Startseite
Unterricht anbieten

Finde Deinen Informatik- oder Computerkurs

đŸ„‡ Die CrĂšme de la CrĂšme
đŸ’» 437 Lehrer/innen
🔒 Sichere Bezahlung ĂŒber Superprof
💾 Ohne Kommission

Wo willst Du Unterricht in Informatik nehmen?

Nachhilfe & Privatunterricht mit Superprof

Unsere Auswahl an Lehrerinnen und Lehrern fĂŒr
Informatik

Mehr LehrkrÀfte anzeigen

4.9 /5

Top Lehrer/innen mit einer durchschnittlichen Note von 4.9 von 5 Sternen und mehr als 64 Bewertungen.

20 €/h

Die besten Preise: 93% der LehrkrĂ€fte bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis betrĂ€gt 20€ pro Stunde.

8 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchnittlich 8 Stunden.

01

Finde die perfekte Lehrkraft

Stöbere in den Profilen und kontaktiere fantastische LehrkrĂ€fte fĂŒr Informatik Nachhilfe unter BerĂŒcksichtigung Deiner Kriterien (Tarif, Ausbildung, Bewertungen, Heim- oder Webcam-Unterricht).

02

Plane Informatik Nachhilfe

Besprich mit der gewĂ€hlten Lehrkraft fĂŒr Informatik Deine BedĂŒrfnisse und Deine VerfĂŒgbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und klĂ€re die ZahlungsmodalitĂ€ten.

03

Mache neue Erfahrungen

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschrÀnkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Unsere ehemaligen SchĂŒlerinnen & SchĂŒler
bewerten ihre Lehrer & Lehrerinnen fĂŒr Informatik

Stöbere in der Vielzahl an Unterrichts- & Kursangeboten fĂŒr Informatik

Steige ein in die Welt der IT mit Deinem ganz persönlichen Informatik Kurs

Die Nachfrage nach Computerkursen steigt an. Schließlich wird die Welt und damit auch Deutschland von Tag zu Tag digitaler. Computerkenntnisse zĂ€hlen mittlerweile zu den gerngesehene Voraussetzungen von Bewerbern und JobanwĂ€rtern. BranchenĂŒbergreifend achten Personaler darauf, dass die IT-Kenntnisse vorhanden sind. Aber nicht nur in der Berufswelt, sondern auch im privaten Umfeld schreitet die Nachfrage voran. Dasselbe gilt fĂŒr die Suche nach einem neuen Beruf. Möchtest Du dich beruflich verĂ€ndern, ist der beste Weg um eine interessante Vakanz zu finden, der Weg in das Netz. Denn dort werden tĂ€glich zahlreiche Angebote ausgeschrieben, auf die Du dich direkt und papierlos bewerben kannst. Bereite Deinen Lebenslauf sowie Deine restlichen Unterlagen in digitaler Form vor und Du musst nur noch das Anschreiben abĂ€ndern. So versendest Du in kĂŒrzester Zeit zahlreiche Nachrichten und erhĂ€ltst ebenfalls via Mail Antwort. Besonders attraktiv ist, dass Du dich nicht nur im Inland, sondern auch im Ausland problemlos und kostenfrei bewerben kannst. Ein Click und die Bewerbungsunterlagen sind versendet.

BankgeschĂ€fte, EinkĂ€ufe und der Briefverkehr ist E-Mails digital. Beinahe jeder verfĂŒgt ĂŒber mindestens eine E-Mail Adresse, die regelmĂ€ĂŸig genutzt wird. Beherrschst Du die IT-Grundlagen bist Du unabhĂ€ngig und kannst die unterschiedlichsten digitalen AblĂ€ufe ohne fremde Hilfe bestreiten. Die Digitalisierung macht auch vor dem alltĂ€glichen Leben nicht halt. Betriebe und Unternehmen stellen sich zunehmend auf die digitale Kommunikation um, die Zeit und Kosten spart. WĂ€hrend fĂŒr einen Brief Porto gezahlt werden muss, ist eine E-Mail in wenigen Sekunden kostenlos versendet.

Aber was ist, wenn Du die Digitalisierung nicht mitgemacht hast und bisher noch keine IT-Kenntnisse erworben hast. Vor dieser Herausforderung stehen zahlreiche Àltere Menschen, die keinen Internetanschluss, geschweige denn einen Computer haben. Ihr Leben wird von Tag zu Tag schwerer. Denn nicht nur die Menschen, die sich in ArbeitsverhÀltnissen befinden, sondern auch jene, die lÀngst in Rente sind, sind von den VerÀnderungen des digitalen Zeitalters betroffen.

Kurse fĂŒr Informatik AnfĂ€nger und Fortgeschrittene

Mit dem richtigen Lehrer sind Informatikkurseein echter Spaß. Denn, was viele vergessen: Es handelt sich nicht mehr um ein trockenes, sondern ein sehr alltagsnahes Thema. Denn nicht nur beruflich, sondern auch privat, kann mit dem Computer die Kommunikation ausgebaut werden. Beispielsweise lernst Du zu chatten oder E-Mails zu versenden und so kannst Du mit Verwandten und Freunden auf der ganzen Welt kommunizieren. Skype, Facebook oder weitere soziale Netzwerke ermöglichen eine neue und sehr visuelle Kommunikation. So kannst Du durch das versenden von Bildern oder der Verwendung von Live-Chat Funktionen an dem Geschehen teilnehmen.

Neben den Computern, nehmen die Smartphones eine immer grĂ¶ĂŸere Rolle in Deinem Alltag ein. Studien haben gezeigt, dass Die meisten Webseiten von einem MobilgerĂ€t und nicht von einem Desktop aufgerufen werden. Das Internet zwischen den Fingern ist beliebt. Damit Du es auch bedienen kannst, bieten diese Lehrer Smartphone Kurse an, die ebenfalls zu Deiner IT-Bildung beitragen.

In einem InformatikkursfĂŒr Einsteiger lernst Du, wie Du die gĂ€ngigen Computerprogramme und Anwendungen bedienst. Die ComputerkursefĂŒr Einsteiger, bieten Dir die Möglichkeit Informatikvon Grund auf zu lernen und neue Kenntnisse zu erwerben. Dazu zĂ€hlen beispielsweise der Umgang mit den Anwendungen Excel, Word oder PowerPoint, die zu den gĂ€ngigen Einrichtungen eines Computers zĂ€hlen. Die Textverarbeitungsprogramme sind besonders hilfreich. Die Informatiklehrerzeigen Dir, wie Du die Programme startest und wie Du sie verwendest. Auch fĂŒhren sie Dich an das Erstellen von Dateien, sowie an das Scannen und Drucken heran. Um die Grundlagen zu beherrschen, ist es ausreichend, wenn Du dich mit einem Betriebssystem vertraut machts. Mit der Zeit wirst Du sehen, dass sich die Betriebssysteme teilweise stark Ă€hneln, sodass Du auf der Grundlage Deiner eigenen Erfahrungen ebenfalls andere Systeme gebrauchen und verwenden kannst. Bist Du noch unerfahren in der Informatik, dann bieten sich die Systeme Linux oder Windows an. Die Kenntnisse zu den beiden Systemen sind stark gefordert. Möchtest Du einen Schritt weitergehen und erfahren, wie ein PC aufgebaut ist, bringen Dir unsere Lehrer bei, wie Du einen PC zusammenbauen kannst.

Beherrscht Du die Grundlagen, warten die sozialen Netzwerke als neue Herausforderungen auf Dich. Instagram, Facebook, Snapchat und Twitter zĂ€hlen zu den Grundfesten der Social Media Welt. Möchtest Du auf die schnelle Kommunikation umsteigen, dann lerne die sozialen Netzwerke zu verwenden. Dasselbe gilt fĂŒr die Webbrowser, die Dir die Tore in die digitale Welt öffnen. 

Der Computer ist nicht nur Treffpunkt fĂŒr moderne Technik, sondern ebenfalls fĂŒr digitale KreativitĂ€t. So bieten unsere Superprofs Kurse in den Disziplinen Photoshop, Grafikdesign oder 3D-Animation an.

Optimiere Deine Computerkenntnisse fĂŒr Ihre berufliche Karriere

Übernacht Informatiker werdenist kaum möglich, allerdings hat jeder Informatiker einmal klein begonnen. Dementsprechend wichtig ist es, dass Du schnell in das digitale Treiben einsteigst und Computerkenntnisse erwirbst. In zahlreichen Berufen kannst Du die erworbenen IT-Kenntnisse einbringen und Deine Effizienz steigern. Dies macht Dich als Arbeitnehmer attraktiver fĂŒr potenzielle Arbeitgeber. Gerade der geĂŒbte Umgang mit fachspezifischen Programmen wird Dir einen Vorteil einbringen. Dabei musst Du nicht zwangslĂ€ufig zum Informatiker werden. Denn nicht nur im technischen Umfeld, sondern auch im kreativen Umfeld sind fachspezifische Softwareprogramme, darunter Photoshop, Inkscape oder Illustrator, gefragt. Erste Kenntnisse fĂŒr diese Programme kannst Du in einem Informatik Crashkurserwerben. In einem komprimierten Kursprogramm erhĂ€ltst Du einen gezielten Einblick in das Programm und kannst erste Versuche starten. Bei der Wahl der Softwareprogramme, solltest Du dich auf die notwendigen Anwendungen beschrĂ€nken. Lerne ein Programm nach dem anderen kennen und ĂŒbernehme Dich nicht zu Beginn. Denn gerade in den ersten Stadien sind Fokus und die Konzentration zu behalten, um Fortschritte zu erzielen. Beginnst Du gleichzeitig mit unterschiedlichen Programmen fĂŒhrt dies zumeist zur Verwirrung und Du verzettelst Dich auf dem Weg. Das ist demotivierend. Deshalb gilt: Ein Programm nach dem anderen. Setzt Du dich gezielt mit einem Programm auseinander, erkennst Du schnell seine Eigenheiten und die Bedienung wird Dir mit jedem Versuch klarer. Ehe Du dich versiehst, beherrscht Du das Programm und erweiterst somit Deinen IT-Horizont.

Diese Programme/Betriebssysteme lehren unter anderem die Superprofs:

  • Photoshop, Lightroom, InDesign, Illustrator
  • Microsoft, Linux
  • Und vieles mehr

Was möchtest Du lernen?

Vielleicht hat Dir bereits die EinfĂŒhrung offenbart, dass es sich bei der Informatik um ein breit gefĂ€chertes Gebiet handelt, das ĂŒber unzĂ€hlige Anwendungsbereiche verfĂŒgt. Die Branche wĂ€chst und es werden vermehrt IT-Stellen ausgeschrieben. Da es sich um eine so innovative Branche handelt ist ein Studium oder eine Ausbildung nicht immer Voraussetzung fĂŒr einen Job. Gerade im kreativen Bereich zĂ€hlen oftmals die bisherigen Arbeiten, sowie die praktischen Kenntnisse mehr aus und helfen Unternehmen dabei eine gezielte Entscheidung zu treffen.

Selbst wenn es nicht Dein Wunsch ist Informatiker zu werden, kann sich eine Fortbildung in Teildisziplinen auszahlen. Beispielsweise kannst Du deine fachliche Spezialisierung, die Du in einem Studium oder einer Ausbildung erworben hast mit IT-Kenntnissen aufstocken und Dich somit attraktiver fĂŒr den Arbeitsmarkt machen.

Bevor Du dich fĂŒr einen Kurs entscheidest ist es wichtig zu wissen, was Du lernen möchtest. Im Privatunterricht kannst Du unter anderem Deine Kenntnisse in den Disziplinen Webdesign oder Programmieren schulen. Ein Privatunterricht bietet sich sowohl wĂ€hrend der Schul- und Ausbildungszweit, als auch wĂ€hrend einem Studium oder berufsbegleitend an. Programmieren lernenist beispielsweise eine reine Übungssache, die Du eben nicht nur an der UniversitĂ€t, sondern auch von einem Privatlehrer erlernen kannst. Die Basics sind in der Regel schnell vermittelt, dann geht es an die Wiederholung. Hier findest Du Lehrer fĂŒr einen Programmierkurs.

Finden den passenden Computerlehrerund starte durch

Als Informatiklehrer sind Kenntnisse und Erfahrungen in dem Bereich Ihrer Expertise ein Muss. Als SchĂŒler kannst Du dir so sicher sein, jemanden zu finden, der sein Fach auch versteht und sein Wissen und seine Erfahrungen mit Dir teilt.

Mit einem Privatlehrer kannst Du gezielt an Deinen Baustellen arbeiten. Gut ist es vorab genau zu wissen, woran Du arbeiten möchtest. Handelt es sich um Fragen im Bereich Software, die Du klÀren möchtest oder willst Du in die Tiefen des Internets eintauchen? Planst Du dich in der Telekommunikation fortzubilden oder möchtest Du wissenschaftliche Aspekte vorantreiben?

Die Wahl des passenden Lehrers liegt ganz alleine bei Dir. Du entschiedest welcher Lehrer zu Dir und zu Deinen BedĂŒrfnissen passt und wer Dich am besten zum Ziel fĂŒhren kann.

HĂ€ufig gestellte Fragen:

💾 Was ist der Durchschnittspreis fĂŒr Informatik Nachhilfe?

Der durchschnittliche Preis fĂŒr Informatik Nachhilfe betrĂ€gt 20€.


Er hĂ€ngt von mehreren Faktoren ab: 


  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrer/innen fĂŒr Informatik
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit der Lehrerinnen und Lehrer bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrer/innen in Deiner NĂ€he.

💡 Was spricht fĂŒr Informatik Nachhilfe bei Superprof?

Erfahrene Privatlehrer/innen, die sich in ihrem Fachgebiet Informatik auskennen, können genau da ansetzten, wo Du Hilfe benötigst und auf Deine individuellen BedĂŒrfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule so nicht möglich ist.    


Du wĂ€hlst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und ihr plant euren Kurs ganz nach euren VerfĂŒgbarkeiten! 


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit dem Lehrer oder der Lehrerin austauschen und ihr könnt völlig sicher euren Kurs organisieren.


Unsere Suchmaschine hilft Dir dabei, die Stecknadel im Heuhaufen von Millionen von Lehrerinnen & Lehrern aus ganz Deutschland und der Welt zu finden.

Starte Deine Suche ganz einfach mit nur einem Klick.

đŸ’» Kann ich auch Online-Unterricht in Informatik nehmen?

Die Mehrheit der Lehrer & Lehrerinnen fĂŒr Informatik bietet  Informatik Nachhilfe auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter „Webcam", um diejenigen Lehrer/innen zu finden, die fĂŒr Informatik per Fernunterricht verfĂŒgbar sind.

đŸ™‹â€â™€ïž Wie viele Lehrer/innen sind verfĂŒgbar, die Informatik Nachhilfe geben?

437 Lehrerinnen & Lehrer bieten Dir ihre Hilfe in Informatik an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrer/innen auswĂ€hlen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen. 


WĂ€hle Deine/n Lehrer/in aus 437 Profilen.

⭐ Wie wurden unsere Lehrerinnen und -lehrer fĂŒr Informatik bewertet?

Bei insgesamt 64 Bewertungen haben ehemalige SchĂŒlerinnen & SchĂŒler durchschnittlich 4.9 von 5 Sternen vergeben.


Im Falle eines Problems mit einem Kurs steht unserer Kundendienst zur VerfĂŒgung, um eine schnelle Lösung mit Euch zu finden (per Telefon oder Mail, von Montag bis Freitag).


FĂŒr jedes Fach kannst Du  die Bewertungen unserer ehemaligen SchĂŒler/innen einsehen.