserwelt erkunden und viele verbinden einen gelungen Sommerurlaub zwangslĂ€ufig mit dem kĂŒhlen Nass. Man möchte es so sagen: Wasser und Schwimmen ist Teil unserer Kultur oder doch nicht?

Die Zahlen der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aus dem Jahr 2017 sprechen nicht unbedingt dafĂŒr: 59 Prozent der Kinder können nicht schwimmen! Auch die HĂ€lfte der Erwachsenen sind betroffen. Dramatische Zahlen, da tatsĂ€chlich immer mehr Menschen ertrinken. Zum Vergleich: In den neunziger Jahren konnten noch 90 Prozent der Deutschen schwimmen!

Warum ist das so? Der DLRG (welcher ĂŒbrigens auch DLRG Schwimmkurse anbietet) macht die landesweiten Schließungen von KommunalbĂ€dern und die Verbreitung von reinen SpaßbĂ€dern dafĂŒr verantwortlich. Aber auch Eltern und Schulen kommen nicht ungeschoren davon!

WĂ€hrend Babyschwimmen hoch im Kurs steht, gehen Eltern mit ihren grĂ¶ĂŸeren Kindern zu selten baden. Viele Eltern leben außerdem mit dem Irrtum, dass das Seepferdchen als Schwimmabzeichen ausreicht. Dabei beweist das Seepferdchen lediglich, dass das Kind nicht mehr direkt untergeht! Das Seepferdchen darf eher als eine „Gewöhnung“ an das Wasser betrachtet werden, aber schwimmen kann ein Kind dadurch noch nicht richtig. FrĂŒhschwimmer dĂŒrfen deshalb nie unbeaufsichtigt gelassen werden!

Erst mit dem Bestehen des „Bronze- Abzeichens“ kannst Du Deinem Kind zum richtigen Schwimmer gratulieren, denn dann hat es bewiesen, 200 Meter in 15 Minuten schwimmen zu können. Es ist also wichtig, NICHT mit dem Schwimmunterricht nach dem Erwerb des FrĂŒhschwimmerabzeichens aufzuhören, sondern mit den deutschen Jugendschwimmabzeichen (Bronze, Silber, Gold) weiterzumachen.

Dies gilt ĂŒbrigens auch fĂŒr Erwachsene. Bitte keine falsche Scham! Auch Erwachsene können Schwimmabzeichen fĂŒr AnfĂ€nger und Fortgeschrittene absolvieren und auch im spĂ€teren Alter noch Schwimmen lernen. Dies ist besonders wichtig als Vorbildfunktion fĂŒr Kinder und praktisch (bzw. schlicht und ergreifend notwendig), um in gefĂ€hrlichen Situationen schnell reagieren zu können.

Eltern verlassen sich gern auf die Schulen, in denen Schwimmunterricht in der Grundschule auf dem Stundenplan stehen sollte. Doch die UnterrichtsausfĂ€lle und die Schließung nahegelegener BĂ€der beeinflussen die rĂŒcklĂ€ufigen Zahlen an Schwimmern im Grundschulalter. Manch ein Grundschullehrer nimmt die Verantwortung, mit einer ganzen Klasse an Nichtschwimmern schwimmen zu gehen, ungern an oder Sportlehrern fehlt die richtige Schwimmausbildung, um die Techniken vermitteln zu können.

Wie Schwimmlehrer beim Schwimmen Lernen Erwachsene und Kinder unterstĂŒtzen

20 Unterrichtsstunden sind in etwa nötig, damit man Schwimmen lernt! Schnell liegen die Nerven bei Eltern und Kindern blank, wenn sie versuchen, dem Nachwuchs in Eigenregie Brustschwimmen zu erklĂ€ren. Als Elternteil braucht man viel Geduld, Wissen und FingerspitzengefĂŒhl, um einem 4-JĂ€hrigen Schwimmtechniken beizubringen, wĂ€hrend er nur Augen fĂŒr die Wasserrutsche hat. Mit einem Schwimmlehrer lĂ€uft es meist schlagartig besser! Eine andere Person als Mama und Papa wirkt anders und ein Schwimmlehrer hat natĂŒrlich die besten Tricks und Tipps auf Lager, um „Froschbeine“ und „lange ArmzĂŒge“ richtig zu vermitteln.

Die Anzahl der Nichtschwimmer ist unter Kindern und Erwachsenen mit Migrationshintergrund noch deutlich höher. Religiöse Aspekte, Bekleidungsregeln und das Verbot von gemischtem Schwimmunterricht machen es den Betroffenen schwer, Schwimmen zu lernen. Einzelunterricht von Frau zu Frau oder mit Burkini und mit besonderem FingerspitzengefĂŒhl machen es möglich, dass auch weibliche Migrantinnen und FlĂŒchtlinge ohne Bedenken schwimmen lernen können.

Ähnlich verhĂ€lt es sich mit Schwimmen Lernen fĂŒr Erwachsene. Ein ausgebildeter Profi weiß genau, welche Methoden er anwenden muss, um angst- und stressfrei schwimmen beizubringen. Oftmals ist der Einzelschwimmunterricht fĂŒr Erwachsene die optimale Lösung, um die VerspĂ€tung aufzuholen, ohne sich eine große BlĂ¶ĂŸe geben zu mĂŒssen.

Übrigens: Da natĂŒrlich nicht nur AnfĂ€nger nach Schwimmtrainern suchen, sondern auch Fortgeschrittene immer wieder UnterstĂŒtzung brauchen und sich weiterentwickeln wollen, gibt es Trainer, die Dir in Deiner Schwimmdisziplin weiterhelfen oder Dich optimal auf WettkĂ€mpfe vorbereiten. Arbeite mit einem persönlichen Coach, um Deine Ziele schneller zu erreichen!

Mit einem privaten Schwimmkurs Kinder auf das Seepferdchen Abzeichen vorbereiten

Kinder werden von Wasser magisch angezogen! Es spritzt, es kĂŒhlt ab, man kann bestens damit spielen und es fĂŒhlt sich so gut an den nackten FĂŒĂŸen an. Doch Wasser ist fĂŒr Kinder, die nicht schwimmen können, auch eine potenzielle Gefahrenquelle. Nach VerkehrsunfĂ€llen sind BadeunfĂ€lle tatsĂ€chlich die hĂ€ufigste Unfalltodesursache im Kindesalter. Erschreckend! Dabei ist frĂŒhes Schwimmen Lernen der beste Schutz! Allein auf Schwimmhilfen darfst Du Dich niemals verlassen!

Du fragst Dich, ab wann Dein Kind Schwimmen lernen kann? Damit auch Dein Nachwuchs ohne elterliche Sorgen den Wasserforscher in sich entdecken kann, empfiehlt der DLRG Schwimmkurse ab 4 Jahren. Wenn Du bereits vorher mit Deinem Kind hĂ€ufiger im Schwimmbad warst oder an Schwimmkursen fĂŒr Kleinkinder (1 1/2 - 4 Jahren) teilgenommen hast, umso besser, denn dann hat es sich bereits an das Element Wasser gewöhnt. Die meisten Kinder legen das Seepferdchen zu Beginn des Grundschulalters ab. Viele Schwimmkurse werden fĂŒr Kinder ab 5 Jahren angeboten.

Der Schwimmtrainer stellt sich ganz individuell auf die BedĂŒrfnisse Deines Kindes ein und weiß, wie man mit Spaß ins Wasser lockt und Ängste ĂŒberwindet. Mit EinfĂŒhlungsvermögen und Erfahrung bringt er Deinem Sprössling die erste Schwimmtechnik bei, lernt mit ihm ein kleines StĂŒck zu schwimmen, ins Wasser zu springen und zu tauchen.

Die erste Schwimmerfahrung wird prĂ€gend sein! Wenn Dein Kind mit einem tollen Schwimmlehrer arbeiten kann, wird es das Schwimmen automatisch lieben! In einem Gruppenkurs mit bis zu 12 Kindern ist eine individuelle Betreuung schwer möglich und auf die BedĂŒrfnisse, Ängste oder auf Schwierigkeiten eines einzelnen Kindes kann nicht eingegangen werden. Mit einem privaten Schwimmlehrer wird Dein Kind optimal auf die Seepferdchen PrĂŒfung vorbereitet.

Im ersten Schwimmkurs lernt Dein Kind:
  • Eventuelle Ängste vor dem Wasser abzubauen
  • Die ersten Schwimmtechniken: Brustschwimmen mit „Froschbeinen“ und RĂŒckenlage mit Schwimm-Nudel
  • Erste TauchĂŒbungen
  • Ins Wasser zu springen
  • Hangeln am Beckenrand
  • Die richtige Wasserlage, Abstoßen und ruhiges Gleiten

So wird es ohne Probleme den Sprung vom Beckenrand, 25m Schwimmen und das Heraufholen eines Tauchringes aus schultertiefen Wasser meistern. Du wirst sehen, mit wieviel Stolz Dich das Seepferdchen Deines Nachwuchses erfĂŒllen wird!

Wenn Dein Kind eine richtige Wasserratte ist, kannst Du danach direkt mit ihm weiter trainieren und zwar fĂŒr das Bronze- und Silberabzeichen. Kinder ab 9 Jahren dĂŒrfen sich dann auch am Goldabzeichen probieren.

Die Warteliste fĂŒr den Schwimmkurs fĂŒr Kinder ist wieder einmal zu lang? Dann besorge Dir einen privaten Schwimmlehrer fĂŒr Kinder und profitiere von einer Eins-zu-Eins-Betreuung und schnellen Erfolgserlebnissen.

Sollte sich herausstellen, dass Dein Sprössling sogar ein richtiger Wassersportler ist, dann gibt es auch private Schwimmkurse fĂŒr Kinder fĂŒr die verschiedensten Schwimmdiziplinen:

Privater Schwimmunterricht - die Perfekte Lösung fĂŒr erwachsene Nichtschwimmer

Bewegung im Wasser bringt Spaß und eröffnet ganz neue Erfahrungen - auch fĂŒr Erwachsene! Die Schwerelosigkeit im Wasser hat etwas unbeschreiblich Befreiendes! Deshalb ist es auch fĂŒr erwachsene Nichtschwimmer nie zu spĂ€t, mit dem Schwimmen Lernen anzufangen. Zu schade wĂ€re es doch, diese Erfahrung nicht zu machen und immer Angst vor diesem tollen Element zu haben. Doch Gruppen-Schwimmkurse können abschreckend wirken, besonders fĂŒr Erwachsene, die ein gewisses SchamgefĂŒhl begleitet.

In dieser paradoxen Zeit, in der Schwimmen als selbstverstĂ€ndlich betrachtet wird, aber die HĂ€lfte der Deutschen nicht schwimmen kann, fĂ€llt es dem ein oder anderen schwer, ĂŒberhaupt zuzugeben, nicht schwimmen zu können. Ein privater Schwimmkurs fĂŒr Erwachsene ist in diesem Fall vielleicht genau die richtige Lösung!

In einer individuellen Betreuung wird Dir Dein Schwimmcoach genau die richtigen Werkzeuge an Hand geben, damit Du schnell und angstfrei Schwimmen lernst. Deine Technik wird verbessert und Dein SicherheitsgefĂŒhl im Wasser wird sich von Kurs zu Kurs steigern. Er nimmt sich die Zeit, die Du brauchst, und der Druck, der von einer Gruppe ausgehen kann, fĂ€llt weg. Du lernst in Deinem Tempo und wo und wann Du willst, da sich Dein persönlicher Schwimmtrainer nach Dir richten kann. So ist Schwimmen Lernen auch neben Job und Familie und einem straffen Zeitplan möglich. Wenn gewĂŒnscht, zeigt er Dir auch gern verschiedene Schwimmtechniken: Brust-, Kraul-, oder RĂŒckenschwimmen.

Erspare Dir die Google-Suche nach „Schwimmkurs Kinder“, „Schwimmen lernen Erwachsene“, „Schwimmkurs Berlin“ oder „Schwimmkurs Leipzig“: Was auch immer Du suchst und in welcher Stadt Du Zuhause bist, ĂŒber Superprof findest Du Deinen passenden Trainer, der Dich privat und professionell zum Schwimmprofi macht.

HĂ€ufig gestellte Fragen:

💾 Was ist der Durchschnittspreis fĂŒr Schwimmunterricht?

Der durchschnittliche Preis fĂŒr Schwimmunterricht betrĂ€gt 28€.


Er hĂ€ngt von mehreren Faktoren ab: 


  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrer/innen fĂŒr Schwimmen
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit der Lehrerinnen und Lehrer bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrer/innen in Deiner NĂ€he.

💡 Was spricht fĂŒr Schwimmunterricht bei Superprof?

Erfahrene Privatlehrer/innen, die sich in ihrem Fachgebiet Schwimmen auskennen, können genau da ansetzten, wo Du Hilfe benötigst und auf Deine individuellen BedĂŒrfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule so nicht möglich ist.    


Du wĂ€hlst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und ihr plant euren Kurs ganz nach euren VerfĂŒgbarkeiten! 


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit dem Lehrer oder der Lehrerin austauschen und ihr könnt völlig sicher euren Kurs organisieren.


Unsere Suchmaschine hilft Dir dabei, die Stecknadel im Heuhaufen von Millionen von Lehrerinnen & Lehrern aus ganz Deutschland und der Welt zu finden.

Starte Deine Suche ganz einfach mit nur einem Klick.

đŸ’» Kann ich auch Online-Unterricht in Schwimmen nehmen?

Die Mehrheit der Lehrer & Lehrerinnen fĂŒr Schwimmen bietet  Schwimmunterricht auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter „Webcam", um diejenigen Lehrer/innen zu finden, die fĂŒr Schwimmen per Fernunterricht verfĂŒgbar sind.

đŸ™‹â€â™€ïž Wie viele Lehrer/innen sind verfĂŒgbar, die Schwimmunterricht geben?

106 Lehrerinnen & Lehrer bieten Dir ihre Hilfe in Schwimmen an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrer/innen auswĂ€hlen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen. 


WĂ€hle Deine/n Lehrer/in aus 106 Profilen.

⭐ Wie wurden unsere Lehrerinnen und -lehrer fĂŒr Schwimmen bewertet?

Bei insgesamt 22 Bewertungen haben ehemalige SchĂŒlerinnen & SchĂŒler durchschnittlich 5.0 von 5 Sternen vergeben.


Im Falle eines Problems mit einem Kurs steht unserer Kundendienst zur VerfĂŒgung, um eine schnelle Lösung mit Euch zu finden (per Telefon oder Mail, von Montag bis Freitag).


FĂŒr jedes Fach kannst Du  die Bewertungen unserer ehemaligen SchĂŒler/innen einsehen.