Du möchtest Italienisch lernen? Da gibt es natürlich viele Möglichkeiten:

  • Italienisch lernen mit einem/einer Privatlehrer*in
  • Italienisch lernen im Sprachkurs
  • Italienisch lernen an der VHS
  • Italienisch lernen über Websites
  • Italienisch lernen App

... oder Du steigst ganz soft ein und lernst Italienisch mithilfe von YouTube-Videos.

Immer mehr Menschen laden heute Ihre Videos ins Internet, meistens über Video-Plattformen wie YouTube. Auch viele Italienischlehrer*innen haben sich für diese Methode entschieden.

Wie Du weißt, sind YouTube-Videos für Dich als Zuschauer völlig kostenfrei, da sie werbefinanziert sind.

Für Italienisch-Lehrer*innen auf YouTube bedeutet das: Je mehr Zuschauer, desto mehr Geld durch Werbeeinnahmen. Das motiviert natürlich zu gutem Unterricht!

YouTube-Videos und -Tutorials sind also eine gute Einstiegsmöglichkeit, wenn man erstmal kostenlos Italienisch lernen online will.

Hier stellen wir Dir einige der besten YouTube-Kanäle fürs Italienisch-Lernen vor – egal, welches Niveau Du schon hast (oder eben nicht) ...

Die besten Lehrkräfte für Italienisch verfügbar
1. Unterrichtseinheit gratis!
Giacomo
5
5 (12 Bewertungen)
Giacomo
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernanda
5
5 (20 Bewertungen)
Fernanda
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caterina
5
5 (17 Bewertungen)
Caterina
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julja
4,9
4,9 (15 Bewertungen)
Julja
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Nicola
5
5 (8 Bewertungen)
Nicola
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (33 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Cristina
5
5 (11 Bewertungen)
Cristina
31€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maria alessia
5
5 (8 Bewertungen)
Maria alessia
15€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Giacomo
5
5 (12 Bewertungen)
Giacomo
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernanda
5
5 (20 Bewertungen)
Fernanda
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caterina
5
5 (17 Bewertungen)
Caterina
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julja
4,9
4,9 (15 Bewertungen)
Julja
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Nicola
5
5 (8 Bewertungen)
Nicola
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (33 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Cristina
5
5 (11 Bewertungen)
Cristina
31€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maria alessia
5
5 (8 Bewertungen)
Maria alessia
15€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Italienische Videos: Pio – l'italiano vero

Pio – l'italiano vero, ist ein YouTube-Kanal, auf dem Episoden zu verschiedenen Themen hochgeladen werden, die sich vor allem an Italienisch-Anfänger*innen richten.

So kannst Du mithilfe von Videos, die rund 5 Minuten dauern, alles zum Thema Tiere, Lebensmittel usw. lernen oder die Zahlen von 1-100 verinnerlichen.

Die italienische Gastronomie ist weltweit verbreitet.
Überall auf der Welt findet man italienisches Essen in verschiedenen Formen. | Quelle: Pixabay

Italienisch lernen mit 7sensi – die sieben Sinne zum Thema Italien

Der Kanal 7sensi wird von Verena betrieben, einer sympathischen Deutschen, die sich in Italien verliebt hat und jetzt auf Ihrem Vlog (Video-Blog) Ihre Leidenschaft mit anderen Menschen teilen möchte.

Hier gibt es alles rund um's Thema Italien – angefangen von Kultur, über Essen, Lifestyle und die besten Reiseziele. Auch Italienisch-Lektionen kannst Du hier finden.

Mit 7sensi und Verena kannst Du Dein grammatikalisches Verständnis, Dein Hörverstehen sowie Deinen Wortschatz Italienisch völlig kostenlos verbessern!

Video Italienisch: Learn Italian with Italiano Automatico

Auf diesem rein italienischen Vlog lernst Du vor allem, wie Du Deine Italienisch-Aussprache verbesserst und so nach und nach Deinen Deutschen Akzent ablegen kannst.

Da die Videos wirklich keine deutschen oder englischen Untertitel haben, eignet sich dieser Vlog hauptsächlich für diejenigen unter euch, die schon einige Vorkenntnisse in der Sprache Dantes haben.

Aber keine Angst: Es wird langsam und deutlich gesprochen.

Die Videos variieren stark, und es wird weniger auf ein bestimmtes Thema eingegangen, als vielmehr einfach ein wenig auf Italienisch parliert. Auch die Oma und die Mutter des Vlog-Betreibers Alberto kommen häufig ins Spiel, was durchaus amüsant ist!

Übrigens: Wenn Du Dir "Italiano Automatico" auch mal zwischendurch oder beim Autofahren geben willst, kannst Du Dir auch den Podcast auf Dein mobiles Endgerät laden.

Italienisch lernen für den Urlaub: Learn Italian for Travel

Die Betreiberin dieses Blogs, Danielle DiPietro-Hawkins, hat einen Master-Abschluss in der Lehre internationaler Sprachen und unterrichtet seit 17 Jahren Italienisch am College. Sie weiß also, wovon sie spricht, wenn sie Dir die italienische Sprache erklärt!

Grundvoraussetzung für diesen Kanal ist, dass Du einigermaßen fließend Englisch kannst, denn die nette Danielle erklärt ihre Vorgehensweise in der Sprache Shakespeares.

Der Vlog eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene, da immer wieder verschiedene Themenbereiche und sprachliche Schwierigkeiten angeschnitten werden.

Kennst Du zum Beispiel schon den Unterschied zwischen "bello", "buono", "bravo" und "bene"?

Wie gut kannst Du Italienisch?
Hast Du schon ein mittleres Italienisch-Niveau? | Quelle: Unsplash

Auch zu dieser Problematik hat Danielle zum Beispiel ein Video gedreht. Klick Dich einfach durch den Kanal und lass Dich von der italienischen Sprache begeistern!

Die besten Lehrkräfte für Italienisch verfügbar
1. Unterrichtseinheit gratis!
Giacomo
5
5 (12 Bewertungen)
Giacomo
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernanda
5
5 (20 Bewertungen)
Fernanda
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caterina
5
5 (17 Bewertungen)
Caterina
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julja
4,9
4,9 (15 Bewertungen)
Julja
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Nicola
5
5 (8 Bewertungen)
Nicola
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (33 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Cristina
5
5 (11 Bewertungen)
Cristina
31€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maria alessia
5
5 (8 Bewertungen)
Maria alessia
15€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Giacomo
5
5 (12 Bewertungen)
Giacomo
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Fernanda
5
5 (20 Bewertungen)
Fernanda
40€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Caterina
5
5 (17 Bewertungen)
Caterina
25€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Julja
4,9
4,9 (15 Bewertungen)
Julja
20€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Nicola
5
5 (8 Bewertungen)
Nicola
35€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Alexandra
5
5 (33 Bewertungen)
Alexandra
29€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Cristina
5
5 (11 Bewertungen)
Cristina
31€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis!
Maria alessia
5
5 (8 Bewertungen)
Maria alessia
15€
/h
1. Unterrichtseinheit gratis>

Get Started with Italian Like a Boss! – Italienisch lernen in 30 Minuten

ItalianPod101.com ist eigentlich eine der besten Website zum Erlernen der italienischen Sprache. Die Videos sind aber alle auch auf YouTube verfügbar. Du wirst mit diesem Kanal Italienisch sprechen, lesen, schreiben und hören lernen.

Die wichtigsten Italienisch-Grundlagen werden auf sympathische Art und Weise erklärt. Unterrichtssprache ist auch hier Englisch, das heißt, dass Du diese Sprache schon beherrschen musst, bevor Du Dich an Italian Like a Boss heranwagst.

Die Videos dauern im Schnitt rund 30 Minuten, man kann aber natürlich zwischendurch pausieren, zurückspulen oder zum nächsten Video gehen, falls einem die Inhalte nicht anspruchsvoll genug sind oder man eine Pause braucht.

Learn Italian with Lucrezia – italienische Videos von einer sympathischen Italienerin

Wenn Du Dich schon ein bisschen mit dem Thema Italienisch Lernen mit Videos auseinandergesetzt hast, kennst Du Lucrezia vielleicht schon, denn sie macht auch ihren eigenen Podcast.

In ihren YouTube-Videos nimmt sie Dich mit auf eine virtuelle Italien-Reise. Dabei bespricht sie ganz verschiedenen Themen. Oft geht es um Grammatik, aber auch verschiedene Ausdrücke, Verben und italienische Traditionen kommen nicht zu kurz.

Allerdings musst Du auch für diesen Vlog schon Englisch können, da in dieser Sprache teilweise die Beschreibungen oder auch manche der Videos sind.

Es findet sich aber auch einiges, das ausschließlich auf Italienisch ist. Klick Dich am besten mal selbst durch, dann kannst Du Dir die verschiedenen Themen und Bereiche ansehen.

Es gibt übrigens auch verschiedene Quiz-Videos – wiederum zur italienischen Grammatik oder sonstigen Fragen rund um Italien.

Video-Dauer: zwischen 5 und 30 Minuten, also nicht ewig und sicher nicht so, dass Du jedes Mal mehrere Stunden investieren müsstest.

Italienisch einfach lernen – Italy made easy

„Italy made easy “ wird vom sympathischen Manu Vendetti betrieben. Manu ist Italienisch-Muttersprachler und man merkt ihm die Freude an seiner Arbeit richtig an.

Italienisch-Tutorials auf dem iPad sind heute gang und gäbe
Italienisch-Tutorials kannst Du auf all Deinen Geräten abspielen. | Quelle: Pixabay

In jedem Video seiner Serie lernst Du ein neues Grammatik-Thema kennen. Außerdem gibt es nützliche Infos über die italienische Kultur, Reisen und sonstige interessante Fakten rund um das schöne Italy.

Es gibt Lektionen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene, wobei die Grammatik meistens auf Englisch erklärt wird. Außerdem handelt es sich um italienische Videos mit Untertiteln auf Englisch.

Wenn Du Der Sprache Shakespeares mächtig bist, kannst Du also immerhin in dieser Sprache leichter folgen und so auch gleich Italienischwortschatz lernen.

Seine kurzen Videos zu verschiedenen Themen gehen höchstens um die 17 Minuten. Es gibt aber auch kostenlosen "Italienisch-Unterricht". Je nachdem, wie motiviert Du bist, kannst Du also täglich ein paar Minuten oder auch mehrere Stunden auf diesem YouTube-Channel verbringen.

Manu Vendetti hat auch eine eigene Website. Klick Dich am besten mal durch sein Angebot!

Italienisch Lernen und Neues aus Italien erfahren – Breaking Italy macht's möglich!

Breaking Italy ist ein weiterer YouTube-Kanal, den man sich ansehen sollte – zumindest, wenn man kein*e blutige*r Anfänger*in mehr ist.

Der sympathische Betreiber kommt nämlich aus Sardinien und spricht ziemlich schnell! Dafür erfährt man, was in Italien gerade so in aller Munde ist und bekommt einen bissig-witzigen Kommentar gratis dazu.

Checkt die Videos aus dieser Serie auf jeden Fall mal aus – mit ca. 20 Minuten pro Folge seid ihr dabei und habt schon ein gutes Pensum für euer Italienisch-Ziel geschafft.

Italienisch Lernen Videos – Learnita

Als letztes wollen wir Dir noch den YouTube-Channel "Learnita" vorstellen.

Hier seht ihr zur Abwechslung mal keinen echten Menschen, sondern eine animierte Figur namens Luca.

Das kann zwar etwas kindlich wirken, ist aber nett gemacht und super für Italienisch-Anfänger*innen!

Die Basissprache der Videos ist wiederum Englisch und unter anderem folgende Themen werden behandelt:

  • Tiernamen auf Italienisch
  • Familienmitglieder auf Italienich
  • Halloween auf Italienische
  • Einkaufen auf Italienisch
  • uvm.

Die Videos sind mit um die 6 Minuten auch wirklich nicht lang, Du musst also nicht mehrere Stunden investieren, sondern kannst Dir einfach mal ein paar davon anzeigen lassen und schauen, ob sie Dir taugen ... :)

Weitere YouTube-Videos zum Italienisch-Lernen und -Verbessern

Doch natürlich gibt es nicht nur YouTube-Kanäle, sondern auch einzelne Videos, die von Interesse sein könnten.

Möchtest Du z.B. etwas über ein ganz bestimmtes Grammatik-Thema lernen? Suchst nach Aussprache-Tipps? Oder vielleicht interessieren Dich bestimmte Vokabeln?

Hier ein paar Beispiele:

Und wenn Du schon ein mittleres oder fortgeschrittenes Niveau im Italienischen hast, kannst Du natürlich auch Videos zu ganz anderen Themen auf Italienisch schauen und so Dein Italienisch quasi nebenbei verbessern!

Wie wäre es zum Beispiel mit Kochrezepten? Oder schaust Du lieber Beauty-Tutorials auf Italienisch? Oder wie wäre es mit einem italienischen Testbericht eines Technikprodukts, das Du kaufen möchtest?

Ganz zu schweigen von alten Filmen oder aktuellen Dokus auf Italienisch. Und das Beste? Es ist für jedes Niveau etwas dabei (ob Einsteiger*innen, mittleres Niveau oder Fortgeschrittene) – und das alles gratis!

Italienisch lernen mit Videos?
Wie wäre es mit einem Beauty-Tutorial auf Italienisch? | Quelle: Unsplash

Die Möglichkeiten sind schier endlos ...

*

Und wenn Dir das alles noch nicht genug war:

Wenn Du in der YouTube-Suchleiste einfach mal "Italienisch lernen" oder "imperare italiano" (die italienisch Übersetzung davon) eingibst, wirst Du schnell feststellen, dass die Liste der Italienisch Online-Tutorials relativ lang ist und Du die Qual der Wahl hast.

Wir wünschen Dir viel Spaß und Erfolg bei Deinem Projekt Italienisch Lernen mit Videos!

Du wohnst in München? Wie wäre es dann mit Italienisch lernen München, also Italienisch-Unterricht vor Ort?

Auf der Suche nach einer Lehrkraft für Italienisch?

Dir gefällt unser Artikel?

5,00/5 - 1 vote(s)
Loading...

Anna

Man lernt nie aus ...