Privatunterricht Sprachen Nachhilfe Musik Sport Kunst & Freizeit
Teilen

Online Niederländisch lernen: so geht’s!

Von Julia, veröffentlicht am 08/11/2019 Blog > Sprachen > Niederländisch > Nierderländisch lernen online

Niederländisch ist eine tolle Sprache zum Lernen, auch, wenn sie im Vergleich zu anderen Sprachen wie Spanisch oder Französisch manchmal übergangen wird.

Für einen deutschen Muttersprachler ist es vielleicht einfacher, Niederländisch zu lernen, als Spanisch oder eine andere romanische Sprache zu lernen. Denn das Niederländische ist enger mit dem Deutschen und Englischen verwandt, da es aus dem gleichen germanischen Zweig indoeuropäischer Sprachen stammt.

Aber auch, wenn Deutsch nicht Eure Muttersprache ist, gibt es immer noch Vorteile beim Niederländisch lernen. Zum Beispiel sprechen weltweit rund 20 Millionen Menschen Niederländisch als Muttersprache, und das Erlernen der niederländischen Sprache kann es auch erleichtern, eine weitere Sprache wie Afrikaans zu lernen.

Sobald Ihr Euch also dazu entschieden habt, Niederländisch zu lernen, ist die Verwendung von Online-Methoden eine tolle Möglichkeit. Eine zweite Sprache wie Niederländisch online zu lernen kann sehr effektiv sein. Hier ein paar Gründe dafür:

  • Es gibt viele Ressourcen, die Eure Sprachkenntnisse verbessern können – vom Lesen und Schreiben bis hin zum Sprechen und Hören;
  • Auch online habt Ihr die Möglichkeit, die Sprache zu sprechen und Eure Sprachkenntnisse zu verbessern;
  • Es gibt viele verschiedene Ressourcen für alle Leistungsstufen – egal, ob Ihr bereits Niederländisch sprecht oder absolute Anfänger seid;

In diesem Artikel haben wir nur ein paar der vielen Möglichkeiten aufgeführt, wie Euch Eure Internetverbindung beim Lernen von Niederländisch helfen kann.

Welche sind die besten Apps, um Niederländisch zu lernen?

Wenn Ihr Niederländisch als Fremdsprache lernen möchtet, denkt Ihr vielleicht darüber nach, ob es sich lohnt, Vokabeln und Grammatik mit Hilfe einer Sprachlern-App zu lernen.

Solche Apps sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden, und es ist gut nachzuvollziehen, warum.

Wenn man bedenkt, dass jeder in der heutigen Welt beschäftigt ist und die Tatsache, dass Menschen immer mehr Zeit online verbringen, kann die Verwendung einer App zum Erlernen einer neuen Sprache ein einfacher Weg sein, eine neue Fähigkeit zu entwickeln, ohne dass sie zu viel Zeit in Anspruch nimmt.

Lernt Niederländisch mit einer Sprachlern-App! Sprachlern-Apps sind für jedes Sprachniveau in Niederländisch geeignet. Quelle: rawpixel from Pixabay

Wenn es darum geht, die richtige App auszuwählen, um Niederländisch zu lernen, gibt es ein paar Dinge, die Ihr beachten solltet. Hier ein paar Beispiele:

  • Euer Sprachniveau – einige Apps sind eher auf Anfänger in Niederländisch ausgerichtet, während andere Anwendungen auch Kurse für fortgeschrittene Sprecher anbieten;
  • Ob Ihr für einen Kurs bezahlen möchtet – einige Apps wie Duolingo bieten einen kostenlosen Service an, während andere Apps wie Babbel ein kostenpflichtiges Abonnement erfordern, um auf die Unterrichtsinhalte zugreifen zu können; und
  • Ob Ihr mehr Sprachen als nur Niederländisch lernen möchtet – einige Apps bieten ein breiteres Spektrum an Sprachkursen als andere an. Wenn Ihr also wisst, dass Ihr in Zukunft auch Norwegisch lernen möchtet, kann es sich lohnen, eine App zu finden, die auch diese Sprache anbietet.

Im Hinblick auf beliebte Sprachlern-Apps für Niederländisch könnt Ihr ein paar davon testen. Zu den beliebtesten Apps gehören Duolingo, Babbel und Memrise. Alle drei Apps sind mit iOS und Android kompatibel, sodass es kein Problem sein sollte, eine der Apps auf Eurem Handy zu installieren.

Das Wichtigste, was Ihr bei der Verwendung einer App beachten sollten, ist die regelmäßige Verwendung, wenn Ihr Euch eine spürbare Verbesserung Eurer Sprachkenntnisse erhofft. Regelmäßiges, tägliches Üben – auch, wenn es nur 10 oder 15 Minuten sind – kann einen großen Beitrag zur Verbesserung Eures Niederländischniveaus leisten und ist viel nützlicher als nur 20 Minuten Übungszeit pro Woche.

Die besten Hilfsmittel für die Übersetzung vom Niederländischen ins Deutsche

Wenn Ihr zum ersten Mal Niederländisch lernt, werdet Ihr vielleicht feststellen, dass es sehr schwierig ist, eine korrekte Übersetzung vom Niederländischen ins Deutsche zu erhalten.

Wenn dies der Fall ist, ist es wichtig, sich nicht entmutigen zu lassen. Tatsache ist, dass die korrekte Übersetzung eine ganz besondere Fähigkeit ist, die oft viel Übung erfordert, um sie richtig auszuführen. Aus diesem Grund wird das Übersetzen oft als eine schwierige Aufgabe angesehen, unabhängig davon, ob Ihr absolute Anfänger im Niederländischlernen seid oder ob Ihr bereits fortgeschrittene Sprecher seid.

Übt das Übersetzen vom Niederländischen ins Deutsche Übersetzen ist eine gute Übung, um Eure niederländischen Sprachkenntnisse zu perfektionieren. Quelle: Николай Начев from Pixabay

Es gibt jedoch Vorteile, wenn man lernt, wie man aus dem Niederländischen ins Deutsche übersetzt. Die Integration regelmäßiger Übersetzungsübungen in Euer niederländisches Lernprogramm kann:

  • Euch dabei helfen, Euer allgemeines Verständnis der niederländischen Sprache und gleichzeitig Eure niederländischen Lesefähigkeiten zu verbessern;
  • Euren niederländischen Wortschatz erweitern, vor allem wenn Ihr Euch dafür entscheidet, technische oder komplexere Teile niederländischer Texte zu übersetzen; und
  • Euch helfen zu verstehen, wie Sätze auf Deutsch ablaufen und was die Charakteristika einer qualitativ hochwertigen Übersetzung sind.

Daher kann es sich lohnen, jemanden zu finden, der Euch regelmäßig Übersetzungsübungen ins Deutsche vorlegt, damit Ihr Eure Übersetzungsfähigkeiten verbessern könnt. Superprof verfügt zum Beispiel über eine Reihe erfahrener niederländischer Lehrer, die Euch gerne individuelle Übersetzungsübungen anbieten, um Eure Sprachkenntnisse zu verbessern.

Wenn Ihr aus irgendeinem Grund einen Text aus dem Niederländischen ins Deutsche übersetzen müsst und Ihr die Übersetzung nicht selbst durchführen könnt oder wollt, dann könnt Ihr auch andere Wege finden, um die Übersetzung zu erledigen.

Der bekannteste Weg, einen Text aus seiner Ausgangssprache in eine Zielsprache zu übersetzen, ist der Einsatz eines maschinellen Übersetzers wie Google Translate. Dies kann zwar eine schnelle und einfache Methode zum Übersetzen sein, aber es gibt auch Nachteile, nämlich dass die Übersetzung je nach Art des Textes nicht 100%ig genau sein wird.

Wenn Euch aber die Genauigkeit bei der Übersetzung nicht allzu wichtig ist, kann dies ein schneller Weg sein, um herauszufinden, was ein niederländischer Satz auf Deutsch bedeutet.

Alternativ, wenn Ihr gerne Geld für die Übersetzung eines Textes ausgebt, könnt Ihr Euch auch ein Übersetzungsbüro oder einen professionellen Übersetzer suchen, die die Übersetzung für Euch erledigen – die Wahl liegt letztendlich bei Euch selbst.

Die 10 besten niederländischen Podcasts für Niederländisch Lerner

Wenn Ihr Niederländisch online lernen möchtet, dann ist eine mögliche Möglichkeit, dies zu tun, die Hilfe von ein oder zwei niederländischen Podcasts.

Podcasts auf Niederländisch oder solche, die Euch die Sprache beibringen, können eine gute Möglichkeit sein, Eure niederländischen Hörfähigkeiten zu trainieren, während sie Euch gleichzeitig die Möglichkeit geben, neue Wörter oder Sätze zu lernen, die Ihr vorher noch nicht kanntet.

Lernt Niederländisch mit Hilfe von Podcasts. Podcasts können Euch dabei helfen, Niederländisch zu lernen. Quelle: PourquoiPas from Pixabay

Viele Menschen lernen gerne Niederländisch mit Hilfe von Podcasts, weil:

  • Es gibt Podcasts für alle Sprachniveaus in Niederländisch – vom absoluten Anfänger bis zum fortgeschrittenen oder fließenden Sprecher;
  • Das Anhören eines Podcasts ist in der Regel nicht zeitintensiv – die Podcastfolgen dauern normalerweise weniger als dreißig Minuten; und
  • Ihr könnt Podcasts überall anhören – auf Reisen, zu Hause oder am Arbeitsplatz, sodass sie sich leicht in Euren Alltag integrieren lassen.

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Ihr in der Lage sein werdet, nur mit der Hilfe von Podcasts fließend Niederländisch zu sprechen, können sie ein wunderbares Hilfsmittel sein, um Euer bereits vorhandenes Wissen über die Sprache zu ergänzen.

Hilfreiche Websites zum Niederländisch lernen

Da wir in einem digitalen Zeitalter leben, ist es nicht verwunderlich, dass Ihr auch mithilfe von Websites Niederländisch lernen könnt.

Die Art der angebotenen Lerninhalte variiert. Manche Seiten…

  • konzentrieren sich auf einen bestimmten Bereich des Niederländischlernens, wie z.B. die grammatikalischen Aspekte der Sprache.
  • Andere Websites bieten einen umfassenderen Überblick über die Sprache, der Anfängern oder fortgeschrittenen Lernenden helfen kann, ihre Kenntnisse der niederländischen Sprache zu vertiefen.

Ebenso bieten einige Websites kostenlosen Niederländischunterricht an, während andere eine Gebühr für den Zugriff auf Premium-Inhalte erheben.

Wenn Ihr Euch dafür entscheidet, Websites zu benutzen, um Niederländisch zu lernen, liegt es ganz bei Euch, ob Ihr kostenlose oder kostenpflichtige Dienste nutzen. Außerdem liegt es an Euch zu entscheiden, ob Ihr nur eine einzige Website nutzt, um Niederländisch zu lernen, oder ob Ihr eine Kombination aus verschiedenen Websites verwendet.

Während einige Leute es vorziehen, Duolingo zu benutzen, um ihre niederländischen Sprachkenntnisse zu verbessern, könnten andere es vorziehen, einfach über dutchgrammar.com alle Antworten auf ihre Fragen zur niederländischen Grammatik zu erhalten.

Lernt Niederländisch online. Niederländisch online lernen ist dank dem großen Angebot unterschiedlicher Websites heute eine tolle Sache! Quelle: Free-Photos from Pixabay

Wenn Ihr Schwierigkeiten dabei habt, einen Lernansatz zu finden, der für Euch persönlich funktioniert, wenn es darum geht, Niederländisch zu lernen, könnt Ihr auch einen Niederländisch Lehrer über eine Website wie Superprof engagieren. Ein privater Niederländisch Lehrer kann Euch dabei helfen, mit individuell abgestimmten Übungen Eure Lese-, Schreib-, Sprech- und Hörfähigkeiten zu entwickeln und Euch gleichzeitig zu motivieren, damit Ihr am Ball bleibt und Eure niederländischen Sprachkenntnisse perfektionieren könnt.

Gebt dort einfach Eure Postleitzahl an, um Niederländisch Lehrer zu finden, die entweder in Eurer Nähe sind und für den persönlichen Unterricht zur Verfügung stehen, oder um Lehrer zu finden, die am liebsten nur Online-Niederländischunterricht anbieten.

 

Teilen

Wir freuen uns über Feedback von unseren Lesern
Enthält dieser Artikel die Informationen, nach denen Du gesucht hast?

Dieser Artikel war totaler Käse? Wirklich?Okay, beim nächsten Mal wird's besserNur Durchschnitt? Was fehlte Dir konkret?Danke Dir! Stelle verbliebene Fragen gerne untenWir freuen uns, dass wir Dir helfen konnten :) (Aktuell gibt es hierzu noch keine Bewertung)
Loading...
avatar