München gehört zu den wichtigsten Standorten in Deutschland für nationale sowie internationale Firmen und Start Ups.

Tatsächlich ist München die digitalste Stadt Deutschlands, nicht etwa Berlin, was viele vielleicht glauben würden. Das bedeutet, dass die IT Industrie in München besonders stark ist, viele digitale Unternehmen gegründet werden und es ausreichend digitale Fachkräfte in München gibt.

Das bedeutet aber auch, dass es mehr und mehr Jobs im Bereich Informatik in München gibt und mit der Zeit geben wird. Auch im Münchner Alltag nimmt die Digitalisierung einen immer größeren Platz ein. Aus diesem Grund solltet Ihr jetzt damit anfangen, Eure Informatik Kenntnisse zu erweitern und einen IT Kurs belegen.

Egal, ob Ihr Informatik Anfänger seid oder bereits seit Jahren Eure eigenen Programme entwickelt, in Deutschlands Digitalstandort Nummer Eins gibt es für jeden den richtigen Informatik Kurs: Programmieren für Anfänger, verschiedene Programmiersprachen, Informatik für Einsteiger, Hardware und Software Reparatur u.v.m.

Mit diesem Artikel möchten wir Euch dabei helfen, den richtigen Informatik Kurs in München zu finden!

Excel, Word und Co.: Die große Vielfalt der Informatikkurse in München

Es gibt viele verschiedene Arten von Informatikkursen in München. Bevor Ihr Euch nach dem richtigen Informatiklehrer umschauen könnt, müsst Ihr Euch auf jeden Fall darüber Gedanken machen, was genau Ihr lernen wollt.

Eine große Auswahl ist immer toll, allerdings stellt sie einen auch vor die Qual der Wahl. Wollt Ihr den Aufbau eines Computers verstehen oder doch lieber eine App für Euer Start-Up entwickeln?

Aber keine Sorge, wenn Ihr ganz am Anfang steht und gar keine Ahnung von Informatik oder den verschiedenen Kursarten habt. In diesem Fall ist für Euch wahrscheinlich ein einfacher Kurs „Informatik für Anfänger“ die beste Wahl.

In vielen Fällen hat man jedoch ein bestimmtes Ziel vor Augen. In München gibt es tolle Informatikkurse zu allen Themen:

  • Programmiersprachen wie Java, Python, PHP, HTML, C++ usw.
  • Programme wie Excel, PowerPoint, Word
  • Spezielle Programme wie Adobe InDesign oder Adobe Photoshop
  • Informatik Kurse für Android bzw. iOS
  • Web Development Kurse

Programmiersprachen sind dazu da, eigene Programme zu schreiben, eine Webseite zu entwickeln oder eine App zu programmieren. Dabei handelt es sich tatsächlich um verschiedene Sprachen, die in Codes funktionieren. Die aktuell beliebteste Programmiersprache ist Python, aber auch Java Script ist sehr verbreitet. Ein Informatikkurs für eine dieser Sprachen ist also eine gute Idee!

Für viele Jobs braucht Ihr gute Kenntnisse in den Programmen von Microsoft Office: Word als Textverarbeitungsprogramm, Excel für Tabellen (z.B. für Buchhaltung oder Kostenplanung) und Power Point für professionelle Präsentationen. Excel bereitet vielen Laien Kopfzerbrechen – im Excel Kurs in München lernt Ihr das Programm aber richtig nutzen und lieben!

Mit Programmen wie Adobe Photoshop könnt Ihr tolle Fotos kreieren. | Quelle: Pixabay

Ein Informatik Kurs lohnt sich auf jeden Fall, denn mit guten Informatikkenntnissen könnt Ihr in einem IT Unternehmen in München arbeiten. Und das ist ganz schön gut bezahlt: Als IT Leiter kommt Ihr auf ein durchschnittliches Jahresgehalt von über 100.000 Euro!

Der IT Bereich ist ein sehr vielfältiges Arbeitsfeld. Ihr kommt in Berührung mit sozialen Netzwerken, Wissenschaft und Forschung, Programmierung und Management Strategien. Auch die Berufe in der Informatik können ganz verschieden aussehen:

  • IT Ingenieur
  • Informatiker
  • Systemadministrator
  • Informatik / IT Techniker
  • Web Entwickler
  • Programmierer
  • Grafik Designer
  • IT Berater

Schaut Euch also am besten gleich nach einem guten Informatikkurs in München um, damit Ihr schon bald im IT Bereich arbeiten könnt…

Matthias
Matthias
Lehrer für Informatik
5.00 5.00 (24) 90€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Tom
Tom
Lehrer für Informatik
5.00 5.00 (7) 20€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philipp
Philipp
Lehrer für Informatik
5.00 5.00 (9) 22€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Shulamit
Shulamit
Lehrer für Informatik
25€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Viktor
Viktor
Lehrer für Informatik
5.00 5.00 (10) 40€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Dmitrij
Dmitrij
Lehrer für Informatik
5.00 5.00 (5) 45€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Tamme
Tamme
Lehrer für Informatik
5.00 5.00 (2) 15€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Peter
Peter
Lehrer für Informatik
4.67 4.67 (1) 25€/h
1. Unterrichtseinheit gratis!

Die besten Informatikschulen in München

Informatikkurse findet Ihr in München an vielen Bildungsinstituten.

Eine beliebte Einrichtung zur Erwachsenen- und Weiterbildung ist die Volkshochschule (VHS) München. Diese hat 6 verschiedene Standorte in ganz München verteilt, sodass Ihr auf jeden Fall eine VHS gut erreichbar von Eurem Zuhause finden könnt. Jede dieser Volkshochschulen bietet auch verschiedene Kurse zum Thema Internet & Computer an.

Die behandelten Themen in den VHS Kursen reichen von verschiedenen Betriebssystemen über Programmierung bis hin zu Informatik Kursen für Smartphone und Tablet Nutzer. Es gibt außerdem spezielle IT Kurse für Senioren und Kinder, ebenso wie Digital World Informatikkurse auf Englisch.

An der VHS München gibt es auch Informatikkurse für Kinder. | Quelle: Pixabay

Die Kosten unterscheiden sich sehr stark je nach Kurslänge und Inhalt. Ihr solltet allerdings wissen, dass die VHS eine gemeinnützige Einrichtung ist, die es jedem ermöglichen soll, sich weiter zu bilden. Daher sind die Gebühren für Informatikkurse hier meist vergleichsweise gering. Schaut Euch am besten direkt nach einem passenden Kurs zu Euren Bedürfnissen um.

Auch die Technische Universität München (TUM) bietet Informatikkurse an – und das nicht nur für Studenten! Mit den IT Vorlesungen für die Öffentlichkeit soll lebenslanges Lernen gefördert werden. Als Gasthörer könnt Ihr gegen eine geringe Gebühr sogar richtige Informatik Vorlesungen besuchen und quasi Informatik studieren.

Gasthörer zahlen pro Semester 100 Euro und können bis zu vier Stunden pro Woche Vorlesungen besuchen.

Die FCS AG (Frauen-Computer-Schule) hat sich vor über 25 Jahren auf Computerunterricht zu allen verschiedenen Informatik Themen spezialisiert. Jedes Jahr lernen hier mehr als 3500 Schülerinnen und Schüler alles, was sie über Informatik und IT wissen möchten.

Die meisten Kurse haben zwei Termine und kosten 165€.

Internet & Kleinanzeigen: Wo finde ich Private Informatikkurse in München?

Ein Informatikkurs in einem Bildungsinstitut kann Euch viel nützen. Allerdings gibt es auch ganz klare Nachteile, die Ihr bedenken müsst.

Ein Informatiklehrer, der eine große Gruppe unterrichtet, kann sich niemals komplett auf Euch konzentrieren. Er hat zwei Optionen: Entweder, er zeigt Euch eine bestimmte Anwendung, oder er lässt Euch selbst Übungsaufgaben am Computer durchführen. In vielen Kursen wird beides kombiniert, was auch erstmal sehr gut so ist.

Das Problem ist allerdings, dass Ihr während der Übungen so gut wie auf Euch alleine gestellt seid. Der Lehrer kann zwar herumgehen und bei jedem ein bisschen reinschauen, er kann sich aber nie genügend Zeit für jeden und alle Fragen nehmen, denn sonst kann er sich anderen Schülern überhaupt nicht mehr widmen.

Damit lernt Ihr langsamer, was dazu führt, dass Ihr mehr Informatikstunden bezahlen müsst. Selbst, falls Ihr einen günstigen Informatikkurs gefunden habt, werdet Ihr auf lange Sicht viel Geld investieren müssen, um wirklich etwas zu lernen.

Diese Probleme könnt Ihr mit einem privaten IT Lehrer ganz einfach umgehen. Ihr habt seine volle Aufmerksamkeit und könnt alle Fragen stellen, die Euch ins Grübeln bringen. Außerdem kann der Informatik Kurs komplett nach Euren Interessen ausgelegt werden. Ihr lernt also genau das, was Ihr lernen wollt und was Euch etwas bringt und nichts mehr.

Stellt Euch nur vor, Ihr möchtet eine Webseite für Euer Start-Up entwickeln. Das könnt Ihr mit Eurem Informatiklehrer zusammen machen und praktisch angewandt sinnvoll Informatik lernen.

Mit einem Privatlehrer könnt Ihr richtig in die Welt der Informatik eintauchen. | Quelle: Pixabay

Vielleicht macht Ihr Euch Gedanken über die Kosten für privaten IT Unterricht. Doch diese Sorge ist absolut unbegründet!

Bei Superprof vernetzen wir qualifizierte Privatlehrer aus allen Bereichen mit potenziellen Schülern. Sucht nach einem Informatik Kurs in München und schaut Euch die verschiedenen Profile unserer Lehrer an. Ihr könnt Euch über die Erfahrungen, Spezialgebiete und Bewertungen ehemaliger Schüler informieren.

Ein privater Informatikkurs in München fängt bei uns schon bei 16€ die Stunde an! Am besten, Ihr sucht Euch gleich einen guten Informatiklehrer von Superprof aus. Die erste Stunde ist meistens übrigens gratis…

Informatik Online Lernen: Anfänger bis Fortgeschrittene

Informatik ist ein Bereich, der sich wunderbar für einen Online Kurs eignet. Schließlich basiert das Internet selbst auf IT!

Um einen guten Einstieg ins Thema Informatik zu finden könnt Ihr Euch bei YouTube Video Tutorials ansehen. Es gibt sehr gute Erklärungen von IT Experten, die Euch Ihr Wissen kostenlos und vereinfacht zur Verfügung stellen.

Egal ob Ihr Informatik für Anfänger lernen wollt oder ein bestimmtes Problem beim Programmieren habt, im Internet findet Ihr die Antwort! Gebt einfach einen passenden Suchbegriff ein und klickt Euch durch die Videos.

Falls Ihr Eure Informationen lieber schriftlich aufsaugt, könnt Ihr natürlich auch auf Webseiten oder Informatik Blogs stöbern. Auf dem Blog Informatik Verstehen findet Ihr nicht nur Erklärungen und Übungsaufgaben mit Lösungen, sondern auch aktuelle Entwicklungen und Innovationen aus der Szene. Die digitale Welt ist schließlich ständig im Wandel und Ihr solltet versuchen, immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben.

Im Internet findet Ihr sehr gute Online Informatik Kurse. | Quelle: Pixabay

Wir möchten Euch dennoch ans Herz legen, Euch einen „richtigen“ Informatiklehrer zu suchen. Nur so könnt Ihr genau die Fragen stellen, die Euch gerade spezifisch betreffen und tiefgründig und geschult Informatik lernen. Online Kurse für Informatik sind eine wunderbare Ergänzung. Euer Informatiklehrer kann Euch sicherlich auch einige tolle Webseiten zum Üben empfehlen!

Bei Superprof findet Ihr neben unseren Informatikkursen in München auch Lehrer, die einen Online Informatikkurs per Webcam anbieten. So könnt Ihr von überall und zu (fast) jeder Zeit mit verschiedenen Lehrern aus der ganzen Welt in Kontakt treten und online Informatik lernen.

Schaut Euch also am besten jetzt gleich nach einem geeigneten Informatiklehrer in München und Umgebung um...

Auf der Suche nach einem Lehrer für d'Informatik?

Dir gefällt unser Artikel?

0.00/5, 0 votes
Loading...

Lea